Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Panorama - August 2013

237 Meldungen aus dem Ressort Panorama

Adelshochzeit in Monaco Das Skandalpotenzial des Fürstentums

Die monegassische Fürstenfamilie füllt seit Jahren die Knallpresse. Jetzt heiratet Andrea Casiraghi, Sohn von Prinzessin Caroline, die aus einer Milliardärsfamilie stammende Tatiana Santo Domingo. Die junge Generation von Monaco zeigt, dass sie mit dem Glamour ihrer Vorfahren mithalten kann. Nur nicht unbedingt bei den Skandalen. Von Felicitas Kock

Lotto-Betrug in den USA Hausmeister gewinnt Jackpot - mit siebenjähriger Verspätung

Die Mitarbeiter einer Lotto-Annahmestelle in den USA sind bei dem Versuch gescheitert, einen Jackpot-Gewinner über den Tisch zu ziehen. Der Hausmeister aus dem US-Bundesstaat New York, der vor einigen Jahren Privatinsolvenz anmelden musste, darf sich nun über einen - reichlich verspäteten - Millionengewinn freuen.

Tod im Haus des Malers Assistent von David Hockney starb an Säurevergiftung

Im März starb der 23-jährige Assistent des britischen Malers David Hockney in dessen Haus, jetzt veröffentlichte das Gericht den Befund der Autopsie: Der junge Mann hatte im Drogenrausch versehentlich Säure getrunken. Von Christina Metallinos

Ehe-Aus bei Clint Eastwood "Dirty Harry" wieder solo

Eine Hollywoodlegende mit Vorliebe für jüngere Frauen ist wieder zu haben: Clint Eastwood und seine Frau Dina haben sich nach 17 Jahren Ehe getrennt. "Freundschaftlich", wie ein Insider betonte.

Stiftung Warentest Burger-Meister

Ein Burger, dazu Pommes und ein Softdrink: Was für Ernährungsberater einen Albtraum bedeutet, ist vor allem für Jugendliche eine beliebte Mahlzeit. Stiftung Warentest hat die Qualität von Burgern bei drei großen Fast-Food-Ketten untersucht, mit teilweise überraschendem Ergebnis.

Waldbrände in Portugal Feuerwehrfrau kommt in Flammen ums Leben

Der Kampf gegen die Waldbrände in Portugal hat erneut ein Menschenleben gefordert. Im Norden des Landes ist eine 21-jährige Feuerwehrfrau ums Leben gekommen. Mehrere Dörfer mussten evakuiert werden.

Drogenschmuggel in Indonesien Höchstes Gericht bestätigt Todesurteil gegen Britin

In Indonesien hat der Oberste Gerichtshof das Todesurteil gegen eine britische Großmutter wegen Drogenschmuggels bestätigt. Der Berufungsantrag der 57-Jährigen sei zurückgewiesen worden. Nun ist der indonesische Präsident selbst ihre letzte Hoffnung.

Kenia Dutzende Tote nach Busunglück

Ein voll besetzter Bus ist in Kenia auf dem Weg zum Viktoriasee einen Abhang hinuntergestürzt. Mehr als 40 Menschen sind bei dem Unglück ums Leben gekommen, darunter mehrere Kinder. Der Busfahrer ist auf der Flucht.

Rockerkrieg in Brandenburg Langjährige Haftstrafen für Messer-Attacke

Zwei Männer sind wegen einer Messerattacke auf einen rivalisierenden Rocker in Brandenburg wegen versuchten Mordes zu langen Haftstrafen verurteilt worden. Ihr Opfer hatte - entgegen dem Rockerkodex uns auch zur Überraschung der Polizei - im Prozess ausgesagt und befindet sich im Zeugenschutzprogramm.

Appell an Regierung Experte fordert Kommission gegen Kindesmissbrauch

Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung warnt vor einem Einstellen der Aufarbeitung von Missbrauchsfällen. Das künftige Kabinett müsse sich "konsequenter und mit mehr Mitteln" um Prävention bemühen, etwa in Form einer ständigen unabhängigen Kommission. Zumal Rörigs eigenes Büro nach der Wahl geschlossen werden soll.

New Yorker trauern um Eisbären Gus Eine Legende ist tot

Er war der unangefochtene Star des Zoos im New Yorker Central Park, nun musste Eisbär Gus wegen einer Tumorerkrankung eingeschläfert werden. Seit 1988 hatte Gus Millionen Schaulustige angezogen - indem er sich wie ein typisch neurotischer New Yorker verhielt.

Westjordanland Israelische Soldaten tanzen mit Palästinensern Gangnam-Style

Sie hörten Musik und tanzten einfach mit: Israelische Soldaten auf Patrouille haben in einem palästinensischen Nachtclub ausgelassen gefeiert, das Video davon landete im Internet. Die Vorgesetzten der Soldaten finden den Vorfall gar nicht lustig.

Tierquälerei in Tirol Vom Töten mit und ohne Ehre

Ein Russe soll während einer Jagd in Tirol eine Gams gequält haben. Das Video dazu war auf Youtube zu sehen und erregt nun das Land der ansonsten passionierten Jäger. Von Cathrin Kahlweit, Wien

Miley Cyrus und das Twerking Darf ich bitten?

"Sexuell aufreizender Tanz, der in Verbindung mit stoßenden Hüftbewegungen in kauernder Haltung durchgeführt wird": So beschreibt das ehrwürdige Oxford Dictionary seit neuestem das Twerking. Miley Cyrus hat diese Verrenkung weltberühmt gemacht. Dirk von Gehlen

Brasilien Priester eröffnet verblüffter Gemeinde in der Messe baldige Vaterschaft

Aus der Freundschaft mit einer jungen Frau sei Liebe geworden, beichtet ein brasilianischer Priester während eines Gottesdienstes in Brasilien. Nun sei seine Freundin schwanger und er werde sein Priesteramt abgeben. Heiraten wollen die beiden auch. Allerdings steht noch eine Erlaubnis aus - die des Papstes.

Nach 13 Jahren Ehe Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas machen Beziehungspause

Er kämpfte gegen den Krebs. Sie ließ sich wegen einer bipolaren Störung behandeln. Sie blieben ein Paar. Nun machen die Schauspieler Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas eine Pause voneinander.

Prozess wegen Störung der Totenruhe Bestatter für Urnenschwindel verurteilt

20 Mal setzte er die Asche anderer Verstorbener oder mit Sand gefüllte Urnen bei. Für diesen Schwindel wurde ein ehemaliger Bestatter zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Seine Rechtfertigung: Er habe verhindern wollen, dass Bestattungen verschoben werden müssen.

Österreich Alle Eingeschlossenen aus Salzburger Höhle unverletzt gerettet

Eine Gruppe von 27 Menschen besichtigte im Salzburger Pinzgau eine Höhle, als es stark zu regnen begann. Der Wasserspiegel stieg an - stundenlang saß die Gruppe in der Höhle fest. Jetzt sind sie frei.

Indien Richter kippen Strafmilderung für Vergewaltiger

Bislang konnten Vergewaltiger in Indien auf eine Strafmilderung hoffen, wenn sie sich nach der Tat bereiterklärten, ihr Opfer zu heirateten. Nun sprach sich das Verfassungsgericht in Neu Delhi gegen diese Praxis aus - und kritisierte zu milde urteilende Richter.

25 Jahre Katastrophe von Ramstein "Ein schweres Trauma ist wie eine seelische Querschnittslähmung"

Verletzte, Hinterbliebene, Helfer: Das Flugtagsunglück von Ramstein hat viele Menschen traumatisiert. Die Psychologin Sybille Jatzko betreut diese Menschen noch heute, 25 Jahre nach der Katastrophe. Von Christina Metallinos

Missbrauchsvorwürfe Lehrer aus Rendsburg in den USA verhaftet

Ein Studienrat aus Rendsburg wird bei der Einreise in die USA festgenommen. Der Grund: Im Internet soll der Lehrer aus Schleswig-Holstein eine USA-Reise gebucht haben - samt "special offers". Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen der Verabredung zum sexuellen Missbrauch von Kindern.

Chinesische Kriminelle Kidnapper schenken entführtem Mädchen Geld

Zwei Männer entführen ein kleines Mädchen in China, um Lösegeld zu erpressen und ihre Schulden zu bezahlen. Doch dann lassen sie das Kind laufen - und stecken ihm noch 60 Euro zu. Es sind nicht die einzigen Ausgaben der beiden Kriminellen.

Indien Tote und Vermisste nach Hauseinstürzen

Erneut sind in Indien zwei Gebäude eingestürzt. Mehr als zehn Familien sollen sich in den Wohnhäusern aufgehalten haben. Fünf Menschen konnten nur noch tot geborgen werden, zahlreiche Personen werden unter den Trümmern vermutet.

Blindgänger Feuerwehr entschärft Fliegerbombe in Hannover

Mitten in Hannover haben Einsatzkräfte eine Weltkriegsbombe entschärft. 9000 Menschen waren evakuiert worden. Die Entschärfung gestaltete sich schwierig.

Absturz eines Kleinflugzeugs Fünf Tote bei Flugzeugabsturz an der Ruhr

In Nordrhein-Westfalen ist am späten Dienstagnachmittag ein Kleinflugzeug abgestürzt. Bei dem Unglück starben fünf Menschen, darunter ein Kind. Drei weitere Kinder sind laut Feuerwehr verletzt worden. Die Absturzursache ist noch unklar.

Typologie über Wahlplakate-Vandalismus Bärtchen-Maler, Farbbomber und Klauböcke

Wahlkampf-Zeit ist Vandalismus-Zeit: Politiker auf Plakaten werden dann oft mehr oder weniger kunstfertig verziert. Eine Typologie der Wahlplakat-Beschmierer. Von Charlotte Haunhorst

Flüchtlinge aus Syrien Polizei zerschlägt Schleuserring

Die Bundespolizei in Bonn hat einen Menschenhändlerring zerschlagen, der syrische Flüchtlinge nach Deutschland gebracht haben soll. Die Polizei geht davon aus, dass die Beschuldigten Teil einer international vernetzten Schleuserorganisation sind.

Verdacht auf gepanschten Alkohol Zwei junge Berliner sterben nach Feier in Indonesien

Tod nach einer Party: Sie sollen mit einheimischen Freunden auf der Insel Java getrunken haben - dann verschlechterte sich ihr Gesundheitszustand rapide. Zwei Brüder aus Berlin sind vermutlich an gepanschtem Alkohol gestorben.

Verdacht eines Gewaltverbrechens Zwei tote Kinder in Wohnung gefunden

In einer Wohnung in Thüringen sind die Leichen zweier Kleinkinder gefunden worden. Die Polizei vermutet eine Beziehungstat - und sucht jetzt nach dem Vater der Geschwister.

Katastrophe von Ramstein Das durchstoßene Herz

Vor 25 Jahren besucht Thomas Wenzel mit seiner Freundin Karin eine Flugschau auf der Ramstein Air Base. Er wird Zeuge einer Katastrophe. Ein Blick zurück auf den Tag, der sein Leben für immer veränderte. Von Ines Alwardt, Ramstein/Aurach

Einbruchsversuch in Berlin Einbrecher bohren Tunnel bis kurz vor den Banktresor

Erneut ein versuchter Bankeinbruch in Berlin: Nur noch wenige Zentimeter trennten die Einbrecher vom Tresorraum einer Bank - da ging der Alarm los. Vieles erinnert an den großen Tunneleinbruch vom Januar. Woher die große Bohrmaschine stammt, ist inzwischen geklärt.

Razzia in Berlin und Brandenburg Polizei sucht bei Hells Angels nach Waffen

Großrazzia an 13 Orten: Die Polizei versucht, Rockerbanden weiter unter Druck zu setzen. Bei neuen Durchsuchungen der Hells Angels in Berlin und Brandenburg suchten die Beamten nach Schusswaffen - offenbar aber vergeblich.

Kalifornien Flammen fressen sich in den Yosemite-Nationalpark

Die Waldbrände in Kalifornien breiten sich weiter aus. Inzwischen hat Präsident Obama dem Bundesstaat Hilfen angeboten. Das Feuer bedroht neben dem weltberühmten Yosemite-Park auch die Strom- und Wasserversorgung der Metropole San Francisco.

Holi-Festival in Köln Haare bleiben bunt

Das Holi-Festival ist ein fröhliches und vor allem farbenfrohes Spektakel. Doch in Köln war die Stimmung nach einem Festival gar nicht gut. Der Grund dafür: Die Farbe lässt sich angeblich nicht mehr von Haut und Haaren entfernen.

Kroatien Außerplanmäßige Landung auf dem Weg nach Frankfurt

Ein Flugzeug der deutschen Fluggesellschaft Condor musste auf dem Weg von Ägypten nach Frankfurt am Main in Kroatien eine Sicherheitslandung einlegen. Offenbar hatte sich in der Kabine der Maschine Rauch entwickelt.

Limburgs Bischof Tebartz-van Elst Derzeit größter Schadensfall der katholischen Kirche

Eine teure Residenz und ein Flug erster Klasse nach Indien - für viele Katholiken des Bistums Limburg stellt sich die Frage, ob ihr Bischof Tebartz-van Elst so lebt und handelt, wie ein Geistlicher leben und handeln sollte. Die Geschichte einer Entfremdung. Von Matthias Drobinski

Wetter 2013 Aufholjagd des Supersommers

Das Wetter war sportlich in diesem Jahr: Tiefsttemperaturen im Winter und Jahrhunderthochwasser im Frühjahr. Doch auch der Sommer kann mit Spitzenwerten aufwarten, bei der Sonnenscheindauer könnte es sogar für einen neuen Rekord reichen.

Yosemite-Nationalpark Wind könnte Waldbrand weiter anfachen

Seit zehn Tagen fressen sich die Flammen durch den kalifornischen Wald, längst hat der Brand auch den weltberühmten Yosemite-Nationalpark erreicht. Nur ein Bruchteil des Feuers ist unter Kontrolle. Die größte Gefahr: der Wind.

Mexiko Illegale Einwanderer sterben bei Güterzugunglück

Bei einem Unglück mit einem Güterzug im Süden Mexikos sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Mindestens 250 blinde Passagiere sollen an Bord gewesen sein. Sie sollen aus Honduras kommen und unterwegs in die USA gewesen sein.

Schweiz Zwei Mädchen sterben bei Familiendrama

Der Vater holt seine beiden kleinen Töchter von Verwandten ab, fährt mit ihnen in den Wald und zündet das Auto an, in dem sie sitzen. So hat sich nach ersten Erkenntnissen ein Familiendrama im Schweizer Kanton St. Gallen abgespielt.

Australien Polizei findet Leiche von Krokodil-Opfer

Zwei Tage, nachdem im Norden Australiens ein Mann von einem Krokodil fortgerissen wurde, hat die Polizei die Leiche des 26-Jährigen gefunden. Womöglich führte eine Wette zu dem tödlichen Unglück.

Australien Krokodil reißt jungen Mann fort

Ein Australier wollte nachts in einem Fluss schwimmen. Vor den Augen seiner Freunde wurde der junge Mann von einem Krokodil angegriffen und unter Wasser gezogen. Von dem 24-Jährigen fehlt jede Spur.

Prostitution in Zürich Sex in der Box

Der Straßenstrich von Zürich ist bald Vergangenheit. Fortan betreiben die Prostituierten der Stadt ihr Geschäft in sogenannten Verrichtungsboxen: Holzverschläge, in die der Freier mit dem Auto vorfährt. Die Prostituierten fürchten um ihr Geschäft. Von Wolfgang Koydl, Zürich

Shetland-Inseln Mehrere Tote bei Hubschrauberabsturz

Vor den Shetland-Inseln ist ein Helikopter mit 18 Menschen an Bord ins Meer gestürzt - für vier Arbeiter einer Nordsee-Bohrinsel kam jede Rettung zu spät. Unter den Todesopfern ist auch eine Frau.

Bilder
Kalifornien Brände bedrohen San Franciscos Strom- und Wasserversorgung

Bilder Seit Tagen tobt ein Waldbrand in Kalifornien, noch immer ist er trotz des unermüdlichen Einsatzes der Feuerwehr nur zu fünf Prozent unter Kontrolle. In San Francisco sind bereits erste Stromleitungen beschädigt.

Indien Fünf Festnahmen und eine neue Gruppenvergewaltigung

Im Fall der jungen Frau, die vor wenigen Tagen von fünf Männern sexuell missbraucht wurde, hat die Polizei nun alle Tatverdächtigen gefasst. Und während sich noch ganz Indien schockiert über die Tat zeigt, wird bereits ein neuer Fall bekannt: Diesmal ist das Opfer eine junge Polizistin.

Tötung von Kleinkind Chinese verlangt für sich selbst die Todesstrafe

"Bitte sorgen Sie dafür, dass ich zum Tode verurteilt werde", soll ein Chinese gefordert haben. Er könne nicht weiter mit seiner Schuld leben. Der 39-Jährige hatte wegen einer Petitesse ein zweijähriges Mädchen aus dem Kinderwagen gerissen, auf den Boden geschleudert und dadurch getötet.

Australien Schwimmer von Krokodil verschleppt

Ein 24-jähriger Australier ist in einen Fluss voller Krokodile gesprungen. Der Schwimmer wurde offenbar von einem Reptil verschleppt - die Suche nach ihm dauert an.

Überwachungs-Skandal NSA-Mitarbeiter spionierten Geliebte aus

"LOVEINT": Mitarbeiter des US-Geheimdienstes NSA haben ihre weitreichenden Überwachungsmöglichkeiten laut einem Zeitungsbericht auch dazu benutzt, um ihre Geliebten oder Ehepartner auszuspionieren.

Indien Vergewaltigte Fotografin - zweiter Tatverdächtige festgenommen

Nach der Gruppenvergewaltigung einer jungen Frau in Indien ist ein zweiter Tatverdächtiger festgenommen worden. Die übrigen drei sind laut Behördenangaben identifiziert.