Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Panorama - September 2013

527 Meldungen aus dem Ressort Panorama

"Miss World"-Wahl auf Bali "Schönste Frau der Welt" kommt von den Philippinen

Die Favoritin holt das Krönchen: Die 23-jährige Philippinerin Megan Young ist neue "Miss World" und setzte sich gegen 128 Teilnehmerinnen durch. Das Finale fand unter strengen Sicherheitsbedingungen statt, zuvor hatte es Proteste von Islamisten gegeben.

Ferkel entkommt dem Schlachthaus Ein Schweinchen namens Yoda

Sprung ins Glück: Ein mutiges Ferkel springt aus dem Lastwagen, der es zu einem Mastbetrieb bringen sollte. Das Schweinchen hat die todesmutige Aktion fast unbeschadet überstanden. Seine Tapferkeit wurde mit rosigen Zukunftsaussichten belohnt - und einem Pulli. Von Sascha Gorhau

Papst Franziskus über Tratsch "Denn es ist die Sprache des Teufels"

Schluss mit dem Geschwätz! Papst Franziskus rechnet in einer Messe mit den Zuständen im Vatikan ab. Dort tobe ein Krieg, einer, den man nicht mit Waffen führe - sondern mit Sprache.

Rheinland-Pfalz 16 Verletzte nach Gasexplosion

Auf einem Firmengelände in Rheinland-Pfalz sind mehrere Gastanks explodiert, dabei wurden 16 Menschen verletzt. Ein ganzer Ort muss evakuiert werden.

China Polizei zerschlägt Kinderhändlerring

Schlag gegen den organisierten Handel mit Menschen in China: Die Polizei hat nach offiziellen Angaben 92 Kinder befreit und mehr als 300 Verdächtige festgenommen.

Massentierhaltung Küken, zerschreddert im Müll

"Wirtschaftlich nicht nutzbar": Die männlichen Eintagesküken von Legehennen werden vergast und geschreddert. Das Land Nordrhein-Westfalen will diese Praxis nun verbieten. Doch reicht das? Von Silvia Liebrich

Erzbistum Köln Kardinal Meisner reicht Rücktritt bei Papst Franziskus ein

Besuch im Vatikan: Kardial Meisner hat Papst Franziskus sein Rücktrittsgesuch als Erzbischof von Köln überreicht. Papst Benedikt hatte das schon einmal abgelehnt.

Kritik an Guido Barilla nach Schwulen-Kommentar Was heißt hier Familie?

Sein Unternehmen unterstütze die klassische Familie. Wenn das Homosexuellen nicht gefalle, könnten diese andere Nudeln kaufen, sagt Konzernchef Guido Barilla. Ein Sturm der Entrüstung folgt - und nicht nur Schwule denken darüber nach, die Nudelmarke zu wechseln. Von Violetta Simon

Unglück vor Indonesien Mindestens 20 Tote bei Untergang von Flüchtlingsboot

Beim Untergang eines Flüchtlingsboots vor Indonesien sind mindestens 20 Menschen gestorben - die meisten davon waren Kinder. Dutzende werden immer noch vermisst. Die Flüchtlinge stammten aus mehreren arabischen Ländern und wollten in Australien Asyl beantragen.

Kritik an Tebartz-van Elst Zollitsch zeigt "kollegiale Solidarität"

Autoritärer Führungsstil, angebliche Verschwendung: Der Bischof von Limburg, Tebartz-van Elst, steht unter massivem Druck. Nun hat Erzbischof Zollitsch ihm seine "kollegiale Solidarität" ausgesprochen - ihn aber auch kritisiert.