Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Panorama - 2013

4906 Meldungen aus dem Ressort Panorama

Weihnachtswetter in Europa Schnee und Sturm behindern Verkehr

Alpenpässe in der Schweiz sind gesperrt, Fährverbindungen in Italien unterbrochen und in Großbritannien fehlt noch immer Zehntausenden Haushalten der Strom. Vielerorts in Europa hat Tief Dirk für chaotische Weihnachten gesorgt. Und der nächste Sturm ist schon unterwegs.

Bilder
Tierischer Jahresrückblick Eine Mütze voller Küken

Bilder Ein Äffchen mit Pop-Status, ein rüpelhaftes Krokodil mit Kommunisten-Vergangenheit und ein "Seeungeheuer" in Bayern: Die bewegendsten, kuriosesten Tiergeschichten dieses Jahres, gesammelt von der SZ.de-Redaktion. In Bildern.

Weihnachten weltweit Santa: "Jemand hat auf mich geschossen"

Ein Weihnachtsmann in Washington wird mit einem Luftgewehr beschossen, ein anderer bleibt im Aufzug stecken und eine junge Frau zieht im Kölner Dom blank. Skurrile Geschichten rund um Weihnachten.

Urbi et Orbi Papst betet für Frieden in Syrien und Afrika

Sein Segen ist gespendet: In der traditionellen Weihnachtsansprache hat das Oberhaupt der katholischen Kirche einen flammenden Appell für Frieden gehalten. Auch die wahllose Ausbeutung des Planeten kritisierte Papst Franziskus.

Weihnachtspredigt Robert Zollitsch
Weihnachtspredigten Geistliche mit weltlichen Forderungen

Solidarität mit Flüchtlingen, Stopp der Waffenexporte, Regulierung der Finanzmärkte: In ihren Weihnachtspredigten haben Kirchenvertreter in Deutschland etliche soziale Debatten aufgegriffen. Eine Übersicht.

Vor Christmette in Rom
Franziskus' erste Christmette Papst widmet Weihnachtsbotschaft den Ausgegrenzten

Franziskus feiert erstmals als Papst die Geburt Jesu. Die Welt mit ihrer Finsternis brauche Licht, sagt er in der Christmette. Er bricht auch erneut eine Lanze für die, die am Rande der Gesellschaft leben.

Sturmtief Mindestens vier Tote durch Unwetter in Großbritannien

Heftige Stürme sorgen in Großbritannien und Frankreich für Schäden. In Großbritannien kamen mindestens vier Menschen ums Leben, in Frankreich sind 240.000 Haushalte ohne Strom. Auch Deutschland stehen stürmische Weihnachten bevor.

Postamt in Himmelpfort Weihnachtsmann bekommt 294.000 Wunschzettel

Sieben Wochen haben der Weihnachtsmann und seine Helfer im Weihnachtspostamt Himmelpfort geduldig auf die Wunschzettel aus aller Welt geantwortet. Zum Schluss gab es gleich zwei Rekorde zu vermelden - und unerwartete Wünsche von Jungen und Mädchen.