Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Panorama - November 2014

806 Meldungen aus dem Ressort Panorama

Tier im Flugzeug Wenn Schweine fliegen

Aufregung im Passagierraum: In den USA hat eine Frau ihr Hausschwein mit ins Flugzeug genommen. Das Tier war allerdings nicht illegal an Bord gekommen.

Container aus Hamburg Australische Polizei stellt drei Tonnen Drogen sicher

Spektakulärer Drogenfund in Sydney: In einem aus Hamburg verschifften Container haben Polizisten fast drei Tonnen synthetischer Drogen gefunden. Verkaufswert: etwa eine Milliarde Euro. Die Ermittler hatten eng mit der deutschen Polizei zusammengearbeitet.

Mahnwache für Gewaltopfer in Offenbach "Tuğçe, wir kämpfen mit dir"

Eine Stadt hält inne: In Offenbach versammeln sich Hunderte vor dem Krankenhaus, in dem die hirntote Tuğçe A. liegt, um Solidarität mit der mutigen Frau und ihrer Familie zu zeigen. Die Eltern lassen in der Nacht zum Samstag die lebenserhaltenden Maschinen abschalten. Von Jannis Brühl, Offenbach

Unwetter in Südfrankreich Tornado und Überschwemmungen in Frankreich - vier Tote

Erneut wüten in Südfrankreich heftige Unwetter: Menschen ertrinken in reißenden Flüssen, ein Mini-Tornado verwüstet Teile eines Küstenortes.

Prozess um Amoklauf von Winnenden Bitterer Streit ums Geld

400 000 Euro an die Stadt, 100 000 Euro an die Unfallkasse: Das Stuttgarter Landgericht schlägt im Schadenersatzprozess gegen die Eltern des Amokläufers von Winnenden einen Vergleich vor.

Popkultur "Baby, ich brauch dich nah bei mir!"

"Baby" ist eigentlich ein Wort aus Achtziger-Jahre-Popsongs und Pornofilmen. Aber auf einmal ist "Baby" überall - Bands singen es, deine Freunde sagen es. Weil es so gut zu unserer modernen Sehnsucht nach Romantik passt. Von Nadja Schlüter

Urteil im Yağmur-Prozess Staatsanwaltschaft und Verteidigung gehen in Revision

Wegen der grausamen Misshandlungen an Yağmur ist ihre Mutter bereits zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Doch das reicht der Staatsanwaltschaft nicht, sie fechtet das Urteil an - genauso wie die Anwälte der Frau.