Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Politik - Februar 2008

17 Meldungen aus dem Ressort Politik

Bildstrecke Wie es die SPD-Granden mit der Linkspartei halten

Bilder Es ist zur Zeit die Gretchenfrage in der SPD: Sag Genosse, wie hältst Du's mit der Linken? Eine Übersicht, was die SPD-Spitzenpolitiker zur Kooperation mit der Linkspartei sagen. Von Bernd Oswald

Bilder
Bildstrecke Schwarz-grüne Knackpunkte

Bilder Alle reden vom Reiz des Neuen, den eine schwarz-grüne Koaliton hätte. Ob es wirklich dazu kommt, hängt davon ab, ob und wie CDU und Grüne die folgenen Konfliktherde löschen können. Von Bernd Oswald

Zitate zur Hamburg-Wahl Starke Sprüche

Bilder "Jetzt geht es darum, für unsere Stadt die beste Lösung zu finden." - wahre Worte von Ole von Beust. Was die anderen Beteiligten zu den hessischen Verhältnissen nach der Hamburg-Wahl zu sagen hatten, lesen Sie hier.

Bilder
Die Worte der Woche Koalitionsgespräche oder Zwangsprostitution?

Bilder Viel Lärm um die wunden Punkte der Woche - die Regierungsbildung in Hessen, kaputte Fensterscheiben in Belgrad, Michael Naumann und seine Entspannungsmethoden und die kriminellen und unanständigen Raffkes.

Bilder
Serbien Gewalt und Demonstrationen

Bilder Aus ganz Serbien sind hunderttausende Menschen in die Hauptstadt Belgrad geströmt, um gegen die Unabhängigkeit des Kosovo zu demonstrieren. Am Ende kam es zu Ausschreitungen.

Bilder
Kuba Vom Papst bis Putin - Besucher bei Fidel Castro

Bilder Besuche ausländischer Würdenträger waren für Castro imageträchtige Anlässe. Die Gäste hatten unterschiedliche Gründe.

Bilder
Thomas Roth unterwegs Russische Winterreise

Bilder ARD-Korrespondent Thomas Roth ist für eine Reportagenserie durch das Riesenreich gereist. Roth zeigt den russischen Alltag und wollte wissen, was die Menschen von ihrem Präsidenten erwarten

NS-Kriegsverbrecher "Schlächter von Bozen" zurück in Italien

Michael Seifert folterte einst in Diensten der SS, dann tauchte er in Kanada unter. Nun steht dem greisen NS-Schergen die späte Strafe bevor. Von Oliver Das Gupta

Bildstrecke Sklaven, Stasi und Separatismus

Bilder Warum Putin sich als Sklave fühlt, Christel Wegner sich nach der Stasi sehnt - und was der serbische Außenminister von einem unabhängigen Kosovo hält. Die Worte der Woche.

Historische Entschuldigungen Es tut uns so leid!

Bilder Der australische Premier hat sich bei den Aborigines für vergangenes Unrecht entschuldigt. Hier sind weitere Beispiele für Aufsehen erregende Abbitten - und für Gruppen und Völker, die noch auf eine Entschuldigung warten.

Bilder
Jean Sarkozy Verrat im Namen des Vaters

Bilder Jean Sarkozy, Sohn des französischen Präsidenten, sorgt in Frankreich derzeit für Schlagzeilen wie sein Vater. Doch im Gegensatz zu diesem mit einem politischen Thema.

Bilder
Sicherheitskonferenz Weltpolitik im Bayerischen Hof

Bilder Sicherheitskonferenz in München, das heißt eine geballte Ansammlung hochkarätiger internationaler Politiker. Impressionen in Bildern von Christina Maria Berr

Bildstrecke Die Sieger des Super Tuesday

Bilder Am Ende eines langen Wahlabends gewinnt Hillary Clinton den großen Preis und setzt sich in Kalifornien gegen Barack Obama durch. Bei den Republikanern setzt sich John McCain weiter von seinen Kontrahenten ab.

Bilder
Bildstrecke Impressionen vom Super Tuesday

Bilder Vorwahlen in 24 US-Bundesstaaten: Millionen Wähler in den USA waren aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Auch die Kandidaten selbst gingen zu den Urnen. Bilder vom Super Tuesday.

Bush will Waterboarding nicht verbieten Der Präsident und die Folter

US-Präsident Bush will das vom Senat verabschiedete Folterverbot durch sein Veto stoppen - und sieht die Vereinigten Staaten trotzdem als weltweite "moralische Instanz".

Interview mit Ole von Beust "Gegen eine Dämonisierung der Linken"

Hamburgs Bürgermeister Ole von Beust will lieber Wahlkampf ohne die reißerischen Themen des CDU-Parteifreunds Roland Koch machen. Er setzt auf Integration, findet Christian Wulff gut und ist gegen eine Ausgrenzung der Linkspartei. Interview: Jens Schneider und Oliver Das Gupta, Hamburg