Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Politik - November 2015

2090 Meldungen aus dem Ressort Politik

Terrormiliz Islamischer Staat IS soll etwa 3600 Menschen in Syrien hingerichtet haben

Zivilisten, Frauen, sogar Kinder wurden von der Terrormiliz Islamischer Staat in den vergangenen anderthalb Jahren grausam exekutiert.

NSU-Prozess Wohlleben will aussagen

Im Münchner NSU-Prozess will nicht nur Beate Zschäpe ihr Schweigen brechen - auch der wegen Beihilfe zum Mord angeklagte Ralf Wohlleben lässt nun eine Aussage ankündigen. Warum jetzt? Seine Anwälte präsentieren eine Antwort. Von Annette Ramelsberger

Außenansicht Ab an die Werkbank

Mehr und mehr Schüler studieren - eine problematische Tendenz, wie das Beispiel England zeigt. Von Julian Nida-Rümelin

Papst Mutige Reise

Franziskus fährt dorthin, wo es gefährlich ist - der Ärmsten wegen. Von Tobias Zick

Ukraine Déjà-vu

Vor zwei Jahren ging vom Maidan in Kiew aus das Signal um die Welt: Die Ukraine muss sich verändern. Doch heute herrscht vielerorts Ernüchterung. Der Wandel des Landes, vom Westen herbeigesehnt, kommt kaum voran. Warum? Von Cathrin Kahlweit

Reise Die Romantik von Indiana Jones

Der Tourismus in Ägypten leidet unter der Terror-Angst. Gräber und Pyramiden sollen ihn retten. Von Paul-Anton Krüger

Ankündigung der Anwälte Auch Ralf Wohlleben will jetzt im NSU-Prozess reden

Ihr Mandant wolle "einige Dinge klarstellen", geben die Anwälte des Angeklagten bekannt. An dessen Gesinnung habe sich jedoch nichts geändert. Von Annette Ramelsberger

Flüchtlingskrise EU vereinbart Gegengeschäft mit der Türkei

Einigung in Brüssel: Ankara soll mehr Flüchtlinge im Land behalten und die Grenzen schützen. Europa macht nicht nur finanziell weitreichende Zugeständnisse. Von Daniel Brössler, Brüssel

SZ Espresso Das Wochenende kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist - und was Sie auf SZ.de am Wochenende besonders interessiert hat. Von Christoph Meyer

Franziskus in Afrika         Papst zeigt keine Angst

Trotz großer Sicherheitsrisiken trifft das Kirchenoberhaupt in Bangui mit Christen und Muslimen des Landes zusammen. Von Tobias Zick, Kapstadt

Flüchtlinge Loch im Zaun

Einige Österreicher wollen ihre Grundstücke nicht für die Grenzsperre abgeben. In Mazedonien kommt es zu Ausschreitungen am neuen Grenzzaun zu Griechenland. Von Cathrin Kahlweit, Wien

Türkei Gewalt nach Tod von Rechtsanwalt

Ein bekannter kurdischer Menschenrechtler stirbt bei einer Schießerei im Südosten der Türkei. Von Mike SZYmanski, Istanbul

Westafrika Burkina Faso stimmt ab

Das frühere Putschland gilt inzwischen als die Demokratie-Hoffnung des ganzen Kontinents: Erstmals seit vielen Jahrzehnten können die Bürger des afrikanischen Landes ihren Präsidenten und ihr Parlament frei wählen.

Rheinland-Pfalz Ohne Pauken

Julia Klöckner (CDU) startet ihren Wahlkampf - loyal zur Kanzlerin, aber hart zu Flüchtlingen. Diese will sie zur Integration verpflichten. Von Susanne Höll, Koblenz

Demonstrationen Zehntausende für mehr Klimaschutz

Weltweit gehen Menschen auf die Straße. In Frankfurt stoppen Aktivisten den ICE der deutschen Delegation. Von M. Bauchmüller, Paris

Asylbewerber Prügeleien unter Flüchtlingen

In Berlin und anderen Städte ist es am Wochenende zu Massenschlägereien in Erstaufnahmeeinrichtungen gekommen. Bei zwei Auseinandersetzungen in Berlin gab es Verletzte und mehrere Festnahmen.

Expertenkommission Deutsche Sprache, teure Sprache

Der Bund müsste deutlich mehr Geld für Integrationskurse ausgeben. Lehrer im Ruhestand und Mitglieder von Migranten-Organisationen sollen als Ehrenamtliche stärker eingebunden werden. Von Jan Bielicki

Parteitag Der Jubel und der Hass

Die AfD versucht, sich wieder als ganz bürgerliche Partei zu geben. In der Asyldebatte sollten alle Beteiligten verbal abrüsten, fordert Parteichefin Petry. Von Jens Schneider

AfD Der Burgfrieden

Die Partei streitet gerade mal nicht, weil keiner den Streit braucht. Von Jens Schneider

Deutschland Die Mitte brennt

SZplus Rasend schnell breitet sich der Fremdenhass aus. Der Mob wütet überall. Eine Reise durch ein Land, in dem nicht mehr nur Neonazis Asylbewerberheime anzünden. Von L.Kampf, H. Leyendecker und B. von der Heide

Videokolumne Auftakt

Weltkarriere mit Mandoline: Harald Eggebrecht über Avi Avital.

Krieg gegen den IS Bundeswehr schickt 1200 Soldaten

Der Einsatz in Syrien entwickelt sich zum größten der Bundeswehr. Laut Generalinspekteur Wieker soll es aber keine unmittelbare Beteiligung der deutschen Soldaten an Kampfhandlungen geben. Von Nico Fried

Glosse Das Streiflicht

SZplus

Justiz in den USA Ausgrenzen und einsperren

Bryan Stevenson hat ein aufrüttelndes Buch über die US-Justiz geschrieben. Als Treibstoff für die Bestrafungswut sieht er tief verwurzelten Rassismus. Von Bernd Greiner

Bilder
Klimaschutz-Demonstrationen Plakate, Schlamm und Tränengas

Bilder Weltweit mahnen Menschen die Politiker, die Erderwärmung zu begrenzen. Die Kundgebungen sind kreativ, verlaufen aber nicht überall friedlich.