Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Politik - Mai 2017

2684 Meldungen aus dem Ressort Politik

Merkel im Nahen Osten Die weiche Macht

Saudi-Arabien und Iran: Warum Berlin Kontakt zu beiden pflegen muss. Von Paul-Anton Krüger

Videokolumne SZ-Werkstatt

Auf der Suche nach politischen Milieus im sozialen Netz - Hintergründe zur SZ-Datenrecherche.

Wahlkampf Die digitale Arena

Alle Parteien nutzen soziale Netzwerke. Doch ihr Stil ist unterschiedlich: von sachlich über angriffslustig bis hämisch. Von Katharina Brunner und Mirjam Hauck

Inklusion Nichts gelernt

In Klassen mit behinderten Kindern fehlt es an Sonderpädagogen. Darunter leiden Schüler und Lehrer. Von Susanne Klein

Glosse Das Streiflicht

SZplus

20170426_Buedingen07
Eine Stadt und die NPD Etwas weit rechts

SZplus Büdingen, Hessen, viel Fachwerk, wenig Arbeitslose. Warum die NPD ausgerechnet hier mehr als zehn Prozent hat? Keine Ahnung. Der Bürgermeister hat niemanden gefunden, der sie gewählt haben will. Er kämpft trotzdem - im Namen des Volkes. Von Gianna Niewel

schweiz_900_315
Deutschland Schweizer Spion forschte deutsche Steuerfahnder aus

Exklusiv Ein in Frankfurt verhafteter Agent führte offenbar eine Liste mit deutschen Finanzbeamten, über die er Informationen sammeln sollte. Sein Auftraggeber? Der Schweizer Nachrichtendienst. Von Georg Mascolo und Nicolas Richter

dpa_14953C003BD3F3C8
Leitkultur-Debatte "Wer seine Heimat liebt, spaltet sie nicht"

Innenminister de Maizière entfacht eine neue Leitkultur-Debatte. Seine Aussagen über Grundregeln des Zusammenlebens in Deutschland kritisieren Politiker von SPD, Linken und Grünen heftig. Von Constanze von Bullion, Jan Bielicki und Peter Burghardt, Berlin

Urwahl Matteo Renzis kurze Pause

Fünf Monate nach seinem Rücktritt ist Italiens Ex-Premier wieder Chef der regierenden Sozialdemokraten. Und schießt gleich gegen Beppe Grillo und seine Cinque Stelle. Von Oliver Meiler, Rom

Nach der 100-Tage-Frist Womit Trump jetzt zu kämpfen hat

Krankenversicherung, Personal, Steuerreform - Trumps Liste der unerledigten Dinge ist lang. Und trotz Mehrheiten in Senat und Repräsentantenhaus geht vieles nicht voran. Analyse von Thorsten Denkler, New York

Nordkorea-Konflikt Japan schickt Kriegsschiff, um US-Flotte zu schützen

Das Land hat dem Militär neue Befugnisse erteilt. Nun entsendet es erstmals sein größtes Kriegsschiff - und will damit Nordkorea abschrecken.

Leserdiskussion Merkel in Saudi-Arabien - ein guter Schritt der Diplomatie?

Die Kanzlerin ist zum ersten Mal seit sieben Jahren nach Saudi-Arabien gereist. Obwohl in dem Land Menschenrechtsverletzungen an der Tagesordnung sind, gilt es für die Bundesregierung als wichtiger Verbündeter. Begleitet wird sie von einigen Vorstandschefs deutscher Unternehmen.

538CFAB3-0C7E-44E2-9990-8271A2B50EE6
Donald Trump Präsident ohne Prinzip

Donald Trump führt das Weiße Haus wie einst sein Familienunternehmen und frei von politischen Grundsätzen. Was heißt das für die Zukunft? Von Johannes Kuhn, New Orleans

Absturz der Partei Die innere Zerrissenheit der Grünen

Jürgen Trittin und Winfried Kretschmann, der Weltverbesserer und der Pragmatiker, haben sich auf einen Kaffee getroffen - so ernst steht es um ihre Partei. Aber was tun? Von Stefan Braun, Roman Deininger und Josef Kelnberger

53322118 2
Einigung im Haushaltsstreit US-Kongress wendet "Shutdown" ab

Republikaner und Demokraten haben den Streit um den Haushalt beigelegt. Trump bekommt neues Geld fürs Militär - aber nicht für die Grenzmauer zu Mexiko.