Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Politik - Mai 2017

2684 Meldungen aus dem Ressort Politik

Bundestagswahl Schröder! Merkel! Schulz?

Die Wahljahre 2005 und 2017 zeigen verblüffende Ähnlichkeiten. Und sie legen offen, was dem SPD-Kanzlerkandidaten bislang fehlt. Eine Analyse über Energie, Ausdauer und Anziehungskraft.   Von Stefan Braun, Berlin

Anschlag in Manchester Bruder des Manchester-Attentäters soll von Anschlagsplänen gewusst haben

Der 20-jährige Hashim Abedi war offenbar Unterstützer der Terrormiliz Islamischer Staat, berichtet eine britische Zeitung. Er soll sogar selbst einen Anschlag vorbereitet haben - auf einen deutschen Diplomaten.

dpa_14954400A5E30131
G-7 Hendricks bedauert Trumps Blockadehaltung zum Klimaschutz

Auf dem G-7-Gipfel gelingt es nicht, dem US-Präsidenten ein Bekenntnis zum Pariser Klimaschutzvertrag abzuringen. Die Bundesumweltministerin will die Hoffnung nicht aufgeben.

dpa_14957600ACA5DCE0
Internationale Beziehungen Irans Führer beschimpft Saudis als "Idioten"

Heftige Reaktionen auf den Waffendeal zwischen den USA und Saudi-Arabien: Ajatollah Chamenei nennt Monarchen des Landes "Milchkühe für die Amerikaner".

dpa_14956400EB0F1810
Donald Trump SPD stellt Zusammenarbeit mit US-Geheimdiensten in Frage

Fraktionschef Oppermann bezeichnet Trumps willkürlichen Umgang mit wichtigen Informationen als "Sicherheitsrisiko für den Westen".

719060-01-02
Trump-Ära Die stille Verschärfung der amerikanischen Einwanderungspolitik

Mehr Razzien, mehr Verhaftungen und strengere Gesetze: Seit Beginn der Trump-Ära haben die USA einen Schwenk im Umgang mit illegal Eingewanderten vollzogen. Von Johannes Kuhn, New Orleans

Konflikt mit den USA Nordkorea testet neue Flugabwehrwaffe

Kim Jong-un möchte das neue Waffensystem "in Serie produzieren und wie Wälder im ganzen Land aufstellen".

Bilder
Zum 100. Geburtstag Das Leben von John F. Kennedy in Bildern

Bilder Nur 46 Jahre alt wurde der legendäre US-Präsident - sein Leben war geprägt vom Krieg, von Krisen und von Krankheit, aber auch von der Familie und angeblichen Affären.

829860-01-02
Libyen Islamistengruppe Ansar al-Scharia löst sich auf

Machtkämpfe in Libyen haben die Terror-Organistation geschwächt, die wohl hinter dem tödlichen Anschlag auf die US-Botschaft in Bengasi im Jahr 2012 steckte.

G-7-Gipfel Klubneuling Trump bringt die G 7 ins Wanken

Das Treffen der Mächtigen in Taormina hat gezeigt: Es gibt keinerlei Gewissheiten mehr, auf die sich die Welt verlassen kann. Selbst grundlegende Werte stehen zur Disposition. Von Oliver Meiler und Nico Fried, Taormina

Leserdiskussion Könnte der Westen auch ohne Trump?

Nach seinem umstrittenen Auftritt beim Nato-Gipfel sorgt Donald Trump nun auch beim G-7-Gipfel in Taormina für Unmut: Der US-Präsident lehnt als einziger Vertreter eines Mitgliedslandes das Pariser Klimaabkommen ab - zumindest vorerst. Beim Thema Flüchtlinge zeigt er Desinteresse.

foto.puchner_pu_knast01_20131113145702
Alltag in deutschen Gefängnissen Die erbärmliche Realität der Täter und Opfer

Der einstige JVA-Leiter Thomas Galli beschreibt den Alltag in Gefängnissen - und macht radikale Vorschläge zur Änderung des Strafvollzugs. Rezension von Martin Hagenmaier

2017-05-27T101013Z_1599477324_RC1FCD821410_RTRMADP_3_USA-TRUMP-G7
Taormina Merkel übt deutliche Kritik an Trump

"Sehr unzufriedenstellend" findet die Kanzlerin das Ergebnis bei der Klimapolitik. Der US-Präsident wollte sich als einziger nicht hinter das Pariser Abkommen stellen - zumindest noch nicht. Er kündigt allerdings eine baldige Entscheidung an.

Bilder
Studentenrevolte 1967/68 Als Polizisten Pflastersteine warfen

Bilder Am 2. Juni 1967 wurde Benno Ohnesorg erschossen - kurz zuvor fotografierte ihn Uwe Dannenbaum. In einem Bildband zeigt der Journalist kaum bekannte Fotos der Studentenproteste. Von Barbara Galaktionow

00870764
Jugendrevolte 1967/68 Abseits der ausgetretenen Veteranenpfade

Eckard Michels rekonstruiert den Schahbesuch 1967 - und ermöglicht so einen neuen Blick auf das folgenreiche Jahr. Rezension von Werner Bührer