Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Reise - 2016

799 Meldungen aus dem Ressort Reise

Bilder
Bildband "Gesichter des Nordens" Aufnahmen von grausamer Schönheit

Bilder Ragnar Axelsson hat über drei Jahrzehnte hinweg Menschen auf Island, Grönland und den Färöern porträtiert. Ein Einblick in sein Buch "Gesichter des Nordens".

Bilder
"Light Festival 2016/17" Amsterdams blühender Winter

Bilder Lasst andere Städte den Weihnachtskitsch wegpacken - beim "Amsterdam Light Festival" bleibt die Festbeleuchtung bis Mitte Januar, und zwar ganz losgelöst von der Jahreszeit.

Ende der Reise Richtig verfahren

Kurz vor dem Jahresende sollte man noch einmal die eigenen Reisen Revue passieren lassen: Habe ich die richtigen Ziele gewählt? Und bin ich auch angekommen, wo ich hinwollte? Letzteres ist nicht immer der Fall. Aber man muss auch mal den falschen Ort genießen! Von Hans Gasser

Höhlenmalereien in Frankreich Expedition ins Stierreich

SZplus Von der Steinzeithöhle zur virtuellen Erlebniswelt: Die 18 000 Jahre alten Zeichnungen von Lascaux sind nun in einer weiteren Replik der Höhle zu bewundern. Sie zeigt mehr, als im Original zu sehen wäre. Von Monika Maier-Albang

Schweiz Schwarze Pracht

Der Seealpsee im Appenzell friert nur etwa alle zehn Jahre zu. Jetzt ist es wieder so weit und die Eisläufer kommen von überall hierher. Von Charlotte Theile

Großbritannien Kammer des Schmeckens

In den Warner-Filmstudios bei London kann man einen Tag in der Harry-Potter-Kulisse verbringen. Und mit Glück in der Großen Halle von Hogwarts sogar ein Dinner einnehmen. Von Evelyn Pschak

Prozess Wer Tand kauft, ist selbst schuld

Zu viel Geld für Schmuck bezahlt: Ein Ehepaar verklagt seinen Reiseveranstalter, weil es im Pauschalurlaub übers Ohr gehauen wurde. Von Melanie Staudinger

Deutsche Bahn Deutschland is trawelling home wiß Deutsche Bahn for Christmas

Rekordverdächtig viele Menschen waren am Tag vor dem Heiligen Abend auf Deutschlands Schienen unterwegs.

Bilder
Reisebuch "Nachthell" Bilder, die die Nacht zum Tag machen

Bilder Der Fotograf Otto Reitsperger ringt der Dunkelheit durch Langzeitbelichtung besondere Aufnahmen der Meere ab.

Bilder
Nordnorwegen Auf der Suche nach dem Polarlicht

Bilder Erst mithilfe von Kamera und Langzeitbelichtung bekommen Aurora-borealis-Touristen das zu sehen, was sie von Bildern kennen.

Hotel Europa Perle in Palma

Wer fliegt schon auf eine Insel, um dort Städteurlaub zu machen? Vom Balkon des "Hotel Cort" in Palma de Mallora aus sieht man, warum sich das doch lohnen könnte. Tania Messner

Bilder
Reisefotos von oben Was guckst du?

Bilder Am Ende des Jahres wird es Zeit, auch die schönsten Reiseziele mit etwas Abstand zu betrachten - von oben. Zwölf der besten Dronestagram-Fotos.

Ende der Reise Im Dunkeln tappen

Die Störung der Nachtruhe im Urlaub ist einer der häufigsten Gründe, warum Deutsche vor Gericht ziehen. Aber zu viel Schlaf kann auch problematisch sein. Von Jochen Temsch

Bildband "Nachthell" Das Meer in völlig neuem Licht

So sieht ein Ozean nachts aus - nur ist es mit bloßem Auge nicht zu erkennen. Doch der Fotograf Otto Reitsperger macht mit einer besonderer Methode die Nacht zum Tag. Rezension von Stefan Fischer

Norwegen Reise in die norwegische Polarnacht

In Tromsø geht derzeit keine Sonne auf. Doch die Touristen lassen sich nicht abschrecken - im Gegenteil: Die gute Winterlaune der Gastgeber und das Nordlicht ziehen die Menschen an. Von Dominik Prantl

Weihnachtsbrauch in Österreich Die Teufel tanzen

Wenn es dunkel wird, kommen sie aus dem Wald: Am Untersberg wird im Advent ein gruseliger Brauch gepflegt: die Wilde Jagd. Von Hans Kratzer

Sterne Die dunkelste Ecke von Deutschland

SZplus Wo ist es am finstersten? In Gülpe, einem Dorf nahe Berlin. Der Astronom Andreas Hänel über Abstufungen der Dunkelheit und die besten Orte zum Sternegucken in Mitteleuropa. Interview von Titus Arnu

Bilder
Fotograf Yota Yoshida Pause auf japanisch

Bilder Liegt in der Ruhe die Kraft? Der Fotograf Yota Yoshida sucht im japanischen Alltag Antworten auf die großen Fragen des Lebens - mit Blick für kuriose Szenen.

Winterwandern in den Alpen Hier können Sie stapfen statt wedeln

Winterwanderwege führen immer öfter durch Skigebiete. Wie Pisten gibt es sie in allen Schwierigkeitsgraden. Von Stefan Fischer

Bilder
Big Wave Surfing Verrückt nach den Riesenwellen von Nazaré

Bilder Profi Garrett McNamara surfte hier die höchste Welle. Nun messen sich in Portugal die Big-Wave-Surfer - sie sind selbst zur Attraktion geworden.

Bilder
Winteraktivitäten in den Bergen Es muss ja nicht immer Skifahren sein

Bilder Die Urlaubsorte in den Alpen bieten Aktivitäten für jede Laune und Schneelage an. Vom Hirschefüttern übers Schneegolfen bis zum Jodelkurs: acht Empfehlungen. Von SZ-Autoren

Begegnungen Die Deutsche Bahn schafft ihre Nachtzüge ab - schade!

Es kann eine tolle Erfahrung sein, mit wildfremden Menschen einen winzigen Liegewagen zu teilen, die man sonst nie kennengelernt hätte. Von Liza Marie Nismak

Kunstschnee Winter? Wird gemacht!

Natürlich gibt es Gründe für Schnee aus der Maschine. Dennoch bleibt ein ungutes Gefühl. Von Dominik Prantl

Bilder
Travel Photographer of the Year 2016 Bilder, die bibbern lassen ...

Bilder ... und die um die ganze Welt führen: Eine Auswahl der schönsten Siegermotive des Wettbewerbs "Travel Photographer of the Year".

Hotel Europa Wo Koch und Vögel um die Wette pfeifen

Ein preiswertes Hotel in London? Gibt es wirklich. Und das "Hotel Orlando" ist sogar frei von bösen Überraschungen. Von Gabriela Herpell

Nach der Bruchlandung Gepäck oder Leben?

Das Flugzeug brennt, trotzdem zerren Passagiere ihr Handgepäck aus den Fächern - so etwas Dummes würde man selbst nie machen. Wirklich? Von Katja Schnitzler

Ende der Reise Humbug mit dem Heli

Sie knattern laut, verschmutzen die Umwelt und vertreiben die Tiere: Helikopter zum Skifahren. Wie gut, dass jetzt ein Skigebiet "Heliskiing ohne Heli" bewirbt. Von Stefan Fischer

Schweiz Beinahe Alaska

Im Schatten von Eiger, Mönch und Jungfrau: Kajakfahren auf dem Brienzersee im Berner Oberland ist nun auch im Winter möglich - ein paar Dinge sollte man dabei aber auf jeden Fall beachten. Von Ingrid Brunner

207CE27D-F1E3-4E1E-8E32-62B4139AD14D
Bahnreise Stuttgart-Berlin Zug-Zwerg fordert Deutsche Bahn heraus

Das private Unternehmen "Locomore" versucht, das Quasi-Monopol der Deutschen Bahn auf der Fernstrecke zu beenden - mit nur einem einzigen Zug. Kann das gelingen? Eine Probefahrt. Von Stefan Mayr, Stuttgart

Leogang in Österreich Winter um jeden Preis

SZplus Neue Hotels, Seilbahnen und künstlich beschneite Pisten: Um den Skitouristen etwas zu bieten, wird in Leogang im Salzburger Land viel investiert. Manche im Ort bezweifeln, dass das noch lange gut geht. Von Hans Gasser

Sicherheit an Bord Wenn Fluggäste ausflippen

Es passiert etwa 30 Mal jeden Tag, irgendwo in den Wolken: Betrunkene, gestresste, genervte Passagiere bringen Airlines immer öfter in Schwierigkeiten. Von Hans-Jürgen Maurus

Thailand Ein Urlaubsland trägt Trauer

Schwarze Kleidung, Kondolenzbücher in den Hotels und Straßen voller Girlanden: Nach dem Tod von König Bhumibol ist Urlaub in Thailand anders als sonst. Von Inge Hufschlag

Wintersport in den Alpen Warum schließen sich Skigebiete zusammen?

Lech-Zürs und St. Anton haben sich "zum größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs" verbunden. Aber braucht es so viele Pistenkilometer am Stück überhaupt? Von Dominik Prantl

Leserdiskussion Wie beurteilen Sie die Entwicklungen in der Türkei?

Am Samstag kündigte Präsident Erdoğan noch den Beginn einer neuen Ära an. Am Abend wird ein Doppelanschlag verübt. Die Verantwortung dafür hat eine radikale Splittergruppe der PKK übernommen. Wie deuten Sie die Signale aus Istanbul? Diskutieren Sie mit uns.

Bilder
Mitten in Absurdistan Letztendlich geht es ums Schaf

Bilder Ein aufgeregter deutscher Tourist lernt in Neuseeland den Blick für Wesentliches zu schärfen. Und in der Schweiz weiß man mal wieder kaum, wohin mit den Millionen. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt

Video
Video Vergleich Fernbus, Bahn, Flugzeug und Auto

Video Was kostet die Reise München-Berlin wirklich? Zeit, Geld, CO₂-Fußabdruck: Wie man am besten ankommt.

Vergleich Fernbus, Bahn, Flugzeug und Auto Was kostet die Reise München-Berlin wirklich?

Zeit, Geld, CO₂-Fußabdruck: Kommt man mit Flugzeug, Bahn, Fernbus oder Auto besser an? Von Katja Schnitzler

Deutsche Bahn Das ändert sich jetzt für Bahn-Reisende

Schneller, öfter, komfortabler, so preist die Bahn ihren neuen Fahrplan für den Fernverkehr an. Er bringt allerdings auch Nachteile. Von Markus Balser, Berlin

Reisen Warum man sich nicht dafür schämen sollte, Tourist zu sein

Das ist nämlich nicht nur falsch, sondern auch respektlos. Von Nadja Schlüter

La Roldana Unfassbar schön

Unter den Bildhauern Spaniens nimmt Luisa Ignacia Roldán eine Sonderstellung ein - als Frau wie als Meisterin ihres Fachs, die letztendlich in Armut stirbt. Von Evelyn Vogel

Kunst in Sevilla Das kleine Glück am Rande

Bartolomé Esteban Murillo erlebt den wirtschaftlichen und politischen Abstieg seiner Heimatstadt. In all dem Elend entdeckt der Maler aber immer wieder Menschlichkeit. Von Michael Rohlmann

Spanien im 17. Jahrhundert Niedergang eines großen Gönners

Unter Philipp IV. erleben Kunst und Literatur eine Blüte, doch den Zerfall des spanischen Weltreichs kann der Habsburger nicht aufhalten. Von Carlos Collado Seidel

Religiöse Bilderverehrung Blut, Tränen, Leid

Drastisch stellten die Spanier die biblische Geschichte dar. Die Werke sollten im Sinne des Konzils von Trient der Glaubensvermittlung dienen. Die Spanier gaben noch Theatralik dazu. Von Johanna Pfund

Ausstellung Reiche Blüte

Die Schau "Spaniens Goldene Zeit" in der Kunsthalle München dauert bis 26. März. Ausgestellt sind Bilder und Skulpturen aus dem 17. Jahrhundert, die teils noch nie außerhalb Spaniens zu sehen waren. Eine ganze Reihe von Vorträgen ergänzt die Schau. Von Johanna Pfund

dpa_14928E00ACABE6AB
Schienenverkehr Eine entspannte Art des Reisens verschwindet

Die Deutsche Bahn stellt endgültig ihre Nachtzüge ein. Zwar übernimmt die ÖBB sowohl die Schlafwagen als auch einige Routen, dennoch schrumpft das Angebot drastisch. Von Marco Völklein

Hotel Europa Wenn nur das Backhendl nicht wäre

Im "Vollererhof" nahe Salzburg steht von der ersten Minute an Erholung auf dem Plan. Nur eines stört das Ziel, zu fasten und zu gesunden. Von Tania Messner

Quiz: Adventskalender 9. Dezember 2016 Wohin fliegen wir?

Testen Sie Ihr Wissen zu den Ereignissen im Jahr 2016 und gewinnen Sie tolle Preise! Die folgenden Orte machten 2016 in der Reisewelt von sich reden. Erkennen Sie, wohin diese Flüge Sie bringen? Vom Startflughafen MUC (München) aus geht es im Video-Rätselflug um die Welt.

Bilder
Reisefotograf Alexander Gonschior Armenien, ein Land wie eine Zeitmaschine

Bilder Als Urlaubsziel bekommt der Kaukasusstaat immer mehr Aufmerksamkeit. In der Serie "Reisefotografen" zeigt Alexander Gonschior ihn voller Kontraste - und noch fast unberührt vom Tourismus. Von Irene Helmes

Netzteil Minischwein gegen Stress am Flughafen

Lilou trippelt durch den Flughafen von San Francisco - mit lackierten Hufen, einem Tutu und Pilotenmütze. Das Minischwein soll Reisenden beim Entspannen helfen.

Deutschland Sturm voraus

Regen, Nebel und Windgeschwindigkeiten von 100 Stundenkilometern. Da bleiben die meisten Wanderer lieber zu Hause. In der Rhön geht es bei wildem Wetter erst richtig los. Von Margit Kohl