Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Sport - 2011

3491 Meldungen aus dem Ressort Sport

Bilder
Bayern in der Einzelkritik Clever, geschmeidig, makaayhaft

Bilder Jérôme Boateng grätscht beim 2:0 gegen Manchester City hinten riskant, aber effektiv, Franck Ribéry schnurrt über den Platz wie eine hochtourige Premiummaschine und Mario Gomez glänzt mit zwei wundervollen Abstaubern - und erinnert an einen ganz ausgebufften Stürmer. Die Bayern in der Einzelkritik. Von Andreas Burkert, Fröttmaning

FCB schlägt Manchester City Überlegen wie selten

Live City beginnt stark, Bayern macht die Tore: Nach anfänglichen Problemen mit den quirligen Engländern finden die Münchner besser ins Spiel und gewinnen durch zwei einfache Treffer von Mario Gomez mit 2:0 - Glück hat der Rekordmeister bei zwei elfmeterreifen Fouls von Jerome Boateng. In der zweiten Halbzeit wechseln die Engländer beinahe ihre komplette Offensive aus und ergeben sich. Der Liveticker zum Nachlesen

Schalke holt Huub Stevens zurück Um vier Minuten zu vergessen

Huub Stevens war schon einmal deutscher Fußballmeister mit dem FC Schalke 04. Aber nur für vier Minuten. Nach fast zehn Jahren kehrt er zurück zu seiner großen Liebe - und versucht seine schwierige Mission in Königsblau zu vollenden. Ausgerechnet bei seinem Fast-Verein in Hamburg muss er damit beginnen. Von Sebastian Gierke

Video
Champions League Leverkusen braucht einen Sieg

Video Nach der 0:2-Auftaktniederlage gegen den FC Chelsea steht Bayer Leverkusen vor dem Heimspiel gegen den KRC Genk in der Champions League gehörig unter Druck.

Video
Bundesliga Huub Stevens wieder Trainer auf Schalke

Video Der Niederländer Huub Stevens wird in Gelsenkirchen als neuer Coach vorgestellt.

Video
2 um 2 - Udos Erben "Für diese Bayern ist es egal, wer kommt"

Video Dominiert der FC Bayern auch in der Champions League wie zuletzt in der Bundesliga? Und hat der italienische Fußball den Anschluss an die europäische Spitze endgültig verpasst? Die Fußball-Fragen der Woche bei 2 um 2.

FC Bayern in der Champions League Badstuber krank, Boateng gesetzt

Der Zu-null-Abwehr des FC Bayern steht gegen Manchester City die bisher härteste Prüfung bevor. Ausgerechnet jetzt wird Heynckes' Innenverteidiger-Duo für die Zukunft gesprengt. Torwart Manuel Neuer freut sich hingegen: Er hofft, dass er gegen ManCity endlich etwas zu tun bekommt. Von Moritz Kielbassa

Nachfolge von Ralf Rangnick Schalke holt Huub Stevens zurück

Huub Stevens kehrt nach Gelsenkirchen zurück: Fünf Tage nach dem Rücktritt von Ralf Rangnick präsentiert Schalke 04 den Niederländer als neuen Trainer. Der Vertrag mit Stevens soll bis 2013 laufen.

Bilder
Transferweltmeister Manchester City 43 Millionen für Robinho

Bilder Kein Verein auf der Welt hat seit 2008 mehr Geld für neue Spieler ausgegeben als Manchester City. Für mehr als 400 Millionen Euro kamen Spieler wie Robinho, Carlos Tevez und Jérôme Boateng. Die 20 teuersten Transfers im Überblick.

Defensivprobleme bei 1860 München Hinten fangen die Sorgen an

Kai Bülow gesperrt, Necat Aygün und Dennis Malura verletzt: Zweitligist 1860 München ist defensiv ziemlich dünn aufgestellt - das hat die 0:2-Pleite bei Greuther Fürth wieder einmal gezeigt. Will der Klub das ehrgeizige Ziel seines Trainers erreichen, kommt er um Nachbesserungen in der Winterpause schwerlich herum. Von Thomas Bierling

Sport kompakt Eintracht siegt mit Doppelspitze

Eintracht Frankfurt schlägt Dynamo Dresden, Franck Ribéry vergleicht den FC Bayern mit dem großen FC Barcelona und sich selbst mit Weltfußballer Lionel Messi, norwegischer Profi bricht mit Herzstillstand zusammen, Julia Görges steht wieder unter den Top 20 der Tennis-Weltrangliste. Sport kompakt

Video
Champions League FC Bayern vor Spiel gegen Manchester City

Video Verteidiger Holger Badstuber könnte wegen eines grippalen Infekt am Dienstag ausfallen. Jerome Boateng, der im Sommer von City an die Isar gewechselt war, soll in der Startelf stehen.

Bayern-Gegner Manchester City Die Logik des Klassenkampfes

Das schwer aufgerüstete Manchester City hat in der englischen Premier League inzwischen auch zähe, kleine Siege im Programm. Doch wenn die Mannschaft morgen gegen Bayern München in der Champions League gewinnen will, muss sie sich erheblich steigern. Von Raphael Honigstein, London

Trainersuche in Hamburg und Schalke Huub Stevens verwirrt den HSV

Ein Konzepttrainer ist Huub Stevens sicherlich nicht, dafür gilt er als zu knorrig und defensiv-verliebt. Trotzdem reißen sich die Klubs um den Niederländer: Beim Hamburger SV galt er als Wunschtrainer, doch der HSV sagte Stevens nun ab - weil der Coach auch mit seinem Ex-Klub Schalke 04 verhandelt. Der HSV prüft derweil eine Zukunft mit Rodolfo Cardoso. Von Carsten Eberts

Psychische Belastungen in der Bundesliga Jedem sein Ventil

Meinung Burn-out, Überarbeitung, Einsamkeit: Der erschöpfte Trainer Ralf Rangnick und der unglückliche Verteidiger Breno - das sind zwei Einzelschicksale, die wenig gemein haben. Außer den Zeitpunkt. Und die Branche. Warum bietet die Liga nicht mehr Hilfe an? Ein Kommentar von Claudio Catuogno

Bilder
Zehn Zylinder der Formel 1 Auf Kuscheldistanz

Bilder Sebastian Vettel fährt nur um einen mickrigen Punkt am WM-Titel vorbei, Michael Schumacher steigt aus einer zerquetschten Blechmasse namens Mercedes, Lewis Hamilton drängelt erstaunlich dreist gegen Felipe Massa und Timo Glock lernt den Rennfahrergott kennen. Die zehn Zylinder der Formel 1 vom Großen Preis in Singapur. Von Jonas Beckenkamp

Bilder
Die Elf des Spieltags Ganz Dortmund nickt

Bilder Lukasz Piszczek feiert mit dem Meister eine doppelte Wiederauferstehung, über Bayern-Präsident Uli Hoeneß kann man diesmal wirklich nicht schmunzeln, Schalkes Trainer ist nicht mehr jung und Leverkusens Danny da Costa hat erkannt, dass sein französischer Gegenspieler kein Schlechter war. Die Elf des Spieltags

Vettel gewinnt GP von Singapur Unterwegs in einer eigenen Liga

Wie soll das noch schiefgehen? Sebastian Vettel dominiert auch in Singapur und braucht dank seines erneuten Sieges nur noch ein Pünktchen zur Titelverteidigung - einzig der zweitplatzierte Jenson Button verhindert die verfrühte WM-Feier des Heppenheimers. Ärger gibt es um Lewis Hamilton und auch Michael Schumacher hat einen unglücklichen Moment. Von René Hofmann

Greuther Führt gewinnt gegen 1860 Demonstratives Knuddeln

Zweitliga-Tabellenführer Fürth besiegt 1860 München mit 2:0 und bleibt trotz der Gerüchte um Trainer Mike Büskens vorerst gelassen. Der frühere Schalker soll nach Ralf Rangnicks Demission bei seinem alten Klub als Coach im Gespräch sein. Dabei steht der kauzige Coach nicht unbedingt für modernen Lustfußball. Von Gerald Kleffmann

Sport kompakt Lazio Rom und Klose enttäuschen

Der Nationalstürmer bleibt beim 0:0 gegen Palermo ohne Tor, deutsche Volleyballerinnen erreichen bei EM die nächste Runde, Patrick Makau enthront beim Berlin-Marathon Haile Gebrselassie mit einer Fabelzeit, Tennis-Profi Florian Mayer gewinnt sein erstes Profi-Turnier, Manchester City, Arsenal und Chelsea gewinnen. Kurzmeldungen

Sonntagsspiele in der Fußball-Bundesliga Claudio Pizarro fühlt sich wohl

Obwohl Hertha BSC Berlin 30 Minuten lang mit zwei Mann weniger spielt, benötigt Werder Bremen bis zur Nachspielzeit, um den entscheidenden Treffer zu erzielen. Der peruanische Stürmer trifft zum 2:1. In Köln macht Lukas Podolski den Unterschied gegen Hoffenheim aus. Die Sonntagsspiele

Video
Berlin-Marathon Makau bricht Weltrekord

Video Der Vorjahressieger Patrick Makau hat die 42,195 Kilometer in 2:03:38 Stunden geschafft. Er blieb damit 21 Sekunden unter dem bisherigen Weltrekord des Langstrecken-Stars Haile Gebreselassie.

Bilder
1860 München in der Einzelkritik Überforderte Gummibärchen

Bilder Beim 0:2 in Fürth bekommt Kai Bülow eine umstrittene rote Karte, Gabor Kiraly fliegt an ein paar Bällen vorbei und der hoch gelobte Angriff schießt genau einmal aufs Tor. Dominik Stahl immerhin trägt seinen Namen zurecht. 1860 in der Einzelkritik von Thomas Bierling, Fürth

Formel 1 in Singapur Am Ende fehlt ein Pünktchen

Er fuhr wie ein Weltmeister und dominierte wieder einmal die Konkurrenz: Sebastian Vettel gewinnt auch das Flutlicht-Rennen in Singapur und hat damit die Titelverteidigung quasi in der Tasche. Weil Jenson Button Zweiter wird, fehlt dem Heppenheimer nun noch ein Zähler zum erneuten WM-Gewinn - Vettels vorzeitigen Triumph verhindert ausgerechnet Michael Schumacher mit einem Unfall.

Fürth bleibt Tabellenführer in Liga zwei TSV 1860 erzürnt über rote Karte

Im bayerischen Derby gewinnt die SpVgg Greuther Fürth gegen den TSV 1860 mit 2:0 und bleibt Erster in der zweiten Fußball-Bundesliga. Die Gäste beklagen sich aber heftig über die Hinausstellung von Abwehrspieler Bülow nach 13 Minuten.

Bundesliga im Liveticker Pizarro in der Nachspielzeit

Eine halbe Stunde lang spielt Werder Bremen mit zwei Mann mehr gegen Aufsteiger Berlin, dennoch hat die Hertha eine große Chance auf den Siegtreffer. In der 93. Minute köpft Claudio Pizarro dann doch das 2:1 für die Gastgeber. Zum Liveticker

Formel 1 in Singapur Rennen gewonnen - WM-Party vertagt

Live Ungefährdet fährt Sebastian Vettel im Nachtrennen von Singapur zum Sieg und deklassiert einmal mehr seine Konkurrenten - einzig Jenson Button kann mit dem Heppenheimer mithalten, während Fernando Alonso zurückfällt. Zur endgültigen Titelverteidigung fehlt Vettel jetzt nur noch ein Punkt, die WM ist ihm so kaum noch zu nehmen. Der Liveticker zum Nachlesen

FC Bayern besiegt Leverkusen 3:0 Gott sei Dank nur drei Stück!

Bayer Leverkusen freut sich über seine Mannschaft, weil sie bei den Bayern nur 0:3 verliert, Sportdirektor Rudi Völler erklärt den Gegner zur "Übermannschaft". Die Münchner geben sich so dominant, dass sich Arjen Robben während des Spiels von einem Muskelkater erholt - und dass sie selbst das Spiel gegen Manchester City seelenruhig erwarten. Von Thomas Hummel, Fröttmaning

Sport kompakt ManCity schießt sich für die Bayern warm

Auch Mario Balotelli trifft beim 2:0 gegen Everton, Barcelona besiegt Atletico Madrid klar, die Mailänder Klubs feiern erste Saisonsiege, Fortuna Düsseldorf übernimmt die Tabellenspitze der zweiten Liga. Sport kompakt. Sport kompakt

FC Bayern gewinnt 3:0 gegen Leverkusen Wenn Van Buyten per Freistoß trifft

Es sollte der erste ernsthafte Test der Saison werden, es wurde die nächste Demonstration: Der FC Bayern bezwingt das Spitzenteam aus Leverkusen ungefährdet 3:0 und kann sogar noch Kräfte sparen für den Champions-League-Knaller gegen Manchester City. Am Ende gibt es lautes Getöse - natürlich für Arjen Robben. Von Carsten Eberts

7. Spieltag in der Bundesliga Schalke dreht Spiel eins nach Rangnick

Nur zwei Tage nach dem Rücktritt Ralf Rangnicks gewinnt Schalke ein aufregendes Spiel gegen Freiburg 4:2. Doch der glückliche Sieg lässt kaum Rückschlüsse zu, ob die Mannschaft Rangnicks plötzliche Demission schon verkraftet hat. Dortmund gewinnt das Duell der Unzufriedenen gegen Mainz, Borussia Mönchengladbach siegt erneut höchst minimalistisch. Die Spiele im Überblick. Von Sebastian Gierke

Bilder
Dortmund gewinnt in Mainz Wenn Männer weinen

Bilder Mit einem Last-Minute-Sieg befreit sich der deutsche Fußball-Meister Borussia Dortmund aus seinem Tief. Die Spieler des FSV Mainz 05 können ihr Unglück dagegen kaum fassen. In Bildern

Bilder
FC Bayern in der Einzelkritik Brillantes rotes Orchester

Bilder Torwart Manuel Neuer hätte auch mit Gamsbarthut keinen Gegentreffer kassiert, Franck Ribéry brilliert an der französischen Klarinette, Anatolij Timoschtschuk wird anstelle von Bastian Schweinsteiger vom Aushilfstrommler zum Dirigenten: Die Bayern beim 3:0 gegen Leverkusen in der Einzelkritik. Von Thomas Hummel, Fröttmaning

München gegen Leverkusen im Liveticker Bayern ganz locker - 3:0 gegen Leverkusen

Live Leverkusen wollte die peinliche Derby-Pleite gegen Köln vergessen machen, doch schon zur Halbzeit war das Spiel entschieden. Nach schöner Vorarbeit von Franck Ribéry war Thomas Müller in der fünften Minute die Führung gelungen, kurze Zeit später jagte Daniel Van Buyten einen Freistoß ins Tor. In den zweiten 45 Minuten verwalteten die Bayern den Vorsprung, Leverkusen wirkt hilfslos. Die Partie im Liveticker

Formel 1 in Singapur Sebastian Vettel holt die elfte Pole

Abgeklärter geht es nicht: Am Sonntag will Sebastian Vettel erneut Formel-1-Weltmeister werden, bereits im Qualifying fährt er allen davon. Die Konkurrenz schaut geschlagen zu - insbesondere Fernando Alonso, der Vettels zweiten Titel noch verhindern könnte.

FC Sion gegen Fifa und Uefa Asterix stellt Strafanzeige

Meinung Fifa und Uefa haben den FC Sion wegen eines angeblichen Transferverstoßes aus der Europa League geworfen. Ein Schweizer Kantongericht entschied allerdings, dass der Verein starten darf. Jetzt geht es um alles: Die Politik ist alarmiert, Uefa-Chef Platini muss zum Staatsanwalt - und es droht "Bosman II". Ein Kommentar von Thomas Kistner

Formel-1-Qualifying von Singapur Vettel siegt im Qualifying

Zehn Mal startete Formel-1-Pilot Sebastian Vettel in dieser Saison bereits von der Pole Position ins Rennen, auch in Singapur steht der Fast-Weltmeister ganz vorne. Deutlich distanziert ist die Konkurrenz - vor allem Fernando Alonso. Das Qualifying zum Nachlesen im Liveticker

Fußball-Bundesliga Schalke gewinnt gegen Freiburg

Live Nur wenige Tage nach dem unerwarteten Abschied von Ralf Rangnick siegt der FC Schalke 4:2 gegen Freiburg, Borussia Dortmund schafft in letzter Sekunde den Sieg beim FSV Mainz 05. Auch Wolfsburg und Mönchengladbach holen wichtige Punkte - keine Tore fallen in Augsburg. Die Spiele zum Nachlesen im Liveticker

Bayern in der Champions-League-Quali Beruhigung für den Präsidenten

Beim Rückspiel in der Champions-League-Qualifikation in Zürich geht es für den FC Bayern um Millionen und sein Image. Doch nervös ist nur die Vorstandsetage. Nicht einmal die Schweizer glauben an die Sensation - auch wenn die Münchner wohl ohne Arjen Robben antreten müssen. Von Thomas Hummel

Bayern gewinnt in Zürich Im Schongang in die Gruppenphase

Ungefährdet und ohne größere Anstrengung erreicht der FC Bayern die Hauptrunde der Champions League. Ein frühes Tor zum 1:0 beschert den Münchnern in Zürich letztlich einen entspannten Abend - und die Aussicht auf sportliche Großtaten in Europa. Einzig die Verletzungen des nicht eingesetzten Arjen Robben und von Mario Gomez bereiten ein wenig Sorgen. Von Moritz Kielbassa, Zürich

Champions-League-Auslosung "Manchester hätte nicht sein müssen"

Das Ende des Losglücks? Der FC Bayern erwischt eine sehr schwere Champions-League-Gruppe, formuliert jedoch postwendend seine Ansprüche. Borussia Dortmund vermeidet eine Hammergruppe und erwartet lediglich den FC Arsenal - Bayer Leverkusen hat es hingegen schwerer getroffen. Die Auslosung im Überblick

Champions-League-Protokoll Dortmund gegen Arsenal, Bayern gegen Manchester City

Harte Lose für die Bayern, eher leichte für Borussia Dortmund: Der FC Bayern trifft in der Champions League auf Manchester City, den FC Villareal und den SSC Neapel. Borussia Dortmund freut sich hingegen auf den FC Arsenal, Marseille und Piräus. Schwer erwischt hat es auch Bayer Leverkusen. Die Auslosung zum Nachlesen im Liveticker. Von Carsten Eberts und Thomas Bierling

Europa-League-Qualifikation Schalke dankt seinem Super-Holländer

Furioser Fußballabend für die deutschen Klubs: Erst droht Schalke 04 gegen HJK Helsinki erneut unterzugehen, dann schießt Klaas-Jan Huntelaar vier Tore und Schalke zieht mit 6:1 in die Gruppenphase ein. Dort steht überraschend auch Hannover 96 - nach einer beeindruckenden Leistung beim FC Sevilla.

Gruppenauslosung der Europa League Auf nach Worskla Poltawa!

Live Keine Hammergruppe weit und breit, schon gar keine Todesgruppe: Der FC Schalke 04 und Hannover 96 bekommen angenehme bis leichte Gruppen in der Europa League zugelost. Der Liveticker zum Nachlesen.

Europa-League-Auslosung Expeditionsreise nach Zypern und Israel

Schalke 04 und Hannover 96 haben etwas gemeinsam: Ihnen wurden bei der Europa-League-Auslosung leichte Gegner zugeteilt. Der Unterschied: Schalke muss für die Auswärtsspiele weit reisen, Hannover freut sich auf Kurztrips in die Nachbarländer. Wäre da nicht ein ominöser Klub aus der Ukraine. Die Auslosung im Überblick

Das Glossar zur Champions League O wie Otelul Galati

Der rumänische Supercupsieger kommt erstmals in die Champions League, der Koeffizient ist etwas für Mathe-Studenten, das Pflichtenheft der Uefa fordert 200 Euro Antrittsgeld und auch Georg Friedrich Händel gehört dazu: Die neue Champions League von A bis Z. Von Jürgen Schmieder

Spiele der Champions League Barcelona überlegen, aber nur unentschieden

Und am Ende hagelt es noch ein Tor: Der starke FC Barcelona schafft es nicht, gegen einen schwachen AC Mailand zu gewinnen. Einige Außenseiter-Teams sorgen zum Auftakt der Champions League für Überraschungen. Die Spiele im Überblick.

Champions League mit Dortmund und Leverkusen Borussias Mut wird belohnt

Eine schmerzhafte Erfahrung ist Borussia Dortmund erspart geblieben: Der jungen Meisterelf gelingt gegen FC Arsenal in letzter Minute der Ausgleich. Hoch verdient und dennoch ziemlich glücklich. Leverkusen kassiert dagegen zwei Tore gegen Chelsea - kurz nachdem Michael Ballack ausgewechselt worden ist. Die Spielberichte.

FC Bayern gegen FC Villarreal Sehnsucht nach dem Finale

Vorbei sind die Lust- und Laune-Wochen mit Gegnern aus dem Leichtgewicht: Der FC Bayern trifft in der Champions League auf den FC Villarreal. Die Vorzeichen stehen nicht günstig - der letzte Sieg der Münchner auf spanischem Boden liegt ein Jahrzehnt zurück. Von Moritz Kielbassa, Valencia

Borussia Dortmund nach der Champions League Kunstschuss für die Ewigkeit

Mit dem wunderbaren Treffer zum 1:1 gegen den FC Arsenal rettet der Zugang Ivan Perisic die Stimmung in Dortmund. Schon im vergangenen Jahr schoss der Mittelfeldspieler in Brügge viele Tore. Auch deshalb sehen ihn nun viele in der Startelf. Von Freddie Röckenhaus