Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Sport - 2011

3491 Meldungen aus dem Ressort Sport

Frauen-WM: Nigerias Homosexualitäts-Verbot Lesben? Lieber nicht!

Die WM hat ihren ersten politischen Aufreger: Nigerias Nationaltrainerin Ngozi Eucharia Uche sorgt mit umstrittenen Aussagen zum Thema Homosexualität für Aufsehen - mit ihrer Haltung ist sie in ihrem gottesfürchtigen Land nicht allein. Auf der Weltbühne des Fußballs gerät sie damit jedoch ins Abseits. Von Thomas Hahn

Fußball: Nach Abstieg von River Plate Die Ultras ziehen in den Krieg

River Plate Buenos Aires, ein Klub so bekannt wie Real Madrid, steigt zum ersten Mal in die zweite Liga ab. Schon im Stadion eskaliert daraufhin die Gewalt, die gefürchteten argentinischen Hooligans liefern sich wüste Gefechte mit der Polizei.

Frauen-WM 2011: Stimmung Glockenhell mit deutschem Cowboyhut

Fahnen, Trikots, Gesänge in den Zügen, auf den Autobahnen, in der Stadt. 18 Millionen Zuschauer sitzen vor dem Fernseher und die deutschen Spielerinnen gewinnen nicht haushoch, sondern erfreulich knapp 2:1 gegen Kanada. Die Frauenfußball-WM ist in Deutschland angekommen. Von Carsten Eberts, Berlin

Bilder
WM 2011: Stimmen zum Auftakt "Da war Leben im Spiel"

Bilder Die ARD bejubelt die Einschaltquoten der ersten WM-Partien, die Polizisten freuen sich über einen frühen Feierabend und Bundeskanzlerin Angelan Merkel staunt über aufregende Szenen. Reaktionen auf den ersten Frauenfußball-WM-Tag.

VfL Wolfsburg: Diego muss gehen Der Absteiger des Jahres

Meinung Vom Bremer Dribbelhelden über ein Turiner Missverständnis zum Wolfsburger Dauerproblem: Nach Diegos Fluchtaktion am letzten Spieltag hatte VfL-Trainer Felix Magath keine andere Wahl, den Spielmacher vor die Tür zu setzen. Koste es, was es wolle. Ein Kommentar von Boris Herrmann

Frauen-WM 2011: Deutschland - Kanada Start gelungen, Fans gewonnen

Mehr als 73.000 Zuschauer, strahlender Sonnenschein und ein Hauch von Sommermärchen: Ein frühes Tor durch Garefrekes erleichtert den DFB-Frauen gegen Kanada den Weg zum knappen Sieg - am Ende aber wird gezittert. Von Claudio Catuogno, Berlin

Sport kompakt Diego: "Es hat mich kalt erwischt"

Spielmacher Diego erklärt sich erstmals zu seinem Rauswurf in Wolfsburg, Mexiko gewinnt Gold-Cup, Spanien die U21-EM, Tyson Gay kann Usain Bolt bei der WM nicht herausfordern. Sport kompakt

Bilder
Formel 1: Zehn Zylinder Ich gegen mich selbst

Bilder Sebastian Vettel sorgt für einen nur schwer zu toppenden Rekord, die deutschen Piloten sorgen im Qualifying für einen kaum noch zu toppenden Rekord, und das ganze Feld sorgt im Rennen für einen gar nicht mehr zu toppenden Rekord. Und Niki Lauda sinniert über seine Ohren. Die Zehn Zylinder aus Valencia

Bilder
Frauen-WM 2011 Der Kanzlerin gefällt's

Bilder In Deutschland herrscht wieder Sommermärchen-Fieber: Das WM-Auftaktspiel der DFB-Frauen in Berlin gerät zum Spektakel vor ausverkauftem Haus - Bundeskanzlerin Merkel und Bundespräsident Wulff bejubeln den 2:1-Sieg der deutschen Elf gegen Kanada. In Bildern

Formel 1: Valencia Mehr als drei Rennen Vorsprung

Sebastian Vettel gewinnt den Großen Preis von Europa und baut mit dem sechsten Sieg in acht Rennen seinen Vorsprung auf die Konkurrenten aus - die verzweifeln langsam an der Dominanz Vettels. Michael Schumacher begeht einen schweren Fehler. Von René Hofmann

Bilder
Frauen-WM: Einzelkritik Hypernervöse Küken

Bilder Kerstin Garefrekes gibt erst den Dosenöffner und dann den Mario Gomez. Nadine Angerer wird in den kommenden Tagen unausstehlich sein - und Fatmire Bajramaj schließt in der Halbzeit noch Werbeverträge ab. Die deutschen Spielerinnen in der Einzelkritik. Von Carsten Eberts, Berlin

Auftritt des Fifa-Präsidenten Blatters Eigentore

Steile Thesen über "die Frauschaften", dafür kein Wort zur Korruption: Der Fifa-Chef irritiert zu Beginn der WM einmal mehr sein Publikum. Bei einer Pressekonferenz in Berlin inszeniert sich Sepp Blatter als wohlwollender Onkel des Frauenfußballs - kritische Nachfragen zu den jüngsten Skandalen des Weltverbandes sind nicht erwünscht. Von Boris Herrmann

Frankreich - Nigeria Die Musterschülerin trifft

Dank spielerischer Reife und einem Tor durch Marie-Laure Delie gewinnt Frankreich das erste Spiel dieser Frauen-WM gegen Nigeria mit 1:0. Nun sind die Französinnen in Gruppe A der härteste Konkurrent der deutschen Elf. Von Thomas Hahn, Sinsheim

Frauen-WM 2011: Deutschland - Kanada live Ein Sommermärchen-Auftakt

Live Das Wetter war gut, die Stimmung blendend, selbst die Kanzlerin feierte: Die deutsche Frauen-Nationalelf gewinnt durch Treffer von Kerstin Garefrekes und Okoyino da Mbabi das erste Spiel der Weltmeisterschaft gegen Kanada mit 2:1. Deutschland dominiert die Partie - und muss am Ende arg zittern. Das Spiel zum Nachlesen

Libyen Spitzenfußballer laufen zu Rebellen über

Libyen ist ein fußballverrücktes Land. Nun haben libysche Spitzenfußballer Muammar al-Gaddafi die Gefolgschaft gekündigt. Spieler und Trainer der Nationalmannschaft haben sich den Rebellen angeschlossen.

Bilder
Motorsport: Moto2-Klasse Die Wut des Stefan Bradl

Bilder Der Augsburger Stefan Bradl führt die WM-Wertung klar an - und verliert doch den Spaß am Motorradfahren. Nach einem Sturz rastet er förmlich aus und verpasst einem Reifenstapel einen Spannstoß. Seine Zukunft ist dennoch rosig. In Bildern

Formel 1 im Liveticker Sebastian Vettel siegt souverän

Achtes Rennen, sechster Sieg: Sebastian Vettel gewinnt auch in Valencia und baut seinen Vorsprung in der WM-Gesamtwertung deutlich aus. Drei weitere Deutsche landen unter den besten Zehn, doch Michael Schumacher erlebt einen schrecklichen Nachmittag. Die Höhepunkte des Rennens im Liveticker.

Boxen: Felix Sturm Glück oder Betrug?

Nach dem Punktsieg gegen den Iren Mathew Macklin bleibt Boxer Felix Sturm WBA-Superweltmeister im Mittelgewicht. Doch bis auf zwei Punktrichter hat niemand den Deutschen vorne gesehen. Der Trainer des Iren weint noch im Ring. Viele wittern eine Manipulation.

Bilder
WM 2011: Fünf Fakten zum Team Kanada Bilanz gegen Deutschland: 0:9

Bilder Eine charismatische Trainerin, Narben als Indiz robuster Spielweise und eine geglückte WM-Bewerbung im Nachsitzen: Fünf Fakten, die Sie über das kanadische Team, den ersten deutschen WM-Gegner, wissen sollten. In Bildern

Frauen-WM 2011 Kein "Schlaaaand"!

Linsen für alle, Damentoiletten im Unterrang, Bier nur in Österreich und Nackte vor der Siegessäule: Die WM der Frauen wird ein ganz besonderes Spektakel. Eine Gebrauchsanweisung. Von Anja Perkuhn und Romy Schwaiger

Bilder
Frauenfußball-WM Der Ballzauber vor den Zauberbällen

Bilder Von wegen Ladenhüter: Bis zu 150.000 Menschen haben sich am Vorabend der Eröffnung der Frauenfußball-WM vom "Ballzauber" auf dem Main verzaubern lassen. Der Kick-Off ist nur die erste von zahlreichen Veranstaltungen und Fanmeilen, die die 32 WM-Spiele begleiten werden.

Formel 1 in Valencia Der Meister der Pole Position

Sebastian Vettel ist nicht zu stoppen: Auch im Qualifying zum Großen Preis von Valencia sichert sich der deutsche Weltmeister den wichtigen Startplatz eins - zum siebten Mal im achten Rennen. Michael Schumacher hingegen enttäuscht erneut.

WM 2011: Silvia Neid im Gespräch "Profitum? Wie soll das gehen?"

Vor dem WM-Auftakt gegen Kanada: Bundestrainerin Silvia Neid über die gigantischen Erwartungen an die Heim-WM, die Tücken des ersten Spiels - und eine Aufstellung ohne Birgit Prinz. Interview: Kathrin Steinbichler und Claudio Catuogno

Sport kompakt Gerald Asamoah verlässt Schalke 04

Früherer Nationalstürmer löst seinen Vertrag auf, Sepp Blatter kündigt Fifa-Korruptionsurteil für Juli an, 9:0-Testspielsieg für Zweitligist 1860 München, Stefan Bradl stürzt in den Niederlanden, Golfprofi Martin Kaymer in München chancenlos. Sport kompakt

Bilder
USA: Nowitzki beim Baseball Dirk Nowitzki geht fremd

Bilder Deutschlands Vorzeige-Basketballer beim Baseball? Das Leben als NBA-Champions kann aufregend sein. Mit etwas Glück meistert Nowitzki auch diese Aufgabe - und vertröstet die deutschen Basketballfans erneut in Sachen EM-Entscheidung. In Bildern

Bilder
Tennis im Wimbledon Sabine Lisicki, die Einzelkämpferin

Bilder Der Wimbledon-Traum von Sabine Lisicki geht weiter: Nach einem souveränen Sieg gegen die Japanerin Misaki Doi steht sie als einzige Deutsche im Achtelfinale. Ausgeschieden hingegen ist Julia Görges - nach einem seltsamen Spiel. In Bildern

WM 2011: Silvia Neid Silvia, die geborene Chefin

Früher war Silvia Neid, 47, eine der besten Fußballerinnen der Welt. Als Bundestrainerin formt sie ihre eigenen Nachfolgerinnen. Sie erzieht ihre Spielerinnen, spricht Probleme offen an - und scheut gewiss keine Konfrontation. Von Kathrin Steinbichler

Formel 1: Qualifikation in Valencia Vettel: Siebte Pole im achten Rennen

Live Sebastian Vettel ist nicht zu stoppen: Auch im Qualifying zum Großen Preis von Valencia sichert sich der Weltmeister Startplatz eins - vor seinem Teamkollegen Mark Webber. Michael Schumacher enttäuscht erneut. Die Höhepunkte zum Nachlesen

WM 2011: deutscher Kader Lira, Natze und die Feldherrin

Die Mitglieder der deutschen Autoren-Nationalmannschaft haben Loblieder auf die prägenden Spielerinnen der Frauen-Nationalelf und Trainerin Silvia Neid verfasst. Alle Akteure im Porträt.

Sport kompakt Magath plant ohne Diego

Felix Magath hat Diego nach einem Gespräch aufgefordert, sich einen neuen Verein zu suchen. Bundesliga-Aufsteiger holt sich Maik Franz, Bayern-Profi Thomas Müller sagt Meister Borussia Dortmund den Kampf an. Sport kompakt

Formel 1: Sebastian Vettel Noch einmal kalt anblasen

"Es gibt keinen Grund zu Verunsicherung": Vor dem Formel-1-Rennen in Valencia redet Sebastian Vettel die bevorstehenden Regeländerungen bewusst klein. Michael Schumacher urteilt weniger milde. Von Elmar Brümmer

Bilder
Wimbledon Petko tanzt nur noch im Doppel

Bilder Überraschend unterliegt Andrea Petkovic in Wimbledon der Russin Xenia Perwak - im Doppel erreicht sie dagegen die nächste Runde. Sabine Lisicki gilt nach ihrem Sieg über La Ni als Geheimfavoritin, Anna-Lena Grönefeld und Kristina Barrois überraschen. In Bildern.

WM-Kolumne: Die Vorstopperin Darf man Frauenfußball doof finden?

Viele Männer strafen die Frauenfußball-WM mit Nichtbeachtung. Ist diese Ablehnung legitim? Oder moralisch anrüchig? Wer wüsste das besser als der Moralkolumnist des SZ-Magazins, der mit seiner Einschätzung unsere WM-Kolumne "Die Vorstopperin" eröffnet. Von Dr. Dr. Rainer Erlinger

Formel 1: Valencia Hoffnung für Schumacher

Video Auf dem Stadtkurs in Valencia will Michael Schumacher die gute Leistung von Kanada bestätigen. Der Kurs hält einige interessante Passagen bereit und bietet einen Test für die neuen Reifen.

Video
Formel 1: Valencia Hoffnung für Schumacher

Video Auf dem Stadtkurs in Valencia will Michael Schumacher die gute Leistung von Kanada bestätigen. Der Kurs hält einige interessante Passagen bereit und bietet einen Test für die neuen Reifen. Ivonne Wagner

Der Flügelflitzer Barcelona in Schwarzweiß

Pünktlich zur Frauen-WM lernen auch die Männer, mit Geld umzugehen. Leuchtendes Beispiel ist der FC Barcelona mit einer irrwitzigen Sparmaßnahme - doch auch Bundestrainer Joachim Löw hat gewaltiges Potential. Von Carsten Eberts und Ivonne Wagner

Video
Der Flügelflitzer Barcelona in Schwarzweiß

Video Pünktlich zur Frauen-WM lernen auch die Männer, mit Geld umzugehen. Leuchtendes Beispiel ist der FC Barcelona mit einer irrwitzigen Sparmaßnahme - doch auch Bundestrainer Joachim Löw hat gewaltiges Potential. Von Carsten Eberts und Ivonne Wagner

Frauen-WM 2011 Spritzen, Druck und Schönheitsfehler

Ellyse Perry hat sich in der Sportart verirrt, Marta muss endlich einen großen Titel gewinnen, zwei Frauen aus Äquatorialguinea und Japan haben ganz andere Sorgen. Vier Spielerinnen, auf die Sie bei der WM achten müssen. Von H. Gertz, B. Herrmann und A. Perkuhn

Sport kompakt Nowitzki erwägt Start bei der EM

Dirk Nowitzki denkt über einen Einsatz in der Nationalmannschaft nach, komplette Fußballmannschaft tritt zurück, Roberto Carlos sorgt in Russland für einen Eklat. Sport kompakt.

Formel 1: Michael Schumacher "Er hat sich sogar beim Team entschuldigt"

Großer Rückstand auf Sebastian Vettel, gleichauf mit Teamkollege Nico Rosberg: Das Mercedes-Team versucht, den Schwung von Michael Schumacher aus dem Kanada-Grand-Prix mit nach Valencia zu transportieren. Von Elmar Brümmer

Bilder
Tennis: Wimbledon Lisicki schafft den großen Coup

Bilder Großer Erfolg für Sabine Lisicki: Die Berlinerin schlägt die Weltrangliste-Dritte Li Na und zieht in Wimbledon in die dritte Runde ein. Auch Julia Görges und Andrea Petkovic sind noch im Turnier. Dafür ist der letzte der 13 deutschen Männer ausgeschieden. In Bildern

Bilder
WM 2011: deutscher Kader Lira, Natze und die Feldherrin

Bilder Die Mitglieder der deutschen Autoren-Nationalmannschaft haben Loblieder auf einige deutsche Spielerinnen verfasst. An die anderen Akteurinnen hat sich sueddeutsche.de gewagt. Von der deutschen Autoren-Nationalmannschaft

Bilder
Frauen-WM 2011 Mit Karla Kick durch Deutschland

Bilder Eine unglaubliche Serie der deutschen Nationalelf, Public Viewing wie bei der Männer-WM, fleißige Amerikanerinnen und ein Rekord zum Eröffnungsspiel: Zehn Dinge, die Sie über die Frauen-WM wissen sollten. Von Jürgen Schmieder

Frauen-WM 2011 Die Girlies der Nation

Von der Bundeskanzlerin bis zum Erzbischof von Hamburg: Wer sich über die Frauenfußball-WM in Deutschland öffentlich äußert, sagt nur Freundliches. Der Rest hält die Klappe. Wo sind nur die Spielverderber? Die kollektive Verkrampfung zeigt sich darin, wie die deutsche Elf vermarktet wird. Ein Kommentar von Tanja Rest

Bilder
Tennis in Wimbledon 40-Jährige liefert großes Match

Bilder Kimiko Date-Krumm ist die drittälteste Spielerin, die in Wimbledon je ein Tennisspiel gewann. Dann bringt sie Venus Williams an den Rand einer Niederlage, erst nach fast drei Stunden Spielzeit unterliegt sie knapp in drei Sätzen. Auch Andrea Petkovic braucht lange für ihren Einzug in die dritte Runde. Julia Görges und Sabine Lisicki siegen indes im Eiltempo. In Bildern

WM 2011: Interview mit Nadine Angerer "Ich brauche nicht mal eine Dusche"

Torhüterin Nadine Angerer spricht kurz vor der Frauen-WM über Urlaub in der Wildnis, ein weiteres Turnier ohne Gegentreffer, welche Wege sie finden wird, aus dem Mannschaftsquartier zu fliehen. Und wie sie mit einem vier Meter hohen Feuerwehrbus durch Berlin fuhr. Interview: Kathrin Steinbichler und Claudio Catuogno

Sport kompakt Auch Milan will Arturo Vidal

Der AC Mailand macht dem FC Bayern Konkurrenz, Radprofi Juan Mauricio Soler ist nach seinem Sturz außer Lebensgefahr, der FC Barcelona kämpft mit Schwarz-Weiß-Kopien gegen seine Millionenschulden. Sport kompakt

Bilder
Sprüche zum Frauenfußball "Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion?"

Bilder Machos oder Zeitgeist? Johannes Rau sucht nach kreativen Stadionnamen, Berti Vogts ist gegen "Fußball für die Dame" und Lothar Matthäus findet inzwischen "auch das Optische" gut. Historische Sprüche zum Frauenfußball.

WM 2011: Geschichte des Frauenfußballs Es war einmal ein Männersport

Zu Beginn werden Fußball spielende Frauen als Mannweiber beschimpft und sogar mit Steinen beworfen. Bis 1970 verbietet der DFB das Spiel. Heute sind die deutschen Frauen die erfolgreichsten der Welt. Die Geschichte des Frauenfußballs im interaktiven Zeitstrahl. Von T. Hummel und J. Off

Frauen-WM: Nadine Angerer "Und wenn ich einen Tunnel buddeln muss"

Für die deutschen Nationalspielerinnen ist die Heim-WM aus finanzieller Sicht ein wichtiges Ereignis. Im SZ-Interview spricht Nadine Angerer über das Luxusleben als Profisportlerin, den drohenden Lagerkoller bei der WM - und wie sie bereits ihren Ausbruch plant.