Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Sport - März 2012

417 Meldungen aus dem Ressort Sport

Remis zwischen Dortmund und Stuttgart Acht Tore, aber kein Sieger

Es ist ein Spiel, das alle Beteiligten staunend zurücklässt: 4:4 trennen sich der deutsche Meister und der VfB Stuttgart. Erst in der Nachspielzeit setzt Gentner den Schlusspunkt in einer denkwürdigen Partie - die Schwaben sind der gefühlte Sieger. Dortmund verliert zwei wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft.

Torwartprobleme bei Schalke 04 "Wir müssen gucken, wer noch Handschuhe hat"

Erst Ralf Fährmann, dann Lars Unnerstall und Timo Hildebrand: Schalkes groteske Verletzungsprobleme von Torhütern führen zum Comeback von Mathias Schober. Der wähnte sich bereits in Ehren gealtert, hat schon Bartstoppeln - jetzt muss er wieder in der Bundesliga ran. Von Philipp Selldorf, Gelsenkirchen

Dortmund gegen Stuttgart live Gentner trifft zum 4:4

Live In der Nachspielzeit erzielt der Stuttgarter das achte und letzte Tor in einer verrückten Partie. Der deutsche Meister hatte das Spiel nach 2:3-Rückstand kurz vor Schluss noch einmal gedreht - vergebens. Damit verliert Dortmund zwei wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft. Das Spiel zum Nachlesen

Sport kompakt Paarläufer Savchenko/Szolkowy holen WM-Gold

Das deutsche Eiskunstlaufpaar siegt bei der Weltmeisterschaft in Nizza. Mit einem ungefährdeten Erfolg gegen Schweden erreichen die Tischtennis-Herren das Halbfinale bei der Heim-WM in Dortmund - die deutschen Tischtennis-Frauen scheitern im Viertelfinale. Eintracht Frankfurt übernimmt mit einem 3:0-Sieg gegen Bochum die Tabellenspitze in der 2. Liga. Sport kompakt

Sport kompakt Tischtennis-Herren erreichen WM-Halbfinale

Mit einem ungefährdeten Sieg gegen Schweden gelingt der Mannschaft um Timo Boll der Sprung ins Halbfinale bei der Heim-WM in Dortmund - die deutschen Tischtennis-Frauen scheitern im Viertelfinale. Eintracht Frankfurt übernimmt mit einem 3:0-Erfolg gegen Bochum die Tabellenspitze in der 2. Liga, die Fifa beschließt eine Mini-Reform der Ethikkommission. Sport kompakt

Sport kompakt Jörg Schmadtke sagt dem 1. FC Köln ab

Ein Wechsel von Hannover zum FC kommt für den Sportdirektor nicht in Frage. Sejad Salihovic wechselt nun doch nicht zum VfB Stuttgart, trotz eines starken Nowitzki verliert Dallas in der NBA gegen Miami, die Fifa tagt wegen weitreichender Ethik-Reformen. Arsene Wenger wird von der Uefa gesperrt. Sport kompakt

Video
Der Flügelflitzer Da steht das Tor

Video Magdeburger Fans haben mächtig getrickst, um ihren erfolglosen Stürmern den Weg zum Tor zu weisen. Das führte prompt auch zu einem Torerfolg. Andere Vereine könnten die Idee bald kopieren. Von Michael Neißendorfer und Ivonne Wagner

Bilder
Tischtennis-WM in Dortmund Fiese Schnibbelkönige vom Pausenhof

Bilder Jeder, der schon einmal auf einem Schulhof unterwegs war, kennt sie: die schrägen Grimassen beim Tischtennis. Bei der Team-WM in Deutschland führen die Profis eine Reihe an selbstvergessenen Mienenspielchen vor - und mittendrin ist auch eine Iranerin. In Bildern

Sport kompakt Hoffenheim hält Sejad Salihovic

Der Bosnier wechselt nun doch nicht zum VfB Stuttgart, trotz eines starken Dirk Nowitzki verliert Dallas in der NBA gegen Miami, Jochen Behle tritt als Langlauf-Bundestrainer zurück. Timo Hildebrand verletzt sich bei Schalker Niederlage gegen Bilbao und fällt vorerst aus, Alemannia Aachen hat einen neuen Präsidenten. Sport kompakt

Probleme am EM-Austragungsort Lemberg Nur der Duschvorhang glänzt bereits

Baurückstände, Auftragsstreit, Korruptionsvorwürfe: Rund um das EM-Stadion in Lemberg, dem ukrainischen Spielort zweier deutscher Vorrundenspiele, gibt es viele Merkwürdigkeiten. Der Veranstalter scheint noch viel Arbeit vor sich zu haben - bisher existiert nicht einmal eine geteerte Zufahrtsstraße zur Arena. Von Johannes Aumüller und Boris Herrmann

Viertelfinale der Europa League Nur Raúl reicht S04 nicht - Hannover hadert

Die deutschen Teams verlieren ihre Hinspiele gegen spanische Mannschaften: Schalke jubelt gegen Bilbao zunächst über zwei Tore des Spaniers Raúl, doch am Ende steht es wegen einiger schwerer Abwehrfehler 2:4. Hannover präsentiert sich in Madrid sehr kampfstark und hält lange ein 1:1, doch dann gelingt den Spaniern noch der späte Siegtreffer.

Bayern-Profi Franck Ribéry Schmerzende Pfiffe in der alten Heimat

Allein gegen ganz Marseille: Beim Sieg des FC Bayern bekommt Franck Ribéry den Zorn seiner Landsleute zu spüren. Mit dem Ergebnis, dass dem Franzosen kaum etwas gelingt. Der Zuspruch, den er daraufhin von den Bayern erfährt, dürfte ihn in seinen Plänen bestärken. Von Carsten Eberts, Marseille

FC Bayern besiegt Olympique Marseille "Seht ihr, Dortmund, so wird das gemacht"

Dort, wo Ligakonkurrent Borussia Dortmund im Herbst strauchelte, gewinnt der FC Bayern 2:0 gegen Olympique Marseille. Damit stehen die Münchner fast im Halbfinale der Champions League. Für eine Mini-Posse sorgt indes Bastian Schweinsteiger - wegen seiner gelben Karte kurz vor Schluss. Von Carsten Eberts, Marseille

Sport kompakt Nowitzki glänzt, Mavericks verlieren

NBA-Meister patzt im Kampf um die Play-offs erneut, Jochen Behle tritt als Langlauf-Bundestrainer zurück. Timo Hildebrand verletzt sich bei Schalker Niederlage gegen Bilbao und fällt vorerst aus, Alemannia Aachen hat einen neuen Präsidenten, Prozess um Formel-1-Pilot Adrian Sutil scheint beendet. Sport kompakt

Sport kompakt Langlauf-Bundestrainer Behle tritt zurück

Der langjährige Coach der deutschen Langläufer wirft überraschend hin, der Prozess um Formel-1-Fahrer Adrian Sutil scheint beendet, deutsche Tischtennis-Frauen erreichen WM-Viertelfinale. Der 1. FC Nürnberg könnte einen Japaner verpflichten, Verwirrung herrscht um Pizarros Abgang von Werder. Sport kompakt

Außenseiter Straubing erreicht DEL-Halbfinale "Kannst du das glauben?"

Es ist ein Straubinger Eishockey-Frühlingsmärchen: Viele Fenster der Stadt sind mit Trikots und Schals geschmückt, die Autos sowieso, und beim Friseur wie beim Metzger gibt es kein anderes Thema mehr als den Sport mit dem Puck. Nach dem Einzug ins Halbfinale ist die Euphorie am kleinsten Ligastandort gewaltig - nur einer warnt. Von Christoph Leischwitz

Viertelfinale der Europa League live Schalke schlampt, Hannover ärgert sich

Live Die deutschen Teams verpassen gute Ergebnisse: Schalke verliert nach zwischenzeitlicher 2:1-Führung mit 2:4 gegen Bilbao, weil die Abwehr völlig verunsichert agiert. Hannover 96 gerät in Madrid früh in Rückstand, dann nutzt Mame Diouf die erste Chance zum 1:1 - am Ende fällt doch noch der Siegtreffer für die Spanier. Der Liveticker zum Nachlesen

Toni Schumachers Rückkehr nach Köln Mach et, Tünn

Vom Dissidenten zum Heiland: Toni Schumacher soll in den Vorstand des 1. FC Köln rücken und helfen, den Niedergang des Krisenklubs zu stoppen. Dabei war die Beziehung zwischen dem Verein und einem seiner größten Fußballer seit Jahren schwierig - doch die Animositäten ruhen jetzt, schließlich braucht man am Rhein einen ruhestiftenden Retter. Von Philipp Selldorf, Köln

Schalke-Stürmer Klaas-Jan Huntelaar Besser fußballern für die Zukunft

Vor dem Europa-League-Duell mit Athletic Bilbao reift beim FC Schalke die Erkenntnis, dass das Spiel der Elf inzwischen zielsicher nach vorn führt. Dort steht Klaas-Jan Huntelaar und trifft und trifft und trifft. Der Verein könnte im Sommer viel Geld einnehmen, wenn er den Stürmer verkauft. Nur, wer will das jetzt noch? Von Philipp Selldorf

Video
Schalke im Uefa-Cup Alle hoffen auf Huntelaar

Video 15 Jahre nach dem UEFA-Cup-Triumph will Schalke 04 wieder ins Finale. Im Viertelfinale wartet mit Athletic Bilbao jedoch ein starker Gegner. Trainer Huub Stevens hat großen Respekt. Die Hoffnungen ruhen vor allem auf Top-Torjäger Klaas-Jan Huntelaar.

Sport kompakt Prozess gegen Adrian Sutil erledigt

Der Münchner Formel-1-Fahrer und der von ihm verletzte Geschäftsmann Eric Lux einigen sich außergerichtlich, deutsche Tischtennis-Frauen erreichen WM-Viertelfinale. Der 1. FC Nürnberg könnte einen Japaner verpflichten, Verwirrung herrscht um Pizarros Abgang von Werder. Sport kompakt.

Sport kompakt Toni Schumacher zurück beim 1. FC Köln

Toni Schumacher stellt sich zur Wahl des Vize-Präsidenten beim 1. FC Köln. Der 1. FC Nürnberg könnte einen Japaner verpflichten, Verwirrung herrscht dagegen um Claudio Pizarros Abgang von Werder Bremen. Das Schweizer Bundesgericht erklärt ein Millionen-Urteil der Fifa für unzulässig. Sport kompakt.

Hannover 96 in der Europa League "Wir haben einen Job zu erledigen!"

Atletico Madrid hat seine letzten sieben Heimspiele in der Europa League gewonnen und könnte heute Abend im Viertelfinal-Hinspiel gegen Hannover 96 ein feines Jubiläum feiern. Das Team von Mirko Slomka wiederum reist nicht allein zum Gratulieren an - sondern mit 3000 Fans und einer großen Hoffnung.

Verletzungen in der NBA Pause für die alten Herren

Der komprimierte Spielplan der Basketballliga NBA sorgt dafür, dass der Trend zur Ein-Spiel-Pause geht. Der Profit scheint wichtiger zu sein als die Gesundheit der Profis. Zahlreiche prominente Spieler gönnen sich eine Auszeit, was bisweilen skurrile Züge annimmt. Von Jürgen Schmieder

Video
Bayern-Profi Franck Ribéry "Die Pfiffe? Das ist mir egal!"

Video Die Fans von Olympique Marseille haben ihrem Ex-Spieler Franck Ribéry einen teilweise unfreundlichen Empfang bei seiner Rückkehr bereitet. Bayern-Trainer Jupp Heynckes lobte ihn für eine gute Leistung trotz dieser Pfiffe. Der Franzose selbst sagt, dass er die Pfiffe eher lustig fand.

Video
FC Bayern nach Sieg gegen Marseille "Unser absolutes Wunschergebnis"

Video Nach dem 2:0 -Auswärtssieg gegen Olympique Marseille zeigen sich Spieler und Verantwortliche beim FC Bayern zufrieden. Kapitän Philipp Lahm sagte, jetzt wolle man auch weiter kommen. Mit dem Sieg haben die Bayern einen wichtigen Schritt in Richtung Halbfinale der Champions League gemacht.

Mailand schafft 0:0 gegen Barcelona Erst wunderlich, dann zäh und zermürbend

Barças Künstlern macht Milans Zerstörungskonzept ordentlich zu schaffen: Nach schwungvollem Beginn besinnt sich der AC Mailand gegen den Favoriten aus Katalonien auf seine Stärken in der Defensive und erkämpft sich ein verdientes Remis. Lionel Messi kommt gegen Milans alte Haudegen nicht immer zur Geltung.

Bayern besiegt Marseille in der Champions League Mühelos am Mittelmeer

Beschwingt und überzeugend: Der FC Bayern gewinnt souverän mit 2:0 bei Olympique Marseille, weil Robben und Gomez nach feinen Kombinationen zum Torerfolg kommen. Gegen enttäuschende Franzosen müssen die Münchner sich noch nicht einmal verausgaben - Bastian Schweinsteiger feiert ein kurzes und folgenreiches Comeback.

Tischtennis-WM in Dortmund Die Ruhe nach dem Putsch

Die deutschen Tischtennis-Frauen haben sich bei der Weltmeisterschaft von ihrem ungeliebten Trainer Jörg Bitzigeio befreit - aber bringt weniger Strenge auch Erfolg? Am Donnerstag bestreiten die deutschen Spielerinnen ihr Achtelfinale. Wenn sie es verlieren und ausscheiden, ist ihr Mannschaftsstart bei Olympia in Gefahr. Von Ulrich Hartmann, Dortmund

Bilder
FC Bayern in der Einzelkritik Rustikal Richtung Real

Bilder Manuel Neuer hätte sich nach Marseille mal lieber Ohrstöpsel mitgenommen, der souveräne Holger Badstuber sichert sich mit fehlerfreiem Stellungsspiel seine Planstelle für die kommende Spielzeit und Mario Gomez lässt mit seinem 37. Pflichtspieltor nun wirklich gar keine Fragen mehr offen. Die Bayern beim 2:0 in Marseille in der Einzelkritik. Von Andreas Burkert und Carsten Eberts, Marseille

Sport kompakt Berlin und Straubing erreichen DEL-Halbfinale

Die Straubing Tigers sorgen im deutschen Eishockey für die nächste Überraschung, auch die Eisbären schaffen die nächste Runde, HSV-Trainer Thorsten Fink suspendiert einen Profi wegen Disziplinlosigkeit, Toni Schumacher will sich als Kölner Vizepräsident zur Verfügung stellen. Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies nennt das Verhalten von Kevin Großkreutz "problematisch". Sport kompakt.

Real Madrid trifft spät gegen Nikosia Beinahe blamiert

Real verzweifelt im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League bei Apoel Nikosia an Torhüter Dionisios Chiotis und ist kurz davor, sich bei der Überraschungself der Saison ärgern zu müssen. Doch drei Treffer gegen Ende sorgen dafür, dass letztlich beide Teams zufrieden sind mit diesem Abend. Chelsea gewinnt derweil in Lissabon. Von Jürgen Schmieder

Viertelfinale der Champions League live Bayern cruist zum Auswärtssieg

Live Die Münchner müssen sich gegen ein schwaches Olympique Marseille nicht verausgaben, um nach Toren von Gomez und Robben souverän 2:0 zu gewinnen. In einer zerfahrenen Partie erarbeitet sich der Rekordmeister eine sehr gute Ausgangsposition fürs Rückspiel. Spannender geht es zwischen Milan und Barcelona zu. Der Liveticker zum Nachlesen

Sport kompakt Fink suspendiert Ersatzspieler Besic

Der HSV-Trainer soll den Spieler zuvor am Kragen gepackt haben, Toni Schumacher will sich als Kölner Vizepräsident zur Verfügung stellen. Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies nennt das Verhalten von Kevin Großkreutz "problematisch". Nowitzki führt die Dallas Mavericks erneut zum Sieg. Vettel droht Ärger wegen seiner Entgleisungen. Sport kompakt.

Bayern-Gegner Olympique Marseille Schrecklicher als Inter Mailand

Bei all den schlimmen Prognosen, die Olympique Marseille vor dem Duell mit dem FC Bayern begleiten, bleibt die Frage: Wie hat es dieser Klub ins Champions-League-Viertelfinale geschafft? Es genügt ein kurzer Blick zurück - zu Marseilles Spielen gegen Dortmund und Mailand. Von Carsten Eberts, Marseille

Bilder
CL-Viertelfinale Milan gegen Barcelona Dobermänner gegen flinke Hunde

Bilder Wuchtige Kämpfer gegen flinke Dribbler: Das Viertelfinale zwischen dem AC Milan und dem FC Barcelona gilt als spektakulärstes Duell im Viertelfinale der Champions League. Während Barça mit seinen wuseligen Akteuren auf ein perfektioniertes System zurückgreift, vertrauen die Italiener auf die Wucht ihres physischen Spiels.

FC Bayern vor dem CL-Viertelfinale Stadtführer ohne Heimweh

Franck Ribéry überrascht beim Wiedersehen mit den alten Bekannten in Marseille: Er trägt Anzug und spricht deutsch. Vor dem Viertelfinal-Hinspiel des FC Bayern in der Champions League bezeichnet der Franzose München als sein Zuhause. In Marseille liebt man ihn trotzdem. Der Rest des Landes sieht ihn weitaus kritischer. Von Andreas Burkert, Marseille

Marseilles Trainer Didier Deschamps Ein Mann wie aus einem Asterix-Comic

Erst AS Monaco, nun Olympique Marseille: Der knorrige Didier Deschamps tritt an in Klubs, auf die kaum jemand einen Cent wetten würde. Er hat ein begrenztes Budget und er hat ehrgeizige Ziele, die er zunächst auch erreicht. Marseille brachte er Effizienzfußball bei - doch ausgerechnet vor dem Duell gegen den FC Bayern steht er kurz vor dem Rauswurf. Von Birgit Schönau

Video
FC Bayern in der Champions League Ribery trifft auf seine alte Heimat

Video Der FC Bayern München will im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League bei Olympique Marseille dem Finale einen Schritt näher kommen. Besonders reizvoll wird die Begegnung für Mittelfeldstar Franck Ribéry. Der Franzose hat zwei Jahre in Marseille gespielt.

Video
Didier Deschamps "Ich möchte mich bei Schweinsteiger entschuldigen"

Video Bayern München ist im Viertelfinale der Champions League gegen Olympique Marseille Favorit. Das sieht auch Olympique-Trainer Didier Deschamps so. Zudem will er sich bei Bastian Schweinsteiger entschuldigen. Deschamps hatte vor einigen Tagen zu den Stärken der Bayern gesagt: "Sie haben Lahm, Boateng und Scheissneiger...".

Fußball-EM in der Ukraine Ablenkung von den wichtigeren Problemen

Vor der Fußball-EM empören sich Fans und Verantwortliche über den teils grausamen Umgang mit streunenden Hunden in der Ukraine. Alle geben sich empört, auch Vertreter des Fußballverbandes. Dabei dient die Debatte auch als Ablenkung von nicht weniger wichtigen Fragen - doch da hält sich die Uefa plötzlich zurück. Ein Kommentar von Johannes Aumüller

Bilder
Abschiedsspiel von Birgit Prinz "Es war eine super Zeit"

Bilder Birgit Prinz gibt nach 128 Toren in der deutschen Fußball-Nationalelf der Frauen ihr Abschiedsspiel in Frankfurt. Sie schießt zwei Tore, umarmt Bundestrainerin Silvia Neid und dreht eine Ehrenrunde. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach würde Prinz gerne zur Ehrenspielführerin ernennen - und strebt deshalb eine Satzungsänderung an.

Champions-League-Viertelfinale Real Madrid geht in Nikosia in Führung

Real Madrid muss im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League bei Apoel Nikosia antreten - dort steht ein Mann zwischen den Pfosten, der von den Fans nur "Gott der Ekstase" genannt wird. Erst 15 Minuten vor Schluss schafft Madrid den ersten Treffer. Zwischen Lissabon und Chelsea steht es 0:0. Die Partien im Liveticker

golf spielen Inhalt

Hier finden Sie das Inhaltsverzeichnis von golf spielen, Ausgabe 1.2012.

golf spielen Forewort - Die Hoffnung grünt

Es wird höchste Zeit für den Mitteleuropäer, diesen grausam- kalten Winter hinter sich zu lassen und nicht mehr teure Reisen unternehmen zu müssen, um der Passion um die kleinen Plastikbälle auch in unseren Breiten frönen zu können.

Bilder
Eiskunstlauf-WM in Nizza Trotz Verspätung und gebrochener Nase

Bilder Während in Nizza die ersten Sonnenhungrigen schon am Strand unterhalb der Promenade des Anglais in der Frühlingssonne liegen, kämpfen die weltbesten Eiskunstläufer im heruntertemperierten Palais des Congrès Acropolis um die Weltmeistertitel. Die Deutschen gehören nur in einer Disziplin zu den Favoriten und die Führende im Grand-Prix darf erst gar nicht teilnehmen - sie ist noch zu jung.

golf spielen Rolls Voice - Kopf-Golf

Es handelt sich bei dieser Spielvariante um eine den Golfspieler an seine mentalen Grenzen transportierende Herausforderung, die man vorzüglich mit wirklich guten Freunden, aber auch ganz allein ausprobieren kann.

Sport kompakt Mario Götze verlängert beim BVB

Mario Götze unterschreibt in Dortmund einen Vertrag bis 2016. Franck Ribéry kann sich ein Karriere-Ende beim FC Bayern vorstellen - vor allem wegen Uli Hoeneß. Sebastian Vettel droht Ärger wegen seiner Entgleisungen, die deutschen Tischtennis-Teams erreichen bei der WM die Hauptrunde. Sport kompakt

Video
2 mal 2 - Der Fußballschlagabtausch "Barcelona ist jetzt im Final-Modus"

Video Wie schlägt sich der FC Bayern im Hinspiel der Champions League bei Olympique Marseille? Und hat der AC Mailand eine Chance gegen den FC Barcelona? Die Fragen der Woche bei 2 mal 2.

Sport kompakt Ribéry schwärmt von Uli Hoeneß

Franck Ribéry kann sich ein Karriere-Ende beim FC Bayern vorstellen - vor allem wegen Uli Hoeneß. Trainer Laurent Blanc soll Top-Kandidat beim FC Chelsea sein. Klaus Allofs rechnet mit dem Verbleib von Claudio Pizarro. Der DFB zieht Konsequenzen aus den Vorfällen beim Spiel Union Berlin gegen Frankfurt. Sport kompakt