Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Sport - April 2012

349 Meldungen aus dem Ressort Sport

Sport kompakt Scharapowa triumphiert in Stuttgart

Maria Scharapowa gewinnt nach einem Sieg gegen die Nummer eins der Welt erstmals das WTA-Turnier in Stuttgart. Drei Tore von Fernando Torres verhelfen Chelsea zu einem 6:1 gegen Queens Park, Mercedes triumphiert bei der DTM in Hockenheim, Nowitzki führt starke Mavericks in Oklahoma an - doch es reicht nicht. In Dortmund wird der Weggang von Shinji Kagawa wahrscheinlicher. Sport kompakt

Kollektiv-Konzept in der Bundesliga Mehr Freiburg, weniger Ronaldo

Meinung Vielleicht ist das der Eindruck, der am Ende dieser Bundesliga-Spielzeit bleiben wird: Die Liga ist gar nicht so abhängig vom Personenkult. Teamgeist ist der entscheidende Faktor, nicht nur in Freiburg und Augsburg. Getreu dieser Formel haben die Dortmunder in der Liga die Bayern überholt - und die Bayern in Europa fast schon alle. Ein Kommentar von Klaus Hoeltzenbein

Barça-Coach Guardiola tritt zurück Abgewetzt von der harten Zeit

Der allseits beliebte Trainer Pep Guardiola sorgt mit der Ankündigung seines Abschieds für schwere Trauer beim FC Barcelona. Bis zuletzt hatte der Verein mit den tollsten Angeboten versucht, den erfolgreichsten Coach der Klubgeschichte zum Weitermachen zu überreden. Doch der 41-Jährige fühlt sich ausgebrannt - sein Nachfolger ist eine kleine Überraschung. Von Javier Cáceres, Madrid

Sport kompakt Scharapowa triumphiert in Stuttgart

Maria Scharapowa hat nach einem Sieg gegen die Nummer eins der Welt erstmals das WTA-Turnier in Stuttgart gewonnen. Drei Tore von Fernando Torres verhelfen Chelsea zu einem 6:1 gegen Queens Park, Mercedes triumphiert bei der DTM in Hockenheim, Nowitzki führt starke Mavericks in Oklahoma an - doch es reicht nicht. In Dortmund wird der Weggang von Shinji Kagawa wahrscheinlicher. Sport kompakt

Zweite Liga, 33. Spieltag Rostock steigt ab, St. Pauli verliert den Anschluss

Der erste Absteiger der zweiten Bundesliga steht fest: Hansa Rostock unterliegt Union Berlin in einem Spiel mit neun Toren und ist nicht mehr zu retten. Alemannia schlägt Karlsruhe und kann noch hoffen. Im Kampf um Relegationsplatz drei hat St. Pauli nach der Niederlage in Dresden zwei Punkte Rückstand auf Düsseldorf und Paderborn.

Sport kompakt Mercedes-Doppelsieg zum DTM-Auftakt

Dirk Nowitzki führt starke Mavericks in Oklahoma an - am Ende fehlen zwei Sekunden. In Dortmund wird der Weggang von Shinji Kagawa wahrscheinlicher. Real Madrid ist der Meisterschaft sehr nah. Hagen und Bonn sind die Gewinner des letzten Spieltages der BBL. Andrea Petkovic wird wohl zwei Grand Slams und Olympia verpassen. Sport kompakt

40 Jahre Trikotwerbung 200 cm² auf der Brust

Menschliche Werbeträger, die Spielerbrust als Litfaßsäule: Seit 40 Jahren gibt es in Deutschland Trikot-Sponsoring. Inzwischen ist es die Vermarktung ein lukratives Millionengeschäft. Jägermeister zahlte Anfang der siebziger Jahre 100.000 D-Mark für einen Platz auf dem Leibchen - heute sind zweistellige Millionenbeträge pro Jahr nicht selten. Von Caspar Busse und Uwe Ritzer

Bayern-Spieler Thomas Müller "Dann schießt Du ein Tor und kannst gleich liegen bleiben"

Thomas Müller bereitet beim Sieg des FC Bayern einen Treffer vor und trifft dann selbst: Er nutzt die Partie gegen den VfB Stuttgart zur Selbstvermarktung und Therapie - der 22-Jährige befindet sich auf dem Sprung zum zweiten Lebenszyklus eines Fußballers. Nicht wenige Fußballer scheitern beim Übergang in die nächste Phase. Von Jürgen Schmieder, München

Sport kompakt Mercedes-Doppelsieg zum DTM-Auftakt

Dirk Nowitzki führt starke Mavericks in Oklahoma an - am Ende fehlen zwei Sekunden. In Dortmund wird der Weggang von Shinji Kagawa wahrscheinlicher. Real Madrid ist der Meisterschaft sehr nah. Hagen und Bonn sind die Gewinner des letzten Spieltages der BBL. Andrea Petkovic wird wohl zwei Grand Slams und Olympia verpassen. Sport kompakt

Bundesliga, 33. Spieltag Bayern und BVB siegen im Sommermodus

Die zwei besten Mannschaften der Bundesliga sind auch gut genug, wenn es um nichts mehr geht und eine B-Elf ran darf, Stuttgart und Kaiserslauten bekommen das zu spüren. Augsburg und der HSV feiern den endgültigen Nicht-Abstieg, Leverkusen ist in der kommenden Saison international dabei.

Hertha und Köln verlieren Acht Gegentore im Abstiegskampf

Sowohl Hertha BSC als auch der 1. FC Köln präsentieren sich am 33. Spieltag nicht erstligareif. Nun entscheidet sich in den letzten 90 Minuten, wer von beiden in die Relegation darf - und wer absteigen muss. Für die Schalker bedeutet das 4:0 die direkte Qualifikation für die Champions League. Huntelaar trifft doppelt und führt nun die Torschützenliste vor Gomez an - und auch Raúl verabschiedet sich nicht ohne ein Geschenk. Von Martin Anetzberger

"Fall Erfurt" Vorgehen der Wada irritierend

Nach der Wende im "Fall Erfurt" am Freitag werden immer mehr Sachverhalte bekannt, die die Wada in ein schlechtes Licht rücken. Vizepräsident Arne Ljungqvist, als Vorsitzender des Medizinischen Komitees in entscheidender Position, war nicht über die Vorgänge informiert.

Bilder
Der FC Bayern in der Einzelkritik Einspielen, empfehlen, Kanone sichern

Bilder Anatolij Timoschtschuk gewöhnt sich an seine Position beim Champions-League-Finale, Thomas Müller empfiehlt sich für einen Einsatz gegen Chelsea, Mario Gomez will sich die Torjägerkanone sichern - und Holger Badstuber sehnt sich nach einem Cocktail-Verkäufer. Der FC Bayern beim 2:0 gegen Stuttgart in der Einzelkritik. Von Jürgen Schmieder, Fröttmaning

Joachim Löw im SZ-Interview "Ein guter Trainer hat Mut und Risikofreude"

Joachim Löw blickt auf sechs Jahre und drei Großereignisse als Bundestrainer zurück. Bei der EM im Juni soll endlich der erste Titel gefeiert werden. Im Gespräch mit der SZ spricht er über den Champions-League-Erfolg des FC Bayern, die U11 des FC Barcelona und deutsche Sorgenkinder. Das Interview in der Zusammenfassung

Bundesliga 33. Spieltag live Hertha und Köln verlieren weiter

Live Die Entscheidung im Abstiegskampf fällt am 34. Spieltag. Hertha geht auf Schalke unter, Köln verliert in Freiburg deutlich. Leverkusen ist im kommenden Jahr international dabei, Dortmund und die Bayern gewinnen ihre Spiele. Augsburg feiert den endgültigen Nichtabstieg. Die Spiele zum Nachlesen

Sport kompakt Marin wechselt zum FC Chelsea

Marko Marin wird in der kommenden Saison für den FC Chelsea dribbeln. Aalen steigt in Liga zwei auf, Jena und Oberhausen müssen in die Regionalliga. Der deutsche Handballbund weist Behandlungsfehler bei Nationalspieler Glandorf zurück. NHL-Profi Marcel Goc verstärkt die Eishockey-Nationalmannschaft bei der WM. Sport kompakt

Sport kompakt Kerber scheidet als letzte Deutsche in Stuttgart aus

Nach Mona Barthel und der verletzten Andrea Petkovic erwischt es im Viertelfinale auch Angelique Kerber. Der deutsche Handballbund weist Behandlungsfehler bei Nationalspieler Glandorf zurück. NHL-Profi Marcel Goc verstärkt die Eishockey-Nationalmannschaft bei der WM. Sport kompakt

Dirk Nowitzki in den NBA-Playoffs "Es ist Zeit, unseren Titel zu verteidigen"

Titelverteidiger Dallas Mavericks startet in Oklahoma City nur als Außenseiter in die NBA-Playoffs. Dirk Nowitzki und seine Kollegen vertrauen nach einer durchwachsenen Saison auf Erfahrung, Defensive und Auswärtsstärke - und natürlich auf die Sprüche von Jason Terry. Von Joachim Mölter

Bilder
Die Fußballgötter Wettbewerbsverzerrung

Bilder Bayern-Trainer Jupp Heynckes tut alles, um im Saisonendspurt ungerechte Ergebnisse zu verhindern. Von Guido Schröter

Fußball-Bundesliga Hertha spielt mit dem Rest der Welt Verstecken

Trainerwechsel, Durchhalteparolen und jetzt ein ominöses Geheimtraining. Vor der Schicksalspartie auf Schalke kapselt sich Hertha BSC Berlin von der Welt ab. Draußen in der Bundesliga-Realität brodeln derweil die Gerüchte: Nimmt sich ein Scheich des klammen Klubs an? Kommt Ralf Rangnick als Trainer? Von Boris Herrmann, Berlin

Gelbe Karten in der Champions League Über die Bande gegrätscht

Insgesamt sechs Spieler fehlen im Finale der Champions League, weil sie im Verlauf des Wettbewerbs zu viele Gelbe Karten gesammelt haben. Der Verteidiger Walter Frosch schaffte einst 27 Verwarnungen in einer Saison, auch deshalb müssen Fußballprofis nun öfter aussetzen - kurioserweise hat die Uefa verschiedene Verfahren für die Gelbsperre. Von Jürgen Schmieder

Sport kompakt Platini verteidigt EM-Vergabe an Ukraine

Der Uefa-Präsident äußert sich zu den Vorfällen beim Gastgeber der Europameisterschaft, Bayern-Trainer Heynckes schenkt Torhüter Butt gegen Stuttgart sein Abschiedsspiel, Michael Preetz soll Manager bei Hertha BSC bleiben, Andrea Petkovic wird das Verletzungspech nicht los.

FC-Bayern-Präsident Uli Hoeneß "Was für ein herrlicher Abend!"

Zwei Jahre lang sprach Uli Hoeneß über das Finale im eigenen Stadion - nun hat es der FC Bayern geschafft. Im Interview spricht der Präsident über Trainer Jupp Heynckes, Torwart Manuel Neuer und die Chancen im Endspiel gegen den FC Chelsea. Von Andreas Burkert

Barça-Trainer Guardiola hört auf "Jungs, ich verlasse Barcelona"

Es hatte sich nach den jüngsten Enttäuschungen angedeutet: Barcelonas Coach Pep Guardiola zieht sich nach Saisonende zurück und legt sein Amt nieder. Zuerst teilte der 41-Jährige seine Entscheidung der Mannschaft mit, dann verkündete er sie der Presse - mit seinem Weggang endet bei den Katalanen eine beispiellose Ära mit 13 Titeln.

Bilder
Start der NBA-Playoffs Alle jagen Nowitzki und die Mavericks

Bilder Was unterscheidet den Basketball in den Playoffs von der regulären Saison? Wer sind die Favoriten? Wie stehen Dirk Nowitzkis Chancen auf die Titelverteidigung mit Dallas und vor allem: Wie lässt sich die entscheidende Phase der NBA trotz der Absenz deutscher TV-Übertragungen bequem verfolgen? Zehn Dinge, die Sie zum Start der Playoffs wissen müssen. Von Jonas Beckenkamp

Video
Pep Guardiola verlässt FC Barcelona Auszeit vom Fußball

Video Der FC Barcelona und Trainer Pep Guardiola gehen nach der Saison getrennte Wege. Der 41 Jahre alte Erfolgscoach hat sich entschlossen, seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag bei den Katalanen nicht zu verlängern.

Madrid trauert nach Halbfinal-Aus Mourinhos gescheiterter Matchplan

937,3 Millionen Euro hat Real Madrid seit dem bislang letzten Champions-League-Triumph 2002 in neue Spieler investiert. Der Ertrag blieb international aus - auch unter José Mourinho. Aus dem Team regt sich nach dem Aus gegen den FC Bayern nun erste Kritik an der Taktik des Trainers, dessen Zukunft ungewiss ist. Von Javier Cáceres, Madrid

Europa League Spanisches Finale in Bukarest

In der Champions League wollte es für Barcelona und Real nicht klappen, die Entscheidung in der Europa League fällt jedoch in einem spanischen Duell. Atlético Madrid setzt sich gegen Liga-Konkurrent FC Valencia durch, Athletic Bilbao macht das entscheidende dritte Tor kurz vor Schluss - und zieht ebenfalls ins Endspiel ein.

Tennis in Stuttgart Kerber schlägt Wozniacki, Petkovic erneut verletzt

Triumph und Enttäuschung ganz nah beieinander: Kurz nachdem Andrea Petkovic ihr Match beim WTA-Turnier in Stuttgart verletzt aufgeben muss, gelingt Angelique Kerber die Überraschung - sie schlägt Caroline Wozniacki. Auch Mona Barthel kämpft sich ins Viertelfinale.

Europa League live Alles Spanien, oder was?

Live Im Halbfinale der Europa League stehen drei spanische Mannschaft, dazu gesellt sich Sporting Lissabon. Im Duell zwischen Atletico Madrid und dem FC Valencia hat der Klub aus der Hauptstadt weiter die Vorteile auf seiner Seite. Die Portugiesen liegen zurück gegen Bilbao - bei diesem Stand droht die Verlängerung. Die Spiele im Liveticker

Bayern-Trainer Jupp Heynckes Señor Jupp, Dompteur der Schwer-Erziehbaren

Meinung Manche Kritiker wollten den alternden Bayern-Trainer Jupp Heynckes schon zum Senioren-Sehtest schicken. Dabei erkannten diese aber nicht, dass der 66-Jährige eine der schwierigsten Raubtiernummern zu bewältigen hatte, die je im Fußball-Gehege zu bestaunen war. Er tat es mit Erfolg, wie die Personalien Robben, Ribéry und Schweinsteiger jetzt zeigen. Ein Kommentar von Klaus Hoeltzenbein

Sport kompakt Guardiola soll Barcelona verlassen

Laut Medienberichten gehen Pep Guardiola und der FC Barcelona ab Sommer getrennte Wege. Borussia Mönchengladbach bestätigt offiziell den Wechsel von Verteidiger Dante nach München, Bayerns Stürmer Ivica Olic verkündet unterdessen seinen Abschied nach Wolfsburg. Sport kompakt

Sport kompakt Guardiola soll Barcelona verlassen

Laut Medienberichten gehen Pep Guardiola und der FC Barcelona ab Sommer getrennte Wege. Julia Görges scheitert beim WTA-Turnier in Stuttgart an Samantha Stosur. Borussia Mönchengladbach bestätigt offiziell den Wechsel von Verteidiger Dante nach München, Bayerns Stürmer Ivica Olic verkündet unterdessen seinen Abschied nach Wolfsburg. Sport kompakt

Sport kompakt Dante kommt, Olic geht

Borussia Mönchengladbach bestätigt offiziell den Wechsel von Verteidiger Dante nach München, Bayerns Stürmer Ivica Olic verkündet unterdessen seinen Abschied nach Wolfsburg. Leverkusens Michal Kadlec will nach der Hooligan-Attacke auf ihn die Täter verklagen, die deutsche Tennis-Spielerin Mona Barthel erreicht das Viertelfinale beim WTA-Turnier in Stuttgart. Sport kompakt

FC Bayern beim Elfmeterschießen Schlau und selbstbewusst

Bastian Schweinsteiger sucht nach Körperteilen, David Alaba gibt dem Trainer eine spontane Zusage, Arjen Robben trifft eine schlaue Entscheidung: So dramatisch das Elfmeterschießen des FC Bayern gegen Real war, so beeindruckend war auch die Auswahl der Schützen und deren Umgang mit der besonderen Situation. Von Jürgen Schmieder

FC Bayern besiegt Real Madrid Manuel Neuer, schüchterner Held

Manuel Neuer hält gegen Real Madrid zwei Elfmeter - und weiß zunächst gar nicht, wie er damit umgehen soll. Dann zerrt ihn Bastian Schweinsteiger zu den Fans, Karl-Heinz Rummenigge gibt eine Liebeserklärung ab. Der Torwart scheint nun endgültig angekommen zu sein beim FC Bayern. Von Jonas Beckenkamp, Madrid

Die Bayern erfüllen die Erwartungen Helden in Rot

Meinung Die Krönung des Fußballs sind nicht die Titel, sind nicht die Pokale, die Krönung sind Augenblicke, die Momente für die Ewigkeit. Unter den Champions das Finale erreicht, in der Meisterschaft auf Platz zwei, zudem im DFB-Pokalendspiel - die Bayern sorgen für Herzflimmern. Das ist eine imposante Leistung. Von Klaus Hoeltzenbein

Bilder
Pressestimmen "Wir sind wie versteinert"

Bilder Der FC Bayern siegt im Elfmeterschießen gegen Real Madrid und freut sich auf das Finale im eigenen Stadion. Die spanischen Zeitung kritisieren die Taktik des Mourinho-Teams und den Schiedsrichter - Lob gibt es hingegen für Manuel Neuer.

Video
FC Bayern gewinnt gegen Real Madrid "Die Eier wiedergefunden"

Video Der FC Bayern hat mit seinem Elfmeterkrimi gegen Real Madrid den Traum vom Heim-Finale in der Champions-League perfekt gemacht. Nach dem Spiel waren die Bayern überglücklich. Die Reaktionen.

FC Bayern besiegt Real Madrid "Erleichterung, Freude, Stolz!"

Der dramatische Sieg des FC Bayern in Madrid erweckt bei den Münchnern eine Identitätswiederfindung und die Erkenntnis, dass die Saison schon jetzt gerettet ist. An das Finale "dahoam" gegen Chelsea will noch keiner so recht denken - zu aufreibend war der Abend im Bernabéu-Stadion. Von Jonas Beckenkamp, Madrid

Fifa-Präsident im Fokus Europarat setzt Blatter unter Druck

Der Straßburger Organisation liegen an diesem Mittwoch brisante Aussagen des Ermittlers in der Fifa-Affäre um den Vermarkter ISL vor. Der Fifa-Boss Sepp Blatter betont seit langem, nie konkret in korrupte Vorgänge eingeweiht worden zu sein. Das stellen die Europapolitiker nun in Frage. Es könnte eng werden für Blatter und seine Mitstreiter. Von Thomas Kistner

Eishockey-Meister Eisbären Berlin Die Chance des Aufschwungs

Meinung Die Finalserie 2012 zwischen Berlin und Mannheim erfüllt alle Kriterien, die Sport so interessant machen. Und sie ist eine Bestätigung, dass das deutsche Eishockey sportlich auf einem beachtlichen Weg ist. Die Gesamtsituation in den Geschäftsstellen stellt sich dagegen nicht überall so erfreulich dar. Ein Kommentar von Michael Neudecker

Video
Basketball-Sensation Der Treffer des Jahrzehnts?

Video Bei einem Spiel in der estnischen Basketballiga wollte der Litauer Armands Skele den Ball eigentlich nur davor bewahren, ins Aus zu fliegen. Doch dann gelang ihm dieser unglaubliche Treffer.

FC Bayern besiegt Real Madrid Finale dahoam!

Es geht nicht spannender: Der FC Bayern zieht nach einem dramatischen Halbfinal-Rückspiel in Madrid ins Finale ein. Nach 90 Minuten hatte Real das 1:2 aus dem Hinspiel ausgeglichen. Im Elfmeterschießen geschieht dann Sensationelles: Beide Torhüter halten je zwei Strafstöße, Sergio Ramos schießt den Ball in den Himmel - und Bastian Schweinsteiger vollendet.

Reals mächtiger Trainer Es ist das Madrid des José Mourinho

Real verpflichtete José Mourinho aus der sportlichen Not heraus. Um die jüngste Vorherrschaft des FC Barcelona zu brechen, erhielt der Portugiese nahezu uneingeschränkte Macht. Er ist der erste Trainer in der Geschichte des Vereins, der über einer mit Stars gespickten Mannschaft steht - und hat den spanischen Fußball in eine Reality-Show verwandelt. Ein Gastbeitrag von Santiago Segurola

Bilder
Real Madrid in der Einzelkritik Versagt im Elfmeter-Krimi

Bilder Ronaldo wie ein Flummi, Alonso wie ein baskischer Lotse, Khedira nah am Heiligen - und Mesut Özil zaubert Passgemälde. Es reicht dennoch nicht. Real Madrid scheitert erst im Elfmeterschießen nach einem nervenaufreibenden Kampf an den Bayern. Die Madrilenen beim Champions-League-Halbfinale in der Einzelkritik. Von Jonas Beckenkamp, Madrid

Bilder
FC Bayern in der Einzelkritik Erst nervös, dann überragend

Bilder Arjen Robben flucht, Toni Kroos gibt den Leuchtturm, Holger Badstuber kämpft mit den Tränen: Der FC Bayern besteht im Glutkessel von Madrid, vor allem der kleine Kapitän zeigt sich ganz groß. Und Manuel Neuer sichert mit zwei gehaltenen Elfmetern das Finale in München. Die Bayern nach dem Halbfinalkrimi von Madrid in der Einzelkritik. Von Andreas Burkert, Madrid

Sport kompakt Boateng hält italienische Meisterschaft offen

Die Spitzenklubs in Italien leisten sich am Nachholspieltag keine Ausrutscher. Der spanische Radprofi Alberto Contador soll während der Tour de France 2005 Insulin gespritzt haben. Van Gaal gratuliert überraschend Johan Cruyff. Barça-Verteidiger Gerard Pique erleidet gegen Chelsea eine Gehirnerschütterung, der Club verlängert mit Timothy Chandler um drei Jahre. Sport kompakt

Champions League Die Bayern stehen im Endspiel in München

Es geht nicht spannender: Der FC Bayern zieht nach einem dramatischen Halbfinal-Rückspiel in Madrid ins Finale ein. Nach 90 Minuten hatte Real das 1:2 aus dem Hinspiel ausgeglichen. In der Verlängerung passierte nicht viel, im Elfmeterschießen dann aber Sensationelles: Beide Torhüter halten je zwei Elfmeter, Sergio Ramos schießt den Ball in den Himmel - und Bastian Schweinsteiger vollendet. Das Spiel zum Nachlesen

Sport kompakt Masseur erhebt Doping-Vorwürfe gegen Alberto Contador

Der spanische Radprofi soll während der Tour de France 2005 Insulin gespritzt haben. Van Gaal gratuliert überraschend Johan Cruyff. Barça-Verteidiger Gerard Pique erleidet gegen Chelsea eine Gehirnerschütterung, der Club verlängert mit Timothy Chandler um drei Jahre. Sport kompakt