Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Sport - Mai 2012

370 Meldungen aus dem Ressort Sport

FC Bayern auf Einkaufstour Einig mit Edin Dzeko?

Medien berichten, dass sich der Angreifer von Manchester City und frühere Wolfsburger Meister-Stürmer mit dem FC Bayern München einig sei. Dann müsste in der Bayern-Führung ein Sinneswandel stattgefunden haben. Aus Köln kündigt sich ein U18-Nationalspieler in München an.

Rassismus im EM-Gastgeberland Ukraine Wegschauen ist fehl am Platz

Die Uefa ignoriert das Rassismus-Problem in der Ukraine, wie sie über alle anderen heiklen Themen hinwegsieht: die grassierende Korruption, die Missachtung der Menschenrechte, die schwindende Presse- und Meinungsfreiheit. Dabei hätte der Sport durchaus Möglichkeiten, Einfluss zu üben. Ein Kommentar von Johannes Aumüller

Sport kompakt Roger Federer siegt und knackt Rekord

Schweizer zieht in die dritte Runde der French Open ein und ist nun alleiniger Rekordsieger bei Grand-Slam-Turnieren. Michael Berrer scheidet indes aus. Schalke 04 ist an Rafael van der Vaart interessiert, Handball-Traditionsklubs VfL Gummersbach und TV Großwallstadt erhalten Lizenz für die kommende Bundesligasaison. Sport kompakt

Nach Faustschlag gegen Schiedsrichter DFB will Kobiaschwili für ein Jahr sperren

Nach den Handgreiflichkeiten im Relegationsspiel zwischen Hertha BSC und Fortuna Düsseldorf hat der DFB-Kontrollausschuss eine drastische Strafe gegen den Berliner Lewan Kobiaschwili beantragt. Auch seinen Teamkollegen Thomas Kraft, Christian Lell und Andre Mijatovic drohen lange Sperren - Hertha BSC reagiert erbost.

Video
DFB-Elf vor Test gegen Israel Zuversicht trotz Schweinsteiger-Verletzung

Video Zum Abschluss des Trainingslagers in Südfrankreich bescheinigt Philipp Lahm der DFB-Elf eine hohe Qualität. Selbst einen möglichen Ausfall Bastian Schweinsteigers könne man kompensieren. Trotzdem werde die EM und der Finaleinzug kein Selbstläufer.

Sport kompakt Mitchell Weiser vor Wechsel zum FC Bayern

Der 1. FC Köln verliert sein großes Talent wohl an den FC Bayern, Schalke 04 ist an Rafael van der Vaart interessiert, Serena Williams verliert zum Auftakt gegen die Nummer 111 der Weltrangliste, viele deutsche Tennis-Profis kommen weiter, Besiktas Istanbul wird von der Europa League ausgeschlossen. Sport kompakt

Manipulationsvorwürfe im italienischen Fußball "Heute gibt's ein Unentschieden"

Kurz vor der Fußball-EM wird der italienische Fußball erneut von Manipulationsvorwürfen erschüttert. Im Mittelpunkt steht wieder einmal Juventus Turin, gegen Trainer Antonio Conte und Verteidiger Leonardo Bonucci ermittelt nun der Staatsanwalt. Bonucci darf wohl dennoch mit zur EM. Von Birgit Schönau, Rom

Wettskandal im italienischen Fußball Schwarzmalerei als gutes Omen

Meinung "Je größer das Chaos, desto besser sind wir": Die Italiener interpretieren die neuerlichen Wirren um womöglich manipulierte Fußballspiele in ihrer Liga als hoffnungsvolles Zeichen für die Nationalmannschaft. Auch 1982 und 2006 lag die Fußballnation am Boden - und holte jeweils den Titel. Doch solcher Aberglaube bringt den Calcio jetzt nicht mehr weiter. Ein Kommentar von Birgit Schönau

Bilder
Alle EM-Kader 13 Triple-Vizes und die alten Russen

Bilder Die Trainer haben ihre Kader für die Fußball-EM bekanntgegeben. Die meisten renommierten Profis sind dabei - nur Spanien muss auf zwei wichtige Stammspieler verzichten. Der FC Bayern stellt mit 13 Spielern die meisten aus einem Klub, dafür kommt aus der Premier League mit 76 Spielern das mit Abstand größte Liga-Kontingent. Alle EM-Kader im Überblick.

Mitgliederversammlung beim Bundesliga-Absteiger Hertha-Mitglieder lehnen weiteren Einspruch ab

Im juristischen Hickhack um das chaotische Relegationsspiel soll Hertha BSC nicht mehr vor das Schiedsgericht ziehen - das haben die Mitglieder des Berliner Klubs entschieden. Trotz zweier Abstiege wird Werner Gegenbauer als Präsident bestätigt, auch die Zukunft von Michael Preetz dürfte gesichert sein. Obwohl es laute Pfiffe gegen den Manager gab.

Löws EM-Kader steht Endlich in den Turniertunnel eingetaucht

Nachdem Joachim Löw niemanden mehr vor die Tür setzen muss, geht es für die Nationalelf nun mit Tempo auf die Europameisterschaft zu. Die neue Klarheit tut dem Bundestrainer gut, ihm war die Kaderplanung unangenehm - selbst die zuletzt wackelige Abwehr sieht der Coach auf dem Weg zur Stabilität. Von Philipp Selldorf, Tourettes

Sport kompakt Görges, Haas und Mayer gewinnen Auftaktmatches

Bei den French Open siegen Julia Görges, Tommy Haas und Florian Mayer zum Turnierbeginn, Serena Williams scheidet dagegen aus. Martin Schwalb ist wieder Chefcoach der Hamburger Handballer, VfL Wolfsburg verlängert mit Trainer Felix Magath bis 2015, der FC Sion schafft in der Schweiz trotz 36 Punkten Abzug den Klassenerhalt. Sport kompakt

French Open - Match des Tages Den Hühnerjäger gefangen

Jeremy Chardy stand schon fast in Runde zwei der French Open, da schlich sich sein Gegner Lu Yen-Hsun erst in Chardys Kopf und dann auch noch zurück in das Match. Leidtragender bei dem folgenden stundenlangen Kampf um den Sieg: Tommy Haas. Von Milan Pavlovic, Paris

Gespräche mit Manchester United Kagawa-Transfer rückt näher

Laut deutschen und britischen Medienberichten steht der Wechsel von Dortmunds Mittelfeldspieler zum englischen Topklub Manchester United kurz vor dem Abschluss. Es seien nur noch Details zu klären - die Ablösesumme soll bei "15 Millionen Euro plus X" liegen.

Zukunftssorgen bei Bundesliga-Absteiger Berlin "Lass gut sein, Hertha"

Ein Verein ist erschöpft von sich selbst: Auf der Mitgliederversammlung von Bundesliga-Absteiger Hertha BSC geht es am Dienstagabend um die Zukunft des Klubs. Präsident Werner Gegenbauer will weiter machen. Und von seiner umstrittenen Wiederwahl hängt auch ab, ob der Manager weiter Michael Preetz heißen wird. Von Boris Herrmann, Berlin

DFB-Elf testet gegen Israel Löw baut die Abwehr um

Mit Philipp Lahm auf der linken Seite, aber ohne Bastian Schweinsteiger: Beim letzten Testspiel vor der EM gegen Israel versucht es der Bundestrainer am Donnerstag mit einer neuen Defensiv-Anordnung. Ob Lahms Versetzung auch für das erste EM-Spiel gilt, bleibt weiter offen.

EM-Kader des DFB Jogis Jungs

Bundestrainer Joachim Löw hat den endgültigen Kader für die Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine nominiert. Wir stellen Ihnen die 23 Spieler vor, die die EM-Reise antreten werden.

Sport kompakt Wolfsburg setzt weiter auf Felix Magath

Bundesligist verlängert den Vertrag mit seinem Übungsleiter bis 2015. Trotz der Ermittlungen im Manipulationsskandal hält Italiens Trainer Cesare Prandelli an Abwehrspieler Bonucci fest. Der FC Sion schafft in der Schweiz trotz 36 Punkten Abzug den Klassenerhalt, Lebron James führt die Miami Heat zum Sieg. Sport kompakt

Auslosung zur Fußball-EM 2012 Deutschland erwischt schwerste EM-Gruppe

Die Lose im Kunstpalast "Ukraina" sind gezogen: Deutschland landet in der Vorrunde der Fußball-Europameisterschaft 2012 in Gruppe B - und trifft auf die Niederlande, Dänemark und Portugal. Das traditionelle deutsche Losglück kam nicht zum Tragen - die anderen Topteams haben es deutlich besser erwischt. Die Auslosung im Liveticker

Razzia in Italiens EM-Quartier Don Quijote der Squadra Azzurra

Die italienische Nationalmannschaft bildete bislang eine Insel der Saubermänner, zu der nur die Charakterbesten von Trainer Cesare Prandelli ein Visum bekamen. Dieses Image ist seit der Durchsuchung bei Nationalverteidiger Domenico Criscito beschädigt. Das Team will nicht mit dem Schatten des Verdachts zur EM nach Polen aufbrechen, ganz entziehen wird sie sich dem Skandal aber nicht können. Von Birgit Schönau, Rom

Bilder
Analyse des DFB-Kaders Astreine Anstöße vom Mittelpunkt

Bilder Marco Reus ist auf dem besten Weg zum Bald-Stammspieler, Philipp Lahm muss zusammen mit Holger Badstuber eine Viererkette bilden, Mario Gomez trägt kein Kevin-Kuranyi-Gedächtnisbärtchen: Eine Bestandsaufnahme der deutschen Nationalspieler nach der endgültigen Kadernominierung. Von Boris Herrmann und Christof Kneer

Khedira mahnt zu mehr Defensive Wie einst Michael Ballack

"Zerstückelt, zersplittert, zerrüttet": Die späte Vereinigung der bayerischen und der übrigen Nationalspieler beendet zwei Wochen vor der EM einen Zustand, für den Joachim Löw zuletzt schlimme Worte fand. Für den nun folgenden Vorbereitungsendspurt fordert Sami Khedira die Konzentration auf eine bessere Kompaktheit im DFB-Team. Von Philipp Selldorf, Tourettes

Video
Sami Khedira bei der EM 2012 Alter Hase mit 25

Video Sami Khedira ist für Bundestrainer Joachim Löw unverzichtbar geworden. Trotz seiner erst 25 Jahre verfügt der Madrilene über reichlich Erfahrung und Selbstvertrauen und ist ein Fixpunkt für die vielen jungen Spieler im Team. Nach der spanischen Meisterschaft mit Real Madrid will der gebürtige Schwabe mit der Nationalmannschaft in Polen und der Ukraine einen weiteren Titel holen.

Endgültiger DFB-Kader für EM Ter Stegen und Cacau bleiben zuhause

Die 23 DFB-Auswahlspieler für die EM in Polen und der Ukraine stehen fest. Am Montag benannte Bundestrainer Joachim Löw die vier Spieler, die das Team knapp zwei Wochen vor dem Turnier noch verlassen müssen. Neben Cacau trifft es auch Julian Draxler und Sven Bender. Nach seinem schwachen Auftritt gegen die Schweiz muss zudem Marc-André ter Stegen abreisen.

Video
Endgültiger DFB-Kader für EM Ter Steger, Draxler, Bender und Cacau bleiben zuhause

Video Die 23 DFB-Auswahlspieler für die EM in Polen und der Ukraine stehen fest. Am Montag benannte Bundestrainer Joachim Löw die vier Spieler, die das Team knapp zwei Wochen vor dem Turnier noch verlassen müssen. Neben Cacau trifft es auch Julian Draxler, Sven Bender und Marc-André ter Stegen.

Handball-Überflieger THW Kiel Ein Triumph ohne Argwohn

Meinung Dem Triple von 2007 haftet der Ruch der Manipulation an. Kiels diesjähriger Dreifacherfolg ist von einer anderen Qualität. Man ist geneigt, von einer perfekten Saison zu sprechen. Der THW ist die dominierende Handball-Mannschaft der Gegenwart. Der Erfolg hilft, die Begleitumstände des ersten Champions-League-Triumphs zu vergessen. Ein Kommentar von Joachim Mölter

French Open - Match des Tages Schon fast im Flieger nach Minsk

6:7, 0:4: Der Weltranglisten-Ersten Viktoria Asarenka wäre es fast gelungen, einen traurigen Eintrag ins Geschichtsbuch der French Open zu leisten - als erste Nummer eins, die in Paris gleich zum Auftakt scheitert. Doch während die Gedanken schon auf dem Heimweg sind, schlägt sie ein Ass mit dem zweiten Aufschlag und dreht die Partie. Von Milan Pavlovic, Paris

French Open - Match des Tages Schrotflinte im Schlagrepertoire

Die French Open sind das einzige Grand-Slam-Turnier, das an einem Sonntag beginnt. Das lohnt sich vor allem für den Veranstalter. Aber auch die Zuschauer können profitieren - wie in diesem Jahr von einem Fünfsatzkrimi zwischen einem deutschen Qualifikanten und einem gesetzten Österreicher. Von Milan Pavlovic, Paris

Sport kompakt Phau verspielt Zweisatzführung

Bei den French Open verabschieden sich am zweiten Tag gleich sechs Deutsche - nur Philipp Kohlschreiber kommt weiter. Berlins Boss Werner Gegenbauer wendet sich in einem offenen Brief an die Mitgleider, ein ehemaliger englischer Nationalspieler warnt vor Rassismus und Gewalt bei der EM. Franck Ribéry trifft für die Nationalmannschaft. Sport kompakt

Wettmanipulation im Fußball Razzia im italienischen EM-Quartier

Der italienische Wettskandal erreicht die EM: Im Trainingslager der italienischen Nationalmannschaft durchsucht die Polizei Räumlichkeiten und vernimmt Verteidiger Domenico Criscito. Dieser verschwindet umgehend aus dem EM-Aufgebot. Zwei weitere Profis werden bei der landesweiten Großrazzia vorläufig festgenommen, auch der Meistertrainer bekommt Besuch.

Sport kompakt Hertha-Präsident räumt Fehler ein

Berlins Boss Werner Gegenbauer wendet sich in einem offenen Brief an die Mitgleider. Bei den French Open verabschieden sich drei Deutsche, ein ehemaliger englischer Nationalspieler warnt vor Rassismus und Gewalt bei der EM. Franck Ribéry trifft für die Nationalmannschaft. Turbine Potsdam ist zum vierten Mal in Serie Deutscher Frauenfußballmeister. Sport kompakt

Arjen Robben zu den Fan-Pfiffen "Das ist nicht einfach"

Erstmals äußert sich Bayern-Profi Arjen Robben zu den Pfiffen der eigenen Fans gegen ihn. Beim Testspiel der Niederlande in Amsterdam wird er hingegen demonstrativ bejubelt. Dabei erlebt das Land nach dem 1:2 gegen Bulgarien eine fast traditionelle Debatte und bangt um seinen Abwehrchef.

DFB-Torhüter ter Stegen Aufbauhilfe für die Nummer zwei

Die Personalie Marc-André ter Stegen ist der Höhepunkt dessen, was die Kritiker in Deutschland als "Jugendwahn" bezeichnen. Doch der Torhüter besitzt die Aura von 200 Bundesliga-Einsätzen, die Ruhe eines Profis nach der dritten Meisterschaft, das Selbstbewusstsein eines Unumstrittenen - zumindest bis zum 3:5 gegen die Schweiz. Nun muss er vom Bundestrainer wieder aufgebaut werden. Von Thomas Hummel, Basel

Bilder
Zehn Zylinder der Formel 1 "Wie viel Pech kann man haben?"

Bilder Michael Schumacher weiß, wer in Monaco unter weniger unglücklichen Umständen gewonnen hätte, DFB-Torhüter Tim Wiese passt perfekt in die Welt der Boxengasse. Sebastian Vettel ist sauer und Nico Rosberg pflanzt einen Biogarten. Die herausragenden Ereignisse des Formel-1-Wochenendes in der Kolumne "Zehn Zylinder". Von Michael Neudecker, Monte Carlo

Die perfekte Handball-Saison THW Kiel gewinnt die Champions League

2007, 2010, 2012: Die Handballer des THW Kiel sind zum dritten Mal Champions-League-Sieger. Damit krönt das Team eine historische Saison und macht nach Meistertitel und Pokalsieg das Triple komplett. Überragend präsentiert sich Torhüter Thierry Omeyer.

Schwimm-EM in Ungarn Steffen holt zum Abschluss noch zweimal Gold

Erfolgreiche Generalprobe für die Olympischen Spiele in London: Britta Steffen sammelt auch am Schlusstag der Europameisterschaften in Debrecen Medaillen - eine davon als Einspringerin. Auch die deutschen Männer beenden die Titelkämpfe mit einem guten Rennen. Das Fazit des Verbandes ist durchaus positiv.

Sport kompakt Ulm fordert Bamberg im BBL-Finale

Die Brose Baskets haben wenig Probleme mit Quakenbrück, Ulm bezwingt Würzburg. Bei den French Open scheidet Mona Barthel überraschend aus, ein ehemaliger englischer Nationalspieler warnt vor Rassismus und Gewalt bei der EM. Franck Ribéry trifft für die Nationalmannschaft. Sport kompakt

Mark Webber gewinnt GP von Monaco Sechstes Rennen, sechster Sieger

Das gab es noch nie: Mit Mark Webber siegt in Monaco im sechsten Saisonrennen der Formel 1 zum sechsten Mal ein anderer Fahrer. Der Australier verteidigt seine Pole Position und liegt am Ende knapp vor Rosberg und Alonso. Sebastian Vettel fährt mit geschickter Reifentaktik auf Platz vier vor. Michael Schumacher erlebt einen unglücklichen Grand Prix. Von Frieder Pfeiffer

Nationalteam vor der EM Kühner Plan zur Punktlandung

Klose und Mertesacker außer Form, die Dortmunder ohne Bindung zum Spiel und dazu psychisch angeknackste Münchner: Die DFB-Mission scheint durch mehrere Widrigkeiten gefährdet. Trotz der Probleme in der Turniervorbereitung sollte Bundestrainer Löw aber an seinen Ideen festhalten - und darauf vertrauen, dass seine Elf im richtigen Moment funktioniert. Ein Kommentar von Thomas Hummel, Basel

Spannende Formel-1-Saison Orakeln wie einst Krake Paul

Meinung Der weltweite Boom des Tierorakeltums ist kaum aufzuhalten, seit ein Tintenfisch während der Fußball-WM 2010 den Ausgang aller Spiele mit deutscher Beteiligung korrekt voraussagte. Zu den wenigen Sportarten, die noch ohne tierische Prognosen auskommen, zählt die Formel 1 - doch die ist in diesem Jahr besonders schwer auszurechnen. Ein Kommentar von Johannes Aumüller

Bilder
DFB-Elf bei der Formel 1 Beim Boxenstopp mit Scherzinger

Bilder Mark Webber gewinnt das Rennen, das deutsche Nationalteam Einblicke in den Rennzirkus: In Monaco schauen Gomez, Özil & Co. bei der Formel 1 vorbei und lassen sich durch die Boxengasse führen. Dort ist auch das ein oder andere Popsternchen zu sehen.

DFB-Pleite gegen die Schweiz Erst Müßiggang, dann Schutzreflex

Fünf Gegentore! Zwei Wochen vor dem ersten EM-Gruppenspiel kassiert das DFB-Team eine hohe Niederlage gegen die Schweizer. Natürlich, da war das viele harte Training, die schweren Beine, die hohen Temperaturen - die Spieler sprechen der Partie jeden Einfluss auf die EM ab. Dennoch: Ein möglicher Titel scheint weit weg. Von Thomas Hummel, Basel

Sport kompakt Kerber und Stebe erreichen zweite Runde

Bei den French Open schaffen zwei Deutsche Siege zum Auftakt, Karl-Heinz Rummenigge äußert Bedenken, dass Bastian Schweinsteiger immer noch mit der Finalniederlage gegen Chelsea zu kämpfen hat, ein Kanadier gewinnt den Giro d'Italia, Rehhagel schließt mit Hertha ab, Spaniens Nationalteam beklagt den nächsten Verletzten. Sport kompakt

Sport kompakt Rummenigge sorgt sich um Schweinsteiger

Der Bayern-Boss äußert Bedenken, dass Bastian Schweinsteiger immer noch mit der Finalniederlage gegen Chelsea zu kämpfen hat, Otto Rehhagel schließt mit Hertha BSC ab, die Boston Celtics erreichen das Ost-Endspiel der NBA, Spaniens Nationalteam beklagt den nächsten Verletzten. Sport kompakt

DFB-Verteidiger Mats Hummels "Am 9. Juni sieht das ganz anders aus"

Deutschland verliert beim Test 3:5 in Basel - vor der EM läuft längst noch nicht alles glatt. Dortmunds Abwehrmann Mats Hummels erklärt, wie die DFB-Elf in der Schweiz fünf Gegentore bekommen konnte, wie die Fehler in der Kürze der Zeit abzustellen sind und warum er in der Nationalmannschaft nicht mehr über seine eigene Leistung sprechen will.

Grand Prix von Monaco live Webber gewinnt - Rosberg Zweiter

Live Spannender Rennausgang in Monte Carlo: Mark Webber verteidigt seine Pole Position und siegt am Ende knapp vor Nico Rosberg und Fernando Alonso. Sebastian Vettel führt zwischenzeitlich wegen guter Reifentaktik - und landet letztlich auf Platz vier. Michael Schumacher beißt sich lange durch, doch dann muss er aufgeben. Der Liveticker zum Nachlesen

Fußball-Testspiele Deutsche Gegner suchen EM-Form

Dänemark unterliegt Brasilien deutlich, Portugal müht sich gegen Mazedonien zu einem Unentschieden. Die Niederlande verlieren in der Nachspielzeit gegen Bulgarien. EM-Favorit Spanien dagegen kommt trotz der Abwesenheit der Barcelona-Spieler zu einem souveränen Sieg gegen Serbien.

DFB-Elf verliert gegen die Schweiz Üben! Üben! Üben! Nur wann?

Die deutsche Nationalelf verliert ohne die Akteure des FC Bayern das Testspiel in der Schweiz überraschend 3:5. Die Mannschaft von Joachim Löw präsentiert sich dabei in der Defensive hoch verwirrt und bei Standards schlecht sortiert. Viel Zeit bleibt Löw nicht mehr, einen Favoriten auf den EM-Titel zu basteln. Von Jürgen Schmieder

Bilder
DFB-Elf in der Einzelkritik Abwehrgeister und Berner Milchkühe

Bilder Per Mertesacker wirkt sowohl körperlich als auch geistig zu langsam, Mesut Özil hat scheinbar keine Lust auf die zweite Mannschaft, Lukas Podolski klatscht sich immerhin heftig mit dem Trainer ab. Nur Sami Khedira wehrt sich gegen die Niederlage. Die DFB-Elf beim 3:5 gegen die Schweiz in der Einzelkritik. Von Thomas Hummel, Basel

Handball-Champions-League Dompteur Jicha rettet den THW Kiel

Als die Partie endgültig zu kippen drohte, explodierte Filip Jicha: Im deutschen Duell um den Einzug ins Champions-League-Finale wirft der tschechische Welthandballer den THW Kiel zum 25:24-Sieg und ist anschließend sprachlos. Die Füchse Berlin hätten den großen Favoriten fast gepackt - ihnen bleibt nur der Trostpreis. Von Carsten Eberts