Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Sport - November 2012

413 Meldungen aus dem Ressort Sport

Hertha, Köln
Zweite Bundesliga Hertha spielt Remis gegen Köln

Hertha BSC hat auch das 14. Zweitliga-Spiel in Serie nicht verloren - muss gegen den 1. FC Köln aber zwei Punkte abgeben. Braunschweig bedankt sich und ist Hinrunden-Meister der zweiten Liga.

Karriereende Ballack soll eigenes Abschiedsspiel planen

Der ehemalige Kapitän der DFB-Elf soll sich nach einem Medienbericht für ein Abschiedsspiel vom Profifußball vorbereiten - mit Lionel Messi auf der Gästeliste. In der Basketball-Euroleague besiegt Alba Berlin Meister Asseco Prokom Gdynia. Am siebten Spieltag besiegt der HSV Hamburg in der Handball-Champions-League Ademar Leon aus Spanien. Sportnachrichten in Kürze

Basketball Europa League
Euroleague Bambergs Basketballer unterliegen ZSKA Moskau

Die Brose Baskets Bamberg verlieren in der Basketball-Euroleague gegen ZSKA Moskau. Alba Berlin besiegt Meister Asseco Prokom Gdynia. HSV Hamburg gewinnt in der Handball-Champions-League gegen Ademar León, Michael Ballack plant offenbar ein Abschiedsspiel. Sportnachrichten in Kürze

Biathlon-Weltcup Kaltes Händchen und verschwundener Zahn

Das erste Weltcup-Rennen ohne Magdalena Neuner ist passé: Im schwedischen Östersund sichert sich Tora Berger aus Norwegen Platz eins. Andrea Henkel hat Probleme mit der Kälte und kommt als beste Deutsche auf Rang acht. Miriam Gössner sucht nach dem Rennen einen Zahn.

Karriereende Ballack soll eigenes Abschiedsspiel planen

Der ehemalige Kapitän der DFB-Elf soll sich nach einem Medienbericht für ein Abschiedsspiel vom Profifußball vorbereiten - mit Lionel Messi auf der Gästeliste. Die deutschen Frauen spielen remis gegen Frankreich, Martin Kaymer startet stark in Südafrika, Skispringer Richard Freitag landet bei der Qualifikation in Kuusamo auf Rang zwei. Sportnachrichten in Kürze

Bayer Leverkusen Vizekusens Auferstehung

Wer ist Tabellenzweiter? Nicht Dortmund oder Schalke, sondern Leverkusen. Beim Sieg in Bremen zeigt Bayer 04 erstaunliche spielerische Reife und gefällt sich in der Rolle des distanzierten Bayern-Jägers. Sportchef Rudi Völler sieht das Ganze trotzdem nur als Momentaufnahme. Von Jörg Marwedel, Bremen

Vettels Formel-1-Titel sicher Fia weist Ferrari-Bedenken ab

Hat Sebastian Vettel im letzten Saisonrennen in Sao Paulo überholt, obwohl gerade wegen eines Unfalls gelbe Flaggen gewunken wurden? Nein, sagt der Automobil-Weltverband Fia. Vettel habe sich regelkonform verhalten. Seinen Weltmeister-Titel hat der Red-Bull-Pilot damit sicher.

Fan-Protest in der Bundesliga Gespenster-Atmosphäre im vollen Stadion

Die Fans dürfen sich als Sieger dieses 14. Spieltags fühlen: In den Bundesliga-Stadien herrscht in den ersten zwölf Minuten und zwölf Sekunden überwiegend Ruhe. Die Fußballfans protestieren damit gegen ein neues Sicherheitskonzept gegen Gewalt im Stadion. Spieler und Trainer reagieren irritiert auf die Stille. Von Thomas Hummel

Inter Mailand Spielergewerkschaft kämpft für Wesley Sneijder

Profi von Inter Mailand lehnt ein Angebot zu geringeren Bezügen ab - und wird seitdem nicht mehr eingesetzt. THW Kiel ist zurück an der Spitze der Handball-Bundesliga, die Eisbären Berlin gewinnen gegen Mannheim, die Dallas Mavericks verpflichten einen neuen Spieler. Sportnachrichten in Kürze

Bilder
Elf des Bundesliga-Spieltags "Die haben uns nur niedergemacht"

Bilder Mit dem 1:1 in Dortmund hat Fortuna Düsseldorf die Herbstmeisterschaft entschieden - Vorstand Wolf Werner ist trotzdem sauer. Mainz 05 bejubelt einen neuen Wunderjungen, Thorsten Fink hat sich selbst eine Nachrichtensperre verhängt. Und Bastian Schweinsteiger weiß jetzt schon, dass er gegen den BVB auflaufen wird. Die Elf des Spieltags

Bilder
Stimmen zur Bundesliga "Das langweilt langsam"

Bilder Thomas Müller warnt vor zu viel Herbstmeister-Euphorie und erinnert an das letzte Winter-Trainingslager in Katar. Augsburgs Trainer Markus Weinzierl bekommt eine Garantie fürs nächste Spiel - und Markus Babbel weiß nicht, was in den Köpfen seiner Profis los ist. Stimmen zur Bundesliga

FC Bayern ist Herbstmeister Zwischenzeugnis: Zwei plus

So schnell wie der FC Bayern ist noch kein Bundesligist Herbstmeister geworden. Vor dem Vergleich mit dem amtierenden Meister Borussia Dortmund lobt Trainer Jupp Heynckes sein Team für eine "gute bis sehr gute Saison". Doch wieder gibt einer den Mahner: Diesmal ist es Thomas Müller. Von Maik Rosner, Freiburg

1860 München und der Investor Schauspiel vor Kulissen

Exklusiv Ein Bruder und ein Cousin des Investors Hasan Ismaik versuchen in der Halbzeit der Partie gegen Paderborn, Sven-Göran Eriksson als Trainer beim Fußball-Zweitligisten 1860 München durchzudrücken. Die kleine Farce am Rande des Spiels zeigt: Der Richtungsstreit bei den "Löwen" hält an. Von Andreas Burkert, Gerald Kleffmann und Philipp Schneider

Handball-Bundesliga THW Kiel ist zurück an der Spitze

Die Rhein-Neckar Löwen verlieren gegen den Rekordmeister aus Kiel - und zwar deutlich. Die Eisbären Berlin gewinnen gegen Mannheim, der FC Arsenal und Chelsea enttäuschen in der Premier League, Manchester United behauptet sich glanzlos. Barcelonas B-Elf siegt im spanischen Pokal. Sportnachrichten in Kürze

Bilder
FC Bayern in der Einzelkritik Der Croupier und sein Honigkuchenpferd

Bilder Toni Kroos verteilt die Bälle der Bayern geschickt und trainiert schon das Ausschießen von Tannenbaumkerzen, Dante spielt fröhlich und fehlerfrei und Franck Ribéry duelliert sich mit einem Doppelgänger. Die Spieler des FC Bayern beim 2:0 gegen Freiburg in der Einzelkritik. Von Maik Rosner, Freiburg

FC Bayern ist Herbstmeister Dortmund kann kommen

Herbstmeister im November: Der FC Bayern erledigt die Pflichtaufgabe beim SC Freiburg mit einem 2:0-Erfolg und stellt einen Rekord auf: Noch nie in der Bundesliga-Geschichte stand schon nach dem 14. Spieltag fest, wer zur Winterpause die Tabelle anführt. Der Verzicht auf Bastian Schweinsteiger zeigt dennoch, welche Bedeutung das Duell mit Dortmund hat. Von Andreas Burkert, Freiburg

Fußball-Bundesliga Leverkusen rückt auf Platz zwei

Bayer Leverkusen gewinnt deutlich bei Werder Bremen und schiebt sich nach vorne. In Augsburg und Hoffenheim werden die Diskussionen um die Trainer Markus Weinzierl und Markus Babbel nach den Niederlagen heftiger werden. Gladbach spielt gegen Wolfsburg höchst effektiv.

Zweite Liga Braunschweig behauptet Platz eins gegen St. Pauli

Die erste Saisonniederlage hat Eintracht Braunschweig nicht aus dem Konzept gebracht: Das Team gewinnt gegen St. Pauli mit 1:0. Der SV Sandhausen feiert den ersten Sieg mit neuem Trainer gegen Energie Cottbus, Aue siegt in Ingolstadt, Duisburg unterliegt Union Berlin. Die Spiele im Überblick

Bundesliga live Bayern ist Herbstmeister, Bayer führt Bremen vor

Live Der FC Bayern setzt sich gegen zehn Freiburger nicht überzeugend durch - ist durch einen Erfolg aber trotzdem frühzeitig Herbstmeister. Bremen wird von Leverkusen vorgeführt, Stuttgart bezwingt Augsburg, Gladbach gewinnt gegen Wolfsburg. In der verspäteten Partie liegt Nürnberg gegen Hoffenheim vorne. Die Partien zum Nachlesen im Liveticker

Biathlon-Weltcup Lesser überrascht mit Platz drei

Besser geht es nicht: Erik Lesser trifft beim Biathlon-Auftakt im schwedischen Östersund alle 20 Scheiben und kommt als bester Deutscher auf Platz drei. Für Lesser ist es der erste Podestplatz überhaupt. Sieger wird Martin Fourcade aus Frankreich.

1860-Delegiertenversammlung Ein bisschen Ruhe

Man sagt 1860 München gerne nach, ein chaotischer Verein zu sein. Bei der Delegiertenversammlung haben sich die Mitglieder für personelle Konstanz entschieden, wenn auch mit Protest. Wer sich an die Versammlungen der vergangenen Jahre erinnert, der wird feststellen: Es ist etwas Ruhe eingekehrt - doch es wird nie ruhig werden. Gott sei Dank. Von der Veranstaltung berichtet Martin Mühlfenzl

Spekulationen um Sebastian Vettel Großer Wirbel nach der Feier

Verlängert Sebastian Vettel vorzeitig bei Red Bull? Noch nicht. Sowohl der Rennstall als auch Vettels Management haben es eilig, zu dementieren. Einen Fahrertausch gibt es trotzdem zu vermelden.

Uefa-Präsident Platini erwägt Abschaffung der Europa League

Uefa-Präsident Michel Platini plant Veränderungen im europäischen Fußball, auch eine Verdopplung der Champions-League-Plätze - Bayern-Boss Rummenigge ist strikt dagegen. Der DFB sperrt Sercan Sararer für seine Spuckattacke, Luiz Adriano wird nach seinem umstrittenen Tor in der Champions League gesperrt, der Brasilianer Zico tritt als Nationaltrainer des Irak zurück. Sportnachrichten in Kürze

Nachfolger von Mano Menezes Scolari soll wieder Brasilianer trainieren

Kaum eine Woche nach der Entlassung von Mano Menezes scheint Brasilien einen neuen Nationaltrainer gefunden zu haben: Luiz Felipe Scolari, einst Trainer der Portugiesen, gilt nach übereinstimmenden Medienberichten als Favorit auf den Posten. 2002 hatte Scolari die Seleção bereits zum WM-Titel geführt.

Dopingproben von Athen 2004 Fünf Medaillen ohne Wert

Erst jetzt wird klar: Fünf Sieger von den Olympischen Spielen in Athen sollen gedopt gewesen sein. Doch auch die Nachtests der Proben von 2004 zeigen nicht die ganze Dimension des Betrugs: Warum geht alles so langsam? Und warum kamen nur 110 der 3667 Proben auf den Prüfstand? Von Thomas Hahn

Bilder
Start der Biathlon-Saison Für Lena kommt Evi

Bilder Lässt sich eine Langläuferin mit 32 Jahren zur Biathletin umschulen? Evi Sachenbacher-Stehle versucht es. Das ist nicht das einzige Kuriosum der Biathlon-Saison. Ole Einar Bjørndalen läuft immer noch. Und Magdalena Neuner plant ihre Abschiedssause. Zehn Fakten zum Weltcup-Start. Von Carsten Eberts

BVB patzt gegen Düsseldorf Erste Glückwünsche an den FC Bayern

Probleme mit der Doppelbelastung, fehlende Gier: Nach dem 1:1 gegen Aufsteiger Düsseldorf muss Meister Borussia Dortmund den Angriff auf Tabellenführer München vorerst absagen. Der BVB reist mit mindestens acht Punkten Rückstand zu den Bayern - zarter Druck sieht anders aus. Von Hendrik Buchheister, Dortmund

Biathlet Michael Greis "Ich war wie Pudding"

Vor einem Jahr stand Olympiasieger Michael Greis kurz vor dem Rücktritt, doch er läuft und schießt immer noch: Im Interview kurz vor dem Saisonstart spricht Greis über seine Selbstzweifel, den Weltcup als "Casting-Show" und die neue Perspektive als alternder Biathlet. Von Volker Kreisl

Bayern-Basketballer verpflichten Pesic Der Sohn holt den Vater

Die kriselnden Basketballer des FC Bayern verpflichten den nächsten Bundestrainer: Svetislav Pesic gibt sein Amt beim DBB endgültig auf und übernimmt die ambitionierten Münchner. Vereinspräsident Hoeneß sagt: "Diese Mannschaft in den Griff zu kriegen, das ist jetzt das wichtigste." Von Andreas Burkert

Bilder
Stimmen zur Bundesliga "Wir haben uns verzockt"

Bilder Nach dem 1:1 gegen Düsseldorf hadern die Dortmunder Spieler mit der eigenen Einstellung - aus dem Meisterschaftsrennen verabschieden will sich Torwart Roman Weidenfeller jedoch noch nicht. Großer Jubel herrscht beim HSV und Mainz 05. Düsseldorfs Vorstand rastet ein bisschen aus. Stimmen zur Bundesliga

Strafe nach unfairem Tor Uefa sperrt Luiz Adriano

Der Spieler von Schachtjor Donezk muss für sein umstrittenes Tor gegen Nordsjælland aussetzen. Real Madrid erreicht problemlos das Achtelfinale im spanischen Pokal, Miroslav Klose trifft für Lazio Rom gegen Udinese Calcio. die Kölner Haie verkürzen den Rückstand auf Tabellenführer Mannheim. Sportnachrichten in Kürze

BVB spielt 1:1 gegen Düsseldorf Beim Aufwärmen kalt erwischt

Ohne Hummels, Gündogan und Götze kommt Borussia Dortmund gegen Fortuna Düsseldorf lediglich zu einem 1:1. Die letzten Minuten spielt der BVB nur noch gegen zehn Mann, Kevin Großkreutz vergibt die große Chance zum Sieg. In das Spiel beim FC Bayern geht das Team von Jürgen Klopp nun mit einer mächtigen Hypothek.

Bundesliga 14. Spieltag Beisters Gewaltschuss verzaubert Hamburg

Zwei Elfmeter, vier Treffer und ein beeindruckender Maximilian Beister: Der HSV setzt sich in einer attraktiven Partie gegen Schalke 04 durch. Greuther Fürth wird gegen Hannover 96 nicht belohnt und Mainz 05 gewinnt souverän das Derby gegen Eintracht Frankfurt. Die Spiele im Überblick

Bundesliga live BVB verspielt den Sieg

Zu lässig agiert Dortmund gegen Fortuna Düsseldorf und wird mit einem späten Ausgleich bestraft. Greuther Fürth kämpft, muss sich Hannover aber geschlagen geben. In Frankfurt siegt Mainz 05 auch nach einem Eigentor. Die Spiele zum Nachlesen im Liveticker

1860 München siegt gegen Paderborn Kompliment vom alten Schweden

Zweitligist 1860 München bezwingt den SC Paderborn 1:0. Investor Hasan Ismaik kommt doch nicht, dafür aber wieder Sven-Göran Eriksson, der diesmal Löwen-Trainer Alexander Schmidt lobt - und sich als Berater bezeichnet. Von Gerald Kleffmann und Philipp Schneider

Zweite Liga Kaiserslautern verpasst vorerst den Aufstiegsplatz

Der 1. FC Kaiserslautern kommt gegen Jahn Regensburg nur zu einem Remis. Dynamo Dresden spielt über 70 Minuten lang gegen den VfR Aalen in Unterzahl - und bleibt zum ersten Mal in der Saison ohne Gegentor. Mit einer Niederlage gegen den FSV Frankfurt nähert sich der VfL Bochum dem Tabellenende.

Neue Motoren in der Formel 1 Zwei verflucht komplizierte Jahre

Weniger Spritverbrauch, mehr Spannung: Die Formel 1 will modern sein und bereitet einschneidende Regeländerungen vor. Ab 2014 dürfen die Motoren nur noch sechs statt acht Zylinder haben. Viele in der Branche sprechen davon, die Formel 1 werde danach eine gänzlich andere sein. Von Michael Neudecker, São Paulo

Sportdirektor-Suche in Bremen Werder bestätigt Interesse an Klopps Berater

"Marc Kosicke ist einer der Kandidaten", sagt Bremens Mediendirektor. VfL Wolfsburg plant bis zur Winterpause mit Trainer Köstner. Der brasilianische Fußballverband dementiert Interesse an Pep Guardiola. Inter Mailand patzt gegen Parma, in der NBA gewinnen die Brooklyn Nets das New Yorker Stadt-Duell gegen die Knicks. Sportnachrichten in Kürze

Trainerwechsel im Basketball FC Bayern holt Bundestrainer Pesic

Bundestrainer Svetislav Pesic ist neuer Coach der Basketballer des FC Bayern. Im Beisein von Vereinspräsident Uli Hoeneß wird er auf einer Pressekonferenz vorgestellt. Pesic bleibt zunächst bis zum Saisonende - indes beginnt die Suche nach einem neuen Trainer für die Nationalmannschaft.

Video
2 mal 2 - der Fußballschlagabtausch "Das Titelrennen ist jetzt schon entschieden"

Video Vor dem Spitzenspiel am Wochenende FC Bayern gegen Borussia Dortmund: Kann der Titelverteidiger den Tabellenführer in der Bundesliga noch stoppen? Und rutscht die TSG 1899 Hoffenheim in den Abstiegskampf? Die Fußball-Fragen der Woche. Von Johannes Aumüller, Jürgen Schmieder und Johannes Schäfer

Führungskrise bei 1860 München
Investor Ismaik besucht 1860 München Ideensuche bei Würstchen und Sushi

Nach einem Vorgespräch mit zwei Verwandten des Investors erwartet der Fußball-Zweitligist TSV 1860 München seinen Anteilseigner Hasan Ismaik persönlich. Eine schwedische Zeitung vermeldet, der Jordanier stehe kurz vor der Verpflichtung von Sven-Göran Eriksson als Trainer - zumindest sitzt der Schwede beim Spiel gegen den SC Paderborn erneut auf der Tribüne. Von Markus Schäflein

Bilder
Zehn Zylinder der Formel-1-Saison Spanischer Samurai entdeckt Twitter

Bilder Fernando Alonso ist trotz des verpassten WM-Titels ein gefeierter Mann der Formel-1-Saison. Das spannendste Duell liefern sich Narain Karthikeyan und Pedro de la Rosa. Kimi Räikkönen fährt in eine Sackgasse und motzt per Funk - und Sebastian Vettel kreiert die lustigsten Sprüche. Die Köpfe der Formel-1-Saison. Von Jonas Beckenkamp und Jürgen Schmieder

Protest gegen DFL-Sicherheitskonzept Zwölf Minuten Schweigen in den Kurven

An drei Spieltagen wollen Fan-Gruppierungen für jeweils zwölf Minuten einen Stimmungsboykott betreiben - und damit gegen das geplante Sicherheitskonzept der Deutschen Fußball Liga protestieren. Das Signal: Ohne Fans ist Fußball nur die Hälfte wert. Die DFL fühlt sich missverstanden. Von Christoph Ruf

Hannover 96 Lars Stindl sperrt sich selbst

So funktioniert Fairplay: Lars Stindl von Hannover 96 macht den DFB auf einen Fehler in der Statistik aufmerksam und handelt sich so eine Sperre für das kommende Bundesligaspiel ein. Dem DFB war eine gelbe Karte des Mittelfeldspielers durchgerutscht.

UCI-Chef Pat McQuaid Sponsor fordert Radsport-Präsident zum Rücktritt auf

Exklusiv Der australische Sportartikelhersteller Skins will gegen den Radsportweltverband UCI klagen. Firmengründer Fuller spricht gegenüber der SZ von einer "krebsartigen Korruptionskultur" und wirft den führenden Funktionären mehr vor als Amtsmissbrauch.

Franken-Derby in der Bundesliga DFB sperrt Feulner - und ermittelt gegen Sararer

Nach dem Franken-Derby sperrt der DFB Nürnbergs Feulner, gegen Fürths Sararer wird nach einer Spuckattacke ermittelt. In der englischen Woche wollen Fans der Bundesliga-Klubs gegen das DFL-Sicherheitskonzept protestieren. Neues Millionenloch im Etat der Düsseldorfer EG. Sportnachrichten in Kürze

Suche nach Nationaltrainer Brasilien dementiert Interesse an Guardiola

Fußballverband CBF setzt auf einen Trainer aus dem eigenen Land. Zweitligist Eintracht Braunschweig macht Gewinn, Inter Mailand patzt gegen Parma, in der NBA gewinnen die Brooklyn Nets das New Yorker Stadt-Duell gegen die Knicks. Sportnachrichten in Kürze

Dritter WM-Titel für Sebastian Vettel Ruhig, beherrscht und wohlerzogen

Meinung Erwartungen können einen Sportler bremsen, gerade in der Formel 1, wo ein einziger Fahrfehler Millionen kosten kann und stets die eigene Gesundheit gefährdet. Schon viele Piloten haben in letzter Sekunde die Nerven verloren - Sebastian Vettel blieb ruhig. Auf und neben der Strecke. Ein Kommentar von René Hofmann

Trainersuche bei 1860 München Beckham shoppt in Giesing

Meinung Wird Sven Göran Eriksson neuer Trainer bei 1860 München? Und bringt er David Beckham gleich mit? Es lässt sich erahnen, was passieren könnte, wenn ein Kapitalanleger mehr als jene erlaubten 49 Prozent der Anteile eines Profiklubs erwerben würde. Die 50+1-Regel ist damit der Gewinner der Woche. Ein Kommentar von Christof Kneer

Bilder
Pressestimmen zur Formel 1 "Vettel zerstört Ferrari"

Bilder Mit 25 Jahren erreicht Sebastian Vettel seinen dritten WM-Titel. Die Zeitungen feiern den Weltmeister, zollen aber auch Konkurrent Fernando Alonso Respekt und diskutieren: Ist Alonso besser als Vettel? Der Spanier übrigens denkt bereits an nächste Saison und kündigt große Taten an.