Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Sport - 2012

4865 Meldungen aus dem Ressort Sport

Startelf-Check zu Griechenland - Deutschland Explosionen gegen die griechische Mauer

Im Viertelfinale spielt die DFB-Elf in Danzig - nicht weit entfernt von ihrem Quartier. Bundestrainer Löw setzt auf drei Änderungen, Griechenland muss auf seinen Spielmacher verzichten. Hier sind die voraussichtlichen Start-Aufstellungen und Porträts der Spieler.

EM-Viertelfinale Giorgios Karagounis sollte spielen dürfen

Meinung Der griechische Mittelfeldspieler darf aufgrund einer unberechtigten gelben Karte nicht gegen die deutsche Elf auflaufen. Die Uefa schmettert jede Möglichkeit des Protestes ab - mit der Berufung auf einen Paragraphen, der veraltet ist. Ein Kommentar von Jürgen Schmieder

DFB-Elf mit Klose, Schürrle und Reus Gewagtes Wechselspiel von Joachim Löw

Große Überraschung in der DFB-Elf vor dem Viertelfinale gegen Griechenland: Bundestrainer Joachim Löw setzt auf Miroslav Klose, André Schürrle und Marco Reus und schickt Gomez, Podolski und Müller auf die Bank. Grund sind taktische Überlegungen - und womöglich der Gedanke an ein mögliches Halbfinale sein. Von Carsten Eberts

Griechenlands Kostas Katsouranis Der treueste aller Götterboten

Mittelfeldarbeiter Kostas Katsouranis, der Gegnern auf den Geist geht und sie zur Verzweiflung treibt, ist der letzte verbliebene Held des griechischen EM-Gewinns von 2004. Aus seinem Mund muss man es vor dem Spiel gegen Deutschland ernst nehmen, wenn er sagt: "Der Geist von damals lebt in der heutigen Mannschaft fort." Aus Legionowo von Boris Herrmann

Mesut Özil vor dem Viertelfinale Schlüsselspieler sucht Schloss

"Ich bin keine Maschine, bei der alles perfekt klappt", sagt Mesut Özil. Der deutsche Regisseur hat es schwer bei der Fußball-EM. Seit er für Real Madrid spielt, sind seine Fähigkeiten europaweit bekannt und gefürchtet. Die Gegner bekämpfen ihn mit mehreren Spielern gleichzeitig - so dürfte es ihm auch gegen die Griechen ergehen. Aus Danzig von Christof Kneer

Portugal im EM-Halbfinale Hinten grimmig, vorne Ronaldo

Mit aller Macht den Strafraum vernageln und in der Offensive auf ihren Besten hoffen. Mit dieser Taktik besiegt Portugal im Viertelfinale harmlose Tschechen. Wird das fürs Endspiel reichen? Sicher ist: Ronaldo kann sein Team noch viel weiter tragen. Doch diese Konstellation birgt auch Probleme. Aus Warschau von Thomas Hummel

Formel 1 in Valencia Zynismus gegen Bernie Ecclestone

Manama, Montréal, Valencia: Immer häufiger nutzen Bürger Formel-1-Rennen zum politischen Protest. In Valencia stören die Menschen der Stadtkurs und die immensen Kosten, die das Rennen verursacht; bei Zuschauern ist der Große Preis von Spanien ohnehin unbeliebt - Formel-1-Chef Ecclestone kommt das gelegen. Aus Valencia von Elmar Brümmer

Video
Rasenschach - die EM-Taktikkolumne Kleine Tricks gegen die Wachhunde

Video Mesut Özil konnte bei dieser EM kaum glänzen ? weil er sich meist einer fiesen Manndeckung erwehren musste. Auch die Griechen werden dieses Mittel wählen. Wie Özil dennoch ins Spiel finden kann, zeigt ein kleiner Blick zum Handball. Von Süddeutsche.de

Trainer Ernesto Valverde "Griechen spielen besser, je höher der Druck ist"

Ernesto Valverde ist der aktuell erfolgreichste Vereinstrainer Griechenlands - fast hätte er sogar den FC Barcelona trainieren dürfen. Im SZ-Interview spricht er über die besondere Stärke der griechischen Nationalelf, wenn es eng wird - und das Erbe von Otto Rehhagel. Interview: Javier Cáceres

Möglicher Transfer des FC Bayern Medienbericht: Bayern offenbar einig mit Martinez

Eine Münchner Zeitung berichtet, dass der FC Bayern 40 Millionen für einen Spanier investiert, Ralf Rangnick soll Trainer bei Red Bull Salzburg werden, Bremen verpflichtet einen tschechischen EM-Teilnehmer, Julian Schieber wechselt nach Dortmund, Tranquillo Barnetta ist bei Schalke 04 im Gespräch. Sportnachrichten in Kürze

Bilder
Die Fußballgötter Gegen die Griechen

Bilder Im Viertelfinale erwartet die DFB-Elf eine abwehrstarke griechische Mannschaft. Findet auch Bundestrainer Joachim Löw. Und er hat sich Gedanken gemacht.

Viertelfinale der Fußball-EM Ronaldo köpft Portugal ins Halbfinale

Im ersten EM-Viertelfinale setzt sich Portugal verdient 1:0 durch und trifft nun auf Spanien oder Frankreich. Cristiano Ronaldo erlöst seine Elf durch einen Kopfballtreffer kurz vor dem Ende - die schlappen Tschechen konzentrieren sich nur auf die Defensive. Und können nach dem Gegentreffer nicht zurückschlagen.

Ronaldo trifft gegen Tschechien Triumph für den Dandy

Die Tschechen stürzen sich zu fünft auf ihn, die Zuschauer pfeifen ihn aus - doch Cristiano Ronaldo lässt sich nicht berirren: Im EM-Viertelfinale ist der portugiesische Dribbler der große Held - und träumt nun vom Finale. Aus Warschau von Thomas Hummel

Heat holen NBA-Meisterschaft LeBron James führt Miami zum Titel

Diesmal lässt er sich den Erfolg nicht nehmen: Nach der Final-Pleite gegen Nowitzkis Mavericks im vergangenen Jahr gewinnt Basketballer LeBron James mit den Miami Heat endlich seinen ersten NBA-Titel. Im fünften Spiel besiegt das Team aus Florida die Oklahoma City Thunder mit 121:106 - James gelingt zum Abschluss eine fast perfekte Leistung.

Bilder
NBA-Meister Miami Heat Krönung des Königs

Bilder Neun Jahre hat es gedauert, jetzt ist er endlich am Ziel: LeBron James sichert sich mit seinen Miami Heat seinen ersten NBA-Titel. Im Finale gegen Oklahoma zeigt der talentierte Flügelspieler sein großes Können und feiert danach ausgelassen seinen Triumph. Bei den Verlierern ist vor allem der beste Akteur schwer enttäuscht.

Video
Viertelfinale der EM Und alle reden wieder vom Elfmeterschießen

Video Er hat keine Angst vor dem Elfmeterschießen: Nach einer extremen und emotionalen Saison will Nationaltorwart Manuel Neuer als Führungsspieler der DFB-Auswahl die bitteren Rückschläge mit dem FC Bayern hinter sich lassen. Die EM kam ihm da gerade recht. Von SID

Fußball-EM - Deutschland gegen Griechenland Doppelt verzwicktes Viertelfinale

Meinung Die Partie zwischen Deutschland und Griechenland ist ein Politikum - aber auch sportlich tückisch. Es ist ja nicht zu leugnen, dass weite Teile des Publikums die griechische Elf genauso gering schätzen wie die Lage der griechischen Wirtschaft. Dass Angela Merkel im Stadion sein wird, kann dafür sorgen, dass von dem Spiel etwas Verbindendes ausgeht. Ein Kommentar von Philipp Selldorf

EM-Ticker Schiedsrichter Kassai gesteht Fehler ein

Der ungarische Unparteiische räumt ein, dass der Ball im Spiel Ukraine gegen England hinter der Linie war. Im DFB-Team muss Lars Bender wohl wieder auf die Bank. Beim Trikot-Wappen der spanischen Fußballer ist angeblich wesentlich mehr falsch gelaufen, als bisher bekannt. Berti Vogts ist als polnischer Nationalcoach im Gespräch. Englands Coach Hodgson lässt seine Spieler Elfmeter üben. EM-Nachrichten in Kürze

EM-Ticker Del Bosque empfiehlt Löw für Barça

Lob vom Konkurrenten: Spaniens Coach Vicente del Bosque hält Joachim Löw für gut genug für die besten Klubs der Welt. Der tschechische Stürmer Milan Baros verkündet noch in der Kabine seinen Rücktritt. Russlands Kapitän Andrej Arschawin wird in der Heimat für seine Kommentare über Fans geächtet. EM-Nachrichten in Kürze

Fußball-EM - Tschechien gegen Portugal Ronaldo-Treffer reicht gegen harmlose Tschechen

Live Drei Großchancen für Christiano Ronaldo waren dann doch zuviel für Tschechien. Zehn Minuten vor Schluss hechtet sich der Kapitän in eine Flanke von Joao Moutinho und macht per Kopf den einzigen Treffer - Portugal steht im Halbfinale. Die Tschechen sind zunächst das bessere Team, erspielen sich aber keine guten Chancen und können auch nach dem Rückstand nicht mehr zulegen. Das Spiel zum Nachlesen im Liveticker

EM-Ticker Boateng soll in die Startelf zurückkehren

Im DFB-Team muss Lars Bender wohl wieder auf die Bank. Beim Trikot-Wappen der spanischen Fußballer ist angeblich wesentlich mehr falsch gelaufen, als bisher bekannt. Berti Vogts ist als polnischer Nationalcoach im Gespräch. Im französischen Team gab es beim Schweden-Spiel Streit in der Kabine, Englands Coach Hodgson lässt seine Spieler Elfmeter üben. EM-Nachrichten in Kürze

Sport-Ticker Dortmund verpflichtet Julian Schieber

Stuttgarts Bemühungen um Stürmer Julian Schieber sind gescheitert, der FC Bayern hat dem spanischen Nationalspieler Javi Martinez offenbar ein Angebot vorgelegt, Tranquillo Barnetta ist bei Schalke 04 im Gespräch. Sportnachrichten in Kürze

Bilder
Die Fußballgötter Wenn Ronaldo sich verwachst

Bilder Christiano Ronaldos Gel-Frisur ist stets eine wahre Pracht. Doch kennt seine Eitelkeit auch Grenzen? Von Guido Schröter

EM-Ticker Spanische Zeitung will neun Fehler im Trikot-Wappen gefunden haben

Beim Trikot-Wappen der spanischen Fußballer ist angeblich wesentlich mehr falsch gelaufen, als bisher bekannt. Im französischen Team gab es beim Schweden-Spiel Streit in der Kabine. Englands Coach Hodgson lässt seine Spieler Elfmeter üben, Italiens Stürmer Balotelli erhält Rückendeckung von seinem Klub-Trainer. EM-Nachrichten in Kürze

DFB-Mittelfeldspieler Sami Khedira Vom Adjutanten zum heimlichen Chef

Plötzlich im Blickpunkt: Sami Khedira sammelt wegen seiner Präsenz Komplimente im deutschen Mittelfeld. Die Zeiten, als er nur Bastian Schweinsteiger still zur Seite stand, sind längst vorbei. Khediras Eigenständigkeit wird allmählich anerkannt - nicht nur bei Real Madrid, sondern auch im DFB-Team. Aus Danzig von Philipp Selldorf

Video
DFB-Mittelfeldspieler Sami Khedira Der heimliche Chef

Video Mesut Özil und Sami Khedira: Die beiden Real-Stars nehmen eine wichtige Rolle im Konzept von Bundestrainer Joachim Löw ein. Doch während Khedira bislang durchweg überzeugen konnte, ist Özil noch nicht in Topform. Dennoch glaubt Löw an seinen Spielmacher. Von SID

Fußball-EM Welches Team müssen Sie im Viertelfinale anfeuern?

Die Vorrunde ist vorbei, acht Mannschaften sind bereits ausgeschieden. Steht Ihr Lieblingsteam im Viertelfinale? Nein? Kein Problem! Der SZ.de-Teamfinder hilft Ihnen, den Viertelfinal-Teilnehmer zu finden, der zu Ihrer Persönlichkeit passt. Von Jürgen Schmieder

Bilder
Sie sagen jetzt nichts, Cristiano Ronaldo Na CR7, beeindruckt von den Deutschen?

Bilder Frauenschwarm, Fitnesssüchtiger, Gel-Enthusiast: Portugals Gestenkönig Cristiano Ronaldo verrät ohne viele Worte einiges - über die deutsche Elf, seine Jugend und seine Seelenverwandtschaft mit Cowboybruder John Wayne. Ein sehr fiktives Interview in Bildern

Video
Rasenschach - die EM-Taktikkolumne Braucht Tschechien den Glamour-Boy?

Video Nach dem Sieg gegen Polen rätselt ein ganzes Land: Ist die tschechische Elf mit oder ohne Tomas Rosicky besser? Der größte Star ist gleichzeitig das größte Problem des Teams. Er ist klassischer Spielmacher. Wie langweilig! Ohne ihn werden die anderen in der Mannschaft jedenfalls unberechbarer. Von Süddeutsche.de

Anno '72 - Monty Pythons legendäres Fußballspiel Als Griechenland gegen Deutschland gewann

Das Duell Deutschland gegen Griechenland hat eine lange Tradition: Die Partie dieser beiden Mannschaften 1972 in München ging als eines der besten Fußballspiele überhaupt in die Geschichte ein. Und es war die Blaupause für den größten griechischen Fußballtriumph. Verantwortlich dafür: die Herren von Monty Python. Von Sebastian Gierke

Bilder
Fußballfans bei der EM Wenn der beste Männerchor Europas loslegt

Bilder 16 Nationen nehmen an der EM teil, das bedeutet: Es sind auch die Fans aus 16 Ländern dabei. Manche singen, manche prügeln, manche verkleiden sich, um nur ja nicht gefunden zu werden. Und die Fans einer Nation grinsen so freundlich, dass selbst Menschen mit hartem Herzen mitgrinsen müssen. Welche Fans sind die tollsten? Stimmen Sie ab! Von Saskia Aleythe und Jürgen Schmieder

Schiedsrichter-Debatte bei der EM "Der Druck wäre sehr groß gewesen"

Tor? Kein Tor? Tor? Nach haarsträubenden Entscheidungen bei der EM verteidigt Schiedsrichterchef Pierluigi Collina seine Zunft - mehr als den Verweis auf menschliche Fehler hat er jedoch nicht zu bieten. Stattdessen verabschiedet er drei Unparteiische aus dem Turnier, die zuvor Fehler begangen hatten. Aus Warschau von Thomas Hummel

Schiedsrichter bei der EM Technik? Nein, danke!

Meinung Das Torrichter-System ist absurd. Die Referees haben sich - nach monatelangem Training - bestenfalls lächerlich gemacht. Uefa-Chef Platini wird auch deshalb aus dieser EM angeknockt hervorgehen. Zumal Schiedsrichterfehler bei den letzten Turnieren just sein französisches Team begünstigt haben. Ein Kommentar von Thomas Kistner

EM-Ticker Franck Ribéry muss pausieren

Französischer Nationalspieler plagt sich mit einer Blessur herum, Thomas Müller vermisst die Unterstützung der deutschen Medien. Mark van Bommel beendet seine Karriere in der niederländischen Nationalmannschaft, Italiens Coach wandert nachts ins Kloster und der schwedische Ersatzkeeper ist stolz, dass der Ministerpräsident seinen nackten Hintern gesehen hat. EM-Nachrichten in Kürze

Deutscher EM-Schiedsrichter Schiri Stark kann nach Hause fahren

Für Wolfgang Stark ist die Fußball-EM beendet. Der deutsche Schiedsrichter ist nicht für die K.-o.-Runde nominiert. Auch Viktor Kassai, der am Dienstag ein Tor von Gastgeber Ukraine nicht anerkannt hatte, wird nicht mehr eingesetzt. Seinen Fehler stuft Schiedsrichter-Boss Pierluigi Collina jedoch als "menschlich" ein.

Bilder
Kuriositäten der EM-Vorrunde Schollismus, kurze Hosen und gemobbte Griechen

Bilder TV-Experten kreieren neue Trends zur Spielermotivation, Spielerfreundin Lena Gercke trägt noch kürzere Hosen als Nicklas Bendtner, der Grieche Giorgos Karagounis wird vom Schiedsrichter gemobbt. Und der VfL Wolfsburg? Entscheidet die Europameisterschaft. Kuriositäten der EM-Vorrunde

Sport-Ticker Neururer nach Herzinfarkt: "Ich war tot"

Nach überstandenem Herzinfarkt und drei Tagen im Koma will Peter Neururer schon bald wieder als Trainer arbeiten, Hochspringer Raul Spank kann wegen einer Verletzung nicht an den Olympischen Spielen in London teilnehmen. Wolfsburg verpflichtet Innenverteidiger Pogatetz, Miami steht kurz vor dem Titel in der NBA. Sportnachrichten in Kürze

EM-Ticker Müller fehlt die Euphorie

Nationalspieler Thomas Müller vermisst die Unterstützung der Medien: Sie mäkelten nur an der deutschen Mannschaft herum, statt die gute Stimmung in Deutschland rüberzubringen. Van Bommel beendet seine Karriere in der niederländischen Nationalmannschaft, Italiens Coach wandert nachts ins Kloster und der schwedische Ersatzkeeper ist stolz, dass der Ministerpräsident seinen nackten Hintern gesehen hat. Von EM-Nachrichten in Kürze

golf spielen Inhalt

Hier finden Sie das Inhaltsverzeichnis von golf spielen, Ausgabe 2.2012.

Video
Rasenschach - die EM-Taktikkolumne Wie Löw den griechischen Doppelriegel knacken will

Video Die Gegner haben sich auf die deutsche Nationalmannschaft eingestellt - und verteidigen mit allem, was sie haben. Das werden auch die Griechen im Viertelfinale versuchen. Doch Joachim Löw hat einen Plan. Von Thomas Hummel, Ruth Klaus, Johannes Schäfer

golf spielen Forewort - Diese Frau kennt keinen Spaß

Frauen-Golf à la Fernost - Das Thema drängt sich gerade in dieser Ausgabe von golf spielen auf, die wir im Schwerpunkt den Damen gewidmet haben.

Fußball-EM Merkel kommt zum Viertelfinale gegen Griechenland

Sie kommt, sie kommt nicht - jetzt kommt sie doch: Kanzlerin Merkel hat sich für das Viertelfinale gegen Griechenland angekündigt, um die deutsche Elf zu unterstützen. Es soll nur um Fußball gehen und nicht um Politik. Ob das die griechischen Fans auch so sehen?

Ukraine nach dem Torklau "Bist du ein Mann, geh mit mir vor die Tür"

Nach dem Torklau von Donezk ist die Enttäuschung in der Ukraine riesig. Trainer Oleg Blochin droht einem Journalisten sogar Prügel an. Und die Uefa ist blamiert. Nur einen Tag vor der Niederlage des EM-Gastgebers gegen England hatte Präsident Platini die Torrichter als ultimative Lösung des Problems gepriesen und technische Hilfsmittel abgelehnt. Von Johannes Aumüller, Donezk und Sebastian Gierke

golf spielen Rolls Voice - Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit

Herkunft. Sprache. Religion. Geld. Lebensstil. Am meisten Spaß in Berlin haben die Menschen, die alle diese Grenzen überwinden. Auch auf dem Golfplatz.

Video
Ukraine nach dem Torklau Neue Diskussionen um Torkamera

Video Das EM-Spiel zwischen England und Co-Gastgeber Ukraine (1:0) in Donezk liefert der Diskussion um technische Hilfsmittel zur Entscheidungsfindung neue Nahrung. Die Frage nach einer Torkamera oder einem Chip im Ball ist wieder aktuell. Von SID

Bilder
Fußball-EM - Elf der Vorrunde Holland Got Hummeled!

Bilder Mats könnte die deutsche Elf zum EM-Titel hummeln, der Grieche Giorgos Karagounis heult so schön wie ein Mafia-Boss, die Stümerprobleme Spaniens sollten den WWF alarmieren: Diese Männer haben die Europameisterschaft bislang geprägt. Die Elf der EM-Vorrunde.

Fehlentscheidungen bei der EM Und der Torrichter tat nichts

Meinung Nicht gegebene Elfmeter, nicht gegebene Tore: Die zahlreichen Fehlentscheidungen der Schiedsrichter bei der EM sind ärgerlich - und werfen Fragen auf. Peinliche Zufälle oder steckt viel mehr dahinter? Ein Turnier mit Spaniern, Engländern und Deutschen im Viertelfinale ist schließlich viel attraktiver als eines mit Dänen, Ukrainern und Kroaten. Ein Kommentar von Thomas Kistner

Bundestrainer Joachim Löw Anwalt der gescholtenen Ballbesitzer

Sind die EM-Favoriten außer Form? Mitnichten, sagt der Bundestrainer. In Danzig hält Joachim Löw eine Verteidigungsrede für den Stil der Spanier - und verteidigt damit auch seine eigene Mannschaft. Die Gegner stellen sich mit neun Mann an den eigenen Strafraum. Damit müsse man sich bei dieser EM abfinden. Aus Danzig von Philipp Selldorf

Floyd Mayweather junior Der Scheinwerfer

Kein Sportler hat in den vergangenen zwölf Monaten so viel verdient wie der Boxer Floyd Mayweather junior. Dem lukrativsten Kampf aller Zeiten allerdings, einem Duell gegen Manny Pacquiao, geht er derzeit aus dem Weg - auch deshalb, weil er im Gefängnis sitzt. Von Benedikt Warmbrunn

England besiegt den EM-Gastgeber 1:0 Ukraine scheidet nach Torklau aus

England begnügt sich mit Minimalismus und einem Treffer von Angreifer Wayne Rooney, um ins Viertelfinale gegen Italien einzuziehen. Gastgeber Ukraine vergibt Chancen - dann wird der Mannschaft ein Treffer geklaut. Da hilft auch der Furor von Nationalcoach Blochin nichts. Das Spiel dürfte die Debatte um Torrichter und Torkameras neu entfachen. Aus Donezk von Johannes Aumüller