Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Sport - März 2014

3524 Meldungen aus dem Ressort Sport

Tennis Djokovic besiegt die Nummer eins

Wieder kein Sieg für Rafael Nadal: Novak Djokovic bereitet dem Weltranglistenersten in Miami eine Final-Niederlage der besonderen Art. Es ist schon die vierte für den Spanier bei diesem Turnier.

Fußball international Liverpool übernimmt Tabellenführung

Der FC Liverpool setzt sich durch ein 4:0 gegen Tottenham an die Spitze der Premier League. Nach überstandenen Rückenbeschwerden trifft Miroslav Klose beim 3:2 von Lazio Rom. Real Madrid siegt - das Publikum pfeift.

Fußball in Schweden Fan stirbt nach Krawallen vor Erstligaspiel

In Schweden wird ein Fan des Vereins Djugarden Stockholm vor dem Spiel gegen Helsingborg von einem Wurfgeschoss tödlich am Kopf getroffen. Als sich die Nachricht herumspricht, muss der Schiedsrichter die Partie abbrechen.

Davis-Cup-Team in Frankfurt Eklat am Versöhnungstag

"Kinder, die Kerle beißen nicht" - aber stimmt das? Der Deutsche Tennis Bund lädt zur Wiedergutmachung nach Frankfurt. Doch an Versöhnung ist nicht zu denken, stattdessen spitzt sich die Fehde zwischen Davis-Cup-Teamchef Arriens und Profi Kohlschreiber zu. Von Philipp Schneider

Abstiegskampf im Norden Prödl lässt Werder im Derby spät jubeln

Werder Bremen dominiert das Nordduell gegen Hannover 96 von Beginn an, geht aber durch einen Freistoß in Rückstand. Doch das Team von Robin Dutt spielt unbeirrt weiter und gewinnt dank eines starken Aaron Hunt und dem späten Treffer von Sebastian Prödl. Werder reißt ein große Lücke zu den Abstiegsrängen.

Formel 1 in Malaysia Vettel im Rückspiegel

Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Malaysia vor seinem Team-Kollegen Nico Rosberg. Trotz der Überlegenheit ihres Autos aber fürchten sich die Mercedes-Fahrer. Denn Sebastian Vettel holt schneller auf als es ihm viele zugetraut hatten. Von René Hofmann

Niederlage gegen Gladbach HSV in höchster Gefahr

Statisch, phlegmatisch und ohne Tempo: Der Hamburger SV setzt sich mit einem 1:3 gegen Borussia Mönchengladbach im tiefsten Abstiegsmorast der Bundesliga fest. Trotz 1:0-Führung bleibt der Nordklub zu harmlos - Mirko Slomka wird zum erfolglosesten Trainer bei Auswärtsspielen. Von Ulrich Hartmann

Bundesliga live Werder gewinnt Nordderby dank spätem Treffer

Meinung Dem Gewinner winkt Ruhm und eine ruhige Woche. Sowohl Hannover 96 als auch Werder Bremen haben 29 Punkte. Mit einem Sieg im direkten Duell könnten beide den Abstand auf die Abstiegsränge vorentscheidend ausbauen. Hustzi bringt Hannover per Freistoß in Führung, doch die Santo trifft verdient zum Ausgleich. Prödl erhöht kurz vor Schluss auf 2:1 für Bremen. Das Spiel zum Nachlesen

Fußball international Klose trifft bei Comeback und Lazio-Sieg

Nach überstandenen Rückenbeschwerden schießt Miroslav Klose beim 3:2-Sieg von Lazio Rom gleich ein Tor. Mario Gomez kommt beim AC Florenz nicht zum Einsatz, seine WM-Teilnahme ist trotz seiner Knieverletzung aber nicht in Gefahr. Felix Magath verliert mit seinem Klub FC Fulham erneut.

BBL-Pokal Alba Berlin meldet sich zurück

Die Basketballer von Alba Berlin gewinnen gegen Ulm - und sichern sich zum achten Mal den Pokal. Bayern München enttäuscht und muss den dritten Platz den Bambergern überlassen.