Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Sport - 2015

35708 Meldungen aus dem Ressort Sport

Fußball-Bayernliga BCF hält Höferth

Rollstuhl-Basketball L wie Leidenschaft

Bundesliga, EM, Olympia? Manchmal ist Lisa Nothelfer, 22 und gerade erst mit dem USC München aufgestiegen, von ihrem eigenen Tempo überrascht Von Carolin Ranz

SpVgg Unterhaching Redondo zu Union Berlin

Tragödie im Brüsseler Heysel-Stadion Hölle von Block Z

Vor 30 Jahre starben beim Europapokal-Finale im Brüsseler Heysel-Stadion 39 Fußballfans. Auf dem Rasen sollten sich der FC Liverpool und Juventus Turin begegnen. In italienischen Stadien werden die Opfer immer wieder verhöhnt. Von Birgit Schönau, Turin/Arezzo

Basketball Kläglich gescheitert nach großartiger Saison

SZplus Schröders zweites Lehrjahr endet mit dem Halbfinal-Aus gegen Cleveland. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

Frauen-Fußball Klubwechsel mit Trophäe

In der kommenden Saison wird auch die spanische Nationalspielerin Verónica Boquete für den FC Bayern München auflaufen.

Zweitliga-Relegation Abgeschottet in Norderstedt

SZplus So viel zur Kameradschaft: Der TSV 1860 reist ohne die spanischen Profis Edu Bedia, Rodri und Ilie Sanchez ins Trainingslager. Zudem bleibt Martin Angha, der schon zuletzt in Karlsruhe fehlte, zu Hause. Von Markus Schäflein

Karlsruher SC in der Relegation Frecher Angriff auf die Uhr

Ohne falsche Bescheidenheit geht der Zweitligist aus Karlsruhe in die Relegation gegen den Hamburger SV. "Wir sind eine gefährliche Mannschaft", sagt KSC-Trainer Kauczinski. Die Spieler sind noch forscher. Von Tobias Schächter, Karlsruhe

Hertha BSC Preetz im Gegenwind

Die Mitglieder kritisieren den Manager. Dabei wollen sich die Berliner längst nicht mehr an den Metropolen messen - sondern an Provinzklubs. Von Javier Cáceres, Berlin

Regionalliga-Serie Hektik im Wartesaal

Alles ein bisschen kompliziert: Wegen 1860 München verschiebt sich die Viertliga-Relegation um eine Woche, drei Klubs sind betroffen: Die Spieler sagen ihren Urlaub ab, die Trainer und Verantwortlichen schimpfen. Von Johannes Knuth

Kommentar Erste Prüfung für Rio

SZplus Der Deutschland-Achter ist nicht mehr das schnellste Ruderboot der Welt. Der Bundestrainer Ralf Holtmeyer wirft deswegen die Frage auf, ob Deutschlands Ruderer grundsätzlich noch an der Weltspitze stehen. Von Ulrich Hartmann

Torlinientechnik Premiere fürs Falkenauge

Beim Pokalfinale zwischen Borussia Dortmund und dem VfL Wolfsburg wird erstmals im deutschen Profifußball die Torlinientechnik eingesetzt - ein Jahr nach einer gravierenden Fehlentscheidung. Von JAVIER CÁCERES, Berlin

Deutsche Profis Becker wehrt sich

Fünfsatzsieg des deutschen Profis gegen den Spanier Fernando Verdasco. Auch Beck, Lisicki und Kerber erreichen die dritte Runde der French Open. Von Gerald Kleffmann, Paris

Eintracht Frankfurt Favorit Lewandowski

Auf der Suche nach dem Nachfolger für den zurückgetretenen Trainer Thomas Schaaf ist Eintracht Frankfurt rasch bei Sascha Lewandowski gelandet. Den ehemaligen Leverkusener drängt es zurück ins Rampenlicht der Liga.

Tennis in Paris Flirt mit dem Debakel

Die kürzlich noch hochgelobte kanadische Tennisspielerin Eugenie Bouchard, Aufsteigerin des Jahres 2014, sucht nach dem Erstrunden-Aus bei den French Open Erklärungen für ihre jüngsten Misserfolge. Von Gerald Kleffmann, Paris

Ergebnisse Sport in Zahlen

Alle Daten und Fakten des aktuellen Sporttages in der Übersicht. Dazu die Paarungen der Relegationsspiele der ersten und zweiten Fußball-Bundesliga sowie alle wichtigen Termine der nächsten Tage.

US-Behörden "Sie haben den Fußball gekidnappt"

Drastische Worte, harte Anschuldigungen: Die US-Justizministerin und der Direktor des FBI erklären ihre Ermittlungen zur Fifa. Die Aktion in Zürich soll erst der Anfang sein.

Phänomeme-Blog Kritiker der Fußball-WM in Katar verändern Sponsoren-Logos

"Proudly Supporting the Human Rights Abuses of World Cup 2022". Kritker der Fußball-WM 2022 in Katar haben die Logos der Sponsoren manipuliert und ins Netz gestellt. Sie prangern Menschenrechtsverletzungen an.

Eishockey Ferner Osten

Red Bull, Eigentümer des EHC München, zieht sein Team aus der russischen Nachwuchsliga zurück. Der Schritt ist eine indirekte Folge auf politische Sanktionen: Die MHL-Manager brachen die Kommunikation ab Von Christian Bernhard

Bilder
Unsere Lieblinge der Bundesliga-Saison Die glorreichen 14

Bilder Die Redaktion hat debattiert und beraten und ist am Ende auf diese Spieler gekommen, die in der 52. Bundesliga-Saison auf verschiedenen Ebenen überzeugt haben. Mit dabei: Eine kurz geratene Raubkatze, ein Schädelbrecher und Dos Bast. Ausgewählt von der SZ-Sportredaktion

Anklage gegen die Fifa Sepp Blatter ist nicht zu fassen

Jahrzehntelange Korruption? Geldwäsche? Fifa-Chef Joseph Blatter ficht das nicht an. Er gibt sich als Reinigungskraft des Weltfußballs - und will sich am Freitag wiederwählen lassen. Experten glauben, die Affäre könnte ihn sogar stärken. Von Thomas Hummel

Fifa-Pressekonferenz in Zürich "Wir sind die geschädigte Partei"

Nach den Festnahmen von Fifa-Funktionären hält der Weltfußballverband in Zürich eine denkwürdige Pressekonferenz ab. Sprecher De Gregorio macht dabei erstaunliche Aussagen.

Vor dem DFB-Pokalfinale Wolfsburg bangt um Naldo

Wolfsburgs Verteidiger droht für das Pokalfinale gegen Dortmund auszufallen. Beim BVB verlängert Neven Subotic seinen Vertrag bis 2018. Benjamin Becker schafft bei den French Open einen Überraschungssieg.

TSV 1860 vor der Relegation Geister von Norderstedt

Mit einem zerrissenen Kader reist der TSV 1860 München vor den Relegationsspielen gegen Holstein Kiel ins Trainingslager. Ob der Klub im Fall der Fälle die Drittliga-Lizenz erhalten würde, ist fraglich. Von Markus Schäflein und Philipp Schneider