Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Sport - Januar 2016

3020 Meldungen aus dem Ressort Sport

Vor dem EM-Finale Deutsche Handballer: "Uns kann nichts mehr aufhalten"

Das DHB-Team ist im Endspiel gegen Spanien Außenseiter. Doch die Favoriten wissen: Das neue deutsche Selbstbewusstsein kann eine gefährliche Waffe sein. Von Joachim Mölter, Krakau

Basketball Jagd auf die Rekordjäger

Golden State ist dabei, einen 20 Jahre alten Rekord zu brechen. Für die Playoffs ist das gefährlich. Von Patrick Reichardt, Oakland/München

Eishockey Einfach spielen

Der ERC Ingolstadt gewinnt dank eines furiosen Schlussdrittels mit 5:2 bei Tabellenführer Eisbären Berlin. Seit dem Trainerwechsel läuft es bei den Oberbayern - schnörkellos. Von Christian Bernhard

Sechster WM-Titel Königin auf der eigenen Party

Natalie Geisenberger meistert den Druck bei der Heim-WM am Königssee und triumphiert vor der Schweizerin Martina Kocher. Zuvor gewann auch das Doppelsitzer-Duo Tobias Wendl und Tobias Arlt. Von Volker Kreisl, Königssee

Skispringen Partycrasher außer Dienst

Beim Weltcup in Sapporo stürzt Deutschlands Top-Athlet Severin Freund erneut. Tournee-Sieger Peter Prevc gewinnt in Japan. Von Patrick Reichardt, Sapporo/München

Rebensburg gewinnt in Maribor Chaotisch, aber schnell

Nach ihrem Sieg in Flachau gewinnt Viktoria Rebensburg auch den Riesenslalom-Weltcup in Maribor - und kann es selbst kaum glauben.

Bester Deutscher Jammern auf sehr hohem Niveau

Es ist das beste Ergebnis seiner Karriere - aber Andreas Sander klopft sogar Rang acht bei der Abfahrt in Garmisch noch auf Fahrfehler und technische Unfeinheiten ab. Das ist wohl ein gutes Zeichen. Von Johannes Knuth, Garmisch-Partenkirchen

Männer-Abfahrt  Dann halt ein anderer Norweger

Svindal kaputt? Jansrud zu wild? Dann gewinnt eben Alexander Aamodt Kilde in Garmisch-Partenkirchen. "Heute war ich mal an der Reihe, auf dem Podium zu stehen." Von Johannes Knuth, Garmisch-Partenkirchen

Bundesliga Ein Boateng ist besser als 1000 Ersatzmänner

Nach der Verletzung von Jérôme Boateng gehen den Münchnern die Innenverteidiger aus. Wer kann ihn ersetzen? Ein Überblick. Von Benedikt Warmbrunn

Das Geheimnis hinter dem Mainzer 1:0 Laufgruppe Schmidt

Der FSV rennt beim Sieg gegen Gladbach 125 Kilometer -mehr als jede andere Mannschaft. Der Trainer glaubt: Es geht nur so. Im Umfeld wird derweil über die Gage von 05-Boss Strutz geraunt. Von Tobias Schächter, Mainz

Wolfsburg- Köln (15.30 Uhr) Krisengewinner

Der VfL Wolfsburg hat es gerade nicht leicht, viele Spieler suchen ihre Form. André Schürrle scheint sie endlich zu finden. Von Sebastian Fischer, München/Wolfsburg

3:3 gegen Hertha BSC Werder lebt

Die Bremer kämpfen sich nach 0:2-Rückstand ins Spiel zurück und wecken Erinnerungen an spektakuläre Zeiten im Weserstadion. Trainer Viktor Skripnik ist sich sicher: "Diese Mannschaft steigt nicht ab." Von Frank Hellmann

Schalker 2:0 in Darmstadt Beweise auf der Maulwurfswiese

Die unter Schönspielverdacht stehende Schalker Mannschaft zeigt in Darmstadt, dass sie auch mit Kampf gewinnen kann. Es ist auch ein Sieg für den kritisierten Trainer André Breitenreiter. Von Tobias Schächter, Darmstadt

FCA-Keeper rettet 0:0 Genervt von Hitz

Durch drei spektakuläre Paraden verhindert der Torwart beim torlosen Unentschieden Frankfurts zweiten Sieg hintereinander und wahrt somit Augsburgs Serie. "Diese Reflexe sieht man selten." Von Maik Rosner, Augsburg

VfB schlägt Hamburg 2:1 Stürmisches Kampfspiel

Chancen über Chancen - und anders als in der Vorrunde gewinnen die Schwaben die Partie auch. "Wir haben eine wahnsinnige Mentalität entwickelt", freut sich VfB-Trainer Kramny. Von Alexander Mühlbach

Hannover chancenlos in Leverkusen Qualität ohne Punkte

"Ganz gut dagegengehalten" hat 96 bei Bayer, gereicht hat das allerdings nicht - auch weil sich die Niedersachsen allenfalls pflichtgemäß wehrten. Die Alarmsignale sind nicht zu übersehen. Von Philipp Selldorf

Kommentar Auf der Suche nach Identität

Auch wenn der HSV und der VfB noch längst nicht alles richtig machen, beide Klubs werden in diesem Jahr mit ziemlicher Sicherheit nicht absteigen. Und auch an Profil haben sie längst wieder gewonnen. Von Claudio Catuogno

Fakten zum 19. Spieltag Pizarro rückt vor

Der Peruaner teilt sich mit nun 181 Toren mit Ulf Kirsten den fünften Platz der ewigen Torschützenliste, Augsburg ist seit sieben Spielen ungeschlagen.

Die Siegerin im Porträt  Und jetzt zum Tanzkurs

Dem Tennissport konnte die Australian-Open-Siegerin gar nicht ausweichen. Trotz vieler Zweifel zwischendurch ist ihr Triumph nun nur folgerichtig. Von Gerald Kleffmann, Melbourne

Der Trainer  Aus der Regionalliga zum Grand-Slam-Titel

Seit 13 Jahren coacht Torben Beltz die Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber. Er motiviert sie, er erreicht sie, er gewährt ihr Abstand. Er ist der Mann für alle Fälle. Von Gerald Kleffmann, Melbourne

Australian Open Graf wurde geliebt, Kerber wird respektiert

Die Vergleiche mit dem Tennis-Boom der Achtzigerjahre hinken. Sie werden Angelique Kerber nicht gerecht. Kommentar von Gerald Kleffmann

Reaktionen zum Sieg "Ich möchte dich heiraten"

Sportler aus aller Welt gratulieren Angelique Kerber. Bundeskanzlerin Angela Merkel vergleicht den Erfolg mit dem von Steffi Graf.

Kerber von A bis Z Lieber Berge als Yacht

Wieso die Kielerin keine Angst mehr hat, warum sie eigentlich linkshändig spielt, obwohl sie Rechtshänderin ist, warum sie gerne wettet und wo sie nach der Karriere gerne leben würde: Ein Porträt nach dem Alphabet.

Fußball in England FA-Cup: Nächste Extra-Schicht für Klopp

Liverpool muss nach einem Unentschieden erneut in ein Wiederholungsspiel. Barcelona gewinnt gegen Atlético. Eiskunstläuferin Aljona Savchenko triumphiert mit ihrem neuen Partner.

Bundesliga Umstrittener BVB-Sieg: Alle entschuldigen sich beim Verlierer

Die Schiedsrichter-Entscheidungen beim Sieg von Borussia Dortmund gegen Ingolstadt lösen hitzige Diskussionen aus. Der BVB versteht das sogar. Von Ulrich Hartmann, Dortmund

Bundesliga Stuttgart schlittert ins Glück

Die packende Partie auf matschigem Rasen gewinnt der VfB 2:1 gegen den HSV. Werder kämpft sich gegen Hertha zurück und bejubelt Pizzaros erstes Heimtor seit seiner Rückkehr.

Tennis Kerber genießt die schöne Wirklichkeit

Nur fünf Minuten zum Duschen und Interviews bis drei Uhr nachts - Angelique Kerber erlebt nach ihrem Triumph von Melbourne einen berauschenden Abend. Von Gerald Kleffmann, Melbourne

Bundesliga Stuttgart belohnt sich mit 2:1

Live Der VfB Stuttgart verdaddelt etliche Chancen, doch dann trifft Didavi zum 1:0. Der HSV gleicht aus, doch Stuttgart siegt mit 2:1. Das Spiel zum Nachlesen im Liveticker