Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Sport - Juli 2016

2750 Meldungen aus dem Ressort Sport

1. FC Kaiserslautern Wartungen am schrumpfenden Riesen

Thomas Gries ist seit April Vorsitzender des Klubs. Er will wieder neue Aufbruchsstimmung entfachen und die früher so gefürchtete Mentalität der Roten Teufel wecken. Leicht wird das nicht. Von Tobias Schächter, Kaiserslautern

Transfermarkt Blicke in alle Richtungen

"Der Markt ist verrückt, die Preise sind außer Kontrolle": In Europa stehen Vereinswechsel für fantastische Summen unmittelbar bevor. Der FC Schalke ist Verlierer und Gewinner zu gleich. Von Johannes Kirchmeier, München

Auftakt der dritten Liga The Revenants - die Rückkehrer

Nach einem Jahr Drittliga-Auszeit gewinnen Absteiger Duisburg und Aufsteiger Regensburg zum Auftakt. Beide stehen vor einer schweren Saison - aus unterschiedlichen Gründen. Von Johannes Kirchmeier, München

Mountainbikerin Sabine Spitz "Man kann eigentlich keinem Sportler trauen"

SZplus Die 44-Jährige ist zum fünften Mal bei Olympia dabei. Ein Gespräch über biologisches Alter und den aussichtslosen Anti-Doping-Kampf. Von Sebastian Fischer

Olympia Durchbricht Julian Reus die Zehn-Sekunden-Grenze?

Vor dem Abflug nach Rio unterbietet der Sprinter seinen eigenen Rekord über 100 Meter. Um Historisches zu schaffen, fehlen ihm nur noch Hunderstel. Von Anna Dreher

Usain Bolt Usain Bolt: Die große Klappe ist zurück

Wegen Verletzungen ist der Jamaikaner aktuell nur der Viertschnellste der Welt aber das kümmert ihn nicht. Er habe Jahr für Jahr bewiesen, dass er der Größte sei. Von Saskia Aleythe, Rio de Janeiro

Als erster Schwimmer Morozow zieht vor Cas

Der Russe Wladimir Morozow will seinen Start bei Olympia vor dem Internationalen Sportgerichtshof einklagen. Als ehemaliger Dopingsünder war er zuvor gesperrt worden.

Alexander Zverev Tennis-Hoffnung sagt Olympiastart ab

Der Hamburger muss vier Jahre auf seine Olympia-Premiere warten - aus gesundheitlichen Gründen.

Fußball DFB-Frauen bei Olympia: Zum Abschied Gold

Die deutschen Fußballerinnen haben viel vor bei Olympia: Der letzte Auftritt für Trainerin Silvia Neid soll ein besonderer werden - für sie schließt sich ein Kreis. Von Frank Hellmann, Frankfurt

Sicherheit "Nichts rechtfertigt den Tod eines Rennfahrers"

Mit einem Schutzbügel sollen Formel-1-Autos sicherer werden - doch die Umbauten gestalten sich kompliziert. Von René Hofmann, Hockenheim

Qualifying Die Freude des Asphaltzauberers

Nico Rosberg gewinnt die Pole Position - und kann in der Gesamtwertung wieder an Lewis Hamilton vorbeiziehen. Von René Hofmann, Hockenheim

Sicherheit in der Formel 1 "Nichts rechtfertigt den Tod eines Rennfahrers"

Mit einem Schutzbügel über dem Kopf der Piloten sollen Formel-1-Autos sicherer werden - doch die Umbauten gestalten sich kompliziert. René Hofmann, Hockenheim

Bilder
50 Jahre WM-Finale 1966 Und ewig fällt das Wembley-Tor

Bilder Drin oder nicht drin? Heute vor 50 Jahren entschied Linienrichter Bachramow im WM-Finale zwischen Deutschland und England auf Tor - sein Urteil könnte einen politischen Hintergrund gehabt haben. Von Martin Schneider

Qualifying zum GP in Hockenheim Rosberg schnappt sich Pole im letzten Moment

Was für ein Finish beim Heimspiel: Nico Rosberg rauscht kurz vor dem Ende des Qualifyings in Hockenheim zur Bestzeit - für das Rennen ist Hochspannung garantiert.

Transfers beim TSV 1860 München Aigner, Olic, Ribamar - die Löwen rüsten auf

Nanu, 1860 baut sich eine echte Mannschaft? Erst kommt ein 19-jähriger Brasilianer, dann ein gestandener Erstligaprofi aus Frankfurt. Der neue Sportchef Eichin darf richtig Geld ausgeben. Von Philipp Schneider

Qualifying zum GP in Hockenheim Rosberg ist einen Tick schneller als Hamilton

Live Die WM ist eng wie lange nicht, umso besser, dass Nico Rosberg im Qualifying vorlegt: Nach zwischenzeitlichen Problemen fährt der Deutsche zum Schluss eine Super-Zeit und wird Erster. Der Liveticker zum Nachlesen

Olympia Kämpferin mit Kopftuch

Die Fechterin Ibtihaj Muhammad tritt als erste Amerikanerin bei Olympia mit einem Kopftuch an. Sie ist zum Symbol für die Rechte muslimischer Frauen geworden und hat eine Botschaft an Donald Trump. Von Volker Kreisl