Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Sport - 2016

35203 Meldungen aus dem Ressort Sport

Wintersport Shiffrin bricht Ski-Rekord

Die US-Amerikanerin gewinnt am Semmering ihren zwölften Slalom nacheinander - eine solche Serie ist noch keiner Skirennfahrerin gelungen.

Ski alpin Hirschers Comeback

Der Weltcup-Führende aus Österreich baut seinen Vorsprung weiter aus. Bei der Kombination in Santa Caterina kommt er auf Platz zwei hinter Alexis Pinturault.

Handball Nah dran und mittendrin

Halbzeitbilanz der bayerischen Erstligisten: Während der HSC Coburg auch wegen einer Verletztenmisere ums Überleben kämpft, hat sich der HC Erlangen dank einer starken Hinrunde im Mittelfeld etabliert. Von Ralf Tögel

Eishockey Zwei Spiele für ein Halleluja

SZplus 90 000 Meter Rohre, 20 000 Liter Wasser: Der EHC München zieht in die große Olympiahalle, um auf sich aufmerksam zu machen. Von Christian Bernhard

Basketball Ulm vergessen

SZplus Der bisherige Saisonverlauf entspricht nicht den hohen Erwartungen des FC Bayern. Forward Maximilian Kleber spricht gar von einer "Enttäuschung". Der Jahresabschluss gegen Braunschweig soll versöhnen.

Formel 1 Schumacher hat "maßgeblich" Anteil am Mercedes-Erfolg

Der ehemalige Teamchef Ross Brawn lobt die Arbeit des verunglückten früheren Formel-1-Fahrers. Die deutschen Skispringer überzeugen in der Qualifikation in Oberstdorf.

SV Darmstadt 98 Frings tritt an zur Wurzelbehandlung

"Wenn jeder sein Herz auf den Platz schmeißt, schaffen wir es": Wie der neue Trainer den Bundesliga-Letzten SV Darmstadt wieder wehrhaft machen will. Von Tobias Schächter, Darmstadt

Schach Magnus Carlsen brüllt vor Ärger

Ein übler Springer-Zug führt zur Niederlage des Norwegers bei der Schnellschach-WM. Seine Emotionen zeigen: Die schnellen Schachversionen gewinnen an Renommee. Von Johannes Aumüller

Slalom Shiffrin baut ihre Siegesserie aus

Die Amerikanerin gewinnt den Slalom am Semmering mit mehr als sechs Zehntel Sekunden Vorsprung. Maren Wiesler ist die beste Deutsche. Der zweite Durchgang in der Nachlese

Russland 2018 Der WM-Entzug wäre die passende Drohung

Vier große Wintersport-Veranstaltungen wurden Russland aufgrund der Doping-Enthüllungen entzogen. Nun gerät auch die Fußball-WM in die Diskussion. Kommentar von Klaus Hoeltzenbein

Fußball-Transfers Bericht in Italien: FC Bayern an Ghoulam interessiert

Die Münchner sollen dem 25-jährigen Algerier vom SSC Neapel einen Vierjahresvertrag anbieten. Doch suchen die Bayern wirklich einen Linksverteidiger?

Tennis Ana Ivanović tritt zurück - Kerber bedauert

Die frühere Weltranglistenerste und Ehefrau von Bastian Schweinsteiger erklärt ihren Rücktritt vom Profitennis. Sie will sich künftig für Unicef engagieren.

SZ-Photo_957253_high
Wintersport Wie Olympia das Skiballett zerstörte

Skiballett erblühte in den 1970er und 1980er Jahren - es war der Ursprung der Freestylebewegung. Wie konnte die Sportart anschließend in der Versenkung verschwinden? Von Johannes Knuth

Fußball-Transfers Nächster China-Coup: Tevez wechselt nach Shanghai

Tevez' Gehalt bei Shanghai Shenhua soll gigantisch sein. Auch Lukas Podolski hat ein Angebot aus China vorliegen.

Schach Carlsen verliert seinen WM-Titel im Schnellschach

Der Schach-Weltmeister wird beim Turnier in Doha sogar nur Dritter. Die Krise der Eisbären Berlin verschärft sich. Rad-Olympiasieger Bradley Wiggins hört auf.

Doping in Russland Ganz wichtig: Präsident Putin wusste von nichts

Gibt Russland nun Staatsdoping zu? Nein, stattdessen wird laviert und revidiert. Von den großen Sportverbänden muss Putin ohnehin kaum Konsequenzen fürchten. Kommentar von Julian Hans, Moskau

Tennis Ivanovic gibt auf

Die serbische Tennisspielerin, die seit Juli mit Bastian Schweinsteiger verheiratet ist, tritt mit 29 Jahren zurück. Höhepunkt ihrer Karriere war der French-Open-Titel 2008.