Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Sport - Januar 2017

2633 Meldungen aus dem Ressort Sport

Handball Brucks Handballer gewinnen

Linksaußen Eisangeln im Spätherbst

Warum der Herbst in dieser Saison erst im Januar beginnt - und welche Auswirkungen der extrem frühe Wintereinbruch auf den FC Bayern und den sonstigen Amateursport hat. Von Andreas Liebmann

Hockey Doppelte Freude

Hockey-Bundesligist Münchner SC steht im Viertelfinale Von Katrin Freiburghaus

Eishockey Den Schock überwunden

EHC München fertigt Schwenningen auswärts mit 6:2 ab Von Christian Bernhard

Volleyball 3:2 für Hachings Volleyballer

Wasserball Wasserballer bauen Serie aus

FC Köln Zwei Zufriedene

Beim letzten Hinrunden-Spieltag der Fußball-Bundesliga fehlte es dem FSV Mainz 05 an Kreativität, beim FC Köln krankte es an der Offensive. Doch trotz des biederen Nullnulls blicken beide Vereine positiv in die Zukunft.

2017-01-22T184227Z_1942297014_RC13D5530440_RTRMADP_3_HANDBALL-WORLD
Handball-WM Bitteres Ende der Sigurdsson-Ära

Trotz Führung bis kurz vor Abpfiff scheitern die deutschen Handballer bei der WM mit 20:21 im Achtelfinale an Katar. Im letzten Spiel des Bundestrainers geht alles schief. Von Joachim Mölter, Paris

2017-01-22T190216Z_1980933089_RC1929478750_RTRMADP_3_HANDBALL-WORLD
Handball-WM "Das ist ein sehr großer Schock für uns"

Deutschlands Handballer haben keine Chance mehr auf den WM-Titel: Im Achtelfinale verliert das Team überraschend gegen Katar.

Basketball Bayern-Express nach Berlin

Mit einem letztlich sicheren 87:72-Erfolg gegen Bonn sichern sich Münchens Basketballer die Teilnahme an der Pokal-Endrunde. In Berlin treffen sie auf den gesetzten Gastgeber Alba, am Mittwoch geht es im Eurocup zudem zum litauischen Vertreter Panevezys Von Ralf Tögel

Ski in Garmisch Keine Zeit zum Grübeln

Viktoria Rebensburg spürt ihr famoses Skigefühl langsam wieder. Der dritte Platz bei der Abfahrt ist ihr erster Podestplatz seit fast einem Jahr. Doch er fühlt sich plötzlich wie ein schwacher Trost an. Von Matthias Schmid

32946A00A88B8CA1
Fußball Bundesliga muss sich bei Leipzig und Hoffenheim bedanken

Die mit viel Geld aufgebauten "Retortenklubs" verschaffen der Liga noch ein bisschen Spannung. Der FC Bayern nimmt die neue Konkurrenz sehr ernst. Von Christof Kneer

Biathlon-Weltcup in Antholz Einmal zu den Sternen

Nadine Horchler hatte es bisher nie unter die Besten geschafft. Nun gewann die 30-Jährige den Massenstart in Antholz und fährt in zwei Wochen zur WM. Von Max Ferstl, Antholz/München

Abfahrt in Kitzbühel Sieger von der Kuhweide

Dominik Paris galt lange als einer, der sich selbst im Weg steht - der zweite Sieg des Italieners in auf der Abfahrt in Kitzbühel beweist, dass er schon bald die Branchenführer beerben könnte. Von Johannes Knuth, Kitzbühel

Hängende Spitze Hilfe, ich bin hypnotisiert!

Mysteriöse Dinge trugen sich zu an diesem Spieltag: Zwei Torhüter mit slawischen Wurzeln an unterschiedlichen Spielorten verhielten sich bemerkenswert auffällig. Von Ralf Wiegand

VfL Wolfsburg Lieber zu elft

SZplus Wolfsburgs Zugang Ntep genießt die Premiere, Mario Gomez erzielt spät das entscheidende Tor, und Hamburgs Trainer Markus Gisdol ist nach dem 0:1 wütend. Von Jörg Marwedel, Wolfsburg

Handball-WM Gegen einen Freund verloren

Im Achtelfinale hält Brasilien die Spanier am Rand der Niederlage. Spaniens Trainer Ribera betreute bei Olympia in Rio noch den Gegner. Von Joachim Mölter, Montpellier

Nullnummer in Darmstadt Grübelnde Debütanten

Das 0:0 zwischen Darmstadt und Mönchengladbach bringt den beiden neuen Trainern Hecking und Frings wenig Erkenntnisse. Trotzdem geben sie sich zufrieden. Von Tobias Schächter, Darmstadt

Biathlon-Staffel Dritter Erfolg

Die deutsche Damen-Staffel gewinnt auch das letzte Rennen vor der WM. Die Männer siegen in Antholz ebenfalls.

Kommentar Horror hat Sendepause

Der Mythos der Abfahrt in Kitzbühel nährt sich durch die vielen Stürze. Die diesjährige Dramaturgie zeigt, dass das Rennen ohne Krankenhaus-Transporte funktioniert. Von Klaus Hoeltzenbein

Skispringen in Zakopane Zurück auf dem Podest

Beim polnischen Skisprungfest besetzen die Deutschen das Podium: Nach dem Teamsieg am Samstag belegen Andreas Wellinger, Richard Freitag und Markus Eisenbichler im Einzel die Plätze zwei bis vier. Nur Lokalmatador Kamil Stoch ist besser.

32946C0098A41C11
Bundesliga Leverkusen bewältigt sein Trauma

Beim verdienten 3:1-Sieg gegen Hertha BSC verwandelt Bayer Leverkusen im fünften Versuch tatsächlich den ersten Strafstoß der Bundesliga-Saison. Von Ulrich Hartmann, Leverkusen

Weltcup-Slalom Der englische Champion

In Kitzbühel steht erstmals seit 36 Jahren wieder einer von der Insel auf einem Weltcuppodium: Dave Ryding wird Zweiter im Slalom hinter Marcel Hirscher. Gelernt hat er das Skifahren auf Kunststoffmatten. Von Johannes Knuth, Kitzbühel

TSG Hoffenheim Buhrufe für den Gladiator

Stürmer sollen bekanntlich da hingehen, wo es wehtut. Für Sandro Wagner gilt: Es tut weh, wo er hingeht. Sein Treffer gegen den FC Augsburg sorgt mal wieder für eine Debatte. Von Markus Schäflein, Augsburg

Basketball Bamberger Derbysieg

"Wir haben uns an das letzte Spiel hier erinnert": Ganz im Gegensatz zum vergangenen Ligaspiel haben die Basketballer von Brose Bamberg in der Pokal-Qualifikation bei Medi Bayreuth keine Mühe.

Russisches Sportsystem Hörmann regt Sperre an

Der DOSB-Chef kritisiert ungewohnt deutlich die zögerliche Behandlung des russischen Systemdopings durch das IOC. Er bezweifelt, dass Kreml-Chef Putin nichts wusste, und fordert im Fall von Staatsdoping den Komplett-Ausschluss für Olympia. Von Thomas Kistner

Fußball in England Peps Wunschspieler patzt

Torwart Claudio Bravo steht für die Abwehrschwäche von ManCity. Auch gegen Tottenham verspielt die Mannschaft des ehemaligen Bayern-Trainers eine Führung. Von Sven Haist, London

Vonn gewinnt auf der Kandahar Tanz in Skistiefeln

Nach zehn Monaten Pause gleich der Abfahrtssieg in Garmisch: Die Amerikanerin Lindsey Vonn hat von ihrem überragenden Fahrgefühl nichts eingebüßt. Von Matthias Schmid, Garmisch-Partenkirchen

FC Augsburg Etwas verheddert

Beim 0:2 gegen Hoffenheim zeigt sich, dass der FC Augsburg allen spielerischen Verbesserungen zum Trotz noch immer zu wenig Torgefahr entwickelt. Von Markus Schäflein

Schalke 04 Einer wie Edi Glieder

Günstig, dankbar und treffsicher: Der in der Winterpause verpflichtete Guido Burgstaller belebt die Schalker Offensive - und erzielt das Siegtor gegen Ingolstadt. Von Philipp Selldorf, Gelsenkirchen