Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 24°

Archiv für Ressort Sport - März 2017

2435 Meldungen aus dem Ressort Sport

280447-01-03
Tennis "Ich will wieder die Nummer eins werden"

Roger Federer setzt sein erstaunliches Comeback mit dem Turniersieg in Indian Wells fort. Eine neue Strategie macht ihn noch besser. Von Jürgen Schmieder, Indian Wells

Zweite Bundesliga Union an der Spitze

Durch das 1:0 über den 1. FC Nürnberg kommen die Berliner dem Aufstieg wieder einen Schritt näher.

GYI_655764336
2. Bundesliga Hosiner schießt Union an die Tabellenspitze

Der Österreicher sichert den Berlinern mit seinem Treffer zum 1:0 einen hart erkämpften Sieg gegen den 1. FC Nürnberg. Für die "Eisernen" rückt der Aufstieg in die erste Liga näher.

Handball Nervosität und Gänsehaut

SZplus Der neue Handball-Bundestrainer Christian Prokop hat gegen Schweden einen durchwachsenen Einstand: Das Team muss seine Philosophie erst verinnerlichen. Von Jörg Marwedel, Hamburg

Hannover 96 Die zweite Ehe

Hannovers Manager Heldt entlässt erwartungsgemäß Trainer Stendel - aufsteigen will er mit André Breitenreiter, den er aus schwierigen Schalker Zeiten kennt. Von Jörg Marwedel, Hannover

Futsal Schlechte Verlierer

Ungeschlagen in die Regionalliga: Der FC Deisenhofen steigt in die höchste Spielklasse auf. Von Christoph Leischwitz, Deisenhofen

Ski Alpin "Nicht traumhaft"

Elf Podestplätze, nur ein Sieg im Weltcup: Die deutschen Skirennfahrer verzeichnen zum Saisonfinale die schwächste Alpin-Ausbeute seit 2008. Die Verantwortlichen wehren sich aber auch gegen Kritik - und Forderungen, manche Trainer zu entlassen.

Premier League Wie ein Flummi

SZplus Mit dem rasanten 1:1 im Verfolgerduell zwischen Manchester City und Liverpool poliert die Premier League ihr Ansehen wieder auf. Von Sven Haist, Manchester

Eishockey Rodeo mit Iron Mike

Im sechsten Viertelfinalspiel zwischen Augsburg und Nürnberg zeigt sich, wie sehr die Nerven sirren. Am Ende erzwingen die Franken einen Showdown. Von Johannes Schnitzler

Basketball Bewegung im Zement

Die Basketballer des FC Bayern machen die Meisterschaft wieder spannend. Gegen Bamberg zeigen sie, dass sie aus Niederlagen gelernt haben. Von Ralf Tögel

Frauenfußball Nur noch Dritter

Drei Tage nach dem Aus im DFB-Pokal verliert der FC Bayern auch in der Bundesliga gegen den VfL Wolfsburg. Ein Formtief zur Unzeit: Am Donnerstag kommt Paris St. Germain zum Champions-League-Viertelfinale. Von Sebastian Winter

Mainz 05 Mit Hausmitteln gegen die Hysterie

Der Verein fragt sich nach dem jüngsten Rückschlag in der Bundesliga gegen Schalke 04 besorgt: Können wir eigentlich auch Abstiegskampf? Von Tobias Schächter, Mainz

Basketball FCB II erzwingt Spiel drei

Für den Aufsteiger in die zweite Liga ProB war die ganze Saison eine einzige Abenteuergeschichte. Mit dem Sieg im zweiten Playoff-Achtelfinale gegen Iserlohn schreiben die Münchner nun das nächste Kapitel. Von Ralf Tögel

Volleyball in Vilsbiburg Überfordert in Dresden

SZplus Nach dem schwachen Spiel in Dresden könnte die zweite Viertelfinal-Partie die letzte des Trainers Kronseder sein. Von Katrin Freiburghaus

2016-11-11T210536Z_121899936_MT1ACI14668041_RTRMADP_3_SOCCER-WORLDCUP-ENG-SCO
Englische Nationalelf Rooney ist fit - muss aber zusehen

Englands Teamchef Gareth Southgate wagt es tatsächlich: Er verzichtet gegen Deutschland auf seinen verdientesten Spieler. Es scheint, als habe Rooney sich selbst seiner größten Stärke beraubt. Von Sven Haist

Tennis "Wir sind keine Touristen"

Ismaning steigt in die 2. Liga auf. "Es wird derbe Niederlagen für uns hageln", glaubt Mannschaftsführer Rainer Gerhard. Trotzdem verzichtet der Klub auf Verstärkungen aus dem Ausland. Interview von Matthias Schmid

dpa_1494E6008D521B76
Bundesliga Der FC Bayern hat zu viel Vorsprung

Nach der entschiedenen Meisterschaft fürchtet der FC Bayern den "Spannungsabfall". Das Lospech in den Pokal-Wettbewerben wird da zum Glück. Kommentar von Martin Schneider

Doping in Russland "Über mich wurde tonnenweise Scheiße ausgeschüttet"

Der Leichtathlet Andrej Dmitrijew hat als Kronzeuge gegen das Doping-System in Russland ausgesagt. Er wurde medial und persönlich angefeindet - jetzt ist er geflohen. Von Thomas Kistner

279312-01-03
Ski alpin Was nun, Mikaela Shiffrin?

Mit 22 Jahren gewinnt die Amerikanerin den Ski-Gesamt-Weltcup und dominiert den Slalom klar. Um neue Ziele zu finden, redet sie sich manchmal ein, dass das alles nur ein Witz sei. Von Johannes Knuth

dpa_1492420038A58F39
DFB-Team Kapitän Neuer sagt Löw ab

Den Torhüter plagen vor dem Länderspiel gegen England Wadenprobleme - Kevin Trapp rückt in den Kader. André Breitenreiter ersetzt Daniel Stendel als Hannover-Coach.