Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Sport - Juni 2017

2923 Meldungen aus dem Ressort Sport

161256-01-02
Mexiko beim Confed Cup Das Land, das seine Trainer vierteilt

Mexiko spielt beim Confed Cup erfolgreich wie lange nicht. Trotzdem gibt es vor dem Duell mit den Deutschen deutliche Kritik an Nationaltrainer Juan Carlos Osorio. Von Javier Cáceres

imago_imago_sp_0628_14220009_26251860_20170628143001
1. FC Köln Woran der Modeste-Wechsel scheiterte

Für 35 Millionen Euro sollte der Kölner Stürmer nach China wechseln - bis seine Berater noch mehr Geld forderten. Dabei ist sein Nachfolger schon da. Von Sebastian Fischer

868042-01-02
Bundesliga-Spielplan FC Bayern startet gegen Leverkusen

Der neue Spielplan ist da: Meister München startet mit einem Heimspiel, RB Leipzig muss bei Schalke 04 ran. Auch der BVB beginnt auswärts.

dpa_14925600668CC22F
Leichtathletik "Die Australier schätzen ihren Sport mehr als die Deutschen"

Vanessa Low ist das Gesicht des deutschen Behindertensports, künftig will sie für Australien starten. Es eine Entscheidung für die Liebe. Von Sebastian Fischer, Leverkusen

dpa_1495A400432588FD
Fußball Schweinsteiger scheitert an Drittligist

Chicago Fire scheidet im US-Pokal nach Elfmeterschießen gegen einen unterklassigen Klub aus. Usain Bolt klagt über Rückenprobleme und verzichtet bei der WM über die 200 Meter.

dpa_1495B8004C2F9FCB
Leichtathletik Bolt verzichtet bei WM auf die 200 Meter

Usain Bolt klagt über Rückenprobleme und tritt kürzer. Bastian Schweinsteiger scheidet im US-Pokal nach Elfmeterschießen gegen einen unterklassigen Klub aus.

dpa_14956800DC2E9566
FC Bayern "Bayern holt Spieler zwischen 20 und 22 - und es gibt Kritik"

Am Samstag beginnt die Saisonvorbereitung des FC Bayern - und Uli Hoeneß macht sich Gedanken über Transfers. Auch zu Renato Sanches hat er eine Meinung.

dpa_149590005A37A2AD
TSV 1860 München Ismaik will Partner, aber die Mehrheit behalten

Exklusiv Steigt eine regionale Firma beim TSV 1860 ein? Investor Ismaik sagt, er sei in Gesprächen und brauche die Hilfe von Leuten, die aus München kommen. Von Philipp Schneider