Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 29°

Archiv für Ressort Sport - Januar 2018

3781 Meldungen aus dem Ressort Sport

dpa_148F3A00A927D52E
1860 München Investor Ismaik überlässt 1860 München seinen Beratern

Der Investor hört bei 1860 im Aufsichtsrat und Beirat auf und verkündet brisante Nachfolger. Von Markus Schäflein und Philipp Schneider

VfL Bochum Unter der Schminke

SZplus Zwei entlassene Trainer, ein freigestellter Kapitän und ein Job für den eigenen Sohn: Bochums Sportchef Christian Hochstätter ist schwer in die Kritik geraten. Von Ulrich Hartmann, Bochum

Klettern Nach dem Ende der Welt

Aufgrund eines Darmdurchbruchs, einer Notoperation und 16 Tagen Koma wurde Michael Füchsle zum Pflegefall erklärt. Nun startet er als Para-Sportler bei der WM. Von Max Länge

Deutscher Fußball-Bund "Selbst verantwortlich"

Philipp Lahm kritisiert Franz Beckenbauer wegen der Affäre um die WM 2006. Als Botschafter der deutschen EM-Bewerbung für 2024 verspricht er mehr Glaubwürdigkeit.

US-Fußball Manchester in Miami

David Beckham präsentiert das Konzept für seinen Verein in der Major League Soccer - er soll für den nächsten Popularitätsschub der Liga sorgen.

Ringen Kämpfen um zu kämpfen

Viele Flüchtlinge bringen ihren Sport mit: das Ringen. Für die hiesigen Klubs ist das eine Chance, wieder zu erstarken - aber oft auch Überforderung. Von Thomas Hahn, Hamburg

Italien Niederlage für alle

Nachdem auch die Wahl eines Verbandspräsidenten scheitert, ist Italiens Fußball komplett führungslos. Als neuer Nationaltrainer ist nun immerhin Roberto Mancini im Gespräch - auch Claudio Ranieri stünde bereit. Von Birgit Schönau, Rom

Basketball Jeder kriegt ein paar Minuten mehr

Vor dem Eurocup-Spiel gegen Turin beschäftigt sich FC-Bayern-Trainer Djordjevic vor allem damit, wie er seinen verletzten Flügelspieler Milan Macvan für den Rest der Saison ersetzt. Von Joachim Mölter

Meisterehrung der Segler Kurs Richtung Zukunft

Tutzings Bundesliga-Mannschaft geht mit deutlich jüngerem Management in die neue Saison - und holt Ferdinand Gerz an Bord. Von Raphael Weiss, Ottobrunn

Pferdesport Das Geld der anderen spielt keine Rolle

SZplus Ohne öffentlichen Zuschuss und ohne Organisationskomitee: Der amerikanische Investor Mark Bellissimo verspricht "die besten Weltreiterspiele aller Zeiten". Von Gabriele Pochhammer

dpa_5F987C00DB488EB0
Kommentar Hoeneß macht seinen eigenen Plan zunichte

Der Bayern-Präsident wollte Jupp Heynckes bei der Entscheidung, ob er Trainer bleibt, nicht unter Druck setzen. Doch nun redet Hoeneß wieder über einen Verbleib - und nebenher auch über die Annexion der Krim. Kommentar von Philipp Selldorf

dpa_5F987C00EE142ADA
BVB Marc Bartra lässt Dortmund hinter sich

Er wurde beim Anschlag auf den BVB-Bus als einziger Spieler schwerer verletzt, nun wechselt der Verteidiger zu Betis Sevilla. Noch am Montag erzählte er vor Gericht, wie traumatisierend die Erlebnisse bei der Explosion waren. Von Ulrich Hartmann, Dortmund