Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 24°

Archiv für Ressort Starnberg - 2011

761 Meldungen aus dem Ressort Starnberg

Guglmänner: Königstreuer Geheimbund "Wir hatten eine Morddrohung"

Sie verhüllen ihre Gesichter mit Kapuzen und fordern, dass die Todesursache Ludwig II. endlich geklärt wird. Ein Guglmann gibt Einblicke in den Geheimbund. Interview: Patrizia Steipe

Münchener Woche am Starnberger See Oldtimer segeln um die Wette

Am Wochenende wird der Starnberger See zum Segel-Mekka. Bei der Münchener Woche treten jedoch nur historische Yachten an. Besondere Beachtung findet in diesem Jahr eine gewisse "Anni". Von Peter Haacke

Neuer Radarsatellit Tandem-X Die Vermessung der Erde

Es ist ein ambitioniertes Projekt, das das Raumfahrtzentrum Oberpfaffenhofen steuert: Der zweite Erkundungssatellit im Weltraum soll nun weltweit einmalige Daten liefern - in 3D. Von Wolfgang Prochaska

Garmischer Autobahn Unfallserie auf A 95 setzt sich fort

Unglücksstelle Starnberger Dreieck: Ein 56-Jähriger ist mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt. Es ist bereits der vierte schwere Unfall innerhalb von zwei Wochen. Von Christian Deussing

Starnberger See Rekordversuch der Sieben-Tage-Crew

Nicht fürs Guiness-Buch, sondern für einen guten Zweck: Die Segler der "Corsair-Challenge" wollen 1000 Seemeilen und 1000 Euro zusammenbringen. Von Peter Haacke

König Ludwig II. Die Tragik macht ihn unsterblich

Gedenken an den Märchenkönig: Zum 124. Todestag pilgern Monarchie-Freunde nach Berg am Starnberger See. Viele glauben noch immer an Mord. Von Patrizia Steipe

Public Viewing Fußball im Pulk

Zusammen ist man weniger allein: An vielen Orten im Landkreis werden Großleinwände aufgestellt. Kirchen, Jugendzentren und Biergärten zeigen die WM-Spiele. Von Patrizia Steipe

Seltsame WM-Artikel Antilopenspieß und Tröte

Philipp-Lahm-Brotbox, "Stürmer-Schenkel", Hundebier und Fan-Betten für Katzen: Auch der Einzelhandel kennt in Sachen WM-Hype keine Grenzen. Von Patrizia Steipe

Fische: Gefährliche Nahrungssuche Gefangen im Vorgarten

Auf der Suche nach Nahrung ziehen viele Fische in die überschwemmten Ufergebiete der Seen. Ein gefährlicher Plan - weil das Wasser mitunter schnell versickert. Von Blanche Mamer

Söcking In der Wohnung beschossen

Schock für einen 45-Jährigen: Ein Mann aus Söcking wurde durch ein Fenster im Erdgeschoss mit einem Gewehr beschossen.

Söcking Schuss durchs Fenster

Schock am Abend in Söcking: Ein 45-jähriger Mann ist in seiner Wohnung mit einem Gewehr beschossen worden. Die Polizei geht von einem Mordversuch aus. Von Armin Greune