Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Starnberg - 2011

761 Meldungen aus dem Ressort Starnberg

Tauchunfall im Starnberger See Der dritte Tote in diesem Jahr

Die Allmannshauser Steilwand im Starnberger See gilt als tödliches Tauchrevier: Erneut ist ein Mann bei einem Tauchgang gestorben. Der 35-Jährige ist bereits der dritte Tote in diesem Jahr. Von Otto Fritscher

Starnberg Auf Umwegen durchs Fünfseenland

Etliche Straßen sind wegen Bauarbeiten gesperrt. Autofahrer müssen sich auf Verkehrsbehinderungen und Staus einstellen. Von Armin Greune

Starnberg Einmal nach Leoni und zurück

Zum dritten Mal findet am Samstag das "Starnberger See Schwimmen" statt. Der Organisator plant weitere Veranstaltungen dieser Art. Von Peter Haacke

Debatte über Wasserpreis Investitionen strapazieren die Gebühren

Die Wasser- und Abwasser-Betriebe am Ammersee erwägen trotz moderaten Gewinns die Anhebung ihrer Gebührensätze. Von Christine Setzwein

Wörthsee Grausiger Fund am Wendelstein

Ein Wanderer hat einen seit Ende Mai vermissten 74-jährigen Mann aus Steinebach entdeckt. Die Polizei vermutet einen Bergunfall. Von Peter Haacke

Oberpfaffenhofen Und noch ein Kreisel

Die Einfahrt zum Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Oberpfaffenhofen wird sicherer,das DLR hat sich mit den Behörden geeinigt. Von Wolfgang Prochaska

Fünfseen-Filmfestval Jäger und Gejagte

Zum Abschluss des Festivals erzählen drei Filmemacher drei Geschichten von der selben Mördersuche im Thüringer Wald.

Starnberger See Rasantes Vergnügen

Während viele andere bayerische Politiker im Urlaub weilen, testet Finanzminister Georg Fahrenschon dienstbeflissen elektrisch betriebene Außenbord-Motoren. Von Wolfgang Prochaska

Gauting Neuer Eigentümer vermarktet Grill-Grundstück

Die eigens gegründete Baderhof GmbH will auf dem Grundstück in der Gautinger Ortsmitte ein Wohn- und Geschäftshaus bauen. Von Michael Berzl

Triathlon: "Auf König Ludwigs Spuren" Tutzinger Klassiker ist wieder im Rennen

Nach zwei vergeblichen Anläufen findet am Sonntag die 26. Auflage des Tuzinger Triathlons mit mehr als 200 Athleten statt. Ob sich die Veranstaltung rechnet, ist ungewiss. Von Peter Haacke

Krailling Blaues Kreuz sucht neue Bleibe

Die Diakonie gibt Hilfszentrum für Suchtkranke auf, obwohl der Bedarf weiterhin sehr groß ist. Von Christiane Bracht

Fehlende Fluchtwege, überschwemmte Fahrbahnen Autobahntunnel sollen sicherer werden

Unterführungen bei Etterschlag und Eching werden nachgerüstet, neben dem Tunnel wird eine zweispurige Behelfsfahrbahn gebaut. Von Christine Setzwein

Starnberg Viel Moos fürs Heu

Pferdebesitzer müssen höhere Boxen-Mieten zahlen, weil das Futter immer teurer wird. Von moo, jaof, rzl

Starnberg Kein Märchen

Ein neuer König-Ludwig-Film soll sich eng an die neuen Forschungsergebnisse halten. Sabin Tambrea und Hannah Herzsprung spielen die Hauptrollen. Von Blanche Mamer

Starnberg Bezaubernder Auftakt

Das Fünf-Seen-Filmfestivals wurde in der Starnberger Schlossberghalle in feierlichem Rahmen eröffnet. Von Blanche Mamer

Starnberg Ungetrübte Badefreuden

Landratsamt untersucht an 30 Stellen das Wasser der Seen im Fünfseenland und stellt fest: Die Qualität ist einwandfrei. Von arm

Bilder
SZ-Sommerrätsel, Folge 4: Starnberg Spurensuche am See

Bilder Er ist der wohl bekannteste Rätselautor Deutschlands und zugleich kennt ihn keiner: CUS. Diesen Sommer knüpft er an vergangenes Jahr an und hat erneut ein SZ-Sommerrätsel ausgeknobelt, das durch die schönsten Viertel Münchens und diesmal auch durch das Umland führt. Dort erwartet Sie jetzt die vierte Rätsel-Tour: in Starnberg.

Landkreis Starnberg Spitzenreiter bei Hausärzten

Wer in Starnberg krank wird, muss sich offenbar um die hausärztliche Versorgung keine Sorgen machen: In dem oberbayerischen Landkreis gibt es mehr Ärzte, als nach Berechnung der Krankenkassen benötigt werden.

Starnberg Gutachter favorisieren den Alersberg

Allen Bürgerprotesten zum Trotz: Das Umweltinstitut München hält den Söckinger Standort am besten geeignet für digitalen Behörden- und Mobilfunk. Von Sabine Bader

Starnberg Richtfest in der Realschule

Vom Nebeneinander zum Miteinander: Die Schulleiter bereiten ihre Zusammenarbeit im Herbst vor. Von Michael Berzl

Gauting Kreisverkehr vor Gautings Schulzentrum

Die Gremeringer Straße soll sicherer werden. Dort sind künftig mehr als 2000 Kinder und Jugendliche unterwegs. Von Michael Berzl

Fünfseen-Filmfestival Experiment Unterhaltung

Wie Old Shatterhand mit iPhone: An diesem Mittwoch startet das Fünfseen-Filmfestival mit mehr als 130 Werken vor allem junger Regisseure. Es ist das größte Festival seiner Art - hinter München und vor Hof. Von Gerhard Fischer

Oberbayerische Wetterkapriolen Dauerregen verwässert Biergartengeschäft

Viele Lokale haben ihre Außenbereiche bereits mit Schirmen und Markisen ausgestattet, trotzdem läuft die Saison mehr schlecht als recht. Von Carolin Töpfer

Triathlon Dreikampf der Top-Athleten

Beim 26. Wörthsee-Triathlon gehen Sportler aus Bundes- und Landesliga an den Start. Der Tutzinger Wettbewerb folgt im August. Von Peter Haacke

Oberpfaffenhofen Ende einer Ära

Letzte Mission der Raumführe `Atlantis`: Astronauten und Wissenschaftler verfolgen im DLR in Oberpfaffenhofen die Landung des Spaceshuttles. Von Patrizia Steipe

Gauting Das große Zappeln

Ein buddhistischer Mönch will am Samstag 2000 kleinen Bachforellen die Freiheit schenken und im Gautinger Schlosspark in die Würm entlassen. Von Michael Berzl

Gilching Vermisster Biker tot aufgefunden

2009 war ein Mann nahe des Zirler Bergs in den Tod gestürzt. Jetzt haben Jugendliche die sterblichen Überreste gefunden. Von

Gilching Allianz gegen Aldi

Gilchinger Kommunalpolitiker machen gegen ein geplantes Warenlager mobil und verteilen dazu tausende Flugblätter. Von Christian Deussing

Feldafing: Roseninsel Der verborgene Schatz

Die Roseninsel im Starnberger See ist Weltkulturerbe - doch kein Besucher sieht warum. Der Historiker Christoph Hölz plädiert deshalb dafür, nicht nur die unter Wasser liegenden Pfahlbauten, sondern die ganze Insel unter Schutz zu stellen. Von Gerhard Summer

Feldafing Ein Kulturerbe, das keiner sieht

Der Historiker Christoph Hölz plädiert dafür, nicht nur die Pfahlbauten, sondern die ganze Roseninsel unter Schutz zu stellen Von Gerhard Summer

Herrsching Offensive gegen Dauerparker

Die Gemeinde beauftragt einen privaten Dienstleister mit der Überwachung des ruhenden Verkehrs. Von Patrizia Steipe

Doppelmord in Krailling Tatverdächtiger mit neuem Anwalt

Der Anwalt Adam Ahmed hat schon den Mörder von Rudolph Moshammer verteidigt. Jetzt hat er einen neuen Mandanten: den mutmaßlichen Doppelmörder Thomas S., der in Krailling seine beiden Nichten aus Habgier umgebracht haben soll. Während der Mann die Tat bestreitet, laufen die Ermittlungen weiter. Von Christian Deussing

Starnberg 73-Jähriger rammt Stromverteilerkästen

Missglücktes Ausweichmanöver: Ein Autofahrer gerät in Starnberg mit seinem Wagen ins Schleudern und rammt zwei Stomverteilerkästen. Von phaa

Gauting Tempoanzeige in Königswiesen

Zu schnell durch den kleinen Ort: Anwohnerproteste haben bei Behörden erste Erfolge. Von Blanche Mamer

Andechs Betriebsunfall in Molkerei

Ein 36-jähriger Mitarbeiter des Betriebs wird von 30 Kilogramm schwerem Deckenteil am Rücken getroffen und erheblich verletzt. Von bad

Starnberg Pläne der Straßenbauer ärgern die Tutzinger

Die Lindemann-Unterführung wird mit Millionenaufwand umgestaltet - aber der Gehweg sieht anders aus als gewünscht. Von Gerhard Summer

Starnberg Juwelier-Geschäft ausgeraubt

Die Täter schlagen zum zweiten Mal in einem Starnberger Laden zu und erbeuten wertvolle Uhren. Von Christian Deussing

Pöcking Bäuerin wegen Tierquälerei verurteilt

Schwer vernachlässigt hat eine Bäuerin ihre Rinder, einige Tiere mussten eingeschläfert werden. Das Gericht verhängte ein Viehhaltungsverbot. Von Sylvia Böhm-Haimerl

Weniger Rauch, mehr Rausch Jugendliche betrinken sich hemmungslos

Saufen bis zum Koma bleibt unter Jugendlichen ein beliebter Sport. Die Suchtberatung Condrobs zieht eine alarmierende Bilanz für den Landkreis. Von Christiane Bracht

Sondersitzung im Tutzinger Gemeinderat Gänsejagd im Visier

Vogelkot auf Liegewiesen ist für Badefreunde an heimischen Seen ein stetes Ärgernis. Doch gegen den Abschuss der Vögel regt sich Protest, mehr als 850 Unterschriften liegen bereits vor. Nun befasst sich Tutzings Gemeinderat in einer Sondersitzung mit dem leidigen Thema. Von sum

Pöcking Abschied vom Kaisersohn

Die Trauerfeierlichkeiten für Otto von Habsburg werden in München, Wien und Budapest fortgesetzt, tief bewegt nimmt die Bevölkerung anteil. Von Sylvia Böhm-Haimerl

Die Brut der Blutsauger Forscher zählen Stechmücken

Sie sind die Plage des Sommers, doch nun untersuchen Wissenschaftler die Artenvielfalt unter Mücken um herauszufinden, welche Krankheiten die Insekten übertragen. Von Sabine Bader

Starnberg Servatius will Starnberg in Regionalwerk holen

Die Gautinger Bürgermeisterin wirbt für Energieversorgung in kommunaler Hand und hätte die Kreisstadt gerne als Partner. Von Sylvia Böhm-Haimerl

Starnberg Entscheidung über BOS-Funkmast vertagt

Landtagsabgeordnete verschieben die Behandlung der Petition wegen eines neuen Gutachtens des Münchner Umweltinstituts. Von Otto Fritscher

Berg: Mörserturm auf der Maxhöhe Genz will Mörserturm abreißen

Plötzlicher Sinneswandel bei Siegfried Genz: Nach einem Gespräch mit Landrat Roth zieht der Berger Kaufmann seine Landtagspetition zurück - und macht ein überraschendes Angebot, wie es mit dem Schwarzbau weitergehen soll. Von Otto Fritscher

Pöcking Abschied von der "kaiserlichen Hoheit"

Mit Festzug und Requiem erweist die Gemeinde am Starnberger See Otto von Habsburg die letzte Ehre. Von Sylvia Böhm-Haimerl

Abschied von Otto von Habsburg Bescheidener Ehrenbürger

Er war ein weltoffener und weitgereister Mann, gebildet und von adliger Abstammung - dennoch blieb Otto von Habsburg stets bescheiden und nah an den Menschen. Mit 98 Jahren starb er in der Nacht zum Montag. In Pöcking, wo er 57 Jahre gelebt hat, können die Bürger in der Ulrichs-Kirche Abschied nehmen. Von Sylvia Böhm-Haimerl

Tutzing Das Wunder von Tutzing

Von Querköpfen und einer glücklichen Heimkehr: Die Seegemeinde lässt sich mit dem nur alle fünf Jahre aufgeführten Schauspiel hochleben Von Gerhard Summer

Bilder
Fischerhochzeit Das Wunder von Tutzing

Bilder Von Querköpfen und einer glücklichen Heimkehr: Die Seegemeinde Tutzing lässt sich mit der nur alle fünf Jahre aufgeführten Fischerhochzeit hochleben. Von Gerhard Summer

Pilsensee Segler kentert auf dem Pilsensee

Starker Regen bringt 40-Jährigen in Seenot: Wasserwacht rettet Segler aus dem Pilsensee. Von cb