Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Starnberg - Februar 2012

38 Meldungen aus dem Ressort Starnberg

Starnberg Staatsanwälte dürfen selbst entscheiden

Nach einem geplatzten Prozess wegen fehlenden Sicherheitspersonals schwächt Landgericht Vorgaben wieder ab. Von Christian Deussing und Andreas Salch

Starnberg Schneller zur Autobahn

Der Freistaat finanziert die Verlängerung der Unterbrunner Umgehung bis zum Verkehrskreisel in Gilching. Die neue Verbindung soll im Herbst eröffnet werden. Von Blanche Mamer

Starnberg Starnberg und der Stillstand

Pfarrer Ernst Kunas verabschiedet sich nach zwölf Jahren mit einer nachdenklich-humorigen Rede in den Ruhestand. Von Sabine Bader

Riederau Eingefroren im Eis des Ammersees

Vermisster Herrschinger Busfahrer wird tot bei Riederau im Uferbereich entdeckt - Bergung gestaltet sich schwierig. Von Armin Greune

Dachau Überfall auf Fast-Food-Restaurant

Vier bewaffnete und maskierte Männer haben ein Fast-Food-Restaurant in Dachau überfallen und 20.000 Euro erbeutet. Der Filialleiter wurde mit Klebeband gefesselt.

Starnberg Zimmervermieter verärgern Tourismus-Chef

Sontheim mahnt Qualität an, da sich zu wenige Gastbetriebe zertifizieren lassen - Besucher geben im Schnitt pro Tag 128 Euro im Fünfseenland aus. Von Otto Fritscher

Starnberg Die Kosten der Fusion

Bei der Kreissparkasse München-Starnberg-Ebersberg werden viele Leistungen teurer und Gebühren angehoben. Von Wieland Bögel und Wolfgang Prochaska

Weßling Weßling ringt um Haushalt

Der zurückgetretene Gemeinderat Franz Leitner (CSU) empört sich über den Stil der Etatberatungen. Von Wolfgang Prochaska

Starnberg Arbeiterwohlfahrt schließt Beratungsstelle

Weil Spenden ausbleiben, muss die Hilfsorganisation ihr Kontaktbüro in Starnberg aufgeben. Von Sabine Bader

Raisting Feuer verwüstet altes Haus

32-jährige Mieterin erleidet Rauchvergiftung - Polizei ermittelt gegen sie wegen fahrlässiger Brandstiftung. Von Christian Deussing

Starnberg Dreirad mit Notbremse

Zwei Schüler des Gymnasiums Starnberg konstruieren Fernsteuerung für Eltern und siegen damit bei "Jugend forscht". Von Blanche Mamer

Starnberg Feuerwehr-Streit gipfelt in Rücktritt

Gemeinderat Franz Leitner gibt aus Protest sein Mandat auf - Weßlings Bürgermeister schaltet die Rechtsaufsicht ein. Von Wolfgang Prochaska

Starnberg Der Tausendsassa

Albert Luppart erhält den Starnberger Seerosenorden der Starnberger Faschingsgesellschaft Perchalla. Von Sylvia Böhm-Haimerl

Starnberg Rentnerparadies Fünfseenland

Neue Zahlen des Planungsverbands Äußerer Wirtschaftsraum verdeutlichen den schnellen demographischen Wandel. Von Wolfgang Prochaska

Pöcking Narren erobern Maxhof-Kaserne

Aussicht auf Floßfahrt mit den Gardemädels lässt Brigadegeneral Schoepe schwach werden.

Tutzing Zurück zum Klotz

In der Seehof-Debatte gefallen dem Tutzinger Gemeinderat zwei Varianten am besten, die nun weiterentwickelt werden sollen Von Gerhard Summer

Starnberg Ladenbesitzer vertreibt Kokain

45-jähriger Geschäftsmann aus Starnberg muss wegen Rauschgifthandels für 20 Monate ins Gefängnis. Von deu

Starnberg Bittere Pille für Patienten

Hausärzte leiden unter Nachwuchssorgen und befürchten auch im Landkreis Starnberg Praxisschließungen. Von Sylvia Böhm-Haimerl

Starnberg Sturmböe fegt Schulbus von der Straße

Starke Schneefälle behindern den Verkehr: Polizei meldet zahlreiche Blechschäden - Winterdienste pausenlos im Einsatz Von Christiane Bracht

Inning Abgehängt

Inninger streiten mit Telekom, weil sie die Telefonsäule am Dampfersteg behalten wollen. Von Christine Setzwein

Tutzing Tutzinger Löwe für Egon Bahr

Die Evangelische Akademie ehrt den bald 90-jährigen Ostpolitiker - und verzichtet bei der Feier auf die ganz große Kulisse. Von Gerhard Summer

Andechs Kein Frieden in Andechs

Die Molkerei Scheitz und die Mönche vom Kloster Andechs kommunizieren nur noch per Anwalt miteinander. Von Christine Setzwein

Starnberg Sieben Jahre Haft für Rachefeldzug

50-jähriger Söckinger legte Feuer und schoss in ein Wohnhaus - Gutachter diagnostiziert eine schwere psychische Krise. Von Andreas Salch

Starnberg Wasser aus der Betonspirale

Der Hochbehälter im Obermühltal, der 50 000 Menschen mit Trinkwasser versorgt, wird gerade für 800 000 Euro saniert Von Michael Berzl

Garatshausen Viele Ideen für die Albers-Villa

Museum oder Restaurant? Seit Jahren verfällt die Immobilie in Traumlage, nun legt die Gemeinde fest, wie das Haus genutzt werden könnte. Von Gerhard Summer

Utting Große Erwartungen in kleine Seeforellen

Tausende Fischlein werden in einen Zufluss des Ammersees ausgesetzt, um die Population dort wieder heimisch zu machen Von Armin Greune

Tutzing Wundersames Wachstum

Pächter muss nach Vergrößerung des Biergartens beim Midgardhaus mehr Parkplätze anlegen. Von Gerhard Summer

Starnberg Gipsen im Akkord

Schwere Stürze auf zugefrorenen Seen: Kliniken im Fünfseenland verzeichnen doppelt so viele Knochenbrüche wie sonst Von Patrizia Steipe

SZ-Diskussionsforum Wohnraum - nur für Reiche?

Die Prominenz zieht es an den Starnberger See. Doch die meisten Einheimischen sind weder Stars noch Sternchen, sondern ganz normale Bürger. Sie müssen mit der Kehrseite des Prestiges zurechtkommen: den Bodenpreisn. Diskutieren Sie über die Entwicklung des Fünfseenlandes auf dem SZ-Forum. Von Sabine Bader

Söcking Den Ex-Chef im Visier

50-Jähriger aus Söcking muss sich wegen Schüssen auf Familienvater und Brandstiftungen vor Gericht verantworten. Von Andreas Salch

Gauting Hoffnung zerschlagen

Die Archäologie-Gesellschaft muss weiter nach einer neuen Bleibe mit mehr Platz für ihre Fundstücke suchen. Von Blanche Mamer

Starnberg Rutschpartie ins Risiko

Schlittschuhläufer und Eisstockschützen zieht es aufs Eis. Die Wasserwacht warnt aber vor dem Betreten der Seen. Von Michael Berzl und Sophie Rebmann

Starnberg Wegweiser zum Museum

Rund 8000 Besucher pro Jahr zählt das Museum Starnberger See. Stelen an der Promenade sollen den Zustrom noch steigern. Von Otto Fritscher

Starnberg Bienenzucht ist kein Honigschlecken

Die Imker fordern schärfere Kontrollen ihrer Produkte und mehr Geld für die Forschung. Von Armin Greune

Starnberg Für viele einfach unerschwinglich

Mieten und Grundstückspreise im Fünfseenland steigen, aber die Dörfer wollen nicht zum Siedlungsbrei werden, heißt es beim SZ-Forum. Von Armin Greune

Landkreis Starnberg, Grundstückspreise, Wohnen nur für Reiche, Süddeutsche Zeitung
Starnberg Der Charme der Dörfer

"Wohnen im Fünfseenland - nur für Reiche?" Die SZ-Debatte in Starnberg polarisiert. Selbst in Dörfern wie Andechs kostet der Quadratmeter schon mehr als 400 Euro. Von Otto Fritscher

Berg Wie der Wind weht

Gemeinde Berg beschließt Messungen in 140 Metern Höhe und bringt ihre Windkraftplanung auf den Weg. Von Sabine Bader

Gauting Würmtaler Staugebiete

Laut einer aktuellen Verkehrszählung fahren täglich rund 7000 Autos auf der Pentenrieder Straße in Krailling. Auch in Gauting hat der Verkehr deutlich zugenommen. Von Michael Berzl