Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Starnberg - 2012

507 Meldungen aus dem Ressort Starnberg

Starnberg Wertvoller Abfall

Vieles, was im Landkreis Starnberg in den Mülltonnen landet, könnte noch recycelt werden. Darum macht sich der Abfallwirtschaftsverband Gedanken über neue Angebote. Von Christine Setzwein

Tutzing Ärger mit der Postzustellung

Weil viele Zusteller krank sind, kommt die Post erst gegen Abend. Auch die Autorin Marianne Koch ärgert sich darüber. Von Gerhard Summer

Starnberg Weßling scheut das Risiko

Die Gemeinde verzichtet darauf, gegen das Flughafen-Urteil Beschwerde vor dem Bundesverwaltungsgericht einzulegen Von Blanche Mamer

Starnberg Freundliche Übernahme

Für die sieben Kommunen am See hat es offenbar nur Vorteile, ihre Kanäle an den Abwasserverband zu übergeben. Die Gebühren bleiben stabil, und es gibt Geld für das Leitungsnetz - Starnberg kassiert sogar 17,3 Millionen Euro Von Sabine Bader

Dießen Viktualienmarkt auf der Kippe

Landratsamt Landsberg verlangt für den seit einem Jahr bestehenden Mittwochsmarkt einen Bauantrag - die Gemeinde Dießen jedoch will keine Baugenehmigungen erteilen. Nun droht das Aus Von Armin Greune

Starnberg Mimose Starnberg

In der Stadt staut sich derzeit der Verkehr, weil die Bauarbeiten am Maxhof-Kreisel begonnen haben und ein paar hundert Meter Straße gesperrt sind. Der Fall zeigt: Kleinste Änderungen wirken sich aufs ganze Verkehrssystem aus Von Otto Fritscher

Dießen Beschwingt durch die Gassen

Die erste Dießener Musiknacht ist ein einzigartiger Erfolg - Tausende kommen und feiern ausgelassen Von Armin Greune

Starnberg "Seelöwen" im Umbruch

Roland Sprinkart bewirbt sich als Fußball-Abteilungsleiter der FT Starnberg 09, der "Nummer 1" im Landkreis. Von der Wahl verspricht man sich mehr Ruhe und Struktur, tatsächlich aber fehlt es auch an Geld und Idealismus Von Benedikt Warmbrunn

Pöcking Kreisverkehr im Hallenbad

Im Pöckinger Bad darf man nur noch in eine Richtung schwimmen. Grund: Es ist meist zu voll. Von sbh

Bernried Liebesgeschichten und Heldensagen

Das Buchheim Museum zeigt alte japanische Holzschnitte aus dem 18. und 19. Jahrhundert - ursprünglich Illustrationen für Bücher und Zeitungen. Von Gerhard Fischer

Dießen Dramen, Komödien und Animationen

Für das Kurzfilmfestival im November hat der Vorverkauf begonnen. 390 Beiträge gingen ein, das Publikum wählt die Gewinner. Von Armin Greune

Starnberg Mit gebrauchten Skiern auf die Piste

Zahlreiche Sportvereine organisieren in den kommenden Wochen Flohmärkte. Von Anna Maria Landgraf

Eichenau: Aldi Logistikzentrale
Starnberg Aldi geht wieder auf Suche

Nach der Niederlage im Gilchinger Bürgerentscheid kommt für das Unternehmen nun auch die Gautinger Option nicht mehr in Frage. Der Discounter hält zwei Jahre länger als geplant vorerst bis 2019 am Standort Eichenau fest Von Christian Deussing

Inning Als der Kaiser nach Inning kam

In einem Historienspiel wird der Besuch Heinrichs II. im Jahr 1021 noch einmal lebendig. Und Andreas Sturm spielt einen Narren, der als Erzähler durch das Stück führt. Von Christine Setzwein

Andechs Mit dem Segen der Gemeinde

Andechs stimmt Erweiterung der Molkerei Scheitz zu - die Bedenken des Klosters bleiben. Von Blanche Mamer

Starnberg "Die Ältesten sind die Besten"

Die sechsten Seniorentage bieten jede Menge Fachvorträge und Information. Vor allem aber zeigen sie, dass auch 70-jährige Menschen noch Spaß am Motorradfahren haben können Von Sylvia Böhm-Haimerl

Starnberg "Das trifft uns brutal"

Große Stromverbraucher wie die Bäckerei Lidl oder die Kreisklinik können die Preiserhöhungen trotz ihrer Sparversuche nicht mehr ausgleichen. Auch das Regionalwerk gibt den EEG-Aufschlag an seine Kunden weiter Von Christine Setzweinund Benedikt Warmbrunn

Gilching Asphaltwerke halten Grenzwerte ein

Der TÜV hat die Asphaltmischanlagen in St. Gilgen untesucht. Ergebnis: Die Anlagen erfüllen die Anforderungen. Von Christian Deussing

Tutzing Im Trüben fischen

Die Gemeinderäte denken über die Zukunft der alte TSV-Halle nach, doch noch ist unklar, ob der Bau überhaupt zu erhalten ist. Von Gerhard Summer

Gilching Gilchinger stimmen gegen Aldi-Lager

Der Bürgerentscheid am Sonntag ergibt eine klare Mehrheit gegen ein Logistikzentrum des Discounters beim Gewerbegebiet an der Autobahn. Von Christian Deussing

Gilching Auf der Autobahn am Steuer eingeschlafen

Eine 52-Jährige kann am Vormittag die Augen nicht mehr offen halten, kurz darauf kracht es: 13000 Euro Sachschaden. Von Michael Berzl

Starnberg Tag der Begegnung

Der 28. Starnberger Landkreislauf in Perchting ist einmal mehr ein Volksfest mit sportlichem Wettkampf. 1780 Teilnehmer sind bester Stimmung. Von Benedikt Warmbrunn

Gilching Aldi-Entscheid in gespannter Atmosphäre

Gegenseitige Vorwürfe prägen die Debatte über das geplante Auslieferungslager beim Gilchinger Gewerbegebiet. Am Sonntag stimmen die Bürger ab. Von Christian Deussing

Seefeld 18-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum

Einen schweren Unfall hat ein 18-jähriger Fahranfänger auf der Staatsstraße zwischen Seefeld und Drößling verursacht. Er wurde dabei erheblich verletzt. Von cb

Starnberg Geschäftsleute investieren ins Image

Die Mitglieder im Stadtmarketing-Verein denken über die Umwandlung in eine GmbH nach. Von Otto Fritscher

Starnberg Fast 2000 Läufer und ein bisschen Samba

Der Startschuss zum Landkreislauf fällt am Samstag in Perchting. 1810 Teilnehmer sind angemeldet. Von Peter Haacke

Tutzing Mandokis Welt

Schüler besuchen das Tonstudio des bekannten Musikers und Produzenten und staunen über die Technik. Von Nicole Steib

Starnberg "Verkrustete Strukturen"

Bernhard Sontheim plädiert für eine Reform des in Schieflage geratenen Tourismusverbands München-Oberbayern. Von Christian Deussing

Starnberg Radwan soll Aigner beerben

48-jähriger Landtagsabgeordneter bewirbt sich im Tausch mit der Landwirtschafstministerin um CSU-Bundestagsmandat. Von phaa

Bernried Frisch eingeschmutzt

Die "Stone Raiders" bringen mit einer eigenwilligen Mischung das Publikum bei "Jazz am See" in Stimmung. Nur die Feuerzeuge von damals fehlen. Von Reinhard Palmer

Berg Das Strandgut der Sachenfinder

Die Ateliertage am Ostufer des Starnberger Sees gibt es seit mehr als 25 Jahren. Diesmal zeigen 18 Künstler an zehn Ausstellungsorten ihre Arbeiten zum Thema "Wertstoff". Von Katja Sebald

Gilchling Wer wird Millionär?

Bei einem Infoabend der Initiative "Gilching gewinnt" verspricht der Aldi-Projektleiter, dass Gilching und Gauting jährlich eine Million Gewerbesteuer erhalten. Von Christian Deussing

Weßling Weßlinger Umfahrung kommt günstiger

Staatliches Bauamt rechnet statt mit 10,5 noch mit 8,9 Millionen Euro für den Bau der Umgehungsstraße. Von Wolfgang Prochaska

Pöcking Polizisten als Cowboys

Eine Kuhherde geht auf Wanderschaft nach Starnberg Von phaa

Starnberg Die Freiheit riecht nach Sägespänen

Marcel Diewald-Sperrlich ist im Zirkus Rio groß geworden, eines Tages wird er das Familienunternehmen leiten. Von Andrea Eibl

Weßling Abstimmung zur Umfahrung

Rund 4300 Weßlinger stimmen am Sonntag darüber ab, ob sie die geplante Ortsumgehung per Sonderbaulast vorfinanzieren wollen. Von Wolfgang Prochaska

Starnberg Wildschwein-Unfall auf der Autobahn

Drei Tiere sterben und vier Fahrzeuge werden auf der A 95 nahe dem Starnberger Kreuz zum Teil schwer beschädigt. Von cb

Berg Monn bleibt Bürgermeister in Berg

Amtsinhaber setzt sich mit 73,3 Prozent der Stimmen klar gegen seine Herausforderin Elke Link durch. Von Sabine Bader

Pöcking Maisinger Schilderstreit

Turbulente Szenen im Gemeinderat: Die Befürworter des Kirchenwegs fordern ein Bürgerbegehren. Von Sylvia Böhm-Haimerl

Gilching Bürgerinitiative besucht Logistikzentrum

Die Bürger sollen sich selbst ein Bild machen können - und sind zum Besuch des Aldi-Lagers in Kleinaitingen eingeladen. Von Christian Deussing und Michael Berzl

Bernried Die 1000 Wege zu Mukherjee

Das Buchheim-Museum zeigt Werke der indischen Bildhauerin erstmals in Deutschland. Von Gerhard Fischer

Bilder
Bildband über den Starnberger See Wo das Wasser flimmert

Bilder Villen, Yachten, Segelclubs - das verbinden viele mit dem Starnberger See. Dabei hat der viel mehr zu bieten. Fotograf Edwin Kunz hat das Gewässer ein Jahr und einen Tag lang beobachtet - und erstaunliche Bilder vom Seeflimmern gemacht.

Starnberg Feuer an zwei Stellen

Brandfahnder der Kripo rekonstruieren den Einbruch in das Starnberger Lokal "La Cantina". Von Christian Deussing

Starnberg Pizzeria brennt völlig aus

Einbrecher legen Feuer im "La Cantina". Auch Büros im Schäffler-Block werden in Mitleidenschaft gezogen. Von Otto Fritscher

Gauting Das Bosco glänzt mit neuer Vielfalt

Hans-Georg Krause kündigt Klassik, Jazz, Theater und Kabarett an. Vielleicht kommt noch eine Filmreihe hinzu. Von Blanche Mamer

Gilching Bauarbeiter stoßen auf Skelette

Bei Aushubarbeiten auf einem Grundstück in Gilching treten Knochenreste und ein langes Schwert zu Tage. Von Patrizia Steipe

Wörthsee Wanderer versinken im Moor

Zwei Spaziergänger stecken im Morast fest und müssen per Hubschrauber geborgen werden. Von Christian Deussing

Starnberg Eine Kämpfernatur

Beim Requiem für Josef Ambacher würdigen die Redner die Verdienste des Verstorbenen für Starnberg und den Schützensport. Von Wolfgang Prochaska

Pähl Schlicht, vornehm und stilsicher

Rockstar Peter Maffay feiert mit Freunden die Neueröffnung seiner "Alten Post zu Pähl". Von Armin Greune

Allmannshausen Vom Steinpilz zum Hexenröhrling

Franz Breit sammelt ungewöhnliche Sorten in der Nähe von Allmanshausen. Angst,sich zu vergiften, hat er nicht. Von Isabel Meixner