Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Starnberg - Oktober 2013

28 Meldungen aus dem Ressort Starnberg

Tutzing Materialschlacht auf den Gleisen

Am Tutzinger Bahnhof verlegen Arbeiter neue Weichen, Schwellen und Oberleitungen. Die Fahrgäste müssen mehr Zeit einplanen und auf Busse umsteigen. Armin Greune

Seefeld Der Millionenstrichler

Die Kunsthalle Seefeld zeigt mehr als 50 Werke des berühmt-berüchtigten Grafikers Horst Janssen. Die Auswahl zielt darauf ab, die Entwicklung des Künstlers in Stil und Ausdruck zu verdeutlichen NICOLA SEIPP

Starnberg Kandidaten gesucht

Die Parteien im Landkreis haben Probleme, Bewerber für die Kommunalwahlen im März 2014 zu finden - selbst die CSU hat es offenbar nicht leicht. Zulauf haben eher die parteilosen Initiativen Christine Setzwein

Starnberg Rathäuser verkaufen Ferienpässe

Der Pass enthält viele interessante Vorschläge für Ausflüge und andere Aktivitäten, die Kinder unternehmen können. KGE

Gauting Gegen die Kälte

Gautinger zeigen Solidarität und spenden große Mengen Kleidung für die Asylbewerber Blanche Mamer

Starnberg Fürstliche Herberge

Der höfische Charme des Bayerischen Hofs lässt sich noch heute erahnen. Doch das Schmuckstück ist marode, die Sanierung für die Stadt zu teuer, der Verkauf schwierig. Und der Stadtrat ist sich, wie so oft, uneins Sabine Bader

Literatur und Musik Benefizabend für SZ-Hilfswerk

Werner Bartes und Martin Schmitt gestalten unterhaltsamen Abend

Starnberg Martina Neubauer will Bürgermeisterin werden

Bislang haben vier Kandidaten ihre Ambitionen als Nachfolger von Ferdinand Pfaffinger angemeldet. phaa

Breitbrunn Zankapfel Perger

Bio-Safthersteller Johannes von Perger und die im Vorjahr gegründete Genossenschaft sind inzwischen so zerstritten, dass die Firma vor der Zerreißprobe steht. Es geht um Bilanzen, zweifelhafte Geschäfte und nicht gezahlte Mieten. Christian Deussing

Starnberg Biker bremsen Verkehr auf Autobahn aus

Sechs Motorradfahrer waren nebeneinander mit 80 Stundenkilometern auf der A 95 unterwegs - die Polizei ermittelt wegen Nötigung. phaa

Starnberg Wie Django die Welt sieht

Der Kabarettist Asül mit "Paradigma" in Starnberg Sylvia Böhm-Haimerl

Starnberg Ein weiter Weg

Zwar erhält das Fünfseenland als erster Landkreis in Bayern die Auszeichnung "fahrradfreundlich". Doch es gibt noch viele Lücken im Radwegenetz. Innenminister Herrmann bezeichnet die Ehrung auch als Ansporn Otto Fritscher

SZ im Dialog Zwei Bahnhöfe, ein Drama

Die Kreisstadt hat zwei Haltepunkte, doch ihr Zustand alles andere als erfreulich: Defekte Aufzüge, fehlende Dächer auf den Bahnsteigen und Schmutz - das ist in Starnberg Alltag für S-Bahnfahrer Christian Deussing

Tutzing Autofahrer verletzt Feuerwehrmann

Erst ignorierte er die Straßensperrung, dann fuhr er einen Feuerwehrmann an: Einen 44-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung und Fahrerflucht. phaa

Oberpfaffenhofen Alarm auf dem Sonderflugplatz

Feuerwehren, Rettungskräfte und Polizei üben auf dem Sonderflughafen den Ernstfall: Brennende Triebwerke, Schwerverletzte und auslaufendes Kerosin halten die Helfer in Atem. Nach einer Stunde zieht Kreisbrandrat Reichart eine positive Bilanz Patrizia Steipe

Starnberg Eva John will Bürgermeisterin werden

Ehemalige CSU-Stadträtin wagt nun mit eigener Liste den zweiten Versuch, 2014 den Chefsessel im Rathaus zu erobern. csn

Starnberg Sieben Schüsse in Notwehr

Nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft hatten die Starnberger Polizisten "keine Alternative" Christian Deussing

Starnberg Programmpreis für Hellwig

Chef der Breitwand-Kinos erhält hoch dotierte Auszeichnung des Kultusministeriums zum zweiten Mal. Bla

Tutzing Läufer rechnen mit Rennen im Regen

Beim 29. Landkreislauf rund ums Tutzinger Würmseestadion starten am Samstag um 12 Uhr lediglich 165 Mannschaften. Peter Haacke

Starnberg Starnberger SZ lädt zur Diskussion

Am kommenden Montag suchen die Redakteure im Eiscafe Il Moro das Gespräch mit den Lesern sZ

Starnberg Hunde müssen Liegewiesen meiden

Der Gemeinderat lässt in den Badegebieten am Wörthsee neue Hinweisschilder aufstellen. Christine Setzwein

Landkreis Starnberg Achtung, es wird geblitzt!

Eine Woche lang findet in Bayern ein "Blitzmarathon" statt. Auch im Fünfseenland will die Polizei so das Gefahrenbewusstsein für überhöhte Geschwindigkeit stärken. sz

Starnberg Frey und die Revolution

Freunde des ehemaligen Landrats haben eine Ausstellung zu seinem Geburtstag organisiert. In der Sparkasse sind markante Skulpturen eines Künstlers zu sehen, der sich selbst als Dilettant bezeichnet Patrizia Steipe

Pöcking Kaiserliches Entree

Kaiserin Sisi empfängt den Besucher am Bahnhof auf Rosenornamenten. Sylvia Böhm-Haimerl

Starnberg Erste Selbsthilfegruppe Bayerns gegen Stalking

Ein erstes Treffen von Betroffenen soll noch im November im Landratsamt stattfinden. oh

Tödliche Schüsse im Polizeirevier Starnberger Polizisten töteten wohl in Notwehr

Als ein psychisch kranker 72-Jähriger sie mit einem Messer bedrohte, eröffneten sie das Feuer. Die drei Beamten, die den Rentner Anfang Juni auf der Starnberger Polizeiinspektion mit sieben Schüssen niederstreckten, haben wohl in Notwehr gehandelt. Doch vorangegangen waren Fehler. Von Christian Deussing und Susi Wimmer

Andechs Das Kloster - ein Tollhaus

8000 Besucher kommen zum Familientag auf den Heiligen Berg in Andechs, besichtigen die Schätze der Abtei, angeln Holzfischchen oder üben sich im Tragerlklettern und Kübelspritzen Patrizia Steipe

Asylbewerber in Bayern Flüchtlinge hinter Milchglas

In Gauting bei Starnberg sind 73 Asylbewerber vergleichsweise komfortabel untergebracht. Doch es gibt ein Problem: Sie dürfen nicht aus den Fenstern in die Nachbargärten schauen - weil sich die Anwohner sonst gestört fühlen. Von Gerhard Summer