Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Starnberg - November 2017

474 Meldungen aus dem Ressort Starnberg

Starnberg Polizei setzt künftig Drohne ein

Fluggerät soll Starnberger Beamten bei der Vermisstensuche helfen

Gauting Begehren gegen "Monsterbau" geplant

Bürgerversammlung fordert den Gemeinderat auf, das Projekt an der Bahnhofstraße zu stoppen Von Blanche Mamer, Gauting

Konzert Imposante Steigerung

Chor und Orchester von Musica Starnberg mit Psalm-Vertonungen und Saint-Saëns' Orgelsinfonie Von Reinhard Palmer, Starnberg

Kultur Der ganze Habdank

Eine Ausstellung in Berg beleuchtet das Frühwerk und die technische Bandbreite des Künstlers Von Katja Sebald, Berg

Utting Gräber werden teurer

Die Gemeinde hebt die Friedhofsgebühren im Schnitt um 17,5 Prozent an Von Armin Greune, Utting

Söcking Feiern gegen die Barrieren im Kopf

Die erste Disconacht bringt Menschen mit und ohne Handicap einander näher Von Carina Seeburg, Starnberg

Kurzkritik Bunter Botschaftsabend

Die Ammersee-Actors geben die Satire "Tschurangrati"

Starnberg Bauen, aber sozial

Der Verband Wohnen plant mehr als 300 meist geförderte Einheiten in neun Gemeinden. Auch Bedürftige sollen sich das Leben im Landkreis leisten können Von Sabine Bader, Starnberg

Gauting Mühlrad wird restauriert

Das mehr als 130 Jahre alte Wahrzeichen aus dem Wappen der Gemeinde wird aus der Würm gehoben. Viele Bürger haben Geld gespendet, damit es für die Zukunft erhalten bleibt. Von Blanche Mamer, Gauting

Starnberg Warten auf das Gesprächsprotokoll

Bürgermeisterin John lässt Beschluss zu Informationen über Tunnel prüfen Von Peter Haacke, Starnberg

Starnberg Unfallfahrer ermittelt

Mitten in Starnberg Dein Freund, der Tankwart

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Wenn mal etwas nicht am normalen Ort ist, kann es kritisch werden Kolumne von Otto Fritscher

Jamaika-Aus  Die FDP-Politiker in der Hochburg Starnberg sind überrascht

Manche wundern sich, dass ausgerechnet die Liberalen die Verhandlungen beenden. Ex-Ministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger fürchtet nun eine "Staatskrise". Von Christian Deussing

Pöcking Lückenschluss für Wanderer

Nach fast zehn Jahren Planung kann die Gemeinde den 500 Meter langen Weg zwischen Maising und Maxhofkaserne bauen. Von Sylvia Böhm-Haimerl

Flüchtlinge in Andechs Flüchtling zahlt 31,20 Euro pro Quadratmeter Miete - für Platz im Container

Mehr als 300 Euro verlangt der Freistaat im Monat von Zachidat Mozafari, also drei mal so viel wie ortsüblich. Dabei muss er sich den Container mit fünf weiteren Männern teilen. Von Ute Pröttel, Andechs

Filmtipp Film zur Integration

Der Dokumentarfilm "Miss Kiet's Children" im Kino Breitwand Gauting und im Breitwand Seefeld

Gauting Mehrheit fürs Gewerbegebiet

Rund 30 Gautinger Unternehmen wollen sich auf dem 1,6 Hektar großen Gelände am westlichen Ortsrand vergrößern Von Michael Berzl, Gauting

Mitten im Herbst Der Mensch ist kein Igel

Und er ist auch nicht wechselwarm: Zu solch unerwarteten Einsichten können eiskalter Wind und Schneeregen führen Kolumne von Felix Wendler

Starnberg Kino

Starnberg Tanzen, streiten, suchen

Katharina Schwarz hat mit Kindern und Jugendlichen zwei Filme gedreht Von Carina Seeburg

Weßling Günstige Wohnungen auf den Weg gebracht

Von Patrizia Steipe, Weßling

Bezahlbare Wohnungen Tropfen auf den heißen Stein

Bis 2020 will der Verband Wohnen 250 neue Einheiten bauen. Das reicht bei weitem nicht, um die Nachfrage zu decken Von Sylvia Böhm-Haimerl, Starnberg

Wörthsee Starke Emotionen

Das Vokalensemble Fünfseenland wagt sich an Mozarts Requiem Von Reinhard Palmer, Wörthsee

Starnberg Vom Zauber der Liebe

Kinder- und Jugendfilm-Festival Geschichten vom kleinen Glück

Bei der Reihe, die am 22. November beginnt, stammt die Hälfte der Filme aus Skandinavien. Kinochef Matthias Helwig hat auch Klassiker von Astrid Lindgren hervorgekramt Von Gerhard Summer, Starnberg

Starnberg Kultur

Unfall am neuen Kreisel Fahrt auf drei Rädern

Die neue Streckenführung in Söcking hatte der Fahrer noch nicht intus - dafür ordentlich Alkohol.

Pöcking Ein Gemälde zieht um

Das 300 Jahre alte Werk des Hofmalers Andreas Wolff hing bislang im Pöckinger Rathaus. Nach einer aufwendigen Renovierung hat es nun einen Platz im Seitenschiff von St. Pius gefunden. Von Sylvia Böhm-Haimerl

Volkstrauertag "Für Mutter war es furchtbar"

Leonhard Poelt hat einen Bruder im Zweiten Weltkrieg verloren. Nun erzählt der Pöckinger, wie seine Eltern den Tod ihres Kindes verkraftet haben und wie sehr ihn die Erinnerung an diese Familientragödie noch heute prägt. Von Manfred Hummel

Ortsgestaltung Initiative gegen "Baukolosse" in Gauting

Die Gruppe will das Wohn- und Geschäftshaus an der Bahnhofstraße verhindern. Angelika Siegmund und ihre Mitstreiter setzen auf Proteste in der Bürgerversammlung. Von Michael Berzl

Starnberg Kirche trifft Synagoge

Starnberg Gut ausgelastet

Insolventer Tennispark kann noch weiter genutzt werden

Starnberg TSV kämpft um Tennisplätze

Vorstand des Vereins wähnt sich auf gutem Weg Von Christian Deussing, Starnberg

Utting Enzyme statt Wasser

Verfahrenstechnik-GmbH zieht aufs Keltenbrunnen-Gelände Von Armin Greune, Utting