Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Starnberg - Februar 2017

416 Meldungen aus dem Ressort Starnberg

Starnberg Unternehmer machen Druck

Geschäftsleute und Handwerker fordern Bau des B 2-Tunnels Von Peter Haacke, Starnberg

Berg Utopie mit Wunden

Julius Wurst ist wie Joseph Beuys vom sozialkritischen Ansatz und der Arte Povera geprägt. Doch der Pöckinger Künstler tritt bescheiden hinter seinem stillen und poetischem Werk zurück Von Katja Sebald, Berg

Buchendorf Riskante Spekulation

Immobilienhändler findet genügend Käufer für Ackerland Von Michael Berzl, Buchendorf

Die Nische wird enger Das wunderbare Warenhaus

In der Dießener Drogerie Loh wird der Begriff "Lebensmittel" sehr weit gefasst: Auf nur 300 Quadratmetern Ladenfläche finden sich unglaublich viele Artikel. Doch der Fortbestand des Familienbetriebs ist bedroht Von Armin Greune, Dießen

Starnberg Widerstand und Wahrheit

Seit mehr als zehn Jahren gibt es Vorbehalte gegen den B2-Tunnel, doch nicht alle Argumente stimmen Von Peter Haacke, Starnberg

Starnberg Fakten zum B2-Tunnel

Der Bau könnte schon 2020 beginnen

Gauting Herausforderung Alzheimer

Kulunka Teatro zeigt den Alltag mit Demenz Von Ute Pröttel, Gauting

Starnberg Die Sprache der Kunst

Bilder von Flüchtlingskindern sind in Starnberg ausgestellt Von Magdalena Seidenspinner, Starnberg

Gräfelfing Wo Marsmenschen träumen

Die Kinder der "Schule der Phantasie" haben Schuhkartons in Mini-Hotelzimmer verwandelt. Optisch einchecken kann man im Kunstkiosk des dortigen Bürgerhauses Von Annette Jäger, Gräfelfing

Nepomuk Frieren mit Michi

Wer Gemeinderat werden will, braucht vor allem eines: Eine gute Kondition Von Eurem Nepomuk

Breitbrunn Trachtler verwalten den Bürgersaal

Bei der Eröffnungsfeier erhalten die Jaudesbergler symbolisch den Schlüssel zum Böckhaus. Die Gemeinde Herrsching hat 450 000 Euro in Modernisierung und behindertengerechten Ausbau investiert Von Patrizia Steipe, Breitbrunn

Planegg Ampel statt Unterführung

Planegg stimmt für Umbau an der Germeringer Straße Von Rainer Rutz, Planegg

Starnberg/Gilching Leichteres Leben

Der Aktionsplan für behinderte Menschen, den der Landkreis gerade erarbeitet, soll die Teilhabe aller Bürger am Alltag ermöglichen. Beim Aktionstag am 4. März in Gilching werden die Ergebnisse diskutiert Von Wolfgang Prochaska, Starnberg/Gilching

Starnberg Ärger über ein Flugblatt

Tunnelgegner wollen Stadträte unter Druck setzen Von Peter Haacke, Starnberg

Verkehr in Starnberg Bürger erwarten Lösung

Die Entscheidung über den Tunnel naht. Es sei deshalb daran erinnert, dass der Stadtrat gewählt wurde, um eine Lösung für die Verkehrsproblematik in der Stadt zu erarbeiten - nicht, um diese zu verhindern Von Peter Haacke

Rettungskräfte mahnen Unterschätzter Brandschutz

Feuerwehr und Kreisbaumeister kritisieren sorglose Bürger Von Magdalena Seidenspinner, Starnberg

Restaurant-Neueröffnungen Wirte zieht es ans Wasser

In Wörthsee und Seefeld öffnen zwei Restaurants im April neu. Pächter des früheren "Strandbad Raabe" sind drei Gastronomen aus Fürstenfeldbruck. Das Lokal am Campingplatz Pilsensee übernimmt Josef Fleischmann Von Christine Setzwein und Astrid Becker, Wörthsee/Seefeld

Ideenwettbewerb Starnberg soll schöner werden

Stadt startet "Ideenwerkstatt", an der sich alle Bürger beteiligen sollen. Ziel ist eine attraktivere Innenstadt. Vom 7. bis 9. März werden alle Vorschläge ausgewertet und die Ergebnisse vorgestellt Von Wolfgang Prochaska, Starnberg

Karneval in der Region Die Narren sind los

Ob Bälle oder Kindergaudi - in den kommenden Tagen ist der Landkreis fest in der Hand von Faschingsfreunden. Höhepunkte sind die Umzüge durch die Ortschaften Von Carolin Fries, Starnberg

Tunnel oder Umfahrung Entscheidung von historischer Tragweite

Der jahrzehntelange Starnberger Streit um Tunnel und Umfahrung könnte am Montag im Stadtrat beendet werden Von Peter Haacke, Starnberg

Gauting Rainer Köhler erhält den Klinge-Preis

Auch das Gautinger Kulturspektakel wird ausgezeichnet. Von Michael Berzl, Gauting

Entlaufene Kälber Jetzt fehlt nur noch eines

In der Nähe des heimischen Stalles gelingt es, das junge Rind anzulocken.

Starnberger See Mit der Spritze gegen die Mücken

In Berg überlegt man, die Plagegeister intensiv zu bekämpfen. Otto Fritscher, Berg

Bilder
Kälberfang So gelang es, die entlaufenen Tiere einzufangen

Bilder Der Veterinärmediziner Henning Wiesner hat die Rinder mit dem Blasrohr betäubt - und anschließend mit Kaffee gepäppelt.

Pöcking Unterkunft für Obdachlose

Pöcking stellt ein Gebäude bei der Feuerwehr zur Verfügung Von Sylvia Böhm-Haimerl, Pöcking

Mitten in Starnberg Sonnige Oasen

Wer in der Kreisstadt den Vorfrühling mit einem Cappuccino im Freien genießen will, der muss erstmal suchen. Doch es gibt sie doch schon, die sonnigen Oasen mitten in der Stadt Von Otto Fritscher

Starnberg Unerwünschte Experimente

Bürger wollen lediglich Tempo 30 und Anwohnerstraßen Von Peter Haacke, Starnberg

Berg Im Treppenhaus des Kini

"Künstler aus dem Einbauschrank" im Marstall Berg Von Armin Greune, Berg

Weßling Vom Stadion in den Stadel

Norisha Campbell hat für "The Voice of Germany" kandidiert und Volleyball bei Olympia gespielt. In Weßling stellt sie als Jazz- und Soul-Sängerin ihre Professionalität unter Beweis Von Patrizia Steipe, Weßling

Seefeld Teure Kinderbetreuung

Gilching Imposantes Finale

Markus Schwaiger führt erstmals sein "Ave Maria" mit dem Gilchinger Kirchenchor auf Von Reinhard Palmer, Gilching

Bernried Vorbereitung auf die Sintflut

Der Neusee in Bernried war ein idyllisches Fleckchen im Wald - bis das Wasser abgelassen werden musste, weil der Überlaufkanal keinem 5000-jährigen Hochwasser standhalten würde. Jetzt soll der Weiher renaturiert werden Von Sylvia Böhm-Haimerl, Bernried

Grippewelle Klinik am Limit

Das Starnberger Kreiskrankenhaus ist voll belegt. Die Grippewelle sowie Patienten aus Nachbarlandkreisen bringen die Einrichtung an ihre Kapazitätsgrenze. Zudem herrscht wegen der Influenza ein Personalengpass Von Astrid Becker, Starnberg

Starnberger Stadtrat Tage der Entscheidungen

Starnbergs Stadträte bewältigen ein anspruchsvolles Programm Von Peter Haacke, Starnberg

Gauting Gärtnereien bleiben am Marktsonntag geschlossen

Nach Gerichtsurteilen muss die Gemeinde ihre Verordnung ändern.

Weßling Partyzone Weßlinger See

Feierwütige und betrunkene Jugendliche nerven die Anwohner. Diese fordern nun den Einsatz eines Sicherheitsdienstes Von Wolfgang Prochaska, Weßling