Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Starnberg - April 2017

379 Meldungen aus dem Ressort Starnberg

Feldafing Hans Albers-Villa wird nicht verkauft

Freistaat will das Anwesen nur im Erbbaurecht vergeben Von Sylvia Böhm-Haimerl, Feldafing

Herrsching Um Soziales kümmert sich Julia Schmidbauer

Von Patrizia Steipe, Herrsching

Schondorf Mehr als nur Erste Hilfe

Silvia Dobler soll die Bilder von Heinz Rose sichten Von Armin Greune, Schondorf

Gilching Asylbewerberheim ohne Internet

Gemeinde protestiert bei Regierung wegen fehlenden Wlan-Zugangs Von Christian Deussing, Gilching

Weßling Umstrittenes Darlehen

Gemeinderat streitet über Finanzierung des Vereinsheims Von Wolfgang Prochaska, Weßling

Krailling Ein Stück Stromnetz

Krailling investiert eine Million Euro in die Würmtal Holding Von Carolin Fries, Krailling

Pöcking Bauamtsleiter muss gehen

Auch der Vize ist weg. Über die Gründe will der Bürgermeister nichts sagen Von Sylvia Böhm-Haimerl, Pöcking

Kommentar Sportangebot hat seinen Preis

Die schönste Nebensache der Welt darf nicht kaputt gespart werden Von Peter Haacke

Berg Die Quadratur des Kreises

In der Berger Ortsmitte sollen Wohnungen, Arztpraxen, Läden und ein kleiner Platz zum Verweilen entstehen Von Sabine Bader, Berg

Weßling "Steppenwolf" auf der Oud

Gitarrist und Lautenist Wolfgang Netzer und die Sängerin Amelie Haidt nehmen sich in Weßling Klassiker von "Police" bis "Procol Harum" vor und überzeugen mit reizvollen Alternativversionen Von Reinhard Palmer, Weßling

Weßling Brennendes Biertragerl

Die Zustände am Weßlinger See regen die Anwohner auf. Bürgermeister Michael Muther möchte schon im Mai einen Sicherheitsdienst einrichten. Dafür muss eine Satzung ausgearbeitet werden Von Wolfgang Prochaska, Weßling

Kommentar Ignoranz statt Versöhnung

Das Kunstverbot ist beschämend Von Armin Greune

Nach sechs schwierigen Jahren Steinebacher Bahnhof steht zum Verkauf

Besitzer wollen die Gastronomie und den dortigen Kulturbetrieb aufgeben. Von Christine Setzwein, Wörthsee

Schondorf Kunstaktion scheitert an politischem Disput

Gemeinderäte verweigern die Zustimmung für Andreas Klokers Performance zum Kreiskulturfest. Sie befürchten dadurch eine Aufwertung des umstrittenen Lagerhauses am Bahnhof, das sie immer noch schleifen wollen, obwohl es unter Denkmalschutz steht Von Armin Greune, Schondorf

Kurparkschlösschen Liberale fordern Barrierefreiheit

Das historische Gebäude in Herrsching ist Dauerbrenner im Gemeinderat

Gericht Handy ohne Rechnungen

Frau soll unter falschem Namen Verträge abgeschlossen haben Von Christian Deussing, Starnberg

Starnberg/Weßling Probebetrieb für neuen Expressbus

Betroffene Gemeinden müssen jedoch noch zustimmen Von Wolfgang Prochaska, Starnberg/Weßling

Nachbarschaftshilfe Wörthsee Investitionen in die Zukunft

Die Institution zieht trotz finanziellen Defizits eine positive Bilanz. Größte Abteilung bleibt der Ambulante Pflegedienst Von Christine Setzwein, Wörthsee

Spatenstich für neues Versorgungszentrum Es ist angerichtet

Von Gilching aus sollen täglich 2000 Patienten der Münchner Uni-Kliniken beliefert werden. Im Gewerbegebiet Süd ist nur noch ein Grundstück frei, ein halbes Dutzend weitere sind schon vergeben Von Otto Fritscher, Gilching

wolf
Stimmungsbericht "Der Wolf ist uns schnuppe"

Schafzüchter sind alarmiert, manch einer ist besorgt. Doch das wandernde Raubtier von Münsing lässt die Menschen im Landkreis Starnberg überwiegend kalt. Von Carolin Fries, Sankt Heinrich

SisiNEU
Kunsthandel Sisi-Porträt zu teuer für Museum in Possenhofen

Das Gemälde wäre ein besonderes Ausstellungsstück für das Kaiserin-Elisabeth-Museum. Der Kauf eines weiteren Kunstwerks scheiterte - an der Ausfuhrgenehmigung aus Österreich. Von Manuela Warkocz, Possenhofen

Bernried Ein Schloss für lau

Das Buchheim Museum hat das Lebenswerk des deutsch-amerikanischen Bühnenbildners Herbert Scherreiks als Schenkung erhalten: das phantastische Schloss "Zwerkapfelkern" Von Katja Sebald, Bernried

Mein Tag Mit Kranl und Riegelhaube

Gewandmeisterin Marion Fröhlich stattet Hochzeitsgesellschaft aus Von Manuela Warkocz, Tutzing

Starnberg Lauter Gewinner

Chumachenco-Wettbewerb zu den Musiktagen Starnberg endet mit salomonischer Lösung Von Reinhard Palmer, Starnberg

Schau Gegen das Vergessen

Die Filmemacherin Sybille Krafft erinnert in ihrer Ausstellung "Die Kinder vom Lager Föhrenwald" an junge, jüdische Displaced Persons. Eröffnung ist am 29. April im Foyer des Landratsamts Von Sabine Bader, Starnberg

Kommentar Gute Ideen nicht nur für Gäste

Auch die Einheimischen sollen sich der Schätze des Landkreises bewusst werden. Der Tourismus- und Wirtschaftsverband will sich darum kümmern Von Otto Fritscher

Natur Die unbekannten Schätze

Nicht nur die Seen gehören zu den Naturschönheiten im Landkreis. Es wachsen hier auch viele Kräuter auf Magerwiesen. Daraus werden Gerichte gekocht wie Knoblauchrauken-Baguette oder Rosenblüten-Tiramisu Von Sylvia Böhm-Haimerl, Frieding

Starnberg Ordnungswidrig bekifft

Junger Mann wehrt sich vor Gericht gegen Führerscheinentzug.

Herrsching Polizeieinsatz am Bahnhof

Spezialkräfte untersuchen herrenlosen Koffer Von Carolin Fries, Herrsching

Feldafing Lebende Jazz-Historie

Der Saxophonist Don Menza und seine drei Musiker begeistern ihr Publikum bei "Jazz am See" im Feldafinger Bürgersaal Von Reinhard Palmer, Feldafing

Starnberg Blues aus da Hoamat

Possenhofen Sisi-Museum öffnet nach Deckensturz

Leiterin Rosemarie Mann-Stein hofft, den avisierten Eröffnungstermin am 1. Mai einhalten zu können. Das allerdings hängt vom Urteil des Gutachters ab, das noch aussteht. Ein Gerüst sichert die brüchige Stelle Von Sylvia Böhm-Haimerl, Possenhofen