Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Starnberg - Juni 2017

385 Meldungen aus dem Ressort Starnberg

Gericht Als "Fake-Adresse" ausgesucht

Gilchinger vom Vorwurf des Drogenmissbrauchs freigesprochen Von Christian Deussing, Starnberg

Gauting Tango auf dem Broadway

Retrospektive mit Filmen von Carlos Gardel im Kino

Verlosung Italienische Operngala

Von kur

Gilching Demonstration mit dem Fahrrad

Bündnis "Verkehrswende STA" ruft zum Mitmachen auf Von Carolin Fries, Gilching

Starnberg Gutes Zeugnis

Bei einer Umfrage der IHK bewerten 134 Unternehmen den Standort Landkreis Starnberg. Dabei kommt die Note 1,9 heraus. Noch bessere Bedingungen gibt es in München, die Stadt ist mit 1,7 Klassenbeste. Von Otto Fritscher, Starnberg

Kleines Sommerfestival Abba und der Gefangenenchor

Die Münchner Knaben beweisen in Gauting die Bandbreite ihres Repertoires Von Reinhard Palmer, Gauting

Gericht Die Tochter angeblich 115 Mal missbraucht

Handwerker soll sich über drei Jahre hinweg an dem Mädchen und an deren Cousine vergangen haben. Die Anklage der Staatsanwaltschaft umfasst nicht weniger als 13 Seiten mit ungeheuerlichen Vorwürfen Von Andreas Salch, Starnberg

Berg Der Mann mit dem Feuerlöscher

Schriftsteller, Hörspielmacher und Fernsehproduzent Andreas Ammer aus Berg sorgt in der coolsten Literatursendung des deutschen Fernsehens, "Druckfrisch" mit Denis Scheck, für die ungewöhnlichen Bilder und die Musik Von Blanche Mamer, Berg

Neues Buch "Absolute Freiheit gibt es nicht"

Bürgerrechte in Zeiten des Terrorismus: Die ehemalige Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger präsentiert im Rahmen einer Lesung in ihrem Heimatort Feldafing Auszüge aus ihrem Buch "Haltung ist Stärke" Von Tabea Braun, Feldafing

Sicherheit Wachdienst für alle

Wegen der Sicherheitsleute am Weßlinger See weichen Jugendliche in andere Wohngebiete zum Feiern aus. Anwohner fordern von Bürgermeister Michael Muther eine Gleichbehandlung. Von Wolfgang Prochaska, Weßling

Percha Hohe Sicherheitsauflagen

FC Bayern-Fangruppe "Schickeria München" sagt Turnier ab

Interesse an Politik Große Herausforderungen

Natascha Kohnen hat den Eindruck, Deutschland wacht auf. Die neue SPD-Landeschefin glaubt, dass sich vor allem die jungen Leute wieder der Politik zuwenden Von Ute Pröttel, Andechs

Bernried Verärgert über Vergaberichtlinien

Bernrieder sind unzufrieden mit Urteil zu Einheimischenmodellen

Mitten in Starnberg Auf zum Plakatieren!

Die Vorbereitungen für den Wahlkampf laufen, die ersten Plakatwände stehen schon. Darauf findet sich der Hinweis 'Plakatieren verboten!' Von Sabine Bader

Prozess Alkohol, Widersprüche und großes Durcheinander

Nach einem handfesten Streit in der Berger Flüchtlingsunterkunft bleiben die beiden Angeklagten aus Pakistan straffrei Von Armin Greune, Pöcking

Krailling Die Copacabana in Krailling

Beim Festival Kult-Art treten an diesem Wochenende EAV, Han's Klaffl und ein Kabarett-Fünfer auf Von Gerhard Summer, Krailling

Fischerhochzeit Die Braut, die sich traut

Theresa Feldhütter sieht im Auftritt eine persönliche Herausforderung Von Manuela Warkocz

Bernried Unter Druck

Bernried hat einen Standort für Toilettenhäuschen gefunden

Seefeld Problematisches Parken

Freie Wähler in Seefeld debattieren über wichtige Themen Von Sylvia Böhm-Haimerl, Seefeld

Feuerwehr Herrsching
Starnberg Altersgrenze angehoben

Kreisbandrat Markus Reichart begrüßt die geänderten Bestimmungen, wonach Feuerwehrleute künftig bis zum 65. Lebensjahr ehrenamtlich tätig sein dürfen. Von Christian Deussing, Starnberg

Utting Zwischen Mensch und Kunst

Die Uttinger Ateliertage changieren zwischen Inszenierung und Zufall. Auch heute, so scheint es, wohnt hinter jeder zweiten Tür noch ein Künstler oder eine Künstlerin. Ein Rundgang durch die Ateliers Von Katja Sebald, Utting

Tutzing Verdichtung im Ortskern

Tutzings Gemeinderat diskutiert Pläne für eine zweite Baureihe westlich der Hauptstaße Von Manuela Warkocz, Tutzing

Starnberg Die Macht der Bilder

Starnberg Cannabis-Plantage in Omas Keller

Die zwei Angeklagten sprechen von "dummer Geschichte" und erhalten Geldstrafen Von Christian Deussing, Starnberg

Herrsching Freundschaft, die nie abgerissen ist

Die Partnerschaft zwischen Herrsching und dem indischen Chatra besteht seit 1996. Bürgermeister Thakurdas Mallick indes ist zum ersten Mal in der Ammersee-Gemeinde und findet alles "sehr ruhig, nett und sauber" Von Patrizia Steipe, Herrsching

Studie Forschungsprojekt Mikroplastik

Die Universität Bayreuth untersucht in einer Studie Ammersee und Starnberger See auf Belastungen Von Anna Gleiser, Starnberg

Gilching Glühend und lichterloh

Die Gruppe "Emoción" zeigt im Tango die Lage der Welt Von Reinhard Palmer, Gilching

Besuch des Bundesvorsitzenden Grüne erwarten Cem Özdemir

Der Spitzenkandidat spricht kommenden Samstag in Tutzing

Herrsching Räder unterm Hammer

Viele Besucher bei Versteigerung im Herrschinger Fundamt Von Patrizia Steipe, Herrsching

Starnberg Karg, und doch verführerisch

Antje Hanebeck und Max Weisthoff bestreiten mit ihren Bilder und Installationen die Ausstellung im Starnberger Kulturbahnhof Von Katja Sebald, Starnberg

Kommentar Spielverderber Kössinger

Ein langjähriges CSU-Mitglied kritisiert die Kreisvorsitzende. Ein gelungener Wahlkampfauftakt schaut anders aus Von Wolfgang Prochaska

Gauting Chantal ist wieder da

CSU-Kreisversammlung in Andechs "Unehrlich und heuchlerisch"

Winfried Kössinger rechnet bei der CSU-Kreisversammlung in Andechs mit Vorsitzender Stefanie von Winning ab. Grund ist die Niederlage von Stephan Ebner als Bundestagsbewerber. Winning wird mit nur 85 Prozent gewählt Von Wolfgang Prochaska, Andechs