Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Starnberg - September 2017

451 Meldungen aus dem Ressort Starnberg

Erling Zirkeltraining mit Text

Der Literarische Herbst beginnt mit einer schweißtreibenden Performance in der Erlinger Turnhalle. Elisabeth Carr, Gerd Holzheimer und Peter Weiß graben dafür auch merkwürdige Radfahrprosa aus Von Ute Pröttel, Erling

Weßling Geschrumpfte Liegewiese

Umweltausschuss begutachtet Areal rund um den Kiosk am Weßlinger See Von Marcella Rau, Weßling

Gilching Liederabend

Starnberg Letzter Aufschlag

Im Tennispark Starnberg drohen die Lichter auszugehen. Inhaber Lang hofft, den Betrieb im Winter fortsetzen zu können. Von Christian Deussing, Starnberg

Sozialer Wohnungsbau Andechs sorgt vor

Der Gemeinderat will kommenden Dienstag einen Grundsatzbeschluss fassen, der es der Gemeinde künftig ermöglichen soll, etwa ein Drittel neu ausgewiesenen Baulands für sozialen Wohnungsbau einzufordern Von Ute Pröttel, Andechs

Einkaufen Trendig? Szenig? Starnberg!

Alnatura eröffnet in einem geplanten Neubau an der Gautinger Straße einen Biosupermarkt. Dabei geht die Kette eigentlich nur an wesentlich größere Standorte. Von Otto Fritscher, Starnberg

Starnberg Stadt durchkreuzt Neubaupläne

Verwaltungsgericht befindet über Klage von Stadtrat Otto Gaßner, der die Alte Apotheke und das Nebenhaus abreißen will Von Christian Deussing, Starnberg

Andechs "Beschränkte Handlungsmöglichkeiten"

Fachanwalt Gerhard Spieß berät bayerische Gemeinden bei ihrem Vorhaben, gesetzeskonform kostengünstigen Wohnraum für Einheimische zu schaffen Interview von Ute Pröttel, Andechs

Mitten in Andechs Die Milch macht's

Wer glaubt, dass in den Adern der Landkreisbürger Bier fließt, liegt womöglich nicht ganz falsch. Andererseits ist die Milch jetzt schwer im Kommen. Von Sabine Bader

Bundestagswahl Wähl' mal mit Gemütlichkeit

Immer mehr Menschen im Landkreis entscheiden sich für die Briefwahl, allein in der Kreisstadt Starnberg machen mehr als 6400 Bürger ihr Kreuzchen daheim. An der Größe der Stimmzettel kann das kaum liegen Von Carolin Fries, Starnberg

Gilching Protest gegen Gewerbefläche

Gemeinderäte sprechen sich mit deutlicher Mehrheit gegen den Plan der Gautinger Nachbarn aus. Wasserreferentin Dorothea Heutelbach sieht das Trinkwasserreservoir in akuter Gefahr Von Christian Deussing, Gilching

Gauting Spätwerk in Originalversion

Arcis-Vocalisten geben Rossinis Messe in Gauting

Gauting Baustopp während der Pausen

Arbeiter sollen auf den Schulalltag Rücksicht nehmen

Dießen Magisches Vabanquespiel

Mit dem Magic Lake Festival ist Veranstalter Tom Bohn ein hohes Risiko eingegangen. Immerhin wird zur Premiere am Wochenende wohl schon mal das Wetter mitspielen Von Armin Greune, Dießen

Kommentar Die Natur als Siegerin

Im Streit um Neubau oder Sanierung der Seefelder Klinik gibt es nur einen Gewinner Von Christine Setzwein

Aktion Gilching beharrt auf Barrierefreiheit

Unterschriftenaktion gestartet für Aufzug am Bahnhof Argelsried

Weßling Klassenziel Offenheit

Die neue Grundschule soll bei ihrer Eröffnung in vier Jahren dem modernen Lehrhauskonzept genügen Von .Marcella Rau, Weßling

Sport Welliger Trail

Wege zum Landkreislauf (II): Die gelb markierte "Buch-Runde" über 4,2 Kilometer

Feldafing Kostspieliger Ausbau

Die Wielinger Straße ist in schlechtem Zustand und es fehlen Gehwege. Anwohner befürchten hohe Kosten Von Otto Fritscher, Feldafing

Bernried Landratsamt genehmigt Waldhort

Herrsching Wasser wird teurer

AWA-Ammersee erhöht zum 1. Januar 2018 die Gebühren Von Christine Setzwein, Herrsching

Tutzing Bürgermeister bleibt hauptamtlich

Gemeinderat entscheidet sich gegen einen ehrenamtlichen Rathauschef Von Sylvia Böhm-Haimerl, Tutzing

Verkehr Schäftlarn hängt in der Luft

Der Bau der Ortsumfahrung kommt nicht voran - weil sich die Behörden Zeit lassen und weil Starnberg einen Termin mit der Gemeinde verzögert. Eine Initiative fordert einmal mehr eine Trasse durch den geschützten Wald Von Ingrid Hügenell, Starnberg/Schäftlarn

Überraschender Beschluss Seefeld setzt auf Kliniksanierung

Die umstrittenen Pläne für einen Neubau sind vom Tisch, weil das Chirurgische Krankenhaus am jetzigen Standort "mit höchstmöglicher Wahrscheinlichkeit" saniert und erweitert werden kann Von Christine Setzwein, Seefeld

Zusammenschluss Wachstum und Weiterentwicklung

Die Katholiken in Wörthsee und Seefeld bilden eine Pfarreiengemeinschaft. Deshalb ändern sich auch die Zeiten für die Gottesdienste. Pfarrer Roland Böckler wirbt um Vertrauen und setzt auf ein hoch motiviertes Team in Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung Von Christine Setzwein, Seefeld/Wörthsee

Starnberg Schnell und erschwinglich

Das Einheimischenmodell am Wiesengrund nimmt im Stadtrat die erste Hürde. Die Häuser werden frühestens 2019 stehen Von Peter Haacke, Starnberg

Ammersee Rattenplage an der Dießener Uferpromenade

Selbst am helllichten Tag sind die nachtaktiven Nager derzeit unterwegs. Die Gemeinde hat nun in den Seeanlagen Boxen mit Giftködern aufstellen lassen. Von Armin Greune, Dießen

Personalie "Starnberg war meine erste Liebe"

Andreas Jall ist neuer Stadtpfarrer in der Kreisstadt. Ursprünglich wollte der gebürtige Unterallgäuer Bauingenieur werden. Von Sabine Bader, Starnberg

Bernried Gemeinsames Radweg-Projekt

Gilching Anlieger verhindern Lift

Bahnhof Argelsried wird nur auf einer Seite barrierefrei

Kommentar Der Bürger zahlt immer

Ob die Straßenausbausatzung gerecht ist? Die Ansichten gehen auseinander Von Peter Haacke

Herrsching Mehr Gruppenräume

Schullandheim setzt auf bessere Auslastung im Winter Von Patrizia Steipe, Herrsching

Prozess Starnberg klagt weiter

Die Stadt will gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts München (VG) in Berufung gehen. Ziel bleibt die Aufhebung der Straßenausbaubeitragssatzung, doch der Ausgang des Verfahrens ist höchst ungewiss Von Peter Haacke, Starnberg