Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Starnberg - 2017

5167 Meldungen aus dem Ressort Starnberg

Kommentar Die Weichen sind gestellt

Wenn die Kulturstation in Gilching verwirklicht wird, ist dies vor allem der Beharrlichkeit ihres Architekten zu verdanken Von Christian Deussing

Seefeld 30 Zusagen, 89 Absagen

Gemeinde vergibt Grundstücke in Hechendorf Von Christine Setzwein, Seefeld

Gilching Teure "Kulturstation"

Umbau des Bahnhofs der Gemeinde kostet 1,6 Millionen Euro Von Christian Deussing, Gilching

Benefizkonzert für SZ-Adventskalender Hundling schreiben Münchner Musikgeschichten

Bei der Band klingt alles lässig, nach Siebzigern, nach Tscharlie und Helmut Dietl. Die Gewinner des Heimatsound-Wettbewerbs treten im Gautinger Bosco zugunsten des SZ-Adventskalenders auf. Von Gerhard Summer

Krailling Neue Wohnungen für Studenten

Die Gemeinde will eine Genossenschaft an dem Vorhaben beteiligen und mit dem Eigentümer des Grundstücks an der Grenze zu Planegg darüber verhandeln. Insgesamt sind auf der Fläche am Bahnhof drei Gebäude geplant. Von Carolin Fries, Krailling

Tutzing Das "Traubinger Loch" wird noch lange in der Friedhofsmauer klaffen

Mit Steinen und Sand befüllte Industriesäcke stützen derzeit die marode Friedhofsmauer, damit die Gräber nicht unterspült werden. Von Christian Deussing

Dießen Limitierter Konzertbetrieb

Lizenzerweiterung für "Craft-Bräu" scheitert im Bauausschuss Von Armin Greune, Dießen

Dießen Die Zwei-Millionen-Euro-Mauer

die Gemeinde will die Seeanlagen das Ufer mit Sitzstufen versehen Von Armin Greune, Dießen

Tutzing Immer fair bleiben

200 Bürger genießen Frühstück des Weltladens

Feldafing Kreative und Künstler

Kerstin Klug organisiert einen Markt vor dem Café Max II.

Ausstellung Kunst erlebbar machen

In Wörthsee soll ein Skulpturenweg entstehen. Der Gemeinderat ist dafür, will aber wissen, was aufgestellt wird Von Christine Setzwein, Wörthsee

Verkehr Weßling will sich gegen Bedarfsumleitung wehren

Bürgermeister Michael Muther berichtet auf der Bürgerversammlung von großen Herausforderungen für die rund 5300 Einwohner zählende Gemeinde Von Patricia Steipe, Weßling

Kommentar Sieg der Vernunft

Das Mückenbekämpfungsmittel BTI steht in Verdacht, auch harmlose Zweiflügler-Arten zu töten Von Armin Greune

Tutzing Das Alte Schulhaus bleibt gesperrt

Weil ein Statiker schwer zu finden ist, können die Räume bis zum Jahresende nicht genutzt werden. Die Mittagsbetreuung ist derweil im Rathaus untergebracht. Von Manuela Warkocz, Tutzing

Starnberg Mehr Süchtige suchen Hilfe

Die Beratungsstelle Condrobs betreut vor allem Alkoholkranke Von Michael Berzl, Starnberg

Plage am Ammersee Rückschlag für Mücken-Bekämpfung

Der Einsatz des umstrittenen Mittels BTI ist nur dann sinnvoll, wenn alle Anrainer mitmachen. Der Gemeinderat von Herrsching hat sich nun dagegen ausgesprochen Von Marcella Rau, Herrsching

Politik Erneuter Eklat im Stadtrat

Sondersitzung zum Wasserpark in Starnberg nach wenigen Minuten beendet

Bernried Umbau des Sommerkellers kostet fünf statt vier Millionen Euro

Die Planer haben vor vier Jahren manche Beträge zu niedrig angesetzt oder gar nicht aufgeführt. Dazu kommen einige neue Details. Von Sylvia Böhm-Haimerl

Starnberg Tod in der goldenen Wanne

Die Kolpingbühne Starnberg bringt den "Jedermann" in einer eigenen Version auf die Bühne Von Sylvia Böhm-Haimerl, Starnberg

Weßling Identität geklärt

Marionettentheater Das sind Starnbergs Strippenzieher

Aus der Erbschaft eines Puppensammlers in den Achtzigerjahren entsteht in der Stadt ein eigenes Theater. Derzeit probt das Ensemble das Weihnachtsstück. Von Sabine Bader

Kommentar  Die Wende beginnt im Kopf

Die Politik verfügt über die Stellschrauben für mehr Solarenergie und Windkraft. Die Bürger müssen beim Klimaschutz ebenfalls mitmachen Von Ute Pröttel

Stechmücken & Biber Leserbriefe

Gogol & Mäx in Gauting Tanz auf der Tuba

Die Musikartisten vermischen im Bosco Klaviersolos, tollkühne Artistik und Clownerien. Heraus kommt ein fantastisches Konzert Von Blanche Mamer, Gauting

Sondersitzung "Verkehr" Stadträte fordern neuen Termin für den neuen Termin

Die Bürgermeisterin hat die Sondersitzung wieder um 9 Uhr angesetzt. Dafür hat sie das Landratsamt wieder gerügt. Von Peter Haacke

Klimaschutz im Landkreis Dunkelheit und Windstille

Nach zehn Jahren Energiewendeverein ist der Landkreis nicht so weit, wie er sich das vorgenommen hat: Der Anteil an Ökostrom liegt erst bei 13 Prozent Von Ute Pröttel, Starnberg

Wohncontainer Asylsuchende zahlen im Landkreis 32 Euro Kaltmiete pro Quadratmeter

Das verlangt der Freistaat für einen Platz im Sechsbettzimmer. Die SPD in Berg protestiert mit einer Resolution gegen Mietwucher.

Starnberg Kunst in der Grauzone

Elena Carr wollte ursprünglich Bildhauerin werden. Jetzt arbeitet sie mit unterschiedlichsten Kunstformen wie Fotografie, Video, Performance und Installation, um künstlerische Arbeit mit sozialem Engagement und politischer Aktion zu verbinden Von Katja Sebald, Starnberg

Starnberg Auf Wiedersehen, Herr Pastor

Große Anteilnahme beim Abschied des Stadtpfarrers Hans Martin Schroeder und seiner Frau in der Friedenskirche Von Ute Pröttel, Starnberg

Inning/Etterschlag Inning hat die Nase voll

139 ausgelöste Höhenkontrollen am Autobahntunnel in diesem Jahr belasten den Ort mit zusätzlichem Verkehr. Von Astrid Becker und Christian Deussing, Inning/Etterschlag

Bernried Segnung im Fußballtor

Bernried weiht seine 2,6 Millionen Euro teure Turnhalle ein Von Sylvia Böhm-Heimerl, Bernried

Starnberg Berge im Allgäu

Weßling Jazzpoesie aus dem Pfarrstadl

Pianist Chris Gall begeistert mit Konzentration auf ein einziges Instrument und Fokussierung auf eigene Kompositionen Von Reinhard Palmer, Weßling

Gilching Digitalisierung und Handarbeit

Das IHK-Gremium besucht die Gilchinger Firma Torqeedo, Weltmarktführer für elektrische Bootsantriebe Von Otto Fritscher, Gilching