Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Stil - März 2017

67 Meldungen aus dem Ressort Stil

Mit kräftiger Rotwein-Sauce Jakobsmuscheln in Kopfsalat mit jungen Artischocken

"Wie bei Don Camillo und Peppone": Mit einer kräftigen Rotweinsauce, die unsere Köchin an ein Dorffest im Piemont erinnert. Inklusive Artischocken-Putzanleitung.

Vorgeknöpft: Die Modekolumne Kleidung wie Raufasertapete

Was fällt Ihnen auf, wenn Sie dieses Bild von Annegret Kramp-Karrenbauer betrachten? Nichts? Stimmt. Nach ihrem Wahlsieg wählte die saarländische Ministerpräsidentin ein Outfit, das sie fast unsichtbar machte. Von Silke Wichert

Das Kochquartett Schlampig schmeckt besser

Geben Sie sich bei der Zubereitung der Maltagliati an Artischocke und Schweinebacke nicht allzu viel Mühe. Sonst wird es nämlich nichts. Von Maria Luisa Scolastra

11C4DD64-66C6-4849-A96F-F6290D471B1D
Test Welches Billig-Fitnessstudio ist das beste?

Der Sommer naht - höchste Zeit, die Figur in Form zu bringen. Aber in welchem Studio? Wir haben Fitnessketten getestet, die weniger als 50 Euro im Monat kosten. Von Jan Stremmel

Probier doch mal: Rhabarber Mule Frühling im Glas

Es ist wichtig, den Rhabarber Mule in der Sonne zu trinken. Und falls die gerade nicht scheint, fühlt es sich trotzdem so an. Von Hans Gerlach

Mode "Dieses Foto lässt einen in die Seele meines Vaters schauen"

Woher komme ich? Wie wurde ich erzogen? Und was verbindet mich mit diesem alten Herrn? Acht renommierte Fotografen erklären die Beziehung zu ihren Vätern - in Bildern und Texten.

"Vogue"-Magazine Theresa May braucht keine Küchenhilfe

Schließlich koche ihr Mann ein "sehr gutes Pilzrisotto", sagte die britische Premierministerin der "Vogue". Ausgerechnet die italienische Königsdisziplin. Da sage noch einer, Essen sei nicht politisch! Von Marten Rolff

Lokaltermin AndreJ's Oysterbar

Ein Bistro, das sich - in Düsseldorf! - auf Austern und Hummer spezialisiert? Ort und Konzept werden Vorurteile wecken. Doch bei "Andrej's Oysterbar" ist Skepsis ganz unangebracht, findet Jutta Göricke. Hier werden Fisch und Schalentiere zelebriert!

EEA7B963-CD90-4C1C-8F5C-F5EA551BF2C2
Wein Cuvée ist der Inbegriff von Luxus

Cuvée ist viel besser als sein Ruf. Aus dem Verschnitt unterschiedlicher Rebsorten entstehen Spitzen-Weine. Die bekannteste Mischung: Champagner. Von Herbert Stiglmaier

Italien Haus der Geschichte

Seit mehr als 20 Jahren restauriert ein deutscher Unternehmer eine historische Villa in Asolo in Venetien. Ein Millionengrab? Nein, ein Werk der Liebe. Von Thomas Steinfeld

4713BEF8-A2EF-44D5-A53B-9D7F72510816
Selbsternannte Kenner Genießt doch einfach

SZplus Einfach gemeinsam etwas trinken? Moment - erst müssen Herkunft, Farbe und Lagerung analysiert werden. Wird ein guter Whisky wirklich besser, wenn man darüber spricht? Von Max Scharnigg

2.Fotolia_43458877_S
Persische Delikatesse Safranreis mit Berberitzen und Huhn

Zum Frühlingsbeginn - und persischen Nouruz-Neujahr: Karamellisierte Berberitze-Früchte verleihen 'Zereshk-Polo-Morgh' - wie dieses Gericht auf Persisch heißt - die besondere, sauer-bittere Note.

Nusshefezopf & Co. Vier rumänische Fastengerichte

...von diesem Nusshefezopf zu Krautwickeln für die ganze Familie.

Vorgeknöpft: die Modekolumne Die Karawane sieht weiter

In der Wüste Dubais setzt die DSDS-Jury um Dieter Bohlen auf plumpe Orient-Klischees. Und was hat es mit den vollverspiegelten Proll-Sonnenbrillen auf sich? Von Maria Hunstig

CookiesCream
Restaurantkritik "Cookies Cream" Das ist Berlins bestes vegetarisches Restaurant

Das Schöne im "Cookies Cream" ist, dass es nie um Gesundheit geht. Der Küchenchef ist eigentlich Fleischspezialist. Von Harriet Köhler, Berlin

Schmeckt nach Kindheit Der Klassiker: Gefüllte Paprika

"Ein Standardgericht, das nach Kindheit schmeckt", findet unsere Köchin Anna Schwarzmann.

100 pro imago life-2.69801884-HighRes
Geschmackssache Gut, dass es Feldsalat gibt

Der März ist saisonal betrachtet ein fader Monat. Wäre da nicht der Feldsalat. Der ist gerade besonders gut - auch ohne Ziegenkäse und Himbeerdressing. Von Marten Rolff

Das Kochquartett Schwein gehabt

Auch für gestandene Jäger ist es nicht leicht, ein Wildschwein zu erlegen. Gelingt es, muss es für das Wildschweinragout unserer Spitzenköchin mehr als eine Stunde lang schmoren. Von Anna Schwarzmann

65556514
Haartrend in New York Glänzende Haare gleich glänzende Karriere

"Waschen, Legen, Föhnen" ist nur etwas für ältere Damen? In New York lassen sich Geschäftsfrauen regelmäßig Haar und Hirn durchpusten. Von Johanna Bruckner, New York

Jeans Wie ein edler Tropfen

Erst wuchs das Jeans-Label Diesel enorm, dann war nicht mehr klar, wofür es überhaupt steht. Jetzt will der neue Chef Alessandro Bogliolo Diesel zur Coolness zurückführen. Von Ulrike Sauer, Mailand

test-wimperntuschen
Test Welche Wimperntusche ist die beste?

Im besten Fall macht uns die richtige Mascara bereit für den großen Auftritt, manchmal kann sie auch total ins Auge gehen. Zehn Wimperntuschen im Vergleich. Von Katja Dreißigacker

Trend aus New York Switchel: Ingwergetränk mit Apfelessig

Gesunder Erfrischungsdrink mit Potential zum Party-Stimmungsmacher - in der alkoholischen Variante mit Gin.

2C14CD55-523F-40DC-B610-5745B6AFD47B
Mode 100 Jahre Ziiiiiip

Einst galt der Reißverschluss als vulgär, bestenfalls als praktisch. Erst in der Mode konnte er seine dekorative Wirkung entfalten - und seine erotische. Von Jan Kedves, Berlin

Probier doch mal: Essenskolumne Ein fast schon pornografischer Schoko-Schock

In diesem Rezept spielen die Brownies ausnahmsweise mal nicht die Hauptrolle, sondern die Schoko-Creme oben drauf. Von Hans Gerlach

Mit Rum-Aroma Nuss-Hefezopf rumänischer Art

In einer abgespeckten Variante, die auch Veganern schmeckt.

Einrichtung Gut gepolstert

In unwirtlichen Zeiten wird das Zuhause zum Zufluchtsort. Nach dem Tapeten-Revival machen jetzt dreidimensional gestaltete Wände den Raum zur Höhle. Von Anne goebel

Digitales Leben Sich selbst der Nächste

Self-Care ist das neue Codewort für den Rückzug ins Private. Denn wer gesund und glücklich sein möchte, kommt um die Selbstfürsorge nicht herum. Allerdings sollte man auch nicht mit Scheuklappen durchs Leben gehen. Von Julia Rothhaas

Rumänische Fastenküche Köstlicher Verzicht

Die rumänische Fastenzeit dauert knapp fünf Monate. Groß einschränken muss sich aber trotzdem keiner. Die Fastenküche hier ist eine der vielfältigsten der Welt. Von Kathrin Hollmer

Geheimnis Mekka auf Stelzen

Die grandiose vorgeschichtliche Anlage von Stonehenge gibt den Forschern ständig neue Rätsel auf. Und das schon seit Jahrhunderten. Von Alexander Menden

2017-03-11T081612Z_1333315838_RC16922A7580_RTRMADP_3_THAILAND-TATTOO
Tattoo-Ritual in Thailand Spirituelles Stechen

Angelina Jolie ist keine Ausnahme: Menschen aus aller Welt kommen nach Thailand, um sich sakrale Sak-Yant-Motive tätowieren zu lassen. Ein Besuch im Tempel. Von Arne Perras, Bang Phra/Thailand

Goldbraun frittiert Kibbeling: niederländischer Fisch-Fritter

Hoi ins Nachbarland mit diesen goldbraunen Fischwürfeln samt Dip-Empfehlungen.

FullSizeRender[1]
Gericht "Khachapuri" Kampf dem Kater

Wenn der gemeine Williamsburg-Hipster Restalkohol im Blut hat, geht er ins georgische Restaurant seines Vertrauens und isst "Khachapuri". Was kann das liebste Hangover-Essen der New Yorker? Von Johanna Bruckner, New York

Der Klassiker Geschmorte Rinderroulade

"Am besten gleich die doppelte Portion zubereiten - einmal zum Einfrieren." Von Anna Schwarzmann

Vorgeknöpft: Die Modekolumne Bisschen helles Köpfchen

Fußball wäre für viele Menschen nur halb so interessant, wenn Spieler wie Cristiano Ronaldo nicht ständig zum Friseur gingen. Dabei fällt der aktuelle Haartrend erstaunlich dezent aus. Von Silke Wichert

Foto3er2015
Trappistenbier Göttlicher Geschmack

Das von Mönchen gebraute Trappistenbier ist weltweit begehrt. Liebhaber zahlen zum Teil mehr als 25 Euro pro Flasche. Zu Besuch in einem der wenigen Klöster, in denen es hergestellt wird. Von Harald Hordych, Engelszell/Österreich

Das Kochquartett Brezenknödel-Lasagne, wie schön das klingt

Dieses Rezept ergibt nicht nur ein Gericht, sondern zwei verschiedene. Eines dauert länger, eines geht schnell. Die einzige Schwierigkeit: Sie müssen sich entscheiden. Von Christian Jürgens

0130-005 Mathe
Briefverkehr Moderne Post

Von wegen altbacken: Postkarten zeigen den aktuellen Zeitgeist - und sind weit mehr als ein Mittel zur Kontaktpflege. Von Cathrin Schmiegel

preview-test-entsafter
Frisch gepresst Sechs Entsafter im Test

Wer fit sein will, trinkt frisch gepresste Säfte. Wem die Handpresse dafür nicht reicht, der greift zum Entsafter - doch welches Modell presst am besten? Von Esther Diestelmann und Jacqueline Lang

Mode Der rasende Designer

Der britische Modemacher Paul Smith ist passionierter Radfahrer. Seine Karriere verdankt er ausgerechnet einem Unfall. Eine Fahrradtour durch London. Von Thomas Bärnthaler

1
Wohnen Zum Aufbruch bereit

Junge Menschen ziehen heute viel öfter um als früher, Möbel müssen individuell gestaltbar und leicht zu transportieren sein. Über die passende Einrichtung für Großstadtnomaden. Von Anne Backhaus

Probier doch mal Spaghetti mit Frühlingsgefühlen

Während in deutschen Parks die Schneeglöckchen frieren, blühen in Süditalien bald die Artischocken. Ihre Knospen kann man roh essen - wenn man den Blick für ein wesentliches Detail hat. Von Hans Gerlach

Vitaminkick Orangen-Zitronen-Limonade

Vitaminkick für den Winter-Endspurt, mit selbst gemachtem Sirup.

Fashion Week Schluss mit Chichi

Cool, zuversichtlich und elegant: Bei den Pariser Schauen für Herbst 2017 feiern die Designer die erwachsene Frau. Nur mit der Politik haben sie es nicht so. Von Tanja Rest

Lokaltermin
Restaurantkritik Mittags im Gourmet-Restaurant "5" in Stuttgart

Der Mittagstisch gilt als Einstiegsdroge in die Gourmet-Küche. In Stuttgart zum Beispiel bietet das Restaurant 5 das Drei-Gänge-Menü zu 33,50 Euro an. Von Philipp Maußhardt

Geschmackssache Fliegende Nudeln

Das neue heiße Ding aus Asien sind warme Nudeln, die wie von Geisterhand an Stäbchen zu schweben scheinen. Unser Autor hat sie in Berlin probiert. Von Titus Arnu

14
Möbel Das ist nur für den Übergang

SZplus Die sogenannten Millenials haben Jobs, die zum Monatsende kündbar sind, sie ziehen oft um, und ihre Möbel sind sehr praktisch oder sehr schön. Wie eine Generation lebt, die rastlos ist. Von Anne Backhaus

Vorgeknöpft: Die Modekolumne Warum Barack Obama mit seinem neuen Look irritiert

Sandalen, zu große Collegejacken, Dad Jeans - ganz Amerika hat sich über Barack Obamas Freizeitlooks lustig gemacht. Doch nun ist der Ex-Präsident auf einmal richtig elegant unterwegs. Von Sarah Obertreis

Abschiedskolumne Liebeserklärung an die Glatze

Männer mit Haarausfall sollen angeblich schlechtere Chancen haben bei Frauen und Arbeitgebern. Unser Autor findet, er hätte sich schon viel früher die Haare abrasieren sollen. Von Rainer Stadler

19C680D0-FB64-4671-953C-21B1BF1D739D
"Lecker auf Rezept" zu Zimtschnecken Diese Zimtschnecken gelingen im Schlaf

Der Hefeteig bleibt über Nacht im Kühlschrank. Am Morgen geht's dann fix - und zum Frühstück steht frisches Gebäck auf dem Tisch. Maria Holzmüller

Von Attila Hildmann Kidneybohnen-Buletten mit Zucchini-Dip

Feine Pflanzerl mit Haferflocken und angerösteten Pinienkernen. Von Attila Hildmann