Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Wirtschaft - Mai 2007

16 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

Bilder
Bildstrecke Langstreckenträume - Airbus gegen Boeing

Bilder Gegen seinen Erzrivalen Boeing gerät der europäische Flugzeugbauer Airbus wieder ins Hintertreffen, zumindest, was den Langstreckenflieger A350 angeht. Das muss nicht so bleiben.

Bildstrecke Wo Jobs entstehen

Bilder

Bilder
Bildstrecke Not only sex sells

Bilder Eine gute Reklame lebt nicht nur von starken Bildern, sondern auch von einer unverwechselbaren Sprache. Durch diese sogenannte "Corporate Language" soll eine Marke zu einer wiedererkennbaren Persönlichkeit werden.

Bildstrecke Daimler ohne Chrysler

Bilder Der Finanzinvestor Cerberus übernimmt die Mehrheit bei Chrysler - und DaimlerChrysler heißt wieder Daimler. Damit endet der Traum der "Welt AG".

Bilder
Bildergalerie Wie der Käfer entstand

Bilder Das legendäre Automodell VW-Käfer verdankt seinen Namen möglicherweise der New York Times. Die US-Zeitung benutzte in einem Artikel aus dem Jahr 1938 möglicherweise zum ersten Mal die Bezeichnung "Käfer", der die Vision "Tausender und Abertausender glänzender kleiner Käfer, die bald die deutschen Autobahnen bevölkern werden", ausmalte. Offiziell hieß das Auto jedoch in reinster Nazi-Terminologie "KdF-Wagen" (Kraft durch Freude). Das Dritte-Reich-Projekt sollte die Mobilität breiter Bevölkerungsschichten verbessern.

Bilder
Deutsche Familienunternehmen Größe durch organisches Wachstum

Bilder Familienunternehmen schaffen in Deutschland mehr Jobs als die Kapitalgesellschaften. Dieses Ergebnis einer Studie des Instituts für Mittelstandsforschung (IfM) erstaunt nicht. Denn Familienunternehmen wachsen in der Regel organisch und nicht durch Übernahmen. Letztere bewirken häufig Arbeitsplatzabbau. Groß werden kann man allerdings auch durch internes Wachstum, wie dieser Überblick in Bildern zeigt.

Forbes-Liste der bestbezahlten US-Manager Ein Dollar für den Apple-Chef

Bilder Sie sind Unternehmer und Manager, und ihrem Gehalt nach unter den besten der Welt. Wir stellen die wichtigsten zehn der Forbes-Liste vor. Los geht es mit Steve Jobs - er bekommt einen Lohn von einem ganzen Dollar. Zumindest offiziell.

Bilder
Bildergalerie Bertelsmann im Internet - Vom Pionier zum Nachzügler

Bilder Über seine Beteiligung an AOL Deutschland war Bertelsmann Mitte der 90-er Jahre einer der Marktführer im Internet. Inzwischen befindet sich der Medienkonzern im Web allerdings in der Defensive. Der kommende Konzernchef Hartmut Ostrowski muss sich etwas einfallen lassen.

Bilder
Bildergalerie Jürgen Schrempp - Stationen einer Karriere

Bilder Jürgen Schrempp wollte bei DaimlerChrysler viel bewegen, doch die wichtigsten Vorhaben misslangen ihm. Stationen des Managers in Bildern.

Bilder
Bildstrecke Personalkarussell bei Siemens

Bilder Bei der Suche nach dem nächsten Siemens-Chef tauchen ständig neue Namen auf, und Wunschkandidaten von gestern sind heute passé. Hier der Überblick zum neuesten Stand des Personalkarussells.

Bilder
Bildergalerie Trockene Zeiten

Bilder Die Rekord-Dürre macht Lebensmittel bis zu 20 Prozent teurer - und Bauern ärmer. Dafür freuen sich aber die Brauer.

Bilder
Wirtschaftsgrößen der "Time 100"-Liste Heuschrecken und Stahlbarone

Bilder Auf der Time-Liste der hundert einflussreichsten Menschen tauchen die Vertreter der "New -" und der "Old Economy" gleichermaßen auf: Neben Internet-Pionieren und Finanzmagnaten hat sich der indische Stahlbaron Lakshmi Mittal in der Wirtschaftselite platziert.

Bilder
Bildergalerie Die attraktivsten Unternehmen

Bilder Die Studenten der elitären US-Business Schools haben hohe Ansprüche. In welchen Unternehmen sie am liebsten arbeiten.

Bilder
Bildergalerie April wird zum Rekordmonat bei Übernahmen

Bilder Die weltweiten Firmenkäufe haben einen neuen Rekordwert erreicht. Nach einer Studie des Datenanbieters Thomson Financial wurden im April 2.718 Fusionen und Übernahmen im Wert von insgesamt mehr als 626 Milliarden Dollar angekündigt. Damit ist der bisherige Höchstwert für einen Monat vom Januar 2000 (518 Milliarden Dollar) deutlich überboten worden. Eine Übersicht der besonders großen Transaktionen.

Bilder
Bildergalerie Telekom im Kraftfeld des Wettbewerbs und der Gewerkschaften

Bilder Die Telekom geht harten Zeiten entgegen: Einerseits muss der Konzern auf die Anforderungen des Wettbewerbs reagieren. Andererseits provozieren diese Maßnahmen zum Teil die Gewerkschaft aufs Äußerste.

Bilder
Bildergalerie Das Sterben der Frauenzeitschriften

Bilder Das Segment der wöchentlichen und zweiwöchentlichen Frauenzeitschriften ist ein "dicht besetzter und hart umkämpfter Markt". Das haben inzwischen "Woman", "Marie Claire", "Brigitte Young Miss" und "Allegra" lernen müssen.