Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Wirtschaft - April 2008

8 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

Bilder
Milchpreis-Streit in Bildern Kühe auf Demos, wütende Bauern

Bilder Gefleckte Kühe unterm Brandenburger Tor, demonstrierende Bauern in Bayern, absurd preiswerte Milch bei den Discountern - der Milchpreis-Streit nimmt skurrile Ausmaße an. Doch dem Verbraucher vergeht die Freude über die günstigen Preise bald.

Bilder
Marken-Ranking Google ist die teuerste Marke der Welt

Bilder Die Internet-Suchmaschine Google bleibt wertvollste Marke der Welt - und schlägt Microsoft und Coca Cola. Unter den 100 Topmarken sind auch vier deutsche Autobauer.

Bilder
Klage nicht ausgeschlossen Der Dommermuth-Brief im Wortlaut

Bilder Freenet will Debitel, United Internet will Freenet - aber ohne Debitel. Die Freenet-Spitze bekam jetzt Post von United-Internet-Boss Dommermuth. sueddeutsche.de zeigt den Brief im Wortlaut.

Bilder
Woran Studenten tüfteln Querdenker und Vordenker

Bilder Studenten denken nicht bloß an die nächste Prüfung: Mit innovativer Forschung arbeiten sie an kreativen Zukunftsprojekten. sueddeutsche.de zeigt die besten Ideen.

Bilder
Von Mordaschow bis Abramowitsch Oligarchen auf Einkaufstour

Bilder Viktor Wekselberg übernimmt die Macht beim Schweizer High-Tech-Konzern Oerlikon, Alexej Mordaschow mischt bei TUI mit - Schlagzeilen, die die wachsende Präsenz russischer Oligarchen auf den weltweiten Märkten dokumentieren. In Russland hat eine Clique politiknaher Industrieller in den letzten Jahren einen ungeheuren Reichtum angehäuft - Geld, das sie nun auch jenseits der Wolga investieren wollen. Doch wer sind die Männer? Die wohlhabendsten und einflussreichsten Oligarchen in Bildern.

Bilder
Die besten Zitate von Manfred Schell "Vorn auf der Lokomotive ist man der Chef"

Bilder Der Streit zwischen der Deutschen Bahn und den Lokführern hielt im letzten Jahr ganz Deutschland in Atem. Der Konflikt hatte jedoch auch eine unterhaltsame Seite - vor allem wegen der eingesetzten Brachialrhetorik abseits der Verhandlungen. Immer für einen deftigen Spruch gut: GDL-Chef Manfred Schell. Ein Überblick über seine besten Verlautbarungen:

Bilder
Bildstrecke Die Hungrigen revoltieren

Bilder In den Entwicklungsländern wachsen die Spannungen, weil sich die Menschen ihr Essen nicht mehr leisten können. Auch in den Industrieländern müssen die Verbraucher den Gürtel enger schnallen.

Versenkt Die Fehlinvestitionen der BayernLB

Bilder Gewinner sehen anders aus: Das Geschäft mit fragwürdigen US-Immobilienpapieren und die daraus resultierenden Verluste sind nicht der erste Tiefpunkt der BayernLB. Die Landesbank hat bereits mehrfach Geld verloren - ein Überblick in Bildern.