Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Wirtschaft - 2010

18560 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

Foodwatch-Gründer Thilo Bode "Was teuer ist, muss nicht gut sein"

Foodwatch-Chef Thilo Bode über riskante Lebensmittel, die Tricks der Nahrungsmittelproduzenten und - den verlorenen Kampf um die Ampelkennzeichnung. Interview: Silvia Liebrich und Hans von der Hagen

Ökostrom Angst vor dem Kollaps

Führende Energiewissenschaftler appellieren in einem Brandbrief mit dramatischen Worten an den Bundestag. Sie pochen auf eine schnelle Reform der Ökostromförderung - um Verbraucher sowie das Fördersystem zu schützen. Von Markus Balser

Folgenreiches Grundsatzurteil Vielen Zeitarbeitsfirmen droht die Pleite

Die Tarifverträge von fast 300.000 Leiharbeitern sind wohl unwirksam - mit weitreichenden Folgen. Weil horrende Nachzahlungen fällig werden. Von D. Kuhr u. T. Öchsner

Baden-Württemberg: EnBW Eine seltsame Rechnung

Die Empörung ist groß: Der Rückkauf des heimischen Energieversorgers EnBW wird für Baden-Württembergs Ministerpräsidenten Mappus viel teurer als angegeben. Von Dagmar Deckstein, Stuttgart

Telekom-Chef René Obermann Gekommen, um zu bleiben

Selbst ehemalige Gegner attestieren Telekom-Chef René Obermann gute Leistung - jetzt will der Aufsichtsrat seinen Vertrag verlängern. Vorzeitig um fünf Jahre. Von Caspar Dohmen

Öffentlicher Dienst: Lohnforderung Schüchtern war gestern

Mehr Geld im Portemonnaie? Aber immer doch. Die Gewerkschaften pochen auf deutlich mehr Gehalt für die Angestellten im öffentlichen Dienst. Die Länder meutern.

Foodwatch Wie sicher ist unser Essen, Herr Bode?

Video Foodwatch-Gründer Thilo Bode über Gefährdung durch Lebensmittel, Südtiroler Bauernbrot aus Hannover - und die Finanzierung seiner Organisation. Interview: S. Liebrich u. H. v. d. Hagen; Video: I. Wagner u. M. Kammermayer

Wirtschaft kompakt GM: Die Alten sollen weg

General Motors will Tausende Mitarbeiter loswerden. Außerdem: Microsoft will verhindern, dass Google groß ins Geschäft mit Flugtickets einsteigt und Toyota muss wieder mehr als 100.000 Autos zurückrufen.

USA: Barack Obama Friede mit den Bossen

Hat Barack Obama generell etwas gegen Unternehmer? Mit scharfer Polemik hat der US-Präsident sein Verhältnis zur Wirtschaft beschädigt - wie fatal. Ein Kommentar von Nikolaus Piper

Wal-Mart: Auf nach New York Tante Emma ihr klein Lädchen in Gefahr

New York hat bislang die großen Einzelhandelsketten ausgesperrt. Jetzt will der mächtige Wal-Mart-Konzern die Stadt erobern. Schon zwei Mal sind solche Versuche allerdings missglückt. Von Moritz Koch, New York

CO2-Emissionen Klimawandel im Wohnzimmer

Die Deutschen senken ihren privaten CO2-Ausstoß deutlich. Zugleich wehrt sich die Industrielobby allerdings weiter gegen einen europäischen Vorstoß beim Klimaschutz. Von Markus Balser

Wirtschaft kompakt Ford: Schwerer Verdacht

Lieferanten von Ford sollen Mitarbeiter des Autokonzerns bestochen haben. Diese zeigten sich angeblich mit überzogenen Rechnungen erkenntlich. Außerdem: Der DGB plädiert für Abschaffung der privaten Krankenkassen.

Karstadt-Käufer Berggruen "Lange oder kurze Röcke? Weiß ich nicht!"

Weltenbummler mit Kaufhausmission: Der New Yorker Nicolas Berggruen über sein Leben mit Karstadt, seine Ziele als Investor, Reichtum - und das Leben im Hotel. Interview: Nikolaus Piper

Textildiscounter Kik Der Kleider-Aldi

Der Textildiscounter Kik möchte rasant wachsen - und orientiert sich stark an den Prinzipien von Aldi. Doch nach den Skandalen um Lohndumping und die Bespitzelung von Mitarbeitern kämpft der Konzern gegen ein Schmuddel-Image. Von Stefan Weber

Automobilbranche Außen Porsche, innen Porsche

Der Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück pocht darauf, dass alle Teile der neuen Baureihe bei dem Sportwagenhersteller gebaut werden. Zugleich warnt er die Volkswagen-Spitze vor zu viel Euphorie.

Interview mit Wekselberg "Geld ist in Russland nicht das Wichtigste"

Viktor Wekselberg ist einer der mächtigsten Oligarchen Russlands. Ein Gespräch über das "russische Silicon Valley" und die Probleme seines Landes mit Korruption. Interview: H. Beitzer und O. Bilger

Hochtief: Abwehrkampf gegen ACS Sie können sogar reden

Wochenlang kämpften der deutsche Baukonzern Hochtief und sein spanischer Großaktionär ACS öffentlich gegeneinander. Plötzlich zeigen beide Seiten Dialog-Bereitschaft.

Zwei Jahre nach Madoff-Verhaftung Sohn begeht Selbstmord

Vor genau zwei Jahren wurde Bernard Madoff , der größte Betrüger in der Geschichte der Wall Street, festgenommen - nach dem Hinweis seiner Söhne. Einer wurde jetzt tot in seinem Appartement gefunden. Die Polizei geht von einem Suzid aus.

Wirtschaft kompakt Von der Leyen: In 15 Jahren fehlen Millionen Arbeitskräfte

Arbeitsministerin von der Leyen will den Zuzug von Fachkräften fördern - trotz Widerstands in der Koalition. Sonst würden in 15 Jahren fünf Millionen Arbeitskräfte fehlen.

Reinhard Loske im Gespräch "Wachstum und Wohlstand sind zwei verschiedene Dinge"

Der grüne Bremer Umweltsenator Reinhard Loske plädiert für einen radikalen Kulturwandel in den Industrienationen. Nur so seien die Klimaziele noch zu erreichen. Interview: T. Denkler

BMW: Erhöhung der Auslandsproduktion Fifty-fifty

50 zu 50 statt 60 zu 40: BMW verdient im Ausland kräftig - und will künftig mehr Fahrzeuge im Ausland bauen. Arbeitsplätze hierzulande sollen allerdings nicht leiden. Von Thomas Fromm

Hochtief: Kritik von Keitel Brüderle, bitte schweigen!

Wenn alle einfach immer ein Wörtchen mitreden wollen: Hochtief-Aufsichtsrat und BDI-Chef Hans-Peter Keitel kritisiert Wirtschaftsminister Brüderle - und warnt vor ACS. Von Marc Beise

Baden-Württemberg kauft EnBW-Anteile Ein Deal mit G'schmäckle

Ein Milliardengeschäft bringt Baden-Württembergs Ministerpräsidenten Stefan Mappus in Bedrängnis: Er schaltet beim Kauf des Stromkonzerns EnBW eine Bank ein, die ein Parteifreund leitet. Von D. Deckstein, M. Kläsgen und M. Zydra

Wirtschaft kompakt Dreamliner verkommt zum Sommernachtstraum

Brand mit Folgen: Die Auslieferung des Dreamliners verzögert sich nach einem Feuer während der Testflüge wohl mindestens bis zum Sommer. Außerdem: Baukonzern ACS umwirbt die Qatar Holding.

Wikileaks: Nigeria Pfizers schmutzige Tricks

Hat Pfizer Druck auf die nigerianische Justiz ausgeübt, um Prozessen nach einer umstrittenen Medikamentenverabreichung zu entgehen? Einige Kinder starben damals. Nun zitiert Wikileaks aus einem Geheimpapier. Von Malte Conradi

EADS: Interview mit Bodo Uebber "Die A380 ist ohne Konkurrenz"

Bodo Uebber ist Verwaltungsratschef des A380-Herstellers EADS. Ein Gespräch über den jüngsten Unfall des "Supervogels", die Forderungen an Rolls-Royce und die neue Konkurrenz aus China. Interview: C. Busse und J. Flottau

Adventskalender Süßer die Kassen nie klingeln!

Weihnachten ist nicht nur das Fest der Liebe, sondern auch ein gewichtiger Wirtschaftsfaktor. Kennen Sie sich aus in der Welt der Weihnachts-Wirtschaft? Das zehnte Türchen öffnen und gewinnen.

Europäisches Patentamt Die Krux mit dem Brokkoli

Weder die Gene von Brokkoli noch von Tomaten dürfen patentiert werden. Das hat das Europäische Patentamt entschieden - und damit einen früheren Beschluss wieder aufgehoben.

Wirtschaft kompakt Mit der Macht des Kartells

Auf dem Milchmarkt haben Landwirte der Macht der großen Handelskonzerne bislang wenig entgegenzusetzen. Das wird Brüssel nun ändern. Außerdem: Bei Volkswagen bahnt sich ein heftiger Streit um die möglichen Gehaltserhöhungen an.

Schiesser: Auferstehung einer Pleite-Firma In Feinripp an die Börse

Die Gläubiger des Wäscheherstellers Schiesser genehmigen den vorgeschlagenen Börsengang. Nach der Insolvenz 2009 sieht das Unternehmen gute Chancen - mit Stardesigner Wolfgang Joop an der Seite. Von Dagmar Deckstein

Schlachthof-Prozess Haft für den Herrn der Leiharbeiter

Steuern hinterzogen, Sozialbeträge nicht abgeführt: Im Schlachthof-Prozess hat ein Düsseldorfer Gericht den Unternehmer Axel H. verurteilt. Er herrschte über rund 1000 Schwarzarbeiter.

Karstadt-Insolvenzverwalter Görg Sieben auf einen Streich

Karstadt-Insolvenzverwalter Klaus Hubert Görg muss auf sein gigantisches Millionen-Honorar warten. Mehrere Gläubiger machen ihm die Hölle heiß. Von Stefan Weber

Hochtief: Katar steigt ein Im Dienst des Emirs

Scheich Hamad bin Jassim bin Jabr al-Thani, Premierminister Katars und bald Großaktionär von Hochtief, ist einer der mächtigsten Männer am Golf - auch, weil er bei einem Putsch auf der richtigen Seite stand. Von Janek Schmidt

Summa summarum (39) Schafft mehr Privatschulen!

Video Typisch Deutsch: Kaum verbessert sich das Land bei der Pisa-Studie etwas, sind viele schon zufrieden. Dabei besteht noch immer massiver Handlungsbedarf - und eine Lösung liegt außerhalb der staatlichen Schulen. Von Marc Beise

Wirtschaft kompakt Kohlebeihilfen: Aufatmen an Ruhr und Saar

Erfolg in Brüssel: Deutschland darf sich für den Ausstieg aus dem Kohlebergbau nun doch bis 2018 Zeit lassen. Außerdem: Schaeffler zahlt Mitarbeitern erstmals eine Erfolgspramie. Das Wichtigste in Kürze.

Plädoyer im Schlachthof-Prozess Billig und willig

Hauptsache, das Fleisch ist günstig: Rund 1000 meist rumänische Leiharbeiter schufteten schwarz in deutschen Schlachthöfen. Jetzt soll der Arbeiter-Verleiher Axel H. büßen.

Energie-Projekt Desertec Wissen für die Wüste

Kommt der Strom bald aus der Wüste? Die Desertec-Initiative forciert ihr Projekt - und startet eine beispiellose Bildungsinitiative in Nordafrika. Doch es bleiben zwei bedeutende Hindernisse. Von Markus Balser

USA: Steuersätze Obama beschenkt die Reichen

Amerikas Reiche profitieren von den Steuergeschenken aus der Bush-Ära. Doch immerhin lässt sich US-Präsident Obama seine Zustimmung mit Wohltaten für Arme abkaufen.

Klage beim Bundesgerichtshof Angriff auf die Deutsche Bahn

Es geht um etliche Millionen Zugkilometer und ein lukratives Geschäft: Der Bundesgerichtshof prüft, ob die Deutsche Bahn die Regionalstrecken öffentlich ausschreiben muss. Von Wolfgang Janisch und Daniela Kuhr

Gipfeltreffen in Brüssel Russland und seine neuen Freunde

Die Europäische Union legt manche Streitigkeiten mit Russland bei - und unterstützt den geplanten Beitritt zur WTO. Doch ein Knackpunkt fürs europäisch-russische Verhältnis bleibt bestehen. Von Martin Winter

Schwindel mit Markennamen Falsche Versprechen

Dubiose Geschäftsleute missbrauchen die Namen bekannter Unternehmen. So locken sie zum Beispiel ältere Menschen auf Kaffeefahrten, um überteuerte Ware zu verkaufen. Jetzt drohen Strafanzeigen. Von Klaus Ott

Adventskalender 2010 Shopping-Tour in 3-D

Der Weihnachtsmann weiß ganz genau, wo er die besten Geschenke bekommt. Brauchen Sie noch ein paar Tipps? Dann fliegen Sie einfach mit bei der interaktiven Reise! Das Türchen Nummer 8 öffnen und ein MacBook gewinnen.

Reebok: Uli Becker Zurück in die Vergangenheit

Der Sportartikelhersteller Reebok forciert unter Uli Becker Fitness und Spaß, weniger den Hochleistungssport. Das Ziel ist klar: Der alte Erfolg der achtziger Jahre soll wiederkommen. Von Uwe Ritzer

Nach Bietergefecht Italiener kaufen Arriva Deutschland

Trenitalia schlägt zu: Die italienische Staatsbahn wird das Deutschlandgeschäft des Transportkonzerns Arriva übernehmen. Die Deutsche Bahn musste die Sparte aus kartellrechtlichen Gründen abgeben.

Hochtief: Katar steigt ein Der Scheich soll's retten

Coup in letzter Minute: Hochtief bewegt das Emirat Katar dazu, als Großaktionär einzusteigen. Doch es ist fraglich, ob das reicht, um die Übernahme durch den Rivalen ACS zu verhindern. Ein Kommentar von Stefan Weber

Energiebranche Baden-Württemberg schnappt sich EnBW

Spektakulärer Deal: Baden-Württemberg kauft für knapp fünf Milliarden Euro 45 Prozent der EnBW-Anteile. Der Konzern geht damit wieder komplett in deutschen Besitz. Die Landesregierung hat große Pläne.

L'Oréal: Familienzoff Ende gut, alles gut

Psychoterror, erbitterte Kämpfe und eine exzentrische Milliardärin: Die französische L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt und ihre Tochter haben ihre Fehde ums Erbe beigelegt.

Unfall des Qantas-Airbus Das rettende Quintett

Details aus dem Untersuchungsbericht zeigen: Es ist auch einem glücklichen Zufall zu verdanken, dass der technische Defekt des Qantas-Airbus so glimpflich endete. Denn es waren gleich fünf erfahrene Piloten an Bord. Von Jens Flottau

Hochtief Der Weiße Ritter aus dem Morgenland

Wende im Abwehrkampf: Wochenlang wehrt sich der deutsche Baukonzern Hochtief vergeblich gegen den Übernahmeversuch des spanischen Rivalen ACS. Doch plötzlich gibt es einen neuen Großaktionär - das Emirat Katar.

Wirtschaft kompakt 3,4 - 3,6 - wer bietet mehr?

Wirtschaftsminister Rainer Brüderle hebt die Konjunkturprognose erneut an. Außerdem: AOL erwägt angeblich seine eigene Zerschlagung und eine Fusion mit Yahoo. Das Wichtigste in Kürze.