Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Wirtschaft - Juni 2014

1057 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

Deutscher Mittelstand Was macht eigentlich ... Jürgen Kannewischer?

Der Mittelstand gilt als Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Aber womit verdienen die Familienunternehmer eigentlich ihr Geld? Wir stellen einige von ihnen vor. Diesmal spricht Jürgen Kannewischer über Thermen, Badegewohnheiten und knauserige Banken. Von Elisabeth Dostert

Neuer Cheflobbyist der Energiebranche Revolution auf schwierigem Posten

Ein Grüner wird Cheflobbyist der deutschen Energiebranche: Johannes Kempmann bringt als ehemaliger Anti-Atomkraft-Aktivist nicht die üblichen Voraussetzungen für den Spitzenposten beim BDEW mit. Ihn erwartet eine schwere Aufgabe. Von Markus Balser

Etiketten angeblicher Zwangsarbeiter Primark nennt Hilferufe Fälschungen

Authentisches Zeugnis von Ausbeutung oder nur eine Kampagne? Die Modekette Primark will die Botschaften untersucht haben, die in ihren Klamotten gefunden wurden: Sie spricht von Fälschungen - denn die Hilferufe kämen aus derselben Quelle, die Kleidungsstücke aber von unterschiedlichen Kontinenten. Von Björn Finke, London

Schlangen vor den Schaltern Bulgariens Banken rutschen ins Chaos

In Bulgarien plündern Kunden ihre Konten, der Staat muss die Filialen einer Bank dichtmachen. Die Regierung spricht von mysteriösen SMS, die Panik verbreiten. Sie wittert eine Verschwörung.

Atterwasch Ein Dorf soll verschwinden

In Zeiten der Energiewende sollte es um Sonne, Wind und Wasser gehen. Tatsächlich aber geht es um: Braunkohle. Kein Energieträger boomt wie sie. Und kaum einer zwingt so viele Menschen, ihre Heimat zu verlassen. Scroll-Doku und Themenschwerpunkt bei Süddeutsche.de - ab 1. Juli.

Video
Summa summarum Diese drei Fehler stecken im Ökostrom-Gesetz

Video Der Bundestag hat die umstrittene EEG-Reform beschlossen. Wird nun alles gut? Eine Analyse im Videoblog. Von Marc Beise