Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Wirtschaft - 2014

14294 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

Burger King 89 Restaurants sind geschlossen

89 Burger-King-Filialen sind dicht - und bleiben es vorerst auch. Das Landgericht München bestätigte eine einstweilige Verfügung des Fast-Food-Konzerns gegen seinen größten Franchisenehmer Yi-Ko. Yi-Kos Ziel ist die Wiedereröffnung. Die Gewerkschaft aber lädt schon zu Gesprächen über eine mögliche Insolvenz.

Sanktionen des Westens Russland verliert jährlich 40 Milliarden Dollar

Die Strafmaßnahmen des Westens setzen der russischen Wirtschaft zu. Finanzminister Siluanow beziffert den Schaden durch Sanktionen auf etwa 40 Milliarden Dollar im Jahr. Und dann ist da noch der Ölpreis, der Russland zittern lässt.

Arcandor Ramponiert, aber nicht am Ende

Zuerst ließen es sich seine Manager bei Luxus-Abendessen und Yacht-Ausflügen gut gehen, dann ging der Karstadt-Mutterkonzern Arcandor pleite. Jetzt zeigen neue Dokumente: Die Insolvenz hätte gar nicht sein müssen. Von Uwe Ritzer

Klimaschutz Gabriels Kohle-Vorstoß könnte zum Coup werden

Mit einem Trick will das Wirtschaftsministerium an die miese Klimabilanz von Kohlekraftwerken heran. Die Anlagen sollen ihre Leistung zumindest drosseln. Kann das funktionieren? Von Michael Bauchmüller

Ifo-Index Deutsche Manager sind überraschend optimistisch

Gute Nachrichten für die Konjunktur: Das wichtigste Stimmungsbarometer der deutschen Wirtschaft ist zum ersten Mal seit einem halben Jahr wieder gestiegen.