Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Wirtschaft - März 2015

1669 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

Energiepolitik Herr Draghi und die Klima-Blase

Warum sich der EZB-Präsident mit fossilen Rohstoffen beschäftigt. Und sich auch die Bank of England mit dem Thema befasst. Von Michael Bauchmüller, Berlin

Nahaufnahme Zäher Kämpfer

Rob Wayss setzt sich als Geschäftsführer der Aktion Accord for Fire and Building Safety in Bangladesch für sichere Fabriken in Schwellenländern ein. Von Caspar Dohmen

GLS Bank Risikofreudige Pioniere

SZplus Thomas Jorberg, Chef der alternativen Bank, über Verluste, Veränderungen und die Krux mit der Bürgerbeteiligung. Von Caspar Dohmen, Bochum

Hollywood Krise? Welche Krise?

SZplus Das Geschäft in den chinesischen Kinos läuft gut. Zugleich klopfen Investoren aus der Volksrepublik bei den amerikanischen Studios an. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

Tierschutz Klein, flauschig, tot

Millionen männliche Küken müssen sterben, weil sie für Mast und Zucht nicht geeignet sind. Forscher bieten einen Ausweg. Zu spät, sagt der NRW-Agrarminister. Von Daniela Kuhr, Berlin

Tarifkonflikt Warnstreiks bei der Post

Die Gewerkschaft Verdi droht mit Warnstreiks bei der Post noch vor Ostern. Details sollen kurzfristig bekanntgegeben werden. Verdi fordert für die rund 140000 Mitarbeiter des Konzerns eine kürzere Arbeitszeit bei vollem Lohn.

Ökologische Geldanlage Nebenbei die Welt retten

Etliche Fonds appellieren an das gute Gewissen der Anleger, doch selbst Öko-Investments sind ethisch bedenklich. Jetzt wird nachgerechnet. Was bringen grüne Finanzprodukte wirklich? Von Caspar Dohmen

Versicherungen Das Zimmer voller Geigen

Nicht nur Profis, auch Hobby-Musiker können ihre teuren Instrumente absichern lassen: gegen Diebstahl, Transportschäden und das Liegenlassen in einer Kneipe. Die Prämie ist abhängig vom Wert des Instruments. Von Anne-Christin Gröger, Köln

Start-ups in Deutschland Republik der Gründer

Alle blicken nach Berlin, wenn es um Start-ups geht. Was entsteht jenseits der gehypten Hauptstadt? Eine Erkundungstour durch deutsche Städte. Von Varinia Bernau und Kristina Läsker

Neue Strategie bei McDonald's McPremium

Die weltweit größte Burgerkette führt den Service am Tisch ein - zumindest ein bisschen. Außerdem wird mit neuen Angeboten und Lieferdiensten experimentiert. Das soll die Kunden zurückbringen. Von Jan Stremmel, Frankfurt

Kommentar Mehr verdienen für Europa

Die Tarifpartner haben in wichtigen Industrien zu Lohnabschlüssen gefunden, die die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands verringern. Für Europa sind die höheren Löhne allerdings ein versöhnliches Zeichen. Von Nikolaus Piper

Nach der Trennung Allein erziehen, nur wie?

Wie das Kind ernähren, wo wohnen, wie leben? Wenn sich Eltern trennen, muss plötzlich vieles geklärt und geregelt werden. Der bürokratische Aufwand ist enorm. Von Hanna Maier

Airbnb Ein Zimmer in Rio

Der Online-Mitwohnanbieter wird Partner von Olympia. Knapp 500 Tage vor Beginn der Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro sind die Amerikaner mit ihrem umstrittenen Geschäftsmodell Sponsor der Veranstaltung. Von Caspar Busse

Crowdfunding Ein Stück New York

SZplus Die Firma Prodigy Network kauft teure Gebäude in Manhattan und baut sie um. Das Geld dafür sammelt sie im Netz ein - bei vielen kleinen Anlegern. Von Kathrin Werner, New York

Bedürftigkeit Warum man Armut neu definieren muss

Glaubt man den Statistiken, ist das Leben in Deutschland ein Jammertal. Doch wer reich ist und wer arm, ist eine Frage der Definition - und die muss überprüft werden. Von Guido Bohsem

Inflationsrate Verbraucherpreise ziehen im März leicht an

Die Gefahr einer Deflation in Deutschland scheint gebannt: Die Verbraucherpreise stiegen im März so kräftig wie seit vier Monaten nicht mehr. Der Europäischen Zentralbank kommt das gelegen.