Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Wirtschaft - Februar 2016

1309 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

Nahaufnahme Der Sherpa

Ludger Schuknecht bereitet künftige G-20-Gipfel vor. Der Volkswirt ist Schäubles Mann für Spezialaufträge. Von Cerstin Gammelin

Interview mit Polaroid-Chef Hardy "Wir sind wieder da"

SZplus Sofortbildkameras von Polaroid kannte früher jeder, dann kam die Digitalisierung und wischte die Firma weg. Polaroid-Chef Scott Hardy hat einen Neuanfang eingeleitet - mit Erfolg. Interview von Kathrin Werner

Großbritannien Gut für die Industrie, schlecht für Verbraucher

Die Debatte um den Austritt aus der EU lässt das britische Pfund abstürzen. Manchen Unternehmen kommt das sehr gelegen. Von Björn Finke, London

Renova Kehraus eines Oligarchen

Als der frühere Siemens-Chef Peter Löscher vor zwei Jahren bei der Beteiligungsfirma von Viktor Vekselberg anheuerte, wurde groß geplant. Nun hat der russische Investor die Dinge neu sortiert - und einige Manager abgesetzt. Von Thomas Fromm, München

Forum Mehr Seele in der Firma

Psychoanalyse und Wirtschaft verbindet die Notwendigkeit, sich immer wieder neu zu begreifen. Zwei Wissenschaftler plädieren für eine psychodynamisch orientierte Unternehmensführung. Von Thomas Kretschmar und Moritz Senarclens de Grancy

Streik für bessere Arbeitsverhältnisse Amazon liefert alles, nur keinen Tarif

Seit drei Jahren müht sich die Gewerkschaft Verdi, einen bindenden Vertrag durchzusetzen - vergeblich. Warum verweigert sich der Konzern den Regeln? Von Max Hägler, Stuttgart

G 7 Alarm in Shanghai

IWF-Chefin Lagarde warnt Teilnehmer des vertraulichen Treffens davor, Reformen aufzuschieben. Regierungen müssten geeignete Maßnahmen durchsetzen, sonst werde die Politik des billigen Geldes wirkungslos. Von Cerstin Gammelin, Shanghai

Marco Bülow "Gewaltiges Ungleichgewicht"

Der Bundestagsabgeordnete der SPD über den wachsenden Einfluss von Lobbyisten. Interview von Markus Balser und Uwe Ritzer

Serie "Impulsgeber" Der Tausendsassa

SZplus André Bajorat, Chef des Hamburger Unternehmens Figo, ist die Stimme der Finanz-Start-ups. Er beeinflusst mit seinen markigen Sprüchen das Establishment - warum mit der Hand spülen, wenn es auch mit der Maschine geht? Von Meike Schreiber, Frankfurt

Cum-Ex-Aktiengeschäfte Cum-Ex: Staatsanwälte wollen Daten über verdächtige Aktiendeals anfordern

Exklusiv Nur einzelne Banken sind bisher aufgeflogen. Informationen der Bafin könnten den Ermittlern nun helfen, viele neue Fälle von Steuerbetrug aufzudecken. Von Klaus Ott

Handwerk Gescannte Bärte

Ob Friseure, Sattler oder Dachdecker: Viele Branchen entdecken so langsam die Chancen der Digitalisierung. Sie verbessert Arbeitsabläufe, sorgt für eine gute Auslastung - und kostet noch nicht einmal Jobs. Von Aloysius Widmann

Thomas Middelhoff Die 23-Millionen-Villa des Thomas Middelhoff

Das Anwesen in Südfrankreich, in dem der Ex-Manager einst residierte, ist verkauft. Seine Gläubiger werden von dem Geld nichts sehen. Von Leo Klimm und Uwe Ritzer

Grenzkontrollen Wirtschaftsverband spricht sich für Grenzkontrollen aus

Ein Vertreter der mittelständischen Wirtschaft geht davon aus, dass die Integration von Flüchtlingen langfristig höhere Kosten verursache als geschlossene Grenzen.

EU Euro-Rettung Flüchtlingskrise Armee
Samstagsessay Warum eine gemeinsame Armee Europa helfen könnte

Euro-Rettung und Flüchtlingskrise haben die EU in eine existenzielle Krise gestürzt. Nur durch ein gemeinsames Projekt könnte sie wieder Kraft schöpfen. Gastbeitrag von Michael Hüther und Hans-Werner Sinn

Meinl Bank Der Trick mit der Pleite

SZplus Eine Bank in der Ukraine, eine in Europa und eine Offshore-Firma. Mit einem simplen Trick soll eine österreichische Bank 200 Millionen Euro aus der Ukraine gewaschen haben. Von Cathrin Kahlweit, Wien

Merkel trifft Wirtschaft Applaus!

Die Kanzlerin trifft die Spitzen der Wirtschaft - und erfährt den Zuspruch, den ihr Parteifreunde längst nicht mehr gewähren. Von Marc Beise

Aktienmärkte Es geht weiter nach oben im Dax

Die Anleger setzen darauf, dass die Zentralbanken weitere Konjunkturanreize schaffen und kaufen Aktien. Der Dax gewinnt am Freitag zwei Prozent, auf Wochensicht legt er mehr als ein Prozent zu.

Gerry Weber Aus der Mode

SZplus Weniger Filialen, weniger Jobs: Gerry Weber verkündet einen drastischen Sparkurs. Das ist in der Branche kein Einzelfall. Von Caspar Busse

Konzernumbau Pofalla mischt die Bahn auf

Der ehemalige Kanzleramtsminister baut den Staatskonzern um - und seine Macht aus. Das gefällt nicht allen. Von Markus Balser, Berlin

Zwischen den Zahlen Datenwäsche

Immer mehr USB-Sticks landen Studien zufolge in Großbritannien in der Reinigung - das gibt zu denken. Sind Geheimnisse in der Heimat von James Bond nach Meinung der Experten besonders gefährdet? Alles sehr rätselhaft. Von Björn Finke

BASF Es rumpelt

SZplus Der Chemiekonzern BASF bekommt die China-Krise hart zu spüren. Die Strategie, in Schwellenländern zu wachsen, stößt an eine Grenze. Von Karl-Heinz Büschemann, Ludwigshafen

Was kommt SZ-Finanztag

Am Dienstag und Mittwoch treffen sich Akteure der Finanzindustrie in Frankfurt, um den Zustand der Finanzwirtschaft zu vermessen. Von Marc Beise

TTIP Bald geht es um Käse

Noch laufen die Verhandlungen zwischen Europäern und Amerikanern über das umstrittene Handelsabkommen TTIP konstruktiv. Doch die Schwierigkeiten häufen sich, und die wirklich heiklen Fragen kommen erst noch. Von Alexander Mühlauer und Jan Willmroth, Brüssel

Kommentar Vergesst den Dax!

Die täglichen Liveberichte von der Börse nerven und niemand braucht sie. Denn Wirtschaft ist mehr als nur die Aktienkurse. Kommentar von Marc Beise

Grafik Schwarzgeld kann ziemlich schwer sein

Wie viele Koffer braucht man, um 10 Millionen Euro zu transportieren? Und was, wenn der 500er abgeschafft wird? Von Aloysius Widmann

Wirtschaftsprogramme Was die Populisten gemeinsam haben

In Europa und Amerika mischen Linke und Rechte das politische System auf. Ihre Programme für die Wirtschaft haben überraschende Parallelen. Von Nikolaus Piper

Elektromobilität So wollen Minister Elektroautos fördern

Ein neues Papier signalisiert Einigkeit in der Bundesregierung, was die E-Auto-Prämie betrifft. Doch der Streit geht weiter. Der Druck auf Finanzminister Schäuble steigt. Von Markus Balser und Michael Bauchmüller, Berlin

Lebensmittelindustrie Dieser Supermarkt verkauft nur abgelaufene Lebensmittel

Der Laden in Kopenhagen ist weltweit wohl der erste seiner Art - und könnte auch für andere Länder zum Vorbild werden. Von Vivien Timmler