Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Wirtschaft - 2016

16848 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

Start-up-Szene Stubenhocker

SZplus Deutsche Gründer bleiben gern in der Heimat. Dabei ist Internationalisierung wichtig. Europaweit zu agieren, ist für Start-ups im Moment noch alles andere als einfach. Die Vorbehalte sind groß. Auch als Kooperationspartner sind sie oft nicht gern gesehen. Von Sophie Burfeind, Berlin

Deutsche Bahn Chef Grube im Porträt Herr der Züge

SZplus Züge ohne Lokführer, Reisen von Tür zu Tür, und pünktlich: Rüdiger Grube will aus der Bahn ein anderes Unternehmen machen. Aber traut die Regierung dem ruhigen Nachfolger Mehdorns das zu? Von Markus Balser

Transpazifisches Freihandelsabkommen Wie China von Trumps TPP-Absage profitiert

Trump und TPP hatten ein gemeinsames Ziel: Chinas Wirtschaftsmacht einzudämmen. Mit dem Ausstieg der USA aus dem Freihandelsabkommen könnte das Gegenteil eintreten. Von Kai Strittmatter, Peking, und Christoph Neidhart, Tokio

Kredite Griechenland-Krise - EU-Finanzminister treffen sich am Freitag in Berlin

Exklusiv Die Ressortchefs aus Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und den Niederlanden wollen mit dem IWF darüber beraten, wie sich dieser doch noch am dritten Kreditprogramm beteiligen könnte. Von Cerstin Gammelin und Alexander Mühlauer, Brüssel

2016-11-21T103205Z_915494150_LR1ECBL0T96FJ_RTRMADP_3_BRITAIN-EU-INDUSTRY Video
Summa Summarum Steuersenkungen gefährden die Wirtschaft

Video Die Briten werden ärmer, Premierministerin May verzweifelter: Steuersenkungen sollen nach dem Brexit die Wirtschaft retten. Das kann eine gefährliche Abwärtsspirale auslösen. Von Marc Beise

Globalisierung Das Scheitern der Freihandelsabkommen ist eine Chance

Donald Trump will raus aus dem TPP-Abkommen, TTIP ist so gut wie tot. Schlimm ist das nicht. Denn nun gibt es die Gelegenheit, den Freihandel gerechter zu gestalten. Kommentar von Silvia Liebrich

Autokonzern VW macht plötzlich Tempo beim Elektroauto

Der Konzern steckt in der Krise und muss zehntausende Jobs streichen. Bei der E-Mobilität soll es nun ganz schnell gehen. Bis 2025 will VW Weltmarktführer werden.

Leserdiskussion Rückzug aus dem Freihandel: Was halten Sie von Trumps Strategie?

Donald Trump will schon am ersten Tag seiner Amtszeit als US-Präsident das asiatisch-amerikanische Freihandelsabkommen TPP kippen. Auch das europäisch-amerikanische Abkommen TTIP wird mit ihm unwahrscheinlicher. Diskutieren Sie mit uns.

Vermögen Brexit kostet Briten zehn Prozent ihres Wohlstands

Die Haushalte im Vereinigten Königreich haben seit dem Votum für den EU-Austritt 1,5 Billionen Dollar an Vermögen eingebüßt. Schuld ist vor allem das schwache Pfund.

US-Wahl Trump kündigt Rückzug aus Handelsabkommen TPP an

Das Abkommen sei eine "potenzielle Katastrophe für unser Land", sagt der kommende US-Präsident. Er will die Handelspolitik nun zügig umkrempeln.