Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Wirtschaft - Mai 2017

1667 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

dpa_1492F800F82F1A32 Video
Summa Summarum Endlich einkaufen am Sonntag - und zwar immer

Video Jeder Händler sollte selbst entscheiden dürfen, ob er am Sonntag geöffnet haben will. Das ist längst überfällig. Videokolumne von Marc Beise

Carsten Kengeter im Mittwochsporträt Eine nachtragende Szene

SZplus Carsten Kengeter wollte aus der Deutschen Börse durch die Fusion mit London einen Weltkonzern machen. Er scheiterte grandios. Jetzt ist die Frage: Bleibt er? Von Jan Willmroth

Landesbanken Nord-LB streicht jede fünfte Stelle

SZplus Die anhaltende Schifffahrtskrise trifft die niedersächsische Landesbank hart. Nun muss der Konzern nicht nur Töchter und gut laufende Beteiligungen losschlagen. Für die Mitarbeiter hat das gravierende Folgen. Von Meike Schreiber, Frankfurt

Deutsche Bahn Am Anfang ein Ende

Der neue Konzernchef Richard Lutz will die regelmäßigen Preiserhöhungen bei der Bahn stoppen. Die Bahn soll pünktlicher, aber erst mal nicht teurer werden. Das könne man sich ob der Konkurrenz durch Fernbusse nicht mehr leisten. Von Markus Balser, Berlin

Porsche SE "Eine ziemlich verschworene Gemeinschaft"

Zwei Jahre war Ferdinand Piëch abgetaucht. Bei der Hauptversammlung lässt der Patriarch sich blicken und wird als Kontrolleur bestätigt - obwohl er fast alle Anteile verkauft hat. Von Max Hägler und Stefan Mayr, Stuttgart

Entwicklung der Regionen Landkreise fordern eigenes Ministerium

Gut drei Monate vor der Bundestagswahl melden sich die Landkreise mit der Forderung nach einem eigenen Bundesministerium für die Entwicklung ländlicher Regionen zu Wort. Von Susanne Höll, Frankfurt

Kommentar Zocken mit Youtube

Auf Youtube erklären Laien ihren Zuschauern, wie sie ihr Geld anlegen können. Man sollte die Finanzblogger nicht generell verteufeln. Um die Nutzer zu schützen, müssen aber viele ran: die Eltern, der Staat und Verbraucherschützer. Von Felicitas Wilke

Interview Familientreffen  mit den Chinesen

SZplus Der Chef der Privatbank Hauck und Aufhäuser über den neuen, schillernden Eigentümer aus dem Fernen Osten. Interview von Stephan Radomsky und Andrea Rexer

EU-Präsident Juncker In einer anderen Welt

Im Panama-Ausschuss spricht Jean-Claude Juncker lieber über Verdienste statt über Verantwortung. Er weist Vorwürfe zurück, als Finanzminister und Regierungschef Luxemburgs Steuertricks befördert zu haben. Von Thomas Kirchner, Brüssel

Termin-Start-up Waschen, schneiden, organisieren

Das Münchner Start-up Timify ist erfolgreich mit einem Cloud-System zur Terminplanung. Dabei wäre die Firma einmal fast pleitegegangen. Von Helmut Martin-Jung, Berlin

Mini-Computer Rechnen mit der Scheckkarte

Daumengroße Stöpsel für den Fernseher, die die Glotze internetfähig machen, Handys, die schneller sind als ein Supercomputer von früher - gibt es alles schon. Und nun kommt Intel mit einem PC so groß wie eine Scheckkarte. Von Helmut Martin-Jung

Nahaufnahme Harte Landung

SZplus Einst als Reformer gefeiert, erlebt British-Airways-Chef Alex Cruz seine erste Krise bei der Fluggesellschaft.

Beratervereinbarungen Millionen, die fehlen

Die Fusion mit der London Stock Exchange ist abgesagt, doch die dafür engagierten Berater wollen trotzdem Geld sehen. Eine Menge Geld. Von Jan Willmroth

E182A3AC-0344-4ABE-A955-A7EA1F8585D0
Li Keqiang in Deutschland Warum die Beziehungen zu China so angespannt sind

Mit Trump läuft es nicht so gut, nun kommt Chinas Premier nach Berlin. Doch auch mit Peking gibt es einen "ungewöhnlich hohen Grad an Konflikten". Spielen die Chinesen mit Deutschland? Von Christoph Giesen, Peking

Gehälter Was vom höheren Lohn bleibt 

Wer tariflich beschäftigt ist, hat Anfang 2017 deutlich mehr Geld bekommen als 2016. Und: Die Inflation fällt diesmal niedriger aus. Von Benedikt Müller

Besuch in Deutschland Muss ja

Mit dem US-Präsidenten läuft es nicht so gut, nun kommt Chinas Premierminister Li Keqiang nach Berlin. Doch die Beziehungen sind angespannt, wirtschaftlich ist man sich völlig uneinig. Von Christoph Giesen, Peking

Versicherungsvergleiche Verbraucherschützer gegen Check24

Ihr Bundesverband glaubt, das Portal erhebe die Kundenbedürfnisse nicht genau genug. Bei einigen Plattformen fehle meistens der klare Hinweis, dass sie Provisionen von Anbietern kassieren. Von Herbert Fromme, Köln

Basler Aus der Passform

Die Modefirma Basler und die Schwestergesellschaft St. Emile sind pleite. Sie fügen sich in eine lange Reihe maroder Mode-Mittelständler. Von Elisabeth Dostert

Kolumne Regulier mich!

Die meisten Kreativen in Silicon Valley hielten bislang wenig von Europa. Doch das ändert sich. Von Alina Fichter

Betriebliche Altersvorsorge So will die Regierung die betriebliche Altersvorsorge fördern

Bei den Betriebsrenten läuft in Deutschland einiges schief, besonders bei Geringverdienern und in kleinen Betrieben. Das soll sich jetzt ändern. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Von Thomas Öchsner, Berlin