Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Wirtschaft - Januar 2017

1334 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

US-Wirtschaft Drei Gründe, die gegen den Trump-Boom sprechen

Mit der US-Wirtschaft wird es wieder aufwärts gehen, verspricht Donald Trump. Investoren setzen bereits darauf - aber das Potenzial für Enttäuschungen ist groß. Von Markus Diem Meier

Pflege Gröhe verspricht stabile Beiträge zur Pflegeversicherung

Zum Jahreswechsel ist die größte Reform der gesetzlichen Pflegeversicherung in Kraft getreten. Bis 2022 sollen die Beiträge nicht mehr steigen.

dpa_14933000542924CF
Migranten Bundesregierung plant Ausnahmen für Flüchtlinge beim Mindestlohn

Exklusiv Betroffen sind Zuwanderer, die sich nachqualifizieren müssen. Der Deutsche Gewerkschaftsbund ist empört und befürchtet, dass Flüchtlinge als billige Arbeitskräfte ausgenutzt werden. Von Thomas Öchsner, Berlin

Nachhaltig einkaufen Die Leiden des aufgeklärten Konsumenten

SZplus Jede Anschaffung soll gesund, bewusst, nachhaltig sein: Als Verbraucher die Welt zu retten, war noch nie so schwierig. Doch zu hohe Ansprüche an sich selbst sind der falsche Weg. Von Michael Kläsgen

Künstliche Befruchtung
Montagsinterview Jeder darf mal gewinnen

SZplus Frank Appel ist Chef der Deutschen Post und promovierter Neurobiologe. Wie er Entscheidungen trifft und warum es dabei nicht nur um Rationalität geht. Interview von Varinia Bernau und Caspar Busse

Innovation Der Servietten-Plan

Wenn Unternehmen sich für neue Produkte oder Dienstleistungen entscheiden, steckt dahinter oft eine erste, scheinbar abstruse Idee. Wie derzeit bei einer Flugzeug-Kooperation von Siemens und Airbus. Von Thomas Fromm

Whistleblower Heikle Entscheidung

Ein Manager deckt Korruption in Saudi-Arabien auf. Er fürchtet um sein Leben - und hilft nun anderen Informanten. Von Björn Finke, York

Psychologie Im Bann der roten Hosen

Wenn alle Fakten klar sind, sollte die richtige Entscheidung auf der Hand liegen. Dennoch entscheiden Politiker immer wieder falsch und schieben wichtige Reformen hinaus - obwohl sie es eigentlich besser wissen müssten. Von Silvia Liebrich

Technik Künstlich intelligent

Immer mehr Unternehmen und Wissenschaftler beschäftigen sich mit künstlicher Intelligenz. Doch wozu das alles letztlich führen wird, weiß noch niemand. Die ethische Debatte darüber wird in diesem Jahr geführt werden. Von Hakan Tanriverdi

Nahaufnahme Im Schwarm

Der erfolgreiche Gründer Marcus Wolsdorf bespricht Probleme in einer verschwiegenen Gruppe von Unternehmern. Von Valentin Dornis

Personalentscheidungen Alternativen zum Bauchgefühl

SZplus Wie lässt sich objektiv der beste Kandidat für einen Job auswählen? Roboter helfen. Von Christian Endt und Felicitas Wilke

Kaufentscheidung À la carte

Wer ein neues Handy braucht, hat es nicht leicht. Denn die Auswahl ist riesengroß. Und manchmal helfen auch diese fantastischen Seiten im Netz nicht weiter, bei denen man Punkt für Punkt angeben kann, was das neue Ding können soll. Von Helmut Martin-Jung

Arbeitsleben Hart, aber Alltag

Sie sind keine Manager oder berühmten Politiker, doch was sie jeden Tag in ihrer Arbeit tun, hat großen Einfluss auf den Alltag anderer Menschen. Vier Protokolle über Entscheidungen, Ratschläge und Reue.

Forum Geld oder Maus

Die Verhaltensökonomie zeigt, wie schnell die Moral aus dem Blick gerät, wenn es etwas zu gewinnen gibt. In einer globalisierten Welt, in der man oft keinen Kontakt zu den Betroffenen hat, passiert das sogar noch schneller. Von Nora Szech