Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Wirtschaft - Oktober 2017

1999 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

Warenhaus in der Krise Chef des Kaufhof-Mutterkonzerns gefeuert

Mit Galeria Kaufhof geht es bergab, seit Hudson's Bay Company die Warenhauskette übernommen hat. Der Verwaltungsrat des Konzerns macht Chef Jerry Storch schwere Vorwürfe. Von Michael Kläsgen

Luftfahrt Bye-bye Air Berlin

Am kommenden Freitag hebt der letzte rot-weiße Flieger ab, von München nach Berlin. Erinnerungen an Mallorca-Flüge, Schokoherzen und den großen Fall. Von Jens Flottau, Frankfurt

Devisen und Rohstoffe Eurokurs sinkt

Spekulationen auf die US-Steuerreform belasten die Gemeinschaftswährung, während sie dem Dollar Auftrieb verleihen. Der Ölpreis stieg leicht.

USA Fortschritte für Steuerreform

Das Trump-Vorhaben nimmt Hürde im Senat, muss aber mit Kongress abgestimmt werden. Der US-Präsident will endlich ein Wahlversprechen einlösen.

Was kommt Woche der Geldpolitik

SZplus EZB-Chef Mario Draghi könnte am Donnerstag das Ende des leichten Geldes ausrufen. Vorher spricht FDP-Chef Lindner im Montagsinterview. Von Marc Beise

Report Terra del vino

Barolo, Nebbiolo, Barbera: Die Weine aus Piemont gehören zu den besten Italiens. Doch das Geschäft ist schwieriger geworden - für kleine Winzer ebenso wie für Großkellereien. Und dann kam auch noch der heiße Sommer. Von Thomas Fromm, Alba

Patente Mohawks auf dem Kriegspfad

US-Firmen übertragen Patente an juristisch autonome Indianerstämme. Einer verklagt nun Microsoft und Amazon. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

Kommentar Totengräber der Marktwirtschaft

Was geht in Ihnen vor, wenn sie abends in den Talkshows die Kritiker des Kapitalismus reden hören, wenn es um wachsende Ungleichheit im Land, um schwindendes Vertrauen in die Marktwirtschaft geht? Von Marc Beise

Gerichtsurteil Deutsche Bank steht vor neuen Milliardenrisiken

Die Postbank-Übernahme könnte für das Geldinstitut noch ziemlich teuer werden. Ehemalige Aktionäre der Deutschen Bank waren mit ihren Klagen vor dem Kölner Landgericht erfolgreich - und könnten Nachahmer finden. Von Jan Willmroth, Frankfurt

Jamaika-Gespräche Eingesammelt

Die mögliche Jamaika-Koalition streitet um die Euro-Reform. Schon werden Vorschläge von Finanzminister Schäuble gekippt. Von Cerstin Gammelin, Berlin

Aktienmärkte Dax tritt auf der Stelle

Der deutsche Leitindex pendelt um die 13000-Punkte-Marke. Derweil geht die Bilanzsaison in eine neue Runde und beeinflusst die Aktienmärkte - mal so, mal so.

Autokartell Brisanter Besuch in Münchner BMW-Zentrale

Die EU-Kommission geht Kartellvorwürfen gegen BMW nach. Konkurrent Daimler will in Brüssel als Kronzeuge auftreten. Von Thomas Fromm, Max Hägler, Stefan Mayr, Alexander Mühlauer und Klaus Ott

Autoindustrie Daimler bestätigt Kronzeugen-Status

Der Autohersteller beantragt die Kronzeugen-Regel und muss einen Gewinneinbruch verkraften. Von Stefan Mayr, Stuttgart

Automobilindustrie Unangekündigter Besuch bei BMW wegen Kartellvorwürfen

Die EU-Kommission prüft, ob sich Volkswagen, BMW und Daimler unzulässig abgesprochen haben.