Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Wirtschaft - Oktober 2017

2000 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

USA Unterwegs im Trump-Land

SZplus Wie die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut für deutsche Exporteure wirbt. Von Stefan Mayr, Montgomery

Bitcoin Gold geschenkt

Digitale Separatisten wollen die Kryptowährung demokratischer gestalten. Und spalten sie nun auf. Kritiker zweifeln allerdings an der Maßnahme. Sie vermuten dahinter ein doppeltes Spiel der Gründer von Bitcoin Gold. Es geht um Macht. Von victor gojdka

Flugverkehr Easyjet sichert sich Tegel

SZplus Rund 1 000 Mitarbeiter behalten ihre Jobs ohne Einbußen. Der Billiganbieter steigt in die Leasingverträge für 25 Flugzeuge ein. Von Jens Flottau, Frankfurt

Abschied AB 6210

Wer will, darf beim Einstieg in München die Maschinentür bekritzeln. Mit mehr als einer Stunde Verspätung kommt die Maschine dann. Auf der Besucher-Terrasse und auf dem Rollfeld harren Hunderte aus. Von Luisa Seeling

KfW-Studie Warum Mütter so gern gründen

Mehr Frauen machen sich selbständig, viele haben minderjährige Kinder: Die Mompreneurs kommen.

Geldwerkstatt Zweifel an Mischfonds

Sie sind seit Jahren beliebt, weil sie Schutz vor Verlusten versprechen. Doch die hohen Erwartungen können Mischfonds oft nicht erfüllen. Von Jan Willmroth, Frankfurt

Forum Fundamentale Schwächen

SZplus Die Integrationspolitik in Europa muss politisch stärker legitimiert werden, damit ihre Akzeptanz in der Bevölkerung steigt. Von Wolfram F. Richter

Hotels "Design ist kein Verkaufsfaktor mehr"

SZplus Bruno Marti, Markenchef der Hotelkette 25Hours, über Tapeten mit barbusigen Frauen, Urinale in Form von Stones-Lippen und die Kunst, in Hotels Erlebnisse zu schaffen. Interview von Lea Hampel

Lutherjahr Macht der richtige Glaube reich?

SZplus Seit Jahrhunderten heißt es, Protestanten seien wirtschaftlich erfolgreicher als Katholiken. Aber das stimmt gar nicht. Entscheidend für den Wohlstand von Kommunen und Ländern sind andere Faktoren. Von Marc Beise

Spanien Ist Barcelona zu geizig oder Madrid zu gierig?

Kataloniens Kampf um Unabhängigkeit ist auch ein Kampf gegen den intransparenten Fiskalpakt. Mit ein wenig Dialogbereitschaft hätte er sich verhindern lassen. Von Thomas Urban, Madrid

Siemens Bei Siemens herrscht an vielen Standorten nackte Angst

Exklusiv Das Unternehmen will in seiner Kraftwerkssparte Tausende Jobs streichen. Aufsichtsrat und IG-Metall-Vertreter Jürgen Kerner empfiehlt der Belegschaft, Überstunden zu verweigern. Von Thomas Fromm

Video
Emotionaler letzter Flug "Es wird nie über Menschen geredet"

Video Das Ende einer Ära. Am Abend ist das letzte Air-Berlin-Flugzeug am Flughafen Tegel gelandet.

Bilder
Air Berlin Das Ende einer Ära

Bilder Es wird geweint, gelacht und gesungen: Der letzte Air-Berlin-Flug ist eine Mischung aus Event und Wehmut.