Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 24°

Archiv für Ressort Wirtschaft - Oktober 2017

1990 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

Windparks Geschäftemacher entern wichtiges Energiewende-Projekt

Mit Bürgerwindparks wollte der Staat die Energiewende von unten fördern. Die Sonderregeln werden nun von gewieften Unternehmern genutzt. Der Bau neuer Anlagen verzögert sich. Von Michael Bauchmüller und Christian Wernicke, Berlin/Düsseldorf

Geldwerkstatt Das Apple der Zukunft finden

Die Digitalisierung wälzt die Wirtschaft weltweit um. Sie bestimmt und verändert alles, es gibt keine Branche und kein Unternehmen, die nicht betroffen wären. Wie können Anleger von dem Trend profitieren? Von Harald Freiberger

Tom Tailor Nur nicht langweilig sein

Der Modehersteller will mit schrillen Inszenierungen aus dem öden Allerlei der Marken ausbrechen. Von Michael Kläsgen

Nahaufnahme Oane geht no

Wenn seine Fanfare auf der Wiesn erklingt, verdient der Musiker Franz Gerstbrein mit. Er freut sich über den Erfolg. Auf dem Oktoberfest trifft man ihn dennoch selten. Von Harald Freiberger

Investmentbanking Ausgerechnet Goldman Sachs

SZplus Die US-Bank ist Inbegriff der globalen Finanzelite und pflegt gute Beziehungen zu Donald Trump. Geholfen hat ihr das nicht: Die Gewinne stagnieren. Von Claus Hulverscheidt und Meike Schreiber, New York/Frankfurt

Deutsche Bank Vergleich im Devisenskandal

Das Geldhaus einigte sich im Rechtsstreit mit Investoren um angebliche Manipulationen im Devisenhandel auf eine Zahlung von 190 Millionen Dollar. Die Konkurrenten mussten deutlich mehr zahlen.

Finanzmärkte Hindernisse auf dem Weg nach oben

Der Dax nimmt Kurs auf neue Höchststände. Allerdings gibt es einige Unwägbarkeiten, die den rasanten Anstieg bremsen könnten. Steigende Preise für Nahrungsmittel und Energie treiben die Inflationsrate immer weiter hoch.

Kryptowährungen Kampf um die Kontrolle

China und andere Staaten gehen streng gegen den unregulierten Handel mit Digitalgeld vor. Die Notenbanken sind alarmiert - sie wollen die Hoheit über den Zahlungsverkehr behalten. Von Christoph Giesen und Jan Willmroth, Frankfurt/Peking

Personalien Deutschland im Blick

Slack-Chef Butterfield umwirbt neue Kunden, und Arina Freitag, neue Chefin des Stuttgarter Flughafens, sowie Uber-Gründer Kalanick sorgen für Wirbel.

Einzelhandel Bequem, aber gruselig

Wer am Abend von der Arbeit oder vom Fitnessstudio nach Hause fährt, der muss künftig keinen Zwischenstopp beim Supermarkt einlegen. Wal-Mart will Lebensmittel nicht nur liefern, sondern gleich in den Kühlschrank räumen. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

Forum Flüchtlinge aufs Land!

Wieso die Integration der neuen Ankömmlinge in Kleinstädten und Gemeinden meist besser gelingt. Von Daniel Dettling

Montagsinterview "Wir wollen das Smartphone sein in einer Nokia-Welt"

SZplus Carsten Breitfeld, Vorstandschef des Start-Ups Byton, will 2019 ein autonom fahrendes Elektroauto auf dem Markt bringen - ein ehrgeiziger Plan. Von Christoph Giesen

Steuervermeidung Es bringt nichts, Apple und Google zu dämonisieren

Viele Internetkonzerne zahlen in der EU fast gar keine Steuern und handeln damit legal. Willkürliche Sofortmaßnahmen helfen nicht. Wir brauchen eine internationale Steuerreform. Von Nikolaus Piper